Humble Store: Square-Enix-Sale mit Tomb Raider, Thief, Just Cause, Hitman und mehr

PC 360 XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 164399 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. August 2016 - 23:20 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Rise of the Tomb Raider ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Publisher Square Enix bietet aktuell im Zuge eines großen Sales im Humble Store diverse Titel aus dem eigenen Portfolio zu teilweise bis zu 75 Prozent reduzierten Preisen an. Neben Rise of the Tomb Raider (Note im Test: 9.0), Just Cause 3 (Note im Test: 8.0) und Hitman - Absolution (Note im Test: 9.0) könnt ihr unter anderem noch Dungeon Siege 3 (Note im Test. 7.5), Quantum Conundrum (Note im Test: 7.0) oder Thief (Note im Test: 7.0) günstiger erwerben. Hier eine Auswahl aus dem Store (das komplette Angebot findet ihr wie gewohnt unter dem Quellenlink):

Aladan 23 Langzeituser - - 39966 - 9. August 2016 - 5:13 #

Die Masse an Sales ist inzwischen so hoch, gibt es überhaupt noch eine Zeit ohne Sale? ;-)

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78745 - 9. August 2016 - 6:13 #

Dafür ist es ja auch ein Sale ohne tatsächliche Knallerpreise. ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 39966 - 9. August 2016 - 6:21 #

Gibt es tatsächlich "Knallerpreise"? Sind wir vor allem im PC Bereich nicht inzwischen in einem Bereich gelandet, in dem jeder Preis, der nicht um mindestens 80% reduziert ist, als zu hoch angesehen wird?

Ich bin mir ziemlich sicher, das für mich 50% Reduzierung immer noch ein Knallerpreis ist.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 9. August 2016 - 7:31 #

Für mich fangen Preise für Downloads bestenfalls bei 15 Euro an. Da bin ich stockkonservativ. Ich kaufe auch keine Filmdownloads und nur ganz selten Musik auf diesem Wege.

Zuck_die_Waschfrau (unregistriert) 9. August 2016 - 7:58 #

Sehe ich ähnlich, ich bekomme einen Download und besitze das Spiel nicht einmal. Dafür habe ich ein riesiges virtuelles Regal und muss kein Lagerhaus anmieten... Finde den Weg sehr sympathisch, den GOG eingeschlagen hat, habe sicherheitshalber alle meine Spiele dort auf dem eigenen NAS gebunkert. BTW, gibt's bei den Preisen eigentlich noch Raubmörderkopierer? :-)

Ich gebe pro Spiel / Film maximal 7-8 Euro aus, muss das aber auch nicht gleich am ersten Tag habe. Mein POS ist eh groß genug. Denke auch, dass die Hersteller sich bei mir nicht beschweren dürfen, gebe so 100-200 Euro monatlich für Spiele aus. Für Vollpreistitel würde ich das nicht tun.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10899 - 9. August 2016 - 10:48 #

Ist bei mir genauso, auf GTA V kann ich deshalb wohl noch etwas warten =(

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 9. August 2016 - 8:39 #

Nahezu alle Spiele gab es schon einmal günstiger. Das ist der springende Punkt. Isoliert betrachtet sind da durchaus gute Preise bei.

t-borg 14 Komm-Experte - 2093 - 9. August 2016 - 9:07 #

Ich glaube, viele sind auch durch die extremen Sales aus der Vergangenheit mehr gewohnt als 75% Preisnachlass. Ich kann mich noch an Angebote erinnern, da wurde selbst aktuelle Titel tw. echt verramscht (80-85%).

Das ist wie die 20% auf alles bei Praktiker. Man gewöhnt sich daran und wartet auf solche Angebote, da sind die Publisher und Verkäufer aber auch zum Teil selber schuld dran. Und wenn es solche kaum noch gibt, dann ist die Erwartungshaltung aber immer noch da. Selbst bei mir.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 9. August 2016 - 22:30 #

Die Frage bei sowas ist auch eher vom Grundpreis der Angesetzt wird ...
Die Prozentzahl schön und gut aber auch der Endpreis und nicht nur die Prozente sind ein Argument das zu betrachten ist.

So als Beispiel DX:Human Revolution hier für unter 4€ vs Domm 3 mit 5€. Beides 75% Reduziert. Das viel ältere Spiel kostet mehr ...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 10. August 2016 - 8:41 #

Einige Grundpreise sind auch Fantasiepreise, die niemals einer zahlen würde.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. August 2016 - 11:44 #

SSV bis zu 90% Rabatt...

Nicht im Werbeflyer versehen nach vorherigem Anzug des Grundpreises ...

Darum sage ich ja das Thema ist und sollte der Endpreis sein.

onli 15 Kenner - 2968 - 10. August 2016 - 8:59 #

Doom 3 wird durch das neue DOOM derzeit gepusht.

Bei den Angeboten sind aber ein paar gute dabei. Deus Ex HR für 4€ ist super. Das original Deus Ex für 1.74€ ist natürlich auch Pflicht, wenn jemand das nach 20 Jahren noch nicht hat. Die reduzierten Hitman-Spiele sind gute Angebote, besonders das hervorragende Blood Money. Kane & Lynch soll auch nicht schlecht sein, habe ich aber nicht gespielt. Tomb Raider vll, da bin ich mit dem Preis nicht sicher.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. August 2016 - 11:43 #

Doom3 bzw auch die BFG sind seit Jahren konstannt mit den gleichen Preisen in wie ausserhalb von Sales.
Ich hab die BFG glaube ein einziges mal günstiger gesehen ...

Und ja DX HR ist super und das es das noch gibt bestreite ich ja nicht.
Mir gehts ja nur um das auf den Prozenten rumgereite ...

Die wirklich guten/günstigen/billigsten Angebote sind aber auch schon länger eher die Seltenheit geworden.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2358 - 10. August 2016 - 7:11 #

Sale e pepe. Gehört zu jedem Essen.

guapo 18 Doppel-Voter - 11039 - 10. August 2016 - 21:15 #

Rise Tomb Raider könnt ruhig mal günstiger werden

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)