Star Citizen: Patch Notes für Update 2.5 erschienen

PC Linux
Bild von Old Lion
Old Lion 64878 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

10. August 2016 - 15:06 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert

So langsam aber sicher entwickelt sich die Weltraum-Simulation Star Citizen zu einem Spiel, das auch inhaltlich mehr und mehr überzeugen kann und nicht mehr allein von der imposanten Grafik und dem vollen Raumschiff-Hangar lebt. Mit dem Update 2.5 wurden nun einige neue Inhalte und Änderungen auf die Server gespielt, die sich wie folgt zusammenfassen lassen.

Zunächst wurden die Grundlagen für ein neues Charakter-Gesundheitssystem gelegt, das in mehreren Abschnitten ins Spiel implementiert wird. Beginnend mit dem Schadenszustand eurer Charaktere, folgt später noch der verbesserte Körperteilschaden. Zudem wurden auch Behinderungen eingebaut, die eure Spielfigur hinken lassen, sollte sie zuvor am Bein verletzt worden sein.

Im Bereich der Steuerung wurde das Landesystem optimiert. Das bedeutet, dass sich beim Ausfahren des Fahrwerks der Präzisionsflugmodus aktiviert und eine Anzeige einschaltet, die optimale und schlechte Landeplätze anzeigt. Dabei entscheidet ihr selbst, ob ihr zum gewählten Landepunkt selbst navigieren wollt oder das der Automatik überlasst.

Zu guter letzt gibt es noch eine neue Piraten-Raumstation, die sich Grim Hex nennt und im Asteroidenfeld Yela zu finden ist. Auf der Station ist ein Waffenladen beheimatet, der Energiewaffen im Angebot hat. Daneben befindet sich zudem noch ein KC Trending Bekleidungsgeschäft. Die Laserkanone M7A wurde außerdem ins Spiel eingefügt.

Ghusk 15 Kenner - P - 2899 - 10. August 2016 - 15:24 #

Wenn man sich den geplanten Umfang zusammen mit der langen Entwicklungszeit anschaut, dann sind solche Änderungen (hier mal eine Station, da eine Waffe, Gesungheitssystem verändert, ...) doch etwas underwhelming, wie der Engländer sagen würde.

Kann man nur hoffen, dass nachdem alle Grundsysteme fertig und zusammenbebaut sind, die eigentlichen Inhalte schnell dazu kommen. Irgendwann müssen ja auch noch ganze Sektoren mit Stationen, Planeten, Quest, Fraktionen, etc. pp. gefüllt werden. Bei der angestrebten Qualität ... vielleicht doch erst 2018?

Ich lass mich mal überraschen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 10. August 2016 - 15:49 #

Immo ist nur ein Rumpfteam an Star Citizen beschäftigt. Der Großteil 240 von 280 Leuten ist an Squadron 42 dran. Aber PC Games hat einen schönen Artikel im aktuellen Heft. 2.6 soll bereits noch im September kommen und Star Marine, also die FPS Simulation (Spiel im Spiel) beinhalten und mit 2.7 kommen bereits die Prozentualen Planeten.

http://www.pcgames.de/Star-Citizen-Spiel-3481/Specials/Preview-Chris-Roberts-Interview-Studiobesuch-Foundry-42-1203537/

Aber denke auch - vor 2018 wird Star Citizen noch nicht fertig. Wenn man allein das Video der Bengal oder dem katastrophalen Schaden in einer Idris ansieht...

https://www.youtube.com/watch?v=Odonq_FwKwQ
https://www.youtube.com/watch?v=p5dw95ErcX4

Der Standard wird gehalten in allen Schiffen! Dh. da kommt noch die Polaris Korvette, AEGIS Schlachtkreuzer, leichter Kreuzer, Javelin Zerstörer und Pegasus Escort Träger dazu ;)

Ghusk 15 Kenner - P - 2899 - 10. August 2016 - 16:11 #

Gut, sollen sie erst mal Squadron 42 fertig machen. Die müssen ja auch mal was verkaufen ;)

Ich habe in den letzten Monaten kaum noch die Updates verfolgt, aber die Videos sehen schon gut aus. Das Dogfighting-Modul lief noch gut auf meinem Rechner, aber für Squadron 42 wird es wohl Zeit meinen 6 Jahren alten PC doch mal in Rente zu schicken.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 10. August 2016 - 22:13 #

Die normalen, kleinen Schiffe sind aber nach wie vor die wichtigeren, denn die werden vom Großteil der Spieler geflogen werden im "MMO"-Part.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 10. August 2016 - 18:39 #

Den angeführten Artikel der PCG habe ich gelesen. Soweit ich verstanden habe, wird das Spiel ab v2.7 (für mich) interessant. Da gibt es wirklich einen großen Sprung.

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 10. August 2016 - 15:38 #

Achtung: 2.5.0 beinhaltet auch wieder Änderungen unter der Haube, eine Vielzahl von 3D Artists, Leveldesignern, Texturengrafikern usw. arbeitet mit Hochdruck an Squadron 42, siehe das tolle Video zur zerstörten Idris:
https://www.youtube.com/watch?v=ZNV-Y5hauZ0&t=19m26s

Die prozeduralen Planeten kommen vermutlich schon um Oktober herum in einer ersten Fassung.

Auch Star Citizen wird Versatzstücke und modulare Elemente bei Raumstationen einsetzen, mit Farbmustern, um Vielfalt vorzutäuschen, so lassen sich später leichter Planeten erstellen.

