The Battle for Wesnoth: Erfolgreich bei Steam Greenlight // Neuer Trailer

PC iOS Linux MacOS Android
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

7. August 2016 - 9:10 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert

Schon seit Jahren ist das rundenbasierte Strategiespiel The Battle for Wesnoth aus der Szene der Open-Source-Spiele nicht mehr wegzudenken und verfügt mittlerweile über eine der größten Communitys weltweit. Das Spiel hat dabei viel zu bieten, denn neben einem Einzelspielermodus mit zahlreich vorhandenen Kampagnen können die Hobbytaktiker auch Mehrspieler- und Koopduelle über LAN, Hotseat oder Internet ausfechten. Über die eigenen Server können zahlreiche von der Community erstellte  Szenarien, Kampagnen und Modifikationen bereitgestellt und genutzt werden.

Um für das Spiel zusätzliche Vertriebswege zu eröffnen, meldeten die Entwickler The Battle for Wesnoth bei Steam Greenlight an und nach nur vier Tagen konnten diese ausreichend Unterstützer finden und das Projekt erfolgreich abschließen. Valve nimmt jetzt mit den Machern Kontakt auf, um die neue stabile Variante mit der Kennzeichnung 1.14.0 bei Steam veröffentlichen zu können. Die Entwickler planen die neue Version für Anfang 2017 ein.

Dabei soll das Strategiespiel weiterhin kostenfrei bleiben und neben Steam auch weiterhin auf dem alten Vertriebskanal bei SourceForge erhältlich sein.  Weiterhin ist zu The Battle for Wesnoth ein neuer Trailer erschienen, der auf der derzeit aktuellen stabilen Veröffentlichungslinie 1.12 basiert und den wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Video:

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 7. August 2016 - 10:49 #

SoundForge? Du meintest glaube ich SourceForge.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 7. August 2016 - 11:50 #

Ähhh ja, danke :)

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1303 - 7. August 2016 - 11:20 #

kann ich jedem empfehlen...ein perfektes Beispiel, dass Open Source nicht schlecht sein muss... ein super Runden-Taktik-Exemplar...auch hier wuerde ich mir mal ne SDK wünschen...denn Anhänger gibts genug

turrican05 16 Übertalent - 5122 - 31. August 2016 - 13:58 #

Da kann ich Dir nur zustimmen. The Battle for Wesnoth ist das Open-Source Spiel schlechthin! Ich selbst habe es eine sehr lange Zeit nicht mehr gespielt. Aber vielleicht werde ich es mir nochmal anschauen. :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 7. August 2016 - 12:05 #

Ja, logischer Schritt. Begrüße ich.

T-Bone 12 Trollwächter - P - 1126 - 7. August 2016 - 13:35 #

Jo, das wärs doch.
Unterstütze den Vorschlag!

vicbrother (unregistriert) 7. August 2016 - 14:55 #

Schöne Meldung, ich hatte die Initative als einer der Ersten unterstützt.

BoW braucht m.E. aber einen Kreativitätsschub, wer AoW1/2, Dominions oder MoM kennt, dem fehlen entweder Sondereigenschaften, Items oder ein größeres Magiesystem oder gleich alle drei Subsysteme.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 7. August 2016 - 20:43 #

Mir fehlt ein etwas weniger krümeliger Look. Ich finde isoliert betrachtet die Figuren durchaus hübsch. Aber gegenüber einem HoMM 3 sind mir beispielsweise die unterschiedlichen Truppentypen nicht deutlich unterschiedlich genug zueinander.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 8. August 2016 - 10:17 #

Ich denke, der Erfolg von Wesnoth ist gerade dem eher simplen Spielaufbau geschuldet. Obwohl ich mit Rundenstrategie sonst wenig anfangen kann, habe ich mir vor Jahren schon die Nächste mit dem Ding um die Ohren geschlagen. Wenn man da nun irgendwelche "Subsysteme" einbauen würde, wäre mir das schon wieder zu kompliziert.

vicbrother (unregistriert) 8. August 2016 - 14:16 #

Naja, das Spiel ist derzeit eher eine große Klopperei: Zur richtigen Tages- bzw. Nachtzeit (sehr schöne Mechanik die operative Rückzüge erfordert) hauen sich die Truppen nach Auswahl der richtigen Waffe. Es gibt noch ZoC (Zone of Control) aber das war es dann auch mit Mechaniken: Tarnung, Waffenreichweiten usw spielen keine Rolle :(

turrican05 16 Übertalent - 5122 - 8. August 2016 - 14:09 #

Viele, viele Jahre ist es her, da habe ich "Battle of Wesnoth" mal angespielt. Vielleicht sollte ich es mir nochmal etwas intensiver anschauen?! :-)

Lokisan 08 Versteher - P - 221 - 9. August 2016 - 8:05 #

Übrigens auch für alle mobilen Smartphone-Benutzer interessant:
Seit geraumer Zeit ist das Spiel auch im Apple IPAD und Android Store zu finden. Die ganzen freien Kampagnen und Szenarien können dort übrigens ebenfalls heruntergeladen werden.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 10. August 2016 - 21:50 #

Ist das nicht das ungeliebte Kind, wo einer der Entwickler das ohne Rücksprache mit dem Team umgesetzt hat und anschließend nicht mehr gesehen ward? Die Version wird auch nicht weiter gepatcht afair.

Da warte ich lieber, was mit dem neuen Code passiert - ob es damit einen neuen mobilen Port geben wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundentaktik
ab 6 freigegeben
nicht vorhanden
David White
02.08.2005
Link
7.8
AndroidiOSLinuxMacOSPC