Xbox One S: Microsoft bestätigt: „4K erst mit Day-One-Patch möglich“

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108397 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. August 2016 - 14:40
Xbox One ab 284,57 € bei Amazon.de kaufen.

Die Xbox One S wird zwar erst ab dem morgigen Dienstag, den 2. August 2016 offiziell im Handel erhältlich sein, einige Frühkäufer konnten das Gerät aber schon bereits vorher ergattern und wunderten sich über den fehlenden 4K-Video-Support. Wie der Twitter-Nutzer kurbo76 vor wenigen Tagen berichtete, habe er den Support mit einer Ultra-HD-Blu-ray von Deadpool getestet, allerdings ohne Erfolg. Das 4,5 GB große Update, das er nach der Inbetriebnahme der Konsole herunterladen musste, hatte noch keine entsprechende Unterstützung geliefert. Die Blu-ray konnte daher nur mit 1080p abgespielt werden. Seine Vermutung, dass der 4K-Support erst mit dem Day-One-Patch kommt, hat Microsoft nun offiziell bestätigt:

Eine kleine Anzahl der Geräte wurde von einem Händler in Norwegen zu früh geliefert. Bei den am 2. August erscheinenden ersten Xbox-One-S-Konsolen wird es sich um die 2TB-Launch-Edition handeln, die nach der Inbetriebnahme das neueste Xbox System-Update erhält, das auch die 4K- Funktionalität mitbringt.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 1. August 2016 - 14:55 #

Day-One-Patch...ich kann und will das nicht mehr hören!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 1. August 2016 - 16:19 #

Und wenn Du kreischend und mit den Fingern in den Ohren in der Ecke stehst, daran wird sich trotzdem nichts ändern.

Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wo das Problem sein soll. Updates sind ohnehin notwendig, komplexe Software kann Naturbedingt nicht fehlerfrei sein. Dann ist es doch nur umso erfreulicher, wenn es zeitnahe Updates gibt.

Zim 13 Koop-Gamer - 1307 - 1. August 2016 - 18:11 #

Wenn nach Release Fehler behoben werden ist das ok. Wenn beworbene Funktionen ohne Update nicht funktionieren find ich das nicht so spannend.
Habe mir z.b. Ende letztes Jahr einen Sony Android TV gekauft. Die Kiste war anfangs nicht zu gebrauchen. Beworbene Funktionen wie HDD-Aufnahme Funktion habe ich irgendwann im März per Update bekommen. Ton per HDMI zur Anlage war Async gabs auch erst nach ein paar Wochen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 1. August 2016 - 22:15 #

Day-One-Patches sind nur ein früherer Verkauf zu Ungunsten des Kunden. Sonst nichts.

Die Spiele auf Xbox 360, PS3 und Wii U sind natürlich technisch etwas schlechter, aber vom eigentlichen Spiel her kein Stück weniger komplex als die auf PS4 und Xbox One. Und trotzdem war diese Unsitte dort kaum verbreitet und die Spiele waren zum Launch bis auf seltene Ausnahmen immer völlig ok.

Es ist einfach nur weitere Gewinnmaximierung mit Nachteilen für den Kunden. Also im Prinzip eine Art abgeschwächter Preorder-Verkauf.

Wo das Problem ist, ist doch auch simpel: einlegen und losspielen geht nicht mehr bzw. ist jetzt fehlerhafter als früher, wenn man den Patch nicht installiert. Zusammen mit der nun auch noch nötigen Installation finde ich persönlich das einfach scheiße. Kann's leider nicht höflicher formulieren.

Ich hoffe wirklich, dass die Gerüchte um die NX stimmen und wieder etwas klassischer, unkomplizierter Konsolecharme kommt. Die WiiU ist in der Hinsicht auch noch sehr angenehm.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. August 2016 - 1:05 #

> Day-One-Patches sind nur ein früherer Verkauf zu Ungunsten des
> Kunden. Sonst nichts.

Hättest Du es lieber, wenn die Spiele erst einmal zwei Wochen nach Release noch verbuggter wären!?
Als ob die deswegen weniger Fehlerbehaftet wären, nur weil es keinen Day-One Patch gibt.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2620 - 3. August 2016 - 9:20 #

Wie ware es, die Spiele erst zu verkaufen wenn sie moeglichst Fehlerfrei sind. Klar klingt das irgendwie total komisch und altmodisch, aber es geht wenn man will.

Finde es interessant wie heutzutage der DayOne Patch als etwas positives gesehen wird. Dabei ist das doch oft knallhart eingeplant um den Titel in einem bestimmten Zeitfenster rauszubringen. Oder es ist einfach nur schlechte Planung. So oder so ist es etwas negatives.

Es geht hier auch icht darum mit einem ersten Patch noch kleine Fehler rauszupatchen, heutzutage ist der Day One Patch ja meistens erst die Releaseversion un dkeine Fehlerkorrektur mehr.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. August 2016 - 11:04 #

Es gibt keine Fehlerfreie Software, auch ein Super Mario Bros. hatte Bugs, nur wurden die damals nicht online nachgepatched, sondern es kam eine Version ohne die Bugs als neue Revision in den Handel.

Also dann lieber Day1-Patches als ganz altmodisch einfach eine verbuggte Version haben und das Spiel nochmal kaufen müssen.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2620 - 3. August 2016 - 13:02 #

Ein 4k Feature dass bei der Ankuendigung der Konsole schon genannt wurde nachzupatchen, ist kein Bugfix.

Da wuerde mich auch ganz ehrlich der Grund interessieren warum das nicht schon von Anfang an drin ist. Ich vermute aber dass man sich einfach zum schnelleren Release der Slim gezwungen sah.

Und auch wenn es sicherlich keine Fehlerfreie SW gibt, kann man durchaus SW entwicklen die relativ fehlerfrei ist. Man muss es nur wollen. Ein Day One Patch ist halt die einfachere Loesung.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 3. August 2016 - 16:40 #

Fehlerfrei muss es auch nicht sein, nur ausgereift. Und wenn ich mir so den riesigen Stapel an Xbox360- und PS3-Spielen bei mir zuhause ansehen, dann kamen die alle ganz wunderbar ohne Day-One-Patch aus.

Warum sind die jetzt bei Currentgen auf einmal so dringend nötig? Wegen feinerer Texturen, feineren Polygon-Meshes und besserer Beleuchtung? :-)

Nein, programmiertechnisch kann man das nicht erklären, nur marketingtechnisch.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 3. August 2016 - 19:40 #

> Wie ware es, die Spiele erst zu verkaufen wenn sie moeglichst
> Fehlerfrei sind. Klar klingt das irgendwie total komisch und
> altmodisch, aber es geht wenn man will.

Selbst wenn das Produkt erst dann veröffentlicht wird, heißt das nicht. dass es nicht trotzdem einen Release-Day Patch gibt. Sollen die Entwickler in den paar Wochen zwischen Gold-Master und Release faul herum sitzen und Däumchen drehen!?

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2620 - 3. August 2016 - 19:53 #

Am naechsten Projekt arbeiten lassen waere auch eine Option ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. August 2016 - 20:02 #

Und das alte Produkt völlig vergessen, obwohl die Geschäftszahlen beweisen, dass die Spieler weiterhin Support für ihr gekauftes Produkt mochten? Gute Spiele mit langfristigen Support verkaufen sich nicht nur am Releasetag, sondern viele Jahre lang.

Du wärst ein miserabler Leiter eines Publishers. Warst du mal bei THQ? ;)

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2620 - 3. August 2016 - 22:51 #

Grade redest Du von "langfristigem Support" und "viele Jahre lang", einen Post vorher von ein "paar Wochen". Du solltest Dich entscheiden.

Aber egal. Wenn man ordentlich plant, schafft man auch seine Termine und keiner sitzt dabei rum. Egal ob man langfristigen Support braucht oder ob es nur um den Fertigstellungstermin einer Software geht.

Und wenn der Leiter eines Publishers alles Projekte selber planen muesste, sollte er mal mit seinen Leuten reden :)

Und warum fragst Du ob ich bei THQ war ? Suchst Du alte Kollegen ?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. August 2016 - 6:24 #

Die Publisher planen ordentlich: Im Zeitraum nach der Gold-Fassung wird das Team aufgeteilt, die einen arbeiten an den Patches, die anderen an den kostenpflichtigen Inhalten und die letzte Gruppe am neuen Projekt. Sobald die Patches und kostenpflichtigen Inhalte für das alte Spiel fertig sind, wird gemeinsam am neuen Projekt gearbeitet.

