Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration Edition: Vorbesteller erhalten Tomb Raider: Definitive Edition gratis

PC 360 XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107996 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

27. Juli 2016 - 11:10 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
Rise of the Tomb Raider ab 35,95 € bei Amazon.de kaufen.

Am 11. Oktober dieses Jahres werden Crystal Dynamics und Square Enix das für PC und die Xbox One bereits erhältliche Action-Adventure Rise of the Tomb Raider (Note im Test: 9.0) als sogenannte 20 Year Celebration Edition auch für die PS4 veröffentlichen. Wie der Publisher bekannt gab, werden die Spieler, die sich für eine Vorbestellung des Titels entscheiden, den Vorgänger Tomb Raider (Note im Test: 9.0) in der Definitive Edition kostenlos dazu erhalten.

Die 20 Year Celebration Edition wird neben der PS4 auch nochmal für Windows erscheinen und neben allen bisher veröffentlichten Zusatzinhalten ein komplett neues Story-Kapitel, genannt „Blutsbande“, umfassen. Dieses wird auch einzeln als DLC für PC und die Xbox One angeboten (Season-Pass-Käufer bekommen den Inhalt kostenlos), allerdings werden nur die PS4-Spieler exklusiv die Möglichkeit erhalten, das Kapitel komplett als VR-Erfahrung aus der Egoperspektive zu erleben (siehe dazu auch unsere News: Rise of the Tomb Raider für PS4 am 11. Oktober, VR-Bonus-Kapitel, Sonderausgabe auch für PC).

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 27. Juli 2016 - 11:19 #

20 Jahre, vier Demos, kein Spiel :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 27. Juli 2016 - 11:21 #

Hab ich doch aber schon^^

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 27. Juli 2016 - 11:25 #

Kann jedem Action-Adventure-Fan beide Spiele bedenkenlos empfehlen, unbedingt mal anschauen!

RGVEDA (unregistriert) 27. Juli 2016 - 11:36 #

Ist das auch gültig, wenn ich bei Amazon vorbestelle oder ist nur Digital gemeint im Playstation Store? Wenn, dann hole ich mir das ganz normal auf DVD.

bsinned 17 Shapeshifter - 6831 - 27. Juli 2016 - 11:55 #

Ich fand den Reboot von Tomb Raider überraschend toll, aber Rise of the TR hab ich nach wenigen Stunden gelangweilt von der Platte geschmissen. Das war irgendwie nur mehr vom Gleichen mit uninteressanter Story und gefühlt noch vollgestopfterer Karte.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 27. Juli 2016 - 12:33 #

Bei mir war's genau andersrum, den Reboot hab ich nach einigen Stunden genervt deinstalliert, Rise of the Tomb Raider fand ich aufgrund der größeren Rückbesinnung auf die alten Stärken grandios :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11357 - 27. Juli 2016 - 15:08 #

Bei mir wars genau so.

Rohrkrepierer 12 Trollwächter - P - 863 - 27. Juli 2016 - 17:35 #

Bedeutet viel Erkundung, Klettern und Schalter-, sowie Bossgegnerrätsel? Da wär ich sofort für zu haben. Bei der begrenzten Zeit und dem großen Angebot an Spielen, dient der Vorgänger erstmal nur als netter Bonus. Mit dem schalen Gefühl, so den eventuellen Vollpreis vor den Trollen zu rechtfertigen. Diesen fände ich so schon gerechtfertigt. Schließlich handelt es sich um ein, auf der PS4 erstmals veröffentlichtes Programm.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 28. Juli 2016 - 9:20 #

Bossgegner-Rätsel nicht. Erkundung ist eher Standard Open World (aber schöne und nicht zu überladen), aber gerade die (optionalen) Gräber und Herausforderungen bieten wunderbare Kletter- und Schalterrätsel und sind wirklich ein Highlight :)!