Wenn die Grundmechaniken erst einmal da sind, können copy/paste Inhalte schnell für Volumen sorgen. Ich hoffe hier auf eine gesunde Mischung aus Abwechselung und effizientem Design.

Meine Einschätzung ist Beta spät 2017 oder Anfang 2018 für das Universe, mit großem Launch Oktober 2018 zur CitizenCon. Und ab dann wird per patches stetig erweitert. Neue Schiffe, neue Basen, neue Planeten und Sternensysteme. Vorher wird 2017 aber Squadron 42 als Singleplayer herauskommen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 10. August 2016 - 15:53 #

Nicht zu vergessen die neuen Lichteffekte und die beiden neuen Raumschiffe Argo und Reliant

https://www.youtube.com/watch?v=Ne1fi7bLwTk
https://youtu.be/Dw5fcxsNYDI

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 10. August 2016 - 15:59 #

Das schaue ich mir heute Abend lieber live und in Farbe an ;-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 10. August 2016 - 16:02 #

Und nicht Arc Corp vergessen ;)

https://youtu.be/I_1132X40ks?t=358
Die Oberfläche wurde auch erweitert. Nun siehts wirklich wie ne Stadt aus.

vicbrother (unregistriert) 10. August 2016 - 18:29 #

Wird das Aussehen der Schäden prozedural generiert oder ist das alles vorgegeben?

Wie weit ist Star Citizen eigentlich so als Prozentwert? Ich habe den Eindruck wir werden nie ein Spiel sehen, aber immerhin gab es eine Menge Videos ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 10. August 2016 - 16:35 #

Sie sollen sich die Zeit nehmen um seine Vision umzusetzen. Ich erwarte es mit Spannung.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 10. August 2016 - 16:57 #

Mal ein Video zu Grim Hex ;)

Ich als Piratenjäger und Killer :D werd da wahrscheinlich nie drauf kommen ^^

https://youtu.be/88QLtqwfB3w

Sciron 19 Megatalent - P - 15778 - 10. August 2016 - 18:07 #

So weit vor Release schon 2.5? Wird das dann beim Launch resettet oder ist die Versionsnummer bis dahin zweistellig?

Toxe 21 Motivator - P - 26084 - 10. August 2016 - 18:24 #

Die wirkliche Frage ist, ob es überhaupt einen Launch gibt. ;-)

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 10. August 2016 - 19:07 #

Wenn Gott schon 7 Tage für einen Planeten brauchte, kann man Chris wohl 7 Jahre für ein Universum geben.

vicbrother (unregistriert) 10. August 2016 - 21:28 #

Das Spiel heisst sicherlich bald CR Sky ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 10. August 2016 - 18:40 #

Die Version zu Release entspricht der Jahreszahl. Klappt bei anderen Produkten doch auch.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 10. August 2016 - 18:56 #

Alpha 2.5 ;)

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 10. August 2016 - 19:05 #

Gerade das Charakter-Gesundheitssystem wird sicher für Alpha 2.6 benötigt, damit wir endlich Star Marines testen können.

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 11. August 2016 - 5:21 #

Die unendliche Geschichte.. ;-)

Einfach her mit Squadron 42 dann muss ich mich nicht mehr damit beschäftigen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 11. August 2016 - 14:37 #

Bin nach wie vor bei diesem Spiel extrem skeptisch.

Kann mir nach wie vor nicht vorstellen, dass auch der dritte Versuch von Chris Roberts an einem Gigantonamieprojekt am Ende wirklich spielerisch vollends überzeugt, alles zusammen passt. Ich glaube nach wie vor eher, dass er wieder zu sehr im Perfektionswahn vor die Wand läuft.

Irgendwie will mich auch SQ42 nicht so wirklich anfixen, mir bleiben da auch viel zu viel Fragezeichen wieso es da FPS Passagen geben muss und wie die überhaupt ins Universum reinpassen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32783 - 11. August 2016 - 14:40 #

Abwarten und Tee/Kaffee trinken..., so mache ich das jedenfalls. Ansonsten amüsieren mich die vielen Kommentare doch immer wieder sehr gut. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324137 - 11. August 2016 - 17:41 #

Also ich freu mich auf den jährlichen Termin auf der Gamescom mit ihm. Eine knappe Stunde Genialität und eine Prise Wahnsinn schnuppern, und Jahr für Jahr tatsächliche Fortschritte sehen, das hat schon was. Unschuldige Fragen stellen wie "kann man auf Leute schießen", und komplexe, bis ins Letzte durchdachte Antworten über Skelettsysteme und Trefferzonen und Verwundungen und Blickwinkel beim Hochnehmen der Waffe bekommen. Nur, wer übernimmt dann meine SC-Termine auf der GC, wenn ich in Rente gehe, so in 25 Jahren?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 11. August 2016 - 20:57 #

https://abload.de/img/h92siv.png
https://abload.de/img/h1x3sze.png
https://abload.de/img/h2utsoc.png
https://abload.de/img/h345suj.png

neue Hornet Oo

Buck Rogers (unregistriert) 15. August 2016 - 0:02 #

Es bereitet schon etwGs Sorgen das es leider immer noch keine VR Implementierung gibt. Ganz ehrlich, wer möchte SC ohne VR spielen? Insbesondere nachdem Elite ein wirklich geniales VR-Erlebnis ist.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32783 - 16. August 2016 - 1:07 #

Ich, VR geht mir am allerwertesten vorbei.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit