NX: Zielgruppe "Smartphone Plus"? Zelda, Pokémon und Mario angeblich im 1. Halbjahr nach Launch

andere
Bild von Vampiro
Vampiro 30538 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

6. August 2016 - 10:42 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert

 

Angeblich plant Nintendo für die ersten sechs Monate nach Veröffentlichung der Nintendo NX mit drei Hochkarätern aufzutrumpfen. So sollen laut den Kollegen von mcvuk.com in diesem Zeitraum Zelda - Breath of the WildPokémon und ein neues Mario für die vermeintliche Hybrid-Konsole erscheinen. Das ist eine insofern seltsame Aussage, als Breath of the Wild nach bisherigen Infos direkt zum Start der NX erscheinen soll. Es würde für Nintendo nicht den geringsten Sinn ergeben, es zunächst exklusiv für die WiiU anzubieten, und nicht für die zeitgleich erscheinende NX.

Ebenso würden Third-Party-Titel nicht vernachlässigt. So konnten bislang bereits Sega, Square Enix, Ubisoft, Activision und Warner Bros. als Partner gewonnen werden. Laut des Informanten von mcvuk möchte Nintendo einen Schneckenstart wie bei der WiiU verhindern.

Eine Nintendo-nahe Quelle hätte auch die von Eurogamer publik gemachten Gerüchte (wir berichteten) bestätigt, wonach die NX einen Tegra-Mobilprozessor nutzen werde, abnehmbare Controller haben würde und mittels einer Dockingstation an den TV angeschlossen werden könnte. Als Speichermedium für die Spiele werden demnach Cartridges zum Einsatz kommen.

Neue Gerüchte gibt es auch zur Grafik. Die Qualität sei irgendwo zwischen PS3 und PS4 angesiedelt und würde Spieler bedienen, denen Smartphone-Spiele nicht reichen, die aber auch keine "Hardcore"-Gamer auf der PS4 oder der Xbox One seien.

Eine Quelle, die schon an eine NX Hand angelegt haben möchte, äußerte sich laut mcvuk wie folgt:

Es ist ein nettes Teil mit ein bisschen positiver Neuartigkeit. Die PS4-Fans wird es nicht ansprechen. Es scheint, dass Nintendo versuchen möchte, die Smartphone-Spieler auf ein neues Level zu heben. Das wird ein großer Auftrag für das Marketing-Team.

Ein eigenes Bild von der NX könnt ihr euch spätestens zu deren Release im März 2017 verschaffen.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 8:21 #

Boah ich kotzte gleich. Zielgruppe Smartphone-Spieler...

Meine Befürchtungen werden immer schlimmer

Maik 20 Gold-Gamer - - 21505 - 6. August 2016 - 8:27 #

Nach dem Wechsel an der Nintendospitze war schon damals die Rede von einem Strategiewechsel. Nun ist er also da. Mal sehen, wo es hingeht. Handhelds können die Japaner, also bin ich gespannt.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 6. August 2016 - 13:19 #

Na ja, der Wechsel an der Spitze von Nintendo ist noch nicht mal ein Jahr her. Bei dem langen Zeitraum, den Konsolenentwicklungen einnehmen, kann ich mir nicht vorstellen, dass es (wenn überhaupt) mehr als kleinere Kurskorrekturen von Kimishima gab. Wenn diese Gerüüchte stimmen, hat man sich schon früher Gedanken über einen Strategiewechsel gemacht.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 9:56 #

Dito, aber nur weil es so formuliert ist muss das nicht heissen dass nur Müll Marke Pokémon Go dann erscheint.
Und das neue Zelda ist ja z.B. schonmal nicht so ein Spiel würde ich behaupten.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 6. August 2016 - 10:16 #

Was soll eine weitere Variante des Konzepts von PS4/PC/Xbox One bringen?

Drei gleiche Gamesystemkonzepte reichen, ich fInde gut, dass Nintendo einen anderen Weg wählt. Das fördert Innovationen, die am Ende dann auch PS5 & Co verbessern können (siehe z.B. den sehr immersionsfördernden Lautsprecher im PS4-Controller, den die Wii zuerst hatte).

Davon abgesehen ist die Zielgruppe eh nicht Smartphone-Spieler. Gibt's für Smartphones Spiele der Qualität und Art von Zelda und Mario? Nö. Sowas wie z.B. Oceanhorn ist um Welten schlechter als sein Vorbild Windwaker.

Dass die NX zur Candycrush-Konsole wird, muss man wohl nicht befürchten.

Ich für meinen Teil freue mich auf einen Highend-Handheld, den ich zuhause an den Fernseher hängen kann. Sowas wollte ich immer haben.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 11:04 #

Und von mir aus können Sie auch Candy Crush Saga bringen.
Solange es auch etwas gehaltvolleren Kram gibt passt das.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 6. August 2016 - 11:14 #

Highend und Nintendo? Mein 3DS ist bei Tageslicht ein Schminkspiegel. Der Screen der PS Vita Slim ist deutlich heller.

Mich würde es positiv überraschen, wenn der Screen kapazitiv ist und auf IPS-Technologie setzt.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 11:18 #

Denke mal er bezog sich darauf, dass die leistung zwischen PS3 und PS4 liegen soll. Für einen Handheld wäre das derzeit schon Highend.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 6. August 2016 - 11:49 #

Das wäre zu wünschen, aber manche Spiele wie Metal Gear Rising erreichen noch nicht mal PS3-Niveau mit dem aktuellen Tegra-Chipsatz:

https://www.youtube.com/watch?v=fwz65Bvxrv8

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 6. August 2016 - 12:02 #

Man weiß ja nicht mal welchen Tegra das Teil nutzen wird Da selbst "herkömmliche" CPU/GPU in Konsolen oft eigene Varianten sind ist ein Vergleich schon schwer.
Könnte genauso ein zwischenstadium aus X1 und kommenden X2 sein.