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 28. Juli 2016 - 9:30 #

Puh, findest du? Ich fand die Gräber zwar lustig, aber sie waren bis auf 2 auch sehr kurz und leicht zu durchschauen. Die Gräber dürfen sie gerne zum Hauptthema des Franchises machen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 28. Juli 2016 - 9:52 #

Fände es auch toll, wenn sie das Hauptaugenmerk werden würden! Nicht falsch verstehen, ich fand das ganze Spiel sehr gut, gerade, im Gegensatz zu Uncharted, dass es weniger Sequenzen gab wo man nur ballern könnte und man deutlich mehr Schleich Möglichkeiten hatte. Die Gräber waren quasi das i Tüpfelchen und der Grund warum es in meiner persönlichen Wertung den Sprung zur magischen 90 geschafft hätte :)

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 28. Juli 2016 - 9:55 #

Also im direkten Vergleich Uncharted 4 zu Rise of the Tomb Raider ballert man bei Tomb Raider wesentlich mehr.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 28. Juli 2016 - 9:59 #

Keine Ahnung ob das vom Schwierigkeitsgrad abhängig war, aber alleine am Ende im Haus und am Strand hab ich gefühlt mehr Menschen erschossen als im gesamten Tomb Raider. Da hatte man gefühlt fast immer die Möglichkeit heimlich vorzugehen.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 28. Juli 2016 - 10:28 #

Klar kann man bisschen heimlich vorgehen, trotzdem ist man bei RoTR das ganze Spiel über dabei, sich voran zu kämpfen. Macht aber durch die vielfältigen Möglichkeiten auch ziemlich viel Spaß.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 28. Juli 2016 - 10:43 #

Ganz genau, bei Tomb Raider kämpft man sich vor, bei Uncharted ballert man sich durch. Ich hätte am Ende echt gerne eine Statistik gehabt, mit wieviel Granaten ich beworfen wurde...

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 28. Juli 2016 - 11:39 #

Ist schon was anderes. Bei Uncharted 4 gibt es nur sehr wenig "Ballerpassagen" im Vergleich zu den Vorgängern und dort wird ja auch fast immer das schleichen angeboten, habe ich zumindest so gemacht. Und das "Kampf-Gameplay" deckt vielleicht 2-3 Stunden der Gesamtspielzeit ab, der Rest hat ganz andere Mechaniken. ;-)

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 28. Juli 2016 - 11:51 #

Gut, das Shooter Gameplay von Tomb Raider war bei mir zumindest deutlich geringer als bei Uncharted und auch der Rest des Gameplays ist bei Tomb Raider imho deutlich besser. Die "Rätsel" bei Uncharted sind ja eine Beleidigung für jeden der bis drei zählen kann und das klettern stellt dadurch, dass man ja fast immer einen Begleiter hat, der einem fast schon aufdringlich dem Weg zeigt, auch keine Herausforderung da. Wenn Naughty Dog die Inszenierung nicht so gut drauf hätte, wäre das Spiel echt nichts. So schafft es es für mich zumindest noch in den hohen 70er Bereich und ich hab wenigstens mal wieder was für die Playstation zum spielen gehabt. Auch wenn ich seit dem dritten Teil die Serie nur noch leihweise spiele.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 28. Juli 2016 - 12:52 #

Die "Rätsel" sind bei beiden spielen Kindergarten-Niveau. Uncharted hat halt das bessere Kletter-Gameplay, weil das Seil vielfältiger benutzt werden kann. Dafür hat Tomb Raider das gute Bogen Gameplay.

Letztendlich machen die Spiele aber auch (Gott sei Dank) vieles unterschiedlich. ;-)

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 28. Juli 2016 - 13:15 #

Bei den Rätseln in der Hauptstory stimm ich dir zu, deswegen waren die Gräber ja einer erfrischende Abwechslung, zumindest ein wenig denken zu müssen :).

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 29. Juli 2016 - 7:51 #

Naja, also das Rätsel in U4, wo man die Platten in die richtige Richtung drehen musste (mit den Gemälden) war jetzt nicht gerade ein Selbstläufer. Die anderen zwei, drei Rätsel allerdings im Spiel waren tatsächlich nicht so wahnsinnig schwierig.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 29. Juli 2016 - 8:39 #

Naja, Bild suchen und in die richtige Richtung drehen fand ich jetzt doch auch schon ziemlich selbstläufig. Auch wenn es, traurigerweise, wirklich das anspruchsvollste war.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 30. Juli 2016 - 2:33 #

So wie Du es beschreibst, kannst Du jedes Rätsel als "selbstläufig" kritisieren.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 30. Juli 2016 - 5:49 #

Ist wahrscheinlich Ansichtssache, aber für ein gutes Rätsel braucht man entweder ein gutes Stück Logik und/