Gears of War 4: Microsoft gibt die Pre-Order-Boni bekannt // Horde 3.0 Modus auf der PAX-West

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107075 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. August 2016 - 2:10 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 44,40 € bei Amazon.de kaufen.

Microsoft gab via Xbox Wire die Boni für die Vorbesteller von Gears of War 4 (im Preview-Artikel) bekannt. Frühentschlossene können sich demnach auf das Brothers to the End Elite Gear Pack freuen, das eine Hommage an einige der beliebtesten Charaktere aus dem Gears-of-War-Universum darstellt und neben den beiden goldenen Waffen „Gold Wave Lancer“ und „Gold Wave Gnasher“ für Day-One-Käufer noch drei zusätzliche Charaktere umfassen wird.

Bei diesen handelt es sich um „Old Man Marcus“, eine 25 Jahre ältere Version von Marcus Fenix im zivilen Outfit, „Tomorrow Anya“, die Mutter von JD Fenix, die bereits im Werbespot „Tomorrow“ vorgestellt wurde, sowie „Zombie Dom“, ein Tribut an Marcus’ verstorbenen besten Freund Dominic Santiago. Und natürlich erhalten alle Frühkäufer das bereits angekündigte Vintage Del Pack, das neben einem entsprechenden Charaktermodell von JD Fenix (Vintage JD) noch einige Bonus-Gegenstände und zwei einzigartige Vintage Waffenskins enthält.

Für einen begrenzten Zeitraum gibt es überdies noch die komplette Gears of War Collection (Xbox 360), die Gears of War, Gears of War 2, Gears of War 3, sowie Gears of War - Judgment umfasst und die ihr dank Abwärtskompatibilität auf der Xbox One genießen könnt. Gears of War 4 kann ab sofort bei ausgewählten Händlern und im Xbox Games Store vorbestellt werden.

Im kommenden Monat werden Microsoft und The Coalition im Rahmen der diesjährigen PAX-West in Seattle (2. bis 5. September 2016) den im Juni angekündigten Horde-3.0-Modus vorstellen, in dem erstmals dynamische Wettereffekte eine große Rolle spielen sollen.

Video:

Aladan 21 Motivator - - 28502 - 11. August 2016 - 4:53 #

Der Horde Modus ist immer wieder ein Riesen Spaß. :-)

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 11. August 2016 - 8:29 #

Alles für die Horde ^^
oh falsches Spiel

Aladan 21 Motivator - - 28502 - 11. August 2016 - 9:40 #

For the Alliance! ;-)

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1568 - 11. August 2016 - 17:07 #

Die alten Gears Teile sollte man als Vorbesteller schon mal bekommen. Und dann war man als Deutscher plötzlich kommentar- und ersatzlos außen vor. Deswegen sollte das also keiner kaufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit