Ark - Survival Evolved: PS4-Veröffentlichung scheitert derzeit an Sony

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

9. August 2016 - 9:35 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert

Nachdem Ark - Survival Evolved (Stunde der Kritiker) mehrere Monate lang exklusiv auf dem PC verfügbar war, wurde das Überlebensspiel von Wildcard Ende des letzten Jahres auch für die Xbox One veröffentlicht. Da sich das Spiel allerdings immer noch offiziell in Entwicklung befindet, ist es dort lediglich über das Preview-Programm zu beziehen, das am ehesten mit Early Access auf Steam vergleichbar ist. PS4-Besitzer gucken hingegen immer noch in die Dino-Röhre – und werden dies einer Aussage des Entwicklers nach vermutlich auch noch länger. Wildcard habe zwar eine lauffähige PS4-Fassung, jedoch scheitere die Veröffentlichung aktuell am Konsolenhersteller:

Der PS4-Release hängt von Sony ab. Sie haben uns darüber informiert, dass wir das Spiel nicht veröffentlichen können, solange es nicht fertiggestellt ist. Nichts wäre uns lieber, als Ark so schnell wie möglich auf der PS4 verfügbar zu machen, intern haben wir schon eine Version laufen, und sie ist großartig.

PS4-Fans, die sich Ark auch auf ihrer Plattform wünschen, sollen sich demnach direkt an Sony wenden. Angaben darüber, wann der Survival-Titel finalisiert wird, sodass er auch ganz offiziell auf der Sony-Konsole erscheinen könnte, macht Wildcard aber nicht. Ursprünglich war der Release für PS4 für den aktuellen Sommer geplant, zu diesem Zeitpunkt sollte auch die Xbox-One-Version das Preview-Programm verlassen.

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 9. August 2016 - 9:39 #

Lachhaft. Sollen sie ihr Game halt fertig machen und dann wirds auch auf der PS4 veröffentlicht! Diese ganze Early-Scheisse regt mich sowieso auf, das sollte ein Phänomen des Jahres 2015/2016 bleiben und in Zukunft besser ganz schnell abgeschafft werden. Kein Wunder das sich Sony quer stellt - sowas zuzulassen bedeutet dann auch unzählige Updates welche über die Server laufen und haufenweise unzufriedene Spieler weil das Game noch zuviele Bugs und zuwenig Features hat.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. August 2016 - 9:45 #

Wo liegt denn jetzt der Unterschied zwischen einem Tony Hawk 5, dessen Day1-Patch größer ist als das eigentliche Spiel und einem Ark: Survival Evolved, dass ganz offen zugibt das es noch nicht fertig ist? Warum sagt Sony einem Activision nicht, dass sie das Spiel so nicht auf der PS4 veröffentlichen können und sie es erstmal fertig machen sollen?

Golmo 15 Kenner - P - 3275 - 9. August 2016 - 9:50 #

Der Unterschied liegt darin das Tony Hawk 5 vielleicht 1-2 Patches bekommt bis die größten Bugs beseitigt sind (manchmal nicht mal das) und dann ruht, es ist ja spielerisch fertig und höchstens technisch noch nicht rund bzw. es kann auch einfach kein gutes Spiel sein!

Ark und generell Early Access bekommt am laufenden Band Patches und im Falle von Ark sind die dann sogar mal 11 GB und größer!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. August 2016 - 9:54 #

Ja aber das bietet ein F2P wie Warframe für die PS4 doch auch und das war kurz nach dem Release der PS4 bereits erhältlich. Das hatte schon über 30 Patches und davon teilweise sehr sehr große über 11GB. Die Patches laufen auch nicht über die Server von Sony, sondern Ingame über einen eigenen Launcher, von eigenen Servern, genauso wie bei Ark.

Wo ist nun also die Grenze?

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 9. August 2016 - 10:33 #

Da wo Sony sie zieht.
Als Plattformbetreiber haben sie nun mal das Hausrecht.

Gendrosh 11 Forenversteher - 585 - 9. August 2016 - 10:29 #

Kein Unterschied. Das Problem ist ja nicht der Name sondern das generell überall unfertige Spiele veröffentlicht werden.
Ob das im Rahmen einer zu lange andauernden Beta / Early Access Phase geschieht oder das Spiel nominal fertig ist, offensichtlich aber eben noch stark nachgebessert werden muss ist hierbei doch völlig egal.
Die Spiele sollen fertig veröffentlicht werden.

Lobo1980 14 Komm-Experte - P - 2517 - 9. August 2016 - 9:58 #

Warum so negativ? Jeder der sich ein Spiel kauft, das noch im Early Access befindet weiss genau, auf was er sich einlässt. Das schöne ist, das man z.B. auf der Xbox One kostenlos 1 Stunde in das Spiel schauen kann, bevor man es kaufen muss. Ich kenne Leute, die bis heute in Ark auf dem PC über 1300! Stunden verbracht haben und damit ihren Spass haben, auch zu sehen, wie das Spiel ständig erweitert wird.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 9. August 2016 - 10:17 #

Du bleibst dir treu. Platt und undifferenziert.
Hast du Ark gespielt?
Spar dir deine Verallgemeinerungen. Ark kannst du eben nicht mit herkömmlichen Earlys vergleichen.
Das Spiel ist im Konzept nie wirklich fertig. Es ist bugfrei spielbar. Aber es wird dauernd erweitert und verbessert.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 9. August 2016 - 10:23 #

Ist WoW oder jedes andere MMORPG dann auch in Wahrheit nur ein Early-Access Spiel? Wenn jedes Entwicklerstudio alle Ideen einbringen will, die es für ein Spiel hat, würde kaum ein Spiel fertig werden. Irgendwann muss man auch mal das Ausreden-Schlupfloch Early-Access verlassen und sagen "So Männer, Zeit ist rum! Produkt ist fertig. Alles weitere folgt als simpler Patch oder Addon/DLC"

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 9. August 2016 - 12:18 #

Gutes Argument. Das ist eher das Problem.
Aber es gibt Spiele die passen einfach nicht in die Schublade.
Ark ist im Prinzip fertig, und wie du sagst, es fehlt das Statement "Ark ist Gold!".
In diesem speziellen Fall sehe ich es aber nicht als Ausreden-Schlupfloch.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 9. August 2016 - 14:07 #

Es ist bugfrei spielbar, aber technisch eine Katastrophe auf Konsole:

https://www.youtube.com/watch?v=K_w9uIClgPM

itsmywood (unregistriert) 9. August 2016 - 16:26 #

Nicht nur auf Konsole!

Gendrosh 11 Forenversteher - 585 - 9. August 2016 - 10:27 #

Sehe ich genauso!

itsmywood (unregistriert) 9. August 2016 - 16:25 #

Kaufe sie halt erst wenn sie fertig sind. Problem solved! :)

IMHO ist ARK eh komplett overhyped, da verpasst nix. Eines der wenigen Early Access Spiele, die ich wirklich bereue gekauft zu haben -.-

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 10. August 2016 - 6:54 #

Hab das im Free Weekend ausprobiert vor kurzem und konnte gar nix damit anfangen. Weiß auch nicht, woher da die Begeisterung kommt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 10. August 2016 - 7:00 #

Weil es auf PC ein gutes Survivor Spiel ist. Wenn ich da an unser altes GG-Dorf denke. Das hat schon richtig Spaß gemacht.
Aber natürlich bringt es nichts mit Leuten zu diskutieren denen diese Form von Spiel kein Spaß macht. Auch wenn die Geschmäcker unterschiedlich sind, es läuft bugfrei und sauber auf dem PC. Und das ist durchaus eine Leistung, da dieses Spiel einige komplexe Spielmechanismen hat.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 10. August 2016 - 7:03 #

Ark ist einfach ein Spiel, das unendlich davon profitiert, wenn man einer aktiven Spielergemeinde angehört. Da wird man dann förmlich rein gesaugt, egal wie gut oder schlecht das Spiel letztendlich ist. Von daher ist es völlig verständlich, wenn man das Spiel mag. Leute, die das von außen betrachten können das dann nur schwer verstehen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9250 - 10. August 2016 - 11:39 #