So wie du es möchtest, dass alle sofort am nächsten Projekt arbeiten ist totaler Schwachsinn, erstmal muss der Grundaufbau stehen und es muss nebenbei auch noch wirtschaftlich gearbeitet werden. Wenn es doch mal vorkommt, das manche nicht viel zu tun haben, wird nicht faul rumgesessen, sondern an kleineren Projekten wo z.B. Grow Home oder Unravel gearbeitet, dem Leiter vorgestellt und der guckt dann was man daraus machen kann.

Man merkt echt das du noch nie als Programmierer oder in der Projektplanung gearbeitet hast.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2620 - 4. August 2016 - 8:19 #

Naja, Du bist ja anscheinend derjenige der hier absolut Bescheid weiss. Vor allem Dein letzter Satz ist ziemlich abenteuerlich wenn man bedenkt dass Du mich nichtmal kennst und keine Ahnung hast was ich mache.

Vor allem habe ich das Gefuehl dass Du einfach nicht verstehen willst. Meine Aussage war dass man keinen Day One Patch fuer neue Feature braucht wenn man ordentlich plant. Ich verstehe nicht ganz warum Du das so vehement bestreitest und mich dann angreifst. Oder warum Du hier ein Beispiel konstruierst, und wenn ich drauf eingehe, mir vorwirfst dass ich dumm bin weil ich nur dieses Beispiel sehe.

Es mag fuer Dich nicht vorstellbar sein, aber man kann SW planen dass nach mehreren Jahren alles fertig wird, man keinerlei Patches braucht und alle jeder beschaeftigt ist. Und die Firma verdient sogar Geld dabei und hat keinen unnoetigen Overhead an Leuten.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 3. August 2016 - 16:35 #

Nein, sie sollen sie einfach veröffentlichen, wenn sie ausgereift genug sind. So war das bis auf wenige Ausnahmen ja 30 Jahre lang und es hat funktioniert.

Erst jetzt, wo die meisten Leute schnellen Internetzugang haben, kommen lauter Vorfinanzierungsunsitten wie Day-One-Patch, Early Access, Preorder-Retailboxen, Retailboxen nur mit Steamcodes & Co auf.

Es geht dabei ausschließlich darum, früher an Geld zu kommen. Es geht nicht darum, ein besseres Produkt abzuliefern.

Wie gesagt, die Spiele der Lastgen-Ära waren gameplay-technisch kein Stück weniger komplex als heutige Spiele und dort ging es auch wunderbar ohne Day-One-Patches. Das ist kein Service am Kunden, sondern eine vorgezogene Finanzierung.

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 1. August 2016 - 21:54 #

Ich auch nicht. Als ich meine Xbox-Konsole vor 2 Monaten in Betrieb genommen habe, hat er sich erst mal 1GB runtergesaugt und sich dann beim Einspielen aufgehängt (ich vermute, dass das 1h Standby schuld war). Also konnte ich einen Total-Reset mit USB-Stick und darauf aufgespielter Firmware machen LOL und nochmals 1GB runterladen.

Da ist eine PC-Erstinstallation auch schon fast das gleiche.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2274 - 2. August 2016 - 5:51 #

Die geht heutzutage definitiv (und erst recht mit Linux) deutlich schneller.

estevan2 14 Komm-Experte - 1939 - 2. August 2016 - 9:54 #

Und dann kommt die Linux Drucker und Scanner Installation. Die ist immer super ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2016 - 10:00 #

Oh ja! Was hab ich mich gefreut als dann alles lief, auch wenn meine Treiber mir immer eine Fehlermeldung rausschmeißt. Ja Linux, ich weiss auch dass das kein symbolischer Link ist, aber mach du dann meinem Drucker klar, dass er auch ohne so funktionieren soll...

aiwan4 10 Kommunikator - 528 - 1. August 2016 - 15:03 #

Ich glaube die Wahrscheinlichkeit das viele Deutsche Xbox Fans bei einem norwegischen Händler bestellt haben ist dann doch eher gering.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 1. August 2016 - 15:03 #

Das wird ja echt immer besser...