Aber selbst wenn man genau wüsste was für ein Tegra es ist, kann man das NICHT vergleichen. Allein mit der Optimierung, dem BS usw kann man deutlich mehr aus einer Hardware rausholen als es bei dem Shield möglich ist

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 6. August 2016 - 13:40 #

Ich hoffe, dass die DevKits von Nintendo gut sind, damit die Optimierung nicht so viel Zeit kostet.

Die WiiU hat bei einigen Multiplattformspielen der sieben Jahre älteren Xbox 360 hinterhergehinkt, weil die Dev-Kits erst sehr spät bei den Studios ankamen.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 6. August 2016 - 13:15 #

Das ist ein Optimierung Problem es gibt auch zig gegen Beispiele wo die 360 keine 30 Fps packt in 720p und es auf dem Tegra in 1080p mit 60 Fps läuft.

Der Tegra ist deutlich schneller wie die alten Konsolen auch schneller wie die Wii U die auch mit Optimierung Probleme zukämpfen hat. Den Plattformen wo wenig Verkäufe erwartet werden stecken Publisher nicht viel Geld.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. August 2016 - 5:13 #

Es gibt New 3DS Modelle die ebenfalls ein IPS Display verbaut haben.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 7. August 2016 - 16:48 #

Ich hab einen New 3DS XL und das erste Vita-Modell. Zwischen beiden merke ich, von der Auflösung mal abgesehen, keinen großen Unterschied.

Aber ich meinte eh nur die Power. So eine Art PS4 Light als Handheld wäre bisher einzigartig (von Exoten-ARM-Handheld, für die kein großer Hersteller Spiele produziert mal abgesehen).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 6. August 2016 - 14:10 #

denselben spruch kannste bei jeder produktgruppe bringen. wozu verschiedene smartphones, wozu verschiedene monitore, wozu verschiedene festplatten, ...? und dennoch gibt es in all diesen bereichen ähnliche produkte die dennoch konkurrenzfähig sind und ihren marktanteil haben.

dass nintendo mit einer klassischen konsole keine konkurrenz wäre, ist gerade die nicht hinterfragte these die jetzt seit jahren ständig wiederholt wird. fakt ist jedoch, dass seit dem N64 sowohl der drittentwickler-support als auch die verkaufszahlen der nintendo-konsolen stetig sinken (bis auf die Wii die aber auch eine völlig neue und nicht erhalten gebliebene zielgruppe angesprochen hat).

wenn nintendo konkurrenzfähig sein will, muss sie auch eine konkurrenzfähige konsole auf den markt bringen. und das heißt vergleichsweise leistungsstark und ähnliche architektur um ebenfalls das große segment der multiplatform-titel abzugreifen. denn es ist nun mal so, dass die meisten käufer sich nicht fragen, ob sie nintendos neue konsole zusätzlich kaufen werden, sondern ob sie sie anstatt einer PS4 oder XBO kaufen werden. und diesbzgl sieht es für nintendo schlecht aus.

mit dieser neuen ausrichtung manövriert sie sich absichtlich zwischen die zielgruppen und spricht schlussendlich mitunter gar keine richtig an. dann sind sie zwar der konkurrenz ausgewichen, aber wirtschaftlich hat das dann auch keinen nutzen.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 16:04 #

Was soll mir dein Kommentar denn jetzt sagen?

Wenn Nintendo eine Konsole entwickelt bei der hauptsächlich die Zielgruppe der Familien und Smartphone-Spieler bedient werden soll, ich also daraus schlussfolgere das zu 99% auch entsprechend "anspruchsvolle" Spiele dafür entwickelt werden, fördert das automatisch die Innovation?

Mich stört einfach das die Core-Gamer wie auch schon bei der Wii scheinbar wieder außen vor bleiben. Natürlich bleibt das abzuwarten und auf offizielles Material zu warten aber die Hinweise verdichten sich doch zunehmend das Nintendo hier eine Richtung einschlägt die mir einfach nicht gefällt.
Klar wird es auch wieder Mario, Zelda und die üblichen Verdächtigen geben, die gab es auf der Wii ja auch und trotzdem hab ich mich als Core-Gamer da nie so wirklich aufgehoben gefühlt.

Mir geht es nicht darum das Nintendo nicht innovativ sein soll, sondern das ich persönlich mich angesprochen fühlen möchte von dem Angebot und vor allem nicht die ganzen Nintendo-Perlen als Billigplunder auf irgendwelchen Smartphones (Pokemon Go) sehen möchte.

Smartphone-Spiele sind für mich einfach keine richtigen Spiele und wenn Nintendo jetzt in eine Bresche schlägt um genau dieses "10 Minuten-Spiele"-Publikum anzusprechen wird das die erste Nintendo-Konsole die ich stehen lasse.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 12:01 #

Und ? Ich Spiele,teilweise durch VR auch immer mehr am Smartphone, und finde viele Konzepte und Ideen sehr spannend. Man sollte sich mal informieren bevor man dieses Negativbild von Casual und P2W aus dem Kopf hat. Ich würde diese Zielgruppe nicht unterschätzen oder abwerten.
Ich bezweifle auch, dass die Spiele die Nintendo bis jetzt abgeliefert hat sich an Core Gamer orientiert hat, die bereits eine andere konkurenz Konsole oder einen Gamer PC ihr eigenen nennen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. August 2016 - 12:09 #

Stimmt, am Smartphone gibt es gute Titel. Und wenn jemand das ganze auf einen neuen Level heben kann, dann Nintendo !