Auch solo bringt das Spiel viel Spaß.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 10. August 2016 - 11:44 #

Hab ich auch gehört. Vor allem soll man die Servereinstellungen selbst entschärfen können ;-)

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 10. August 2016 - 13:08 #

Würde so ein Spiel niemals solo anfassen. Aber das würde ich auch bei vielen anderen Spielen nie machen ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. August 2016 - 20:16 #

Ich würde z.B. niemals auf einem PvP-Server spielen wollen. Da baust du evtl. tagelang an deinem Haus, zähmst über zig Stunden deinen Dino, gehst eines Abends ins Bett und tags drauf hat dir irgend ein Heini deine Bude (oder euer Dorf) zerstört und deine Tiere zerhackstückelt. Ergo, tagelange oder gar wochenlage Zeit/Arbeit für die Katz. Manche mögen auf sowas stehen, ich nicht. Drum lieber Solo und ich kann bauen/zähmen oder sonstiges machen wann ich will/Zeit hab und da ist keiner, der mir den Spielspaß aus reiner Boshaftigkeit ruiniert.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 11. August 2016 - 7:43 #

Hab es ja auch am Anfang auf einem PvP Server gespielt. Für mich als UO Veteran hat freies PvP durchaus seinen Reiz, aber es gibt einfach zu wenig Spieler die damit umgehen können. Genau die Punkte die du beschrieben hast reichen um freies PvP in Spielen abzulehnen.
Dann lieber die Modelle wie in AO, DAoC, Warhammer Online (RIP) und TESO. Da hat mir PvP einen Riesen Spaß gemacht.
Und in unserr ARK Community musste man sich nur aufregen wenn mal einer das Gatter nicht zu gemacht hat ;-)
Auf meinem Privat Server hab ich übrigens die Zähmdauer exzessiv nach unten geschraubt.
Ich denke da nur an meine verzweifelten Versuche einen Flugsaurier zu tamen ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 11. August 2016 - 8:50 #

Ich sollte das vielleicht noch einschränken nachträglich. Ich glaube schon zu verstehen, woher die Begeisterung kommt, aber bei mir hat die sich halt überhaupt nicht eingestellt, und das obwohl ich an so Survival Spielen durchaus Interesse habe und denke ich auch Freude hätte. Ark macht mir aber den Einstieg so brutal schwer...

Wenn ich das erste Mal starte und direkt von einem Dino getötet werde, bevor ich überhaupt irgendwas gemacht habe, und mir das gleiche beim zweiten und dritten Start auch passiert, stimmt meiner Meinung nach irgendwas nicht. Ist ja nett, dass es unterschiedliche Startpunkte gibt, aber ohne Angabe, welche da für Anfänger geeignet sind, artet das eher in Frust aus, jedenfalls bei mir.

Und auch danach ist die Einführung in meinen Augen mangelhaft, weil einfach absolut gar nichts erklärt wird.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 11. August 2016 - 9:17 #

"Und auch danach ist die Einführung in meinen Augen mangelhaft, weil einfach absolut gar nichts erklärt wird."
Da hast du Recht.
Ich persönlich habe das aber nicht als störend empfunden, da mich die Situation extrem motiviert hat sich durch zu beißen. Es hat auch ein wenig mit der Immersion zu tun. Du wachst an einem Strand auf und weist nix...
Spaß beiseite, ich denke es liegt daran das dieses Spiel was das angeht noch nicht fertig ist. Das fällt einem der es zockt dann einfach nur nicht mehr auf.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 11. August 2016 - 9:56 #

Vielleicht muss ich es einfach nochmal probieren, wenn es fertig ist :)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5171 - 12. August 2016 - 20:24 #

Da würde mich mal interessieren, ob die alten Serverspeicherstände in der aktuellen Version noch laufen.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 9. August 2016 - 10:13 #

Schön blöd vom Entwickler! Da bin ich auch voll auf der Seite von Sony. Warum soll auf Ihrer Konsole ein "unfertiges" Spiel verfügbar gemacht werden?
Man könnte eine Version auch einfach als "fertig" deklarieren aber das wäre vermutlich zu einfach in dieser komplizierten Early-Access-Day-One-Edition-ohne-Patch-aber-mit-DLC-Preview-Backer-Closed-Alpha-Tech-Demo-Episode-1.5 Zeit

Gendrosh 11 Forenversteher - 585 - 9. August 2016 - 10:30 #

Danke!

