Tekken 7: "Fragt Sony wegen Cross-Network-Play"

PC XOne PS4
Bild von Thomas Barth
Thomas Barth 27682 EXP - 21 Motivator,R8,S7,A5,J10
1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendet

9. August 2016 - 7:15 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert

Eines der gefragtesten Features unter Spielefans ist weiterhin das Cross-Network-Play, mit dem Spieler unabhängig von ihrer Plattform gegen- und miteinander spielen können. Zu diesem Thema hat sich Michael Murray, der Spieldesigner von Tekken 7 über Twitter geäußert, nachdem ein Fan ihn darum gebeten hat, Cross-Network-Play anzubieten. Er antwortete in knappen Worten:

"Bitte frag Sony. Microsoft hat bereits gesagt, dass sie an Cross-Plattform interessiert sind."

Neben den Entwicklern von CD Projekt Red mit dem Spiel Gwent - The Witcher Card Game und Psyonix mit Rocket League, ist das nun mittlerweile der dritte Entwickler der offen über soziale Netzwerke spricht, dieses Feature gerne anzubieten und auf die Bestätigung von Sony zu warten, während diese weiterhin beteuern, offen für das Cross-Network-Play zu sein, so wie sie es bisher bereits seit der PS2 mit dem PC und dem Übertragen von Speicherständen zwischen PS3 und PS4 getan haben.

 

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10625 - 9. August 2016 - 7:52 #

Warum sollte Sony daran interessiert sein? Sie haben aktuell die weiter verbreitete Konsole und somit keinerlei Handlungsbedarf. Natürlich ist Microsoft da gewillt, Cross-Play anzubieten - allein schon, um den Spieleverkauf anzukurbeln. Sony selbst wird da denke ich nichts tun - ob sich das langfristig auszahlt steht auf einem anderen Blatt Papier.

Punisher 19 Megatalent - P - 14442 - 9. August 2016 - 8:19 #

Aber this is doch for the players...

Gilgaesch 11 Forenversteher - 725 - 9. August 2016 - 9:33 #

ja aber in erster Linie ist es immer For The Company ;P

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. August 2016 - 9:36 #

Ist doch bei jeder Firma so. Da muss eine Firma halt gucken, ob es das wert ist, die "Players" auch verlieren zu können. This is for the Casuals! ;)

Desotho 15 Kenner - 3458 - 9. August 2016 - 10:07 #

Weil sie das kleine Arschloch sind, das hier blockt und das dürfte langsam den Spielern auffallen :)

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10625 - 9. August 2016 - 10:28 #

Das fällt halt leider nur Spielern auf, die sich wirklich dafür interessieren. Den meisten Spielern dürfte das egal sein (-> einfach weil sie sich nicht näher mit solchen Themen befassen) und wenn es als Verkaufsargument hilft, dass man die größere Community hat, dann werden die wohl einen Teufel tun... ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. August 2016 - 10:43 #

Warten wir ab wie sich die Sache langfristig entwickelt. In einer Welt, in der Nintendo Spiele für Smartphones und Microsoft und Apple Apps für Android bringt, ist nichts für die Ewigkeit. ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 2948 - 9. August 2016 - 11:26 #

Ich hoffe, der Mann in dem Hawaii-Hemd ersetzt diese dummen Bären... Die haben mich in Tekken schon immer gestört :p

Zum Thema: Angesichts der auch immer häufiger erscheinenden MMOs würde ich allerdings durchaus gerne mal Cross-Platform mit dem Xbox Live-Kosmos sehen wollen. Das darf dann gerne auch bei den sonstigen "Nischentiteln" anfangen.

Deepstar 15 Kenner - P - 2727 - 9. August 2016 - 13:39 #

Sony hat doch genug Spieler auf ihrer Plattform. Die haben so eine Kooperation doch nicht nötig :).

Ob das jetzt ernsthaft einen Unterschied macht, bezweifel ich auch etwas. Gerade wenn es ausstirbt, haben andere Spiele oft genug gezeigt, dass die dann gleichermaßen verwaist sind.

Punisher 19 Megatalent - P - 14442 - 9. August 2016 - 13:47 #

Sowas ist halt ein reiner Kundenservice, der dafür sorgt, dass man auch mit Freunden spielen kann, die eine andere Plattform präferieren. Ich fände das durchaus ein nettes Feature.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 9. August 2016 - 17:09 #

Da haben wir ja den Übeltäter.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10458 - 9. August 2016 - 17:13 #

sony hat auch crossplay bei SF5 oder Rocket League zugelassen. sehe da jetzt nicht das problem wieso das nicht hier auch klappen sollte.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. August 2016 - 17:49 #

Weil Sony kein Crossplay mit Microsoft, Apple oder Google möchte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit