Overwatch: Neues Update für die PC-Version mit weiteren Charakteranpassungen // Patchnotes

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 142984 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

27. Juli 2016 - 16:42
Overwatch ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Blizzard hat einen neuen Patch für die PC-Version seines Team-Shooters Overwatch (Note im Test: 9.5) veröffentlicht, der zu einem späteren Zeitpunkt als Teil eines größeren Updates auch für die Konsolen-Umsetzungen erscheinen wird. Mit der Aktualisierung werden Anpassungen an den beiden Charakteren Ana und McCree vorgenommen, sowie Kompatibilitätsprobleme und einige Rendering-Fehler behoben. Folgende Änderungen gab es im Detail (Herstellerangaben):

Änderungen an der Heldenbalance:

Ana

Biotisches Gewehr:

  • Die Schussfrequenz wurde um 20 Prozent erhöht.
  • Die Magazingröße wurde von 8 auf 10 erhöht.

Obwohl Ana gut bei der Spielerschaft angekommen ist, schien sie im Vergleich mit anderen Helden etwas zu schwach zu sein. Diese Änderungen sollten dazu führen, dass sich ihr Heilungs- und Schadensoutput erhöhen und sie sich insgesamt beim Spielen besser anfühlt.

McCree

Friedensstifter (Primärer Feuermodus):

  • Die Distanz, ab der der Schaden abnimmt wurde um 10 Meter verringert. Der Wert, um den der Schaden abnimmt, wurde nicht verändert. Trotz dieser Änderung ist McCrees effektive Reichweite immer noch höher als direkt nach der Veröffentlichung des Spiels.

Friedensstifter (Sekundärer Feuermodus):

  • Schussfrequenz wurde um 15 Prozent erhöht.

Blendgranate:

  • Die Erholungszeit (die Dauer, bevor McCree erneut schießen kann) wurde von 0,5 Sekunden auf 0,35 Sekunden verringert.

Die jüngste Erhöhung von McCrees Reichweite ist ihm sehr zugute gekommen, aber leider war es in den richten Händen schon wieder etwas zu viel des Guten. Diese Änderung schwächt seinen Schaden auf große Entfernung wieder leicht ab, lässt ihn aber immer noch stärker zurück, als er vor kurzem noch war. Die weiteren Änderungen sollen es ihm ermöglichen, mehr Treffer mit dem sekundären Feuer bei von Blendgranaten getroffenen Zielen zu landen.

Behobene Fehler:

Helden:

  • Von Anas Betäubungspfeil getroffene Ziele erholen sich nicht mehr sofort, wenn sie Schaden erleiden (die Erholungszeit beträgt jetzt 0,5 Sekunden).

Benutzeroberfläche:

  • Es wurden Kompatibilitätsprobleme behoben, die bei ATI-Grafikkarten aufgetreten sind.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal dazu geführt hat, dass Lúcio, Mei und weitere Charaktermodelle nur unvollständig gerendert wurden (oder gänzlich unsichtbar geblieben sind).
Valeo 15 Kenner - 2784 - 27. Juli 2016 - 18:04 #

Klingt gut - ich bin gespannt, was uns in Zukunft für neue Helden und Karten erwarten.

Sarevo 12 Trollwächter - 1105 - 27. Juli 2016 - 18:28 #

McCree scheint Ihnen ja reichlich Probleme zu bereiten. Der ist bei jedem Patch im Visier

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35242 - 27. Juli 2016 - 18:37 #

Er ist ein schwieriger Charakter. Ein Anfänger reißt mit ihm quasi nie was, er braucht gute Übersicht und muss klug mit seiner geringen Munition umgehen.

Ein Profi mit ihm ist dagegen ein absoluter Killer, der im 1:1 oder sogar 1:2 fast alles auseinandernehmen kann.

Ist wohl einfach schwierig, dass zu balancieren :-)

Cornerstone 14 Komm-Experte - 1850 - 28. Juli 2016 - 10:17 #

Ouh ja, SO ein schwieriger Char! Blendgranate schmeißen, volles Magazin in den Gegner pumpen, fertig.

Schwierig ist anders ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35242 - 28. Juli 2016 - 10:28 #

Jo und dann in den meisten Fällen sterben. Das ist nun wirklich nicht der Sinn. Solche McCrees sind Futter und genau so ein Vorgehen kann man mit sehr vielen Charakteren durchziehen. Ist nur wie gesagt nicht gerade effektiv. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)