Hyperlord 15 Kenner - P - 2948 - 9. August 2016 - 11:03 #

100% ACK

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 9. August 2016 - 11:54 #

Es ist ganz einfach. Sony ist sehr kritisch mit dem Early Access. Paragon z. B. oder Hawken scheinen ja keine Probleme bekommen zu haben.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4693 - 9. August 2016 - 10:53 #

Sollte eigentlich eine Movitation sein, das Ding endlich fertig zu machen. Verstehe nur nicht, wieso Sony "7 Days To Die" dann bereits zugelassen hat.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. August 2016 - 11:03 #

Die Entwickler haben einfach gelogen und gesagt das es fertig ist, während die von Ark einfach die Wahrheit sagen, weil es weder auf dem PC noch auf der Xbox One ein Problem darstellt, wenn man die Kunden nicht anlügt. ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 9. August 2016 - 11:11 #

Ja, da liegt der Hund begraben. Im Grunde sollten die Macher von Ark einfach mit dem nächsten großen Inhaltspatch Version 1.0 veröffentlichen und dann eben entsprechend weiter deklarieren.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. August 2016 - 11:48 #

Weil 7Days die Certification in dieser Form bestanden hat und es keinen Grund gab es dann nicht zu verkaufen. Es gibt ja auch Early Access auf der PS4, und zwar z.b. Dungeon Defenders 2 und Paragon. Der Unterschied zu Ark und den Beispielen dürfte sein das Ark wie am PC und Xbox unausgereifte Scheiße ist. Wenn Sony Ark zu lässt und die Konsole schmiert alle paar Minuten ab oder es ist nicht ordentlich spielbar muss Sony dafür zahlen.

Ist das Ding am PC mittlerweile Beta oder haben sie auf der One endlich mal HD Auflösung hin gekriegt?

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 9. August 2016 - 12:33 #

"Der Unterschied zu Ark und den Beispielen dürfte sein das Ark wie am PC und Xbox unausgereifte Scheiße ist".

Also unausgereifte Scheiße ist ja schon sehr subjektiv. Ich könnte es nachvollziehen wenn es am PC laufend abstürzt oder Grafikfehler hätte oder ähnliches, jedoch kommt dies bei mir zumindest nicht vor. Gut, es ist ein Sandboxspiel, das sind aber andere Spiele auch.

Zur XBox One kann ich wenig sagen, da ich Ark nur am PC spiele, eventuell sieht da die Sache etwas anders aus.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. August 2016 - 13:33 #

Es gibt einige One Videos, und allein was sich da technisch abspielt ist unter aller Sau. Schon dass es unter 720p läuft, kaum Weitsicht hat und dennoch teart und ruckelt ist irre. Mag sein dass mittlerweile einiges verbessert wurde, zum Start war es aber echt mies.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 9. August 2016 - 12:44 #

So ein Quatschkommentar. In unserem ganzen Tribe hat keiner großartige Probleme (PC), jedenfalls nichts, was einen so unflätigen unqualifizierten Kommentar rechtfertigen würde.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 9. August 2016 - 13:42 #

Bullshit!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 9. August 2016 - 13:47 #

Unausgereifte Scheisse sind ja hier eher mal wieder deine trolligen Kommentare in der letzten Zeit.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 9. August 2016 - 12:19 #

Genau mein Gedanke. Da wird ein Spiel in der Pre-Alpha-Phase veröffentlicht, bei dem es nicht mal klar ist, ob daran noch etwas geändert wird. Sollen die Ark-Entwickler auch einfach sagen, dass ihr Spiel fertig ist und eventuell kostenlose Updates bringen... oder auch nicht.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2948 - 9. August 2016 - 11:02 #

Good Guy Sony!