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 6. August 2016 - 12:24 #

Kannst du mir mal ein paar VR-Titel für Android nennen? Würde mir das ganze mal genauer angucken. Allerdings brauche ich erstmal eine gescheite Halterung. Meine aus Pappe ist da nicht so der Hit.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 12:37 #

Die Gear VR hab ich gebraucht für 40 gekauft und kann dir diese für Games aber vorallem auch für 360 Grad Dokus empfehlen. Das ist echt der Wahnsinn, wie weit die realisationen, die vielfalt und das Angebot schon sind. In die Cardboard Games komm ich erst langsam rein, weil ich noch nicht so lange wusste, dass sich diese auch mit der Gear VR erleben lassen

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 16:40 #

Informieren? Worüber?

Kein einziges Smartphone-Spiel taugt in meinen Augen dazu als vollwertiges Spiel angesehen zu werden. Die können für mich nicht ernstgenommen werden.

Und natürlich kann ich diese Zielgruppe abwerten, weil deren typisches Spielverhalten das absolute Gegenteil von meinem ist.
Du darfst nicht vergessen das ich hier absolut subjektiv werte. Ich will hier nicht Nintendo vertreten sondern sage ganz klar, das wenn, wie es die Hinweise bisher mehr und mehr andeuten, Nintendo diesen Weg einschlägt ich dort nicht abgeholt werde und diese Konsole ignorieren werde.

Es geht hier nur um meine Meinung.

tailssnake 12 Trollwächter - 1098 - 6. August 2016 - 17:08 #

This War of Mine, Day of the Tentacle Remastered, Bastion, FTL, XCOM Enemy Within, Transistor und einige weitere Titel, sind also keine vollwertigen Spiele?
Oder war dir nicht bewusst das man diese Titel auch zumindest auf iOS/Android Tablets bekommt?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 17:42 #

The School: White Day, die Odd World Serie und die kleinen Perlen wie The Silent Agent und The last Door sollte man auch nicht vergessen. Zudem kommen dann die ganzen VR Games die dem der jetzigen Spielen in manches überlegen sind. Aktuelle Smartphones haben mehr als die 5fache Power einer Playstation 2. Man sollte dies und die Möglichkeiten durch neue Technologien nicht unterschätzen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 6. August 2016 - 19:06 #

Was bringt die 3D-Power wenn die meisten Entwickler auf Free2Play-Spiele in 2D setzen? Ich persönlich fand die Smartphone-Spiele zwischen 2008 und 2011 wesentlich spannender.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 19:08 #

Es gibt genug Spiele wie The Room, die GTA Ports und vorallem VR die diese Power nutzen. Zudem sind PS1 und PSP Emulationen möglich. Selbst das was F2P ist, kann sich zum Teil grafisch sehen lassen. Aber gerade im Jahr 2016 brauchst du diese Mobilpower für VR und das lohnt sich!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 6. August 2016 - 22:25 #

VR für Mobile Games ist ein Witz. Hatte nie eine schlechtere Spielerfahrung in meinem Leben. Und ich bin eigentlich ein Fan von VR und begeistert von Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR.

Bei den GTA-Ports und der PS1-Emulation stören mich die fehlenden Buttons.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. August 2016 - 5:16 #

Bei Games bin ich auch nicht so drin, aber bei den Dokus ist es hervorragend. Die Gear VR Samsung ist aber wirklich das Maß aller Dinge was mobiles VR angeht. Der Content und die realisation von kurzfilmen ist auch vorbildlich. Ich hätte nicht gedacht, dass VR schon soweit und ausgereift in der Präsentation ist.

Dafür gibt es Controller auf Niveau der aktuellen Konsolen.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 20:45 #

Mindestens die Hälfte der von dir genannten Titel sind Umsetzungen und nicht ursprünglich fürs Handy entwickelt. Mal abgesehen davon dass ich diese Titel auch nicht auf dem Smartphone spielen würde.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 6. August 2016 - 21:51 #

Viele Spiele werden heutzutage so entwickelt, dass sie auch auf Smartphones laufen, denn darauf ist eine gute Engine heutzutage ausgelegt. Nur weil ein Spiel zuerst für den PC oder die Konsolen rauskommt, heisst das nicht, dass die Entwicklung für Smartphones nicht bereits angedacht war. Besonders kleinere Entwickler müssen Prioritäten für das finanzielle Auskommen setzen, heisst zuerst PC, dann PS4, danach Xbox One und zu guter letzt Smartphones.

Ich spiele gerne ab und zu Smartphone-Spiele, hab mir gerade z.B. Samurai Defender und Fruit Ninja für den 3DS gekauft, dafür werden nämlich bereits seit Monaten viele portiert.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 17:27 #

Das ist keine Meinung sondern undifferenzierter Hass.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 20:46 #

Du laberst ja einen Scheiß. Brauchst du ne Definition von Meinung oder was?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 6. August 2016 - 21:55 #

Ja bitte. Eine Definition davon was Spiele sind wäre nett, solange war das nämlich nur der Kommentar eines Haters.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 7. August 2016 - 10:41 #

Definition was ein Spiel ist haben wir doch schon. Sie haben einen Anfang, eine Mitte, und ein Ende. Fertig :)

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 7. August 2016 - 11:33 #

Wenn er damals wenigstens dazu geschrieben hätte, dass das nur auf Spiele mit dem Hauptaugenmerk auf die Story zutrifft. Diese Definition wird uns unser ganzes Leben lang verfolgen ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. August 2016 - 15:10 #

Ok, also sind Rocket League und World of Warcraft für den PC keine Spiele, Samurai Defender für Smartphones aber schon? Komische Definition, aber ok. ;)

Das hier steht übrigens bei Wikipedia als Definition:

„Spiel ist eine freiwillige Handlung oder Beschäftigung, die innerhalb gewisser festgesetzter Grenzen von Zeit und Raum nach freiwillig angenommenen, aber unbedingt bindenden Regeln verrichtet wird, ihr Ziel in sich selber hat und begleitet wird von einem Gefühl der Spannung und Freude und einem Bewusstsein des ‚Andersseins‘ als das ‚gewöhnliche Leben‘.“

Nach der Definition sind World of Warcraft und Rocket League Spiele. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 7. August 2016 - 16:47 #

Meins war eine scherzhafte Anspielung auf Micks Kolumne von vor einer Weile, nichts weiter. Dachte die hätte jeder gelesen inzwischen und könnte daher mit darüber lachen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. August 2016 - 19:13 #

"Kein einziges Smartphone-Spiel taugt in meinen Augen dazu als vollwertiges Spiel angesehen zu werden. Die können für mich nicht ernstgenommen werden."
So ein Quatsch. Definier doch mal ein "vollwertiges" Spiel !