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 1. August 2016 - 15:14 #

Für den Hauptteil der Käufer ist egal, ob das erste Update an Tag 1 oder in Woche 3 kommt, die werden sowieso erst zum Weihnachtsgeschäft zuschlagen. Zudem muss sich jeder Spieler im Klaren sein, dass nach dem Kauf einer neuen Konsole der erste Abend mit Anschließen, Einrichten und Aktualisieren der Software gefüllt ist. Darum neue Konsolen am Donnerstag kaufen und nicht an dem Freitag, an dem man Zeit zum Spielen findet.
Ist auch alles nicht so wild, solange der Update-Vorgang nicht alle 5 Minuten abbricht wie bei meiner WiiU damals...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. August 2016 - 15:23 #

Bei mir lief das der U in einem Rutsch durch, hat auch nur 5 Stunden gedauert, dann konnte ich voller Elan gleich meine digital beigelegten Spiele runterladen. ;)

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 1. August 2016 - 15:31 #

Ich hatte die Super Mario Bros U Version mit echten Spiele-Disks, die installierte Zwischenversion des Betriebssystems war aber so instabil, dass ich auch auf 5 Std. Downloadzeit kam. Vor allem weil ich alle 5-10 Minuten auf "Wiederholen" klicken musste. Meine Wii-Daten habe ich dann erst am nächsten Tag überspielt. Dauerte aber auch nochmal Stunden. Die WiiU war da definitiv meine negativste Erfahrung bislang.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 1. August 2016 - 15:34 #

Ich scheine zu den wenigen Leuten zu gehören, die auch bei der Wii U keine Probleme hatten.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2383 - 1. August 2016 - 16:09 #

Ich hatte auch keine Probleme zumal man ohne Update einfach spielen konnte und am nächsten Tag das Update lädt oder in der Nacht. Da hatte ich bei meiner one richtig die nase voll als ich nach fast 2h zwangs updates auch noch das Spiel 20 Min installieren musste war ich echt angenervt. Dann kam die ernüchterung das man ja jedes spiel ewig installieren muss. So stellt man sich eine Konsole echt vor.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 1. August 2016 - 16:21 #

Nintendo sagte mir, ich muss meine Daten von Wii auf WiiU direkt als erstes ziehen, sonst droht Datenverlust. Um die Daten zu migrieren musste aber unbedingt die neuste Softwareversion installiert sein. Ergo war nix mit "einfach spielen".
Ist aber auch egal, ab dem zweiten Tag lief die Konsole wie ne 1. Wenn Microsoft das hier auch hin bekommt sehe ich keinen Grund zur Klage.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70350 - 1. August 2016 - 18:11 #

Da bin ich ja froh, dass mein Bundlespiel als Disk beilag wie sich das gehört. Den damaligen Riesenpatch hab ich erst Monate später mal über Nacht geladen.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 1. August 2016 - 15:37 #

Also sry ich kann ja verstehn dass man gewisse Updates etc. noch herunterladen muss/sollte ... aber man kann doch erwarten des ne Konsole wenn sie herauskommt auch alles was neu is gleich drauf hat ... früher ging das doch auch.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 1. August 2016 - 15:44 #

Früher musste das gehen, heute ist die Entwicklung bei Release nicht beendet, Internet macht es möglich.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 1. August 2016 - 15:47 #

nochmals .. sry aber Internet macht es möglich ist einfache nur ne ausrede um es zu akzepieren ... Natürlich ist es möglich es sollte aber nicht so sein, man kann doch erwarten das etwas zum Verkauf auch wirklich fertig ist... ich will mir auch nicht ne waschmaschine kaufen und dann ne woche warten müssen weil nochn Update benötigt wird damit er die richtige menge an weichspüler erkennt. (Ich weiß dummer vergleich aber dennoch)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 1. August 2016 - 15:52 #

Genau, Vergleich hinkt. Und früher ist vorbei ;)

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 1. August 2016 - 15:54 #

;) ja ich weiß man sollte nicht in der Vergangenheit leben, aber für mich ist dass halt klar ein Rückschritt ... Warum, weil ich lieber oder besser gesagt, weil ich auch 2-3 Monate oder von mir aus auch ein Jahr länger warte und dann aber dass fertige Produkt in Händen halten kann. ^^

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28283 - 1. August 2016 - 21:59 #

Ich bin bei Dir. Wenn diese Konsole die höhere Auflösung unterstützt, dann unterstützt sie diese Auflösung bitte ab Werk. Probleme, Änderungen, Erweiterungen gerne später per Patch.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 1. August 2016 - 15:44 #

Klar hätten sie erst die Software auf den morgigen Stand bringen können, dann die Boxen bespielen und sie dann ausliefern können. Wäre der Marktstart halt erst in 3 Wochen. Halte ich in der heutigen Zeit nicht für besser. Ja, es soll alles an Day One gescheit funktionieren, vorher meiner Meinung nach aber nicht. Zu der Ansicht bin ich aber auch erst vor kurzem gekommen.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 1. August 2016 - 15:50 #

richtig, vorher meinte ich ja auch nicht, aber eben beim kauf der konsole ^^ und nicht das ich nachhause komme und mir dann erst ein update saugen muss welches für die Konsole wirbt ... 4K ...