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 9. August 2016 - 11:30 #

Meinem Großen macht es auf dem PC viel Spaß - und das wird es irgendwann auf der PS4.

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 9. August 2016 - 12:12 #

Ich kann Sony verstehen, würden sie es unfertig zulassen würden sich die Spieler auch aufregen und bin da lieber auch, wenn dann aber auch ganz. ^^

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 9. August 2016 - 12:19 #

Richtig so. Kommt wieder, wenn das Spiel fertig ist, und lasst den Early Access Kram auf dem PC.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 9. August 2016 - 12:23 #

Ansich ja. Nur bekommt man dann in Zukunft eventuell auch Spiele in der Alpha- oder Betaphase, die einem als fertig und abgeschlossen verkauft werden (s. das Bsp. oben mit 7 Days to Die für die PS4).

Hier wüsste man als Käufer wenigstens woran man dran ist, weiß in welcher Phase sich das Spiel befindet und hätte eher eine Garantie, dass das Spiel für sein System weiterentwickelt wird.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 9. August 2016 - 12:30 #

Warum? Kann doch dann jeder selber entscheiden, ob er ein Early-Access-Spiel kaufen möchte.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 9. August 2016 - 12:48 #

Grundsätzlich stimmt das natürlich, trotzdem würde ich es persönlich bevorzugen, wenn diese ausgeuferten Early Access Spiele auf der Müllkippe namens Steam bleiben und auf Konsolen nur fertige Spiele veröffentlicht würden.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 9. August 2016 - 12:56 #

Wie gesagt: Es werden auf Konsolen auch unfertige Spiele verkauft, nur werden diese als fertig bezeichnet und somit nicht unbedingt weiter entwickelt.

Bis jetzt natürlich eher die Ausnahme, aber zu befürchten bleibt, dass es in Zukunft vielleicht nicht nur bei wenigen Ausnahmen bleibt und Early Acces Titel eben doch ihren Weg auf Konsolen finden. Nur dass diese eben nicht fertig produziert werden, da sie als fertig verkauft werden.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 9. August 2016 - 12:58 #

Ich würd mir auch nie ein Early-Access-Spiel kaufen und lass sie mir bei Steam auch nicht anzeigen, aber warum soll anderen etwas vorenthalten werden, was sie gern haben möchten, nur weil es dir nicht gefällt? Ist ja auch nicht so, dass es wegen Early-Access auf einmal weniger fertige Spiele gäbe.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 9. August 2016 - 13:50 #

Die Müllkippe heisst Origin und nicht Steam...

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 9. August 2016 - 13:56 #

Auf Origin gibt es mit Mass Effect meine liebste Spiele Serie. So schlecht finde ich das gar nicht ;-)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 9. August 2016 - 14:36 #

Dragon Age gibts dort auch noch!

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 9. August 2016 - 14:36 #

Meine Nummer 3 nach der Final Fantasy Serie ;-)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 9. August 2016 - 15:41 #

Meine Nummer 3 nach der Gothic Serie, FF kommt erst dahinter, hab als PCler aber auch noch nicht alle Teile gespielt.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 9. August 2016 - 16:05 #

Gothic wäre bei mir auf Platz 1, wenn nicht das ganze Zeug nach Gothic 2 wäre :-D

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 9. August 2016 - 16:52 #

3 mit Fanpatch ist nicht schlecht und der rest danach zählt nicht !

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 9. August 2016 - 19:16 #

Mein Hirn hat das auch alles verdrängt aber ich kann bei 3 das Kampfsystem einfach nicht leiden ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 9. August 2016 - 14:06 #

Hast Du Dir mal das Sortiment bei Steam angeschaut?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 9. August 2016 - 14:36 #

Scheinbar nicht, durch Greenlight und Early Access wurd Steam schön zugemüllt.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9250 - 9. August 2016 - 14:46 #

Trotzdem findet man dort einige nette Spiele.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 9. August 2016 - 14:54 #