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 6. August 2016 - 19:14 #

Es hat ein Anfang, eine Mitte und ein Ende. ;D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. August 2016 - 19:16 #

Mick ? Warum postest du anonym ? :D
Dummerweise haben viele SP Spiele genau das....

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2016 - 19:49 #

Spiele wie auf PC oder stationäre Konsole. Gibt es auf Smartphone schon, sind aber alles Umsetzungen von alten PC Spielen und niemand der alle Sinne beisammen hat, hat Spaß daran, weil die Steuerung grausig ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 19:51 #

Ich nutze einen Steelseries Stratus XL Controller der sich besser als der normale Xbox One Controller anfühlt und genau so gut verarbeitet ist. Das Argument der schlechten Steuerung zählt für mich nicht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. August 2016 - 19:57 #

Na, dann hab ich wohl nicht alle Sinne beisammen ;)

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 20:50 #

Das ist schwierig, aber auf einem Smartphone kann es die für mich nicht geben. Entweder es gibt Spiele wie Candy Crush wo ich bis heute die Faszination nicht verstehe oder sie sind solche F2P-Gurken oder aber wenn es sich evtl. mal um was ernsthaftes handelt, hängt es an der Bedienung.

Ich persönlich kam mich einfach mit nix für's Smartphone anfreunden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 21:26 #

Weil du einfach die falschen Apps im Fokus hast. Ist wie mit der Politik und Killerspielen

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 6. August 2016 - 21:40 #

Äh..genau

Gegen diese schlagenden Argumente fällt mir nix mehr ein.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 21:53 #

Das war kein Argument sondern ein Vergleich mit deiner Kurzsichtigkeit.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 7. August 2016 - 0:22 #

Ist das jetzt deine Meinung oder undifferenzierter Hass?;-)

Es ist erstaunlich wie schwer sich hier manche tun eine Meinung zu schlucken und in deinem Fall mit hanebüchenen Vergleichen und Provokationen um sich werfen um irgendwas zum Thema beizutragen.

Ich wünsch dir viel Spaß weiterhin mit deinen Smartphone-Spielen werd glücklich damit. Für mich sind es nach wie vor keine richtigen Spiele.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. August 2016 - 1:12 #

Warum soll man eine Meinung schlucken, wenn sie undifferenziert ist und nicht der Wahrheit entspricht? Nur weil man drunter schreibt das es die eigene Meinung ist, muss das nicht jeder einfach so hinnehmen.

Ist meine Meinung.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 7. August 2016 - 10:46 #

Hehe...und nicht der Wahrheit entspricht?! Dein Kommentar ist aber auch köstlich widersprüchlich.

Eine Meinung kann aber auch gegenseitig akzeptiert nachdem jeder seine selbige gesagt hat.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 7. August 2016 - 12:01 #

Nein, es gibt nur eine wahre Meinung und das ist die eigene. Alles anderen sind dummer Versager die keine Ahnung haben.

Willkommen im Internet ;)

Ist uebrigens nicht meine Meinung, sondern Ironie ...

Ich finde es aber auch immer lustig, dass manche meinen man muss irgendwie beweisen warum man gerne am Smartphone (oder x-beliebiges anderes System) spielt.

Ich selber spiele am iPad nur typische iPad Spiele. Habe zwar mal Skylanders mit Controller und am Fernseher ausprobiert, aber das kann ich dann auch einfacher auf Konsole haben. Aber spielen konnte man genauso gut.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 7. August 2016 - 10:55 #

Seit wann müssen Meinungen der Wahrheit entsprechen? Und wer legt diese Wahrheit fest bei etwas subjektiv unterschiedlich empfundenen?

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10001 - 6. August 2016 - 8:27 #

Die Smartphone-Spieler haben doch schon ein Gerät? Oder wird das NX auch ein Smartphone? So wie das Nokia N-Gage?

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 9:56 #

Wir werden sehen, ich laube aber nicht dass man damit telefonieren kann.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 6. August 2016 - 8:31 #

Ah okay, ich bin also nicht die Zielgruppe. Na ja, dass muss Nintendo selbst wissen. Auf jeden Fall müssen sie die Spiele dann sehr viel billiger machen oder als F2P aufziehen, sonst werden sie sicherlich keine gigantischen Erfolge erzielen bei der anvisierten Spielerschaft.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 6. August 2016 - 8:41 #

Leute das ist ja nur eine Meinung einer Person die auch nicht von Nintendo selbst stammt, ob man da nun wirklich behaupten kann das Smartphone Spieler die Zielgruppe sind wage ich zu bezweifeln. Überschrift hat bisschen was von Clickbait, weil er eigentlich auch nicht sagt das dies der Fall ist.