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 1. August 2016 - 16:16 #

Day One finde ich mittlerweile in Ordnung, liegt aber vielleicht daran, dass ich nicht mehr Day One kaufe ^^
Ich kauf erst wenn das Gerät sicher alles kann was ich erwarte bzw. was versprochen wurde. Mittlerweile habe ich zu viele Enttäuschungen erlebt. Und ein Day One Patch sorgt nur dafür, dass ich eine Konsole nicht vorbestellen kann. Und das habe ich bisher nur sehr selten gemacht (Wii und eine New 3DS Sonderedition, da kannte ich die Software aber schon).

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 1. August 2016 - 16:30 #

Ach was ist seit Jahren mit dieser Industrie los?

Man kann wohl froh sein, dass eine Konsole nach dem Kauf mittlerweile überhaupt ein Spiel abspielt und die Unterstützung für Spiele nicht noch per DayOne Patch reingepatcht werden muss.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 1. August 2016 - 19:53 #

Nach dem "Retail-Verkauf" einer Disk mit dem Steam Installer ohne auch nur ein einziges Byte an Spieldaten wundert mich gar nichts mehr ;)

Im Ernst, eines der USP-Features per Tag-1 Patch zu liefern halte ich auch für ziemlich fragwürdig. Da würde mich die Erklärung dahinter sehr interessieren.... Um die Leute zu zwingen sich mindestens 1x mit der Box online anzumelden um 100% sicher zu sein wieviele Konsolen beim Endkunden angekommen sind?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 1. August 2016 - 22:19 #

Dafür gibt's im Gegenzug aber auch Ankündigungen von Ankündigungen, das gleicht es wieder aus. :-)

Oder ist die Ankündigung, die angekündigt wurde, der Day-One-Patch zur ersten Ankündigung? Hm...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 1. August 2016 - 17:01 #

Wie meinen Sie das, das Auto fährt nicht? Wen interessiert das denn, solange die Stereoanlage und der ganze andere Schnickschnack funktionieren?! Sie können ja wohl nicht alles verlangen! *facepalm*

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70350 - 1. August 2016 - 18:12 #

"Software wird die Leute nie von A nach B bringen" (Dieter Zetsche)

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 1. August 2016 - 18:14 #

Naja, Autovergleiche sind selten gut. Es geht nur um 4K-Video - 4K-Gaming wird die S ohnehin nie können - und wenn das kein Schnickschnack ist, dann weiß ich auch nicht. ;)

Ich gehe mal ganz naiv davon aus, dass das Zocken ("Auto fahren") von Anfang an geht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 1. August 2016 - 19:33 #

Ich weiß, ich bin die ollen Autovergleiche ja auch satt. Wenn es nach mir ginge, würden alle Day-One-Patch-Versager(TM) einfach auf den Mond geschossen. Aber daraus wird natürlich wieder nichts, weil die Rakete noch keinen Day One Patch hat...

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 1. August 2016 - 19:56 #

Für die One S sicher kein Schnickschnack, da dieses Feature doch eines der größten Aushängeschilder für die Konsole ist (4k-Player).

Aber tragisch finde ich es auch nicht, wenn es zum Release dann funzt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 2. August 2016 - 14:44 #

Fahren kann das Ding schon out-of-the-box. Nur die Nitro-Einspritzanlage must du runterladen. ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 1. August 2016 - 17:15 #

Ich vermute mal, daß es hier um Lizenzkosten geht. Würde man das Ding kaufen und es könnte von Haus aus 4K Videos abspielen, müsste Microsoft vermutlich an irgendwen (vielleicht Sony?) irgendeinen Lizenzbetrag abdrücken. So muss das aber erst nachgepatcht werden und Microsoft kann sich die Abgabe sparen. Jedenfalls wäre das meine beste Erklärung dafür.