Ich bin in der Lage zu selektieren und nur weil du nichts mit Early Access anfangen kannst ist das ja nicht mein Problem.
Und mit der Begrünndung müsstest du ja ein sehr grosser Bada-Fan im Smartphone Segment sein. ;)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. August 2016 - 13:36 #

Das mag auf PC gehen, wenn durch ein unfertiges aber von Sony abgenicktes Programm die Hardware abrauchen lässt oder zu anderen Schäden führt ist Sony haftbar zu machen. Theoretisch können findige Hacker auch Exploits finden und dadurch das System knacken, wäre ja auch nicht das erste Mal.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 9. August 2016 - 13:50 #

Dann sollten sie ihren Early Access Titel "No Man's Sky" auch nicht veröffentlichen? Trotz Day1-Patch kommt es wohl weiterhin zu Abstürzen der Hardware und das Spiel ist noch nicht fertig, wird erst mit der Zeit fertig gepatcht.

:D

;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 9. August 2016 - 13:48 #

Sehe ich ähnlich. Konsolenspiele sollten fertige Produkte sein und keine Beta-Ware.

Immerhin laufen Konsolen unter der Kategorie Spielzeug und da hat es bislang auf klassischen Konsolen kaum Probleme gegeben.

Wenn ein Spiel im Laden stand, dann war es normalerweise fertig und wurde zuhause dann nur eingelegt und genossen.

Nun könnte man so argumentieren, dass die klassischen Konsolen eh tot sind, aber welche Daseinsberechtigung haben die Dinger dann eigentlich überhaupt noch neben dem PC?

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1444 - 9. August 2016 - 12:27 #

Hab auch keine Lust wieder das Versuchskaninchen hier zu spielen. Ich muss meine Arbeit ja schließlich auch vorher fertig machen und komme nicht bei Kunden mit halbfertigen Sachen zum Probieren an. Da wäre ich aber ganz schnell meinen Job wieder los.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 9. August 2016 - 12:38 #

Es zwingt Sie ja keiner es zu kaufen. Und es wird Ihnen ja auch keine Mogelpackung angedreht, wie bei manch anderem "fertigen" Spiel. Es ist klar was man erwirbt und in welchem Zustand es ist.

Der Vorteil ist auch, dass diese Spiele auf vielen Systemen dann schon "getestet" wurden bevor sie dann Gold gehen. Ab und an wurden und werden Sachen veröffentlich, die auf vielen Systemen dann doch Probleme machen.

Und ich schätze mal, dass bei Ihnen die Kunden dann auch mehr als €24 zahlen müssen, nebenbei bemerkt.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 9. August 2016 - 13:02 #

"Es ist klar was man erwirbt und in welchem Zustand es ist."

Gut, dass Sony auch weiß, in welchem Zustand das Spiel ist. Denn wenn aufgrund von Ark die Konsole abschmiert bekommt Sony Ärger und nicht Ark.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1444 - 9. August 2016 - 14:10 #

Sie müssen lernen sinnerfassend zu lesen! Wo habe ich geschrieben das ich dazu gezwungen werde es zu kaufen? Und eben ist es nicht klar was man hier erwirbt, deswegen sträubt sich Sony gegen eine Veröffentlichung. Was ich für völlig richtig halte.

Nebenbei bemerkt wissen Sie erstens gar nicht in welcher Branche ich arbeite, wie mein Stundensatz ist und zweitens gebe ich nichts Unfertiges außer Haus.

zfpru 15 Kenner - P - 2977 - 9. August 2016 - 17:37 #

Macht nix. Mir hat das Spiel in der SdK eh nicht gefallen.

JohnnyJustice 12 Trollwächter - 932 - 9. August 2016 - 19:07 #

Genau es diesem Grund habe ich mir Ark immer noch nicht gekauft, obwohl ich beide Konsolen und einen spieletauglichen PC besitze und es mich durchaus reizt.

Ich bezahle doch nicht um an einem Beta Test teilnehmen zu dürfen! Soweit kommts noch, eher müssten die mich bezahlen, dann schreibe ich auch Bugreports und reproduziere wenn möglich und gewünscht. Aber einen Produkttest bezahlen... tz... das erkläre man mal einem Testpiloten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)