Zielgruppe werden all jene sein die auch bisher Zielgruppe waren, Ein Handheld ist nichts neues ^^

Wenn andere Gerüchte stimmen will man nur Smartphone Entwickler auf die Plattform locken indem man ihre Spieler einfach portieren kann, evtl ist auch eher das gemeint. Deshalb ist sie aber nicht Zielgruppe, sondern man will höchstens eine neue Zielgruppe erschließen wie es auch die Wii gemacht hat.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 6. August 2016 - 9:10 #

Ja, ein bisschen ;) Allerdings ist das imho auch eines der Highlights in der Quelle. Und es ist nicht übertrieben, sondern der Exec sagt das:

"Nintendo seems set on trying to upgrade smartphone gamers."

Ganz explizit geht es um die vorhandenen Smartphone-Gamer (keine neue Zielgruppe).

Und angesprochen werden sollen Leute, die zwischen Smartphone und PS4/Xbox sitzen. Da sitzt aktuell niemand, es muss da also jemand reinrücken. Und wenn die NX die PS4 Spieler (laut Quelle) nicht ansprechen wird, bleiben ja nur die Smartphone-Gamer ;-) Ich habe ja nur geschrieben, was er sagt. Ob das stimmt, wird man sehen.

Wenn die Leistung aber tatsächlich zwischen PS3 und PS4 sitzt, wird sie ungefähr so leistungsstark wie die WiiU, tritt nicht mit aktuellen Konsolen in Konkurrenz. Sondern eben mit dem 3DS und Smartphones. Das ist denke ich schon recht stimmig.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 6. August 2016 - 8:37 #

Diese Kommentare schon wieder. Irgendjemand sagt irgendwas und es wird darauf reagiert, als wäre es die einzige Wahrheit der Welt ;-)

Ein Tipp: Zelda, Mario und Pokemon ist für jedermann.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 6. August 2016 - 8:47 #

Naja die Kommentare sind genauso sinnfrei, wie die die alles von Nintendo in den Himmel loben und der NX jetzt schon alles verzeihen.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4278 - 6. August 2016 - 10:29 #

Ich habe mal kurz mit den Zahlen von VGChartz eine Tabelle mit den Verkäufen aller Mario-Spiele gemacht. Die sind seit dem letzten Hoch um 2010 stark rückläufig. Man müsste das jetzt natürlich genauer anschauen aber ich behaupte: Die Attraktivität von Mario & Co. steht vor allem bei jüngeren Spielern längst nicht mehr fest. Ich wünschte, Nintendo würde sich langsam nach neuen Zugpferden umsehen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 6. August 2016 - 10:35 #

Das liegt einfach daran das die hw basis mikrig ist.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 6. August 2016 - 10:35 #

Das ist jetzt auch nicht wirklich eine neue Nachricht. Natürlich sind sie rückläufig, die WiiU hat sich halt nicht gut verkauft. Die Zahlen der 3DS Spiele sind im Vergleich ja auch wesentlich besser. Trotzdem hat auf der WiiU quasi jeder dritte Besitzer ein Mariospiel und auf dem 3DS jeder sechste.

Das ist immer noch eine traumhafte Quote, würde ich sagen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2016 - 13:41 #

Eigentlich nicht, ich würde behaupten, früher hatte so ziemlich jeder Nintendo Besitzer auch ein Mario Spiel.
Ich habe weder für 3DS noch für Wii U eines.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 6. August 2016 - 13:48 #

Wenn man sich die offiziellen Zahlen im Vergleich zu den Verkäufen der Konsolen anschaut, liegt die Quote immer zwischen 2-6, je nach Generation, wobei der NES natürlich raus fällt.

Von daher eher normal.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 6. August 2016 - 15:10 #

"Ich würde behaupten"? Na gut. Ich glaube nicht daran.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2016 - 19:51 #

Beim SNES hatte so ziemlich jeder Super Mario World und beim N64 Mario 64.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 6. August 2016 - 23:13 #

Nach Verkaufszahlen hatten ca. 40 % aller SNES Besitzer Weltweit SMW. Beim N64 hatten ca. 33% Super Mario 64. So kann das täuschen ;-)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 6. August 2016 - 8:54 #

Gerüchte halt. Und selbst, wenn nicht, dann will ich das Teil erstmal in der Hand halten, bevor ich mir ein Urteil bilde. Den DS habe ich anfangs auch nicht verstanden, bis kurz nach dem ersten selbstgespielten Spiel.

Epkes 12 Trollwächter - P - 985 - 6. August 2016 - 9:07 #

Wenn Nintendo jetzt noch mehr auf Casual-Games setzt, wäre das sehr schade. Hoffentlich nicht!

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 6. August 2016 - 9:13 #

Spiele wie Zelda sprechen ja erstmal eine andere Sprache. Alles weitere werden wir sehen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 6. August 2016 - 9:55 #

Ich wüsste nicht, worauf sie sonst setzen sollten.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 6. August 2016 - 9:08 #

Hieß es nicht ganz früher einmal dass das NX schneller als eine PS4 sein sollte?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 6. August 2016 - 9:32 #

Nintendo sagte das nie.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 6. August 2016 - 9:32 #

Zelda sieht jetzt nicht aus wie ein Smartphone-Spiel, von daher würde ich das nicht so eng sehen. :-)

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3565 - 6. August 2016 - 9:33 #

Na zum Glueck nur ein Geruecht.

Akki 11 Forenversteher - 662 - 6. August 2016 - 9:53 #

Das passt. Man verlagert also die Technik der WiiU in den Controller. Perfekt für die Couch oder zum mitnehmen. Damit gewinnt man die Leute, die gerne öfter mal auf dem Tablet spielen würden, denen aber Touch-Steuerung zu beschränkend ist.

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 6. August 2016 - 9:56 #

Böse gesagt, es ist ein neuer Gameboy mit anderem Namen ^^

Akki 11 Forenversteher - 662 - 6. August 2016 - 10:33 #

So böse ist das gar nicht, es ist absolut zutreffend. Vermutlich haben sie das Ding nur nicht "Gameboy XXL" genannt, weil dann Käufer das Teil als 3DS-Nachfolger gesehen hätten.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 6. August 2016 - 10:33 #

NX ist ja nur der Projektname...