Bei Xbone und PS4 war das doch zu Release ähnlich mit BluRay oder so, wenn ich nicht irre.

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 931 - 1. August 2016 - 19:03 #

microsoft halt

Marcel86 05 Spieler - 35 - 1. August 2016 - 19:46 #

4K wird überbewertet. Bei 3 Meter Sitzabstand macht 2k oder 4k eh keinen Unterschied.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 1. August 2016 - 19:59 #

... verdammt, ich kann nicht erkennen ob es sich um Ironie oder nicht handelt. Nennt mich in Zukunft Sheldon!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. August 2016 - 20:30 #

Ich habe 1,80m und 40 Zoll, da macht nichtmal 2K Sinn, weil in 720p alles genauso aussieht und sie sind schon bei 4K... :D

Tesailion 09 Triple-Talent - 322 - 1. August 2016 - 20:51 #

Dann hast du absolut kein 1080p Material. Oder du gehst einfach mal zum Augenarzt. Das ist kein subjektiver Eindruck mehr, sondern hier liegt das dann an anderen Ursachen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. August 2016 - 21:04 #

Ich hab ne PS4, ne Xbox One, Blu-Rays, Netflix, eine Sehstärke von 120%, bin also mehr als zufrieden und sehr gut für das was ich brauche ausgestattet.

The Witcher 3 läuft auf der Xbox One z.B. in 900p, ich sehe da absolut keinen Unterschied zu den 1080p auf der PS4.

Grumpy 16 Übertalent - 4502 - 1. August 2016 - 21:06 #

witcher 3 läuft mit einer dynamischen auflösung und kann auch auf der xbone in 1080p laufen

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. August 2016 - 21:14 #

Nur in manchen Zwischensequenzen, die meiste Zeit läuft es in 900p. Mirrors Edge läuft auf der One in 720p, auf der PS4 in 900p, so sieht der Unterschied aus:
https://youtu.be/LHsuJpiTcTA?t=2m6s

Bei so einem "kleinen" Fernseher und dem Sitzabstand, sieht man gar keinen Unterschied mehr, auch nicht wenn ich zum Augenarzt gehe oder "richtiges" HD-Material nehme.

Grumpy 16 Übertalent - 4502 - 1. August 2016 - 21:22 #

eine youtube aufnahme ist ja auch nochmal was anderes

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. August 2016 - 21:39 #

Mein Fernseher anscheinend auch, sonst würdest du mir ja nicht versuchen wollen zu erzählen, dass ich einen Unterschied zu sehen habe. ;)

In 2K, 4K oder 8K würde das Bild bei so einem Abstand auch nicht besser aussehen, da ist es also sinnvoller einen HD-Fernseher mit guter Bildqualität und sauberem Upscaling zu kaufen, als ständig einer noch höheren Auflösung nachzurennen.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 1. August 2016 - 20:34 #

Kein Grund sich künstlich aufzuregen, würde ich sagen.

Aladan 21 Motivator - - 28722 - 2. August 2016 - 5:02 #

Normaler Vorgang. Es wird bis zuletzt an Verbesserungen der Software gearbeitet, damit es so viele Fehlerbehebungen wie möglich enthält und alle neuen Features tadellos funktionieren.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28283 - 2. August 2016 - 5:14 #

Und sie lebten glücklich ubd zufrieden bis an ihr Lebensende.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 2. August 2016 - 5:18 #

Das eine ist ein System durch einen Patch zu verbessern, dass andere eines der Hauptfeatures mit einem notwendigen Patch erst zugänglich zu machen.

Aladan 21 Motivator - - 28722 - 2. August 2016 - 6:25 #

Das eine sind normale Bugfixing Patches, das andere Betriebssystem Updates. Wenn das BS-Update kritische Fehler enthält, ist das Geschrei riesig, weil die Hardware im schlimmsten Fall den Geist aufgeben kann. ;-)

Der 4k Support ist ja scheinbar im neuesten Betriebssystem Update der Xbox One enthalten.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4301 - 2. August 2016 - 12:45 #

Ich überlege ja hin und her und werde ständig gefragt, ob ich eine One zum Geburtstag haben will.

Nun benutze ich fast täglich YourShape 2012 mit der Kinect auf der 360 und ich finde keinen Ersatz auf der One. Die alten Kinect-Spiele sind auch nicht lauffähig auf der One.