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 10:02 #

Ich mag bei 3DS und Vita dass ich vollwertige Spiele habe, aber eben überall zocken kann. Auch dass ich genau an der Stelle wo ich bin das Ding einfach ausmachen und dann später weitermachen kann ist super (gut der 3DS muss relativ oft ans Netz, aber die Vita kann auch locker 1.2 Wochen im Standby überdauern).
Und am Fernseher hätte man dann eine stationäre Konsole.
Außerdem müsste sich Nintendo dann nicht mehr teilen (wobei das wohl eine Illusion ist, außer der 3DS geht dann wirklich fix unter).

Aber alles Spekulation. Ich warte auf die Vorstellung und entscheide dann ob ich dabei bin oder nicht.

Akki 11 Forenversteher - 662 - 6. August 2016 - 10:36 #

Ich sehe es genauso, glaube aber der 3DS wird seinen Platz behalten - wie das Smartphone neben dem Tablet. Der Hosentaschenfaktor eben.

defndrs Game Designer - - 745 - 6. August 2016 - 11:52 #

Wird er definitiv, absolut korrekt. Aber zum zweiten Punkt: als wenn man den 3DS gut in die Hosentasche kriegt. Ich war immer ein Fan von Gameboy, Game Gear, Neo Geo Pocket, DS, DS Lite, XL und 3DS etc. aber für die HOSENTASCHE war es nie geeignet, weil die Teile einfach immer wenn es unpassend war leer waren und ich für ernsthaftes Spielen natürlich das Netzteil immer mitführen musste (einzig beim Neo Geo Pocket gab's glaube ich kein offizielles) - und wenn man mehr als ein Spiel mitnehmen will und gleichzeitig vor Staub und Erschütterung schützen will? GENAU. Dann waren die Handhelds auch immer gerade so teuer, dass es kein einfacher Gebrauchsgegenstand mehr war, sondern schon weh getan hat wenn man sie mal eben "casual" ohne Schutz irgendwo hingetan hat. Ergo hatte ich schon IMMER eine verdammte kleine extra Tasche dabei, in der dann die Spiele, das Netzteil und das Gerät drin waren. Also no Offense, Du kannst da jetzt auch gar nichts für, dass ich hier so einen Roman schreibe. Klar ist der Faktor mit der Größe gewichtig - aber ich wünschte, das würde nicht immer so bezeichnet. Mit Hosentasche hatten Handhelds doch noch nie etwas zu tun. Die Leute hatten nicht mal ihren Gameboy "Pocket" in der Hosentasche, sondern im Rucksack/Schultasche etc.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 6. August 2016 - 16:57 #

Das ganze klingt fuer mich momentan ein wenig mach Neogeo X. Das war ja au h ein Handheld mit Basisstation zum andocken an den Fernseher.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1448 - 6. August 2016 - 10:08 #

Innerhalb der ersten Monate nach Veröffentlichung heißt:
Wenn die NX am 1.04 erscheint kommen Zelda/Mario/Pokemon unter Garantie erst am 30.09. Versprechen gehalten!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 6. August 2016 - 10:23 #

Zelda soll doch ein Launchtitel sein.

toji 14 Komm-Experte - P - 2232 - 6. August 2016 - 11:59 #

Ja, nach 6 Monaten ! NACH 6 Monaten. Klasse, und WAS kommt zum beginn raus ??? Mario Party die tausenden-ste oder wie ? Mal abwarten

tailssnake 12 Trollwächter - 1098 - 6. August 2016 - 12:43 #

Dort steht innerhalb und nicht nach 6 Monaten.
Daher können die an jedem Tag zwischen Launch und 6 Monate danach kommen.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 6. August 2016 - 15:12 #

Niemand hat das behauptet.

tailssnake 12 Trollwächter - 1098 - 6. August 2016 - 17:12 #

--------

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4278 - 6. August 2016 - 10:14 #

Die Vermutung, es handle sich beim NX um ein Zwitterwesen zwischen Handheld und Konsole klingt plausibel. Er wird aber wohl doch mehr ein Nachfolder des 3DS bzw. Gameboy, als ein Gerät für den heimischen TV. Hier sehe ich das Hauptproblem. Die Konsolen-Welt ist immer noch einigermassen lebendig, es mangelt bei den grossen Publishern meiner Meinung nach nur an guten Spielen, an Mut zum Experiment und an neuen Ideen.
Aber auf dem Mobile-Markt herrschen nicht nur andere Konkurrenzverhältnisse, auch die Nutzerbasis und die Konsumgewohnheiten sind ganz andere. Pokémon GO funktioniert, weil es sofort und kostenlos auf Millionen von Smartphones nutzbar ist und etwas Neues bietet. Ich habe die Befürchtung, NX wird hier aber nicht den erwünschten Erfolg haben. Gleichzeitig werden die Spieler vor den Kopf gestossen, die einfach gute Singleplayer-Titel wünschen. 3 Wiederauflagen altbackener Reihen in 6 Monaten? Das ist doch kein Launch.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 6. August 2016 - 11:27 #

Das sind halt keine altbackene Reihen. Die meisten die daran denken sich eine Nintendo Konsole zu kaufen tuen dies mit Hinblick auf Mario, Zelda und Co. . Nix anderes. Drittanbieter Spiele sind immer gern gesehen, aber echt kein Zugpferd auf einer Nintendoplattform.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 11:41 #

Jein, am 3DS sind sie für mich schon ein Zugpferd.
Ich bin aber auch kein riesigr Mario/Zelda Fan und sehe natürlich dass andere Leute da anders gestrickt sind.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2016 - 13:46 #

Ich habe den 3DS wegen diverser NICHT Nintendo JRPGs gekauft und die Wii U wegen der fünf "untypischen" Spiele, die leider exklusiv waren obwohl sie auf Playstation besser aufgehoben gewesen wären.
Habe auf beiden kein einzigens normales Nintendo Spiel.