Und so konnte ich bislang immer noch nicht umsteigen und warte und warte...
Die anderen Games zocke ich eh lieber am PC. Für mich ist die Xbox einfach nur eine Kinect-Konsole für Sport und Spaß mit den Kindern. Und genau da versagt die One bislang.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2016 - 14:14 #

Nicht überlegen, sondern bei der 360 bleiben, es macht in deinem Fall einfach überhaupt keinen Sinn auf die One auzurüsten. Wünsch dir dann lieber irgendetwas für den PC oder eine selbstgemachte Krawatte. ;)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4301 - 2. August 2016 - 16:55 #

Danke für den Tipp :)
Vielleicht suche ich mir tatsächlich was für den PC aus oder eine Getreidemühle für die reale Welt.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 2. August 2016 - 15:20 #

Da wäre die Wii U vielleicht die interessantere Alternative.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4301 - 2. August 2016 - 16:56 #

Warum? Was kannst Du da an Bewegungsspielen empfehlen?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 2. August 2016 - 17:18 #

Direkt mit Bewegungsspielen kenne ich mich nicht aus (vielleicht gibt es für den Wii-Modus aber welche) aber zumindest was kindertaugliche Spiele angeht, dürfte es auf der Wii U ja vielleicht einiges geben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2016 - 17:32 #

Warum dann eine Wii U, wenn die Wii viel viel günstiger ist, eine riesige Masse an Kindergerechten Spielen hat und diese auch noch super günstig gebraucht zu kriegen sind? In der Hinsicht bietet die Wii U keinerlei Vorteile, da es bereits nur auf der Wii mehr Spiele gibt, die seine Kinder überhaupt spielen können. Die Wii U ist für seine Vorliebe lediglich ein teures Addon um wenige exklusive Spiele, in besserer Grafik zu spielen, die Kindern aber bei einer Bewegungssteuerung eh egal ist.

Einziger "Nachteil": Auf der Wii Mini kann man nicht mehr ins Internet, hat in Kinderhänden aber eben auch Vorteile.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 2. August 2016 - 18:22 #

Hmm, weiss nicht, da würde ich jetzt eher andersrum argumentieren: Warum sich eine alte, gebrauchte Wii kaufen, wo man doch einfach eine Wii U nehmen könnte und damit neben der Abwärtskompatibilität auch die neuen Spiele + VC haben kann.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2016 - 19:52 #

Weil ich eine alte gebrauchte Wii mit Wiimotes und Balanceboard und 6 Spielen für 70€ bekomme, eine gebrauchte Wii U für ungefähr 230€ ohne Spiele, ohne Balanceboard und ohne Wiimotes. Die 160€ plus Aufpreis sind es in meinen Augen einfach nicht wert, da die Wii U eben nur dieselben Spiele in schöner und ohne die gewünschte Bewegungssteuerung bietet. Ausserdem verbraucht die Wii U mehr Strom als die Wii.

Man muss in meinen Augen nicht immer das neueste vom neuesten haben, die alten günstigen gebrauchten Sachen sind genauso gut, wenn man den Einsatzzweck mit in Betracht zieht.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70350 - 2. August 2016 - 17:35 #

Es gibt ja so Sachen wie Wii Fit U. Dürfte mit Kinect Shape in etwa vergleichbar sein. Oder Your Shape - Fitness Evolved, Gäbe da auch noch Zusatzhardware wie etwa das balance Board. zudem läuft alles was es diesbezüglich für die Wii gab ja auch auf der WiiU.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. August 2016 - 18:14 #

Trotzdem kostet die Wii U einen saftigen Aufpreis und ob er nun Wii Fit oder Wii Fit U spielt ist egal. Die Wii U bietet in Sachen Bewegungssteuerung absolut keinen Mehrwert, der den Aufpreis in meinen Augen rechtfertigen würde.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 2. August 2016 - 15:10 #

Was ist mit den Leuten die das Vorgänger Modell haben, da haben keine 4K Support???

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 2. August 2016 - 16:00 #

Die Leute mit dem Vorgängermodell haben das Vorgängermodell und keine der neuen Hardwarefunktionen dieses Modells, ja.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4301 - 2. August 2016 - 16:56 #

Was ja auch nicht schlimm ist, wenn man keinen 4k-Fernseher hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)