Vinter 10 Kommunikator - 497 - 6. August 2016 - 10:23 #

Um Gottes Willen. Hat bei Nintendo niemand verstanden, dass es bei Smartphone Spielen um "Gelegenheit macht Diebe" geht? Die Leute spielen auf Smartphones, weil sie das Gerät eh besitzen und immer dabei haben, nicht, weil Videospiele auf Smartphones so super wären...

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 6. August 2016 - 10:27 #

Wer sagt irgendetwas von Smartphone spielen? Selbst in dieser News ist nirgendwo die Rede davon und das neue Legend of Zelda könnte z. B. nicht weiter von einem Smartphonespiel entfernt sein.

Vinter 10 Kommunikator - 497 - 6. August 2016 - 10:34 #

Es geht darum, dass die Smartpjonezielgruppe nicht existiert. Die Leute die heute auf Smartphones spielen, werde nicht in Zukunft nen NX mitschleppen.

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 6. August 2016 - 12:17 #

Ich spiele auf Smartphone... Und auf PC, Playstation 4, WiiU, 3DS, Tablet etc.

Ich sehe mich da als Zielgruppe.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2016 - 13:47 #

1:100 Millionen ist irrelevant.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 6. August 2016 - 15:13 #

Zwei

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2016 - 19:52 #

Ich spiele auch überall aber Smartphone nehme ich dennoch nicht ernst, das ist einfach was völlig anderes.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. August 2016 - 10:29 #

Meine Fresse, Nintendo lass die Katze doch endlich aus dem Sack.^^

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 6. August 2016 - 11:07 #

ich stimme ein!

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 6. August 2016 - 10:37 #

Das klingt wirklich furchtbar.

Toxe 21 Motivator - P - 26105 - 6. August 2016 - 11:02 #

Ich muss gestehen, es macht mir grosse Freude, diese "oh nein, wie furchtbar!" Weltuntergangskommentare zu lesen. ;-)

Leute, wartet doch mal ab und interpretiert nicht immer gleich das Schlimmste in alles hinein. Und wer geglaubt hat, Nintendo würde ernsthaft Sony und Microsoft Konkurrenz machen wollen, der glaubt auch noch an den Osterhasen.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 12:00 #

Das "schöne" ist ja dass derzeit jeder in die widersprüchlichen Gerüchte reininterpretieren kann was er gerne hätte oder auch was er befürchtet.
Natürlich ist das sinnfrei, aber solange es Spaß macht .. :)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 6. August 2016 - 12:53 #

Oh nein, wie furchtbar! Das ist der Weltuntergang, ich interpretiere, dass die NX eine absolute Totgeburt wird, da keine Zielgruppe vorhanden. Wie den Osterhasen gibt es nicht? *schnief*

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 6. August 2016 - 12:06 #

Da ich mehr die Smartphone und weniger die auf Kinder und 10 Marken orientierte Nintendo Zielgruppe bin, finde ich den neuen Ansatz spannend. Die Zielgruppe "Smartphone User" muss ja nicht direkt etwas negatives sein. Ich glaube wir sind da zu sehr in Klischees und Vorurteilen drin. Das was ich über die Zeit an Apps gefunden habe ist weit von Candycrush und Co. weg. Und Spiele wie Fire Emblem und Monster Hunter passen da auch noch gut in Smartphone und Handheld Bild, vorallem wenn man sich Japan anschaut.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. August 2016 - 11:58 #

Gerüchteweise wird es aber keine neuen Mario und Zelda Titel geben, sondern HD Remastered von Super Mario 1 und Zelda: The Wand of Gamelon !

Bully3 15 Kenner - 2726 - 6. August 2016 - 11:58 #

der erste absatz ist schon komisch. wo wurde denn jemals behauptet oder bestätigt, dass zelda ein launchtitel für NX werde?

es hieß nur, es kommt auch für NX und zwar 2017. das kann zum launch sein, aber auch monate später. frage mich auch, wieso das so abwegig sein soll. wenn sie es nicht zum launch bringen, dann wohl weil sie es nicht bis dahin fertig portiert bekommen. ganz einfacher grund.

tailssnake 12 Trollwächter - 1098 - 6. August 2016 - 12:47 #

Es wurde von zeitgleich für WiiU und NX gesprochen und da der Termin für die WiiU bekannt ist wissen wir auch wann es für die NX kommt.

Bully3 15 Kenner - 2726 - 6. August 2016 - 13:09 #

Das beantwortet erstens immer noch nicht wieso es ein NX-Launchtitel sein soll und zweitens wäre es ganz was neues, dass der termin für die WiiU-Version bekannt ist. an welchem tag kommt es denn?

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 6. August 2016 - 13:25 #

Du hast insofern Recht, dass auf der Nintendo Seite und bei Wikipedia nur "2017" steht.

Ein paar launchtitel werden sie haben müssen, das neue Zelda wäre da schon extrem wahrscheinlich.

Dan Sky 12 Trollwächter - P - 1048 - 6. August 2016 - 12:03 #

Fehler: Quelle mit 3 l

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 6. August 2016 - 12:25 #

Thx :) Auch an die Korrektoren :)

biertrinker81 10 Kommunikator - 392 - 6. August 2016 - 12:40 #

Vielleicht sollte Nintendo auch mal drüber nachdenken, keine eigene Konsole mehr herzustellen sondern sich auf die Spiele zu fokusieren? Wäre irgendwie Schade, aber so richtig viel Innovation was die Konsolen angeht gibts da ja auch nicht mehr. Man könnte Mario und Co für alle Plattformen anbieten. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass auch PC-, Xbox One- & PS4-Spieler, gerne Nintendo Titel spielen würden. Ich z.B. würde sie gerne spielen. Da ich mir aber neben meinen Gamer PC nicht noch 3 Konsolen kaufen will und ich mich in der Regel für die PlayStation als Konsole entscheide, bleibt Nintendo leider immer auf der Strecke. Was schade ist, mir aber sonst einfach zu teuer wird. Gäbe es die Spiele allerdings für PS4 oder gar PC würde ich wahrscheinlich (sogar die 3DS Spiele) 70-80% der Spiele kaufen, weil ich sie gern spielen würde. Gilt natürlich jetzt vielleicht nur für mich, weil auf den Platformen viel Core Gamer unterwegs sind. Aber vielleicht wäre es so möglich mehr Spiele zu verkaufen, die sie ja so oder so herstellen würden und die Kosten für Konsolenentwicklung würde man sich sparen können.

tailssnake 12 Trollwächter - 1098 - 6. August 2016 - 12:45 #

Um wie Sega komplett unterzugehen?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. August 2016 - 12:47 #

Ähm, wo ist denn Sega komplett untergegangen ?

Noodles 21 Motivator - P - 30207 - 6. August 2016 - 12:52 #

Marken wie Zelda, Mario oder Pokemon sind aber ein ganz anderes Kaliber als das, was Sega so hat.

biertrinker81 10 Kommunikator - 392 - 6. August 2016 - 13:01 #

SEGA produziert natürlich auch ein Knaller Spiel nach dem anderen. Im Umkehrschluss heißt das, dass SEGA besser dastehen würde wenn sie noch eine eigene Konsole hätten?

Davon abgesehen, ich würde mir die SEGA Konsole sofort holen, ich bin SEGA Fan der ersten Stunde. Aber tolle große Marken oder innovative Spiele gibts da für mich schon lange nicht mehr.

Ich hab ja aus meiner Sicht geschrieben. ich werde wohl eher keine Nintendo Sachen kaufen obwohl ich sie gerne spielen würde und habe überlegt wie man die Spiele aus denen Gewinn generiert werden soll einer breiteren Masse anbietet. Ich weiß nicht wie viel WiiUs im Umlauf sind. Aber Xbox, PlayStation und PC zusammen werden wohl mehr Benutzer haben. Man kann natürlich immer noch zusätzlich eine eigene Konsole herstellen, allerdings glaube ich nicht, dass die Leute dann eien Nintendo Konsole kaufen würden wenn es die Spiele auf anderen Plattformen gäbe. Daher könnte man sich die Kosten für die Kosnsolenproduktion sparen.

Es war jetzt auch keine Befehl oder Aufforderung sondern einfach nur ein Gedanke von mir. Wenn du meinst ohne Konsole geht Nintendo unter ist das deine Meinung und okay. Den SEGA Vergleich find ich aber hinkend.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 6. August 2016 - 14:08 #

nintendo ist nicht sega. der vergleich wird immer wieder gebracht, aber er bleibt einfach unpassend. sega hatte auch nie viele starke marken, bzw konnte sie aus dem arcade-zeitalter nicht erfolgreich in die konsolen-epoche transferieren. nintendo hingegen hat sehr viele äußerst populäre marken. das einzige was ihren spieleabsatz zurückhält, ist die schwache hardware-basis. nintendo als reiner entwickler und publisher könnte daher schon eine erheblich größere kundengruppe erreichen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19061 - 6. August 2016 - 15:58 #

Wenn du dir wirklich 70-80% der Nintendo Spiele kaufst, schenke ich dir meinen "alten" (von dem ich auf den New umgestiegen bin) 3DS XL.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 6. August 2016 - 19:19 #

Soviel zum Thema, Nintendo hat den AAA-Markt nicht aufgegeben :D

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 6. August 2016 - 21:48 #

So langsam wären echte Infos mal super. Die WiiU kauft keiner mehr, der 3DS könnte auch besser laufen und Nintendo verprellt potentielle Kunden in dem sie nichts zu der NX sagen.

Wollte mir eigentlich einen 3DS kaufen, aber daraus wird nichts so lange ich nicht weiß was die NX ist.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 7. August 2016 - 16:10 #

Hiess es nicht mal in September sollen Infos kommen?
Meiner Meinung nach müssen sie damit rausrücken vor dem Weihnachtsgeschäft.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19061 - 7. August 2016 - 21:11 #

Jo, hieß es. Als Teil eines der Gerüchte ;)

Specter 16 Übertalent - P - 4546 - 8. August 2016 - 8:51 #

Der Herbst wurde grob von Nintendo als Zeitraum bestätigt, an dem mehr über das NX berichtet wird...

RXDDELUXE 09 Triple-Talent - 311 - 7. August 2016 - 7:26 #

Ich bin mittlerweile durchaus gespannt auf das Gerät. Auf dem Smartphone spiele ich lediglich Hearthstone und Pokemon GO (zusammen mit dem Sohnemann).
Der 2/3DS/XL/new hat mich einfach grafisch enttäuscht - auch eine Handheld-Konsole muss Full-HD bieten. Und die Vita war eine Totgeburt.

Auf ein richtig gutes neues Handheld mit schöner Grafik und einer guten Mischung aus Casual (Pokemon GO, Candy Crush, etc.) und Core (Zelda, Mario/Kart) würde ich mich auf jeden Fall einlassen.

Der Preis muss allerdings sowohl bei der Hardware (max. 200€) und bei der Software (Casual max. 5€ / Core max. 35€) stimmen.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. August 2016 - 17:02 #

sonst noch wünsche? lol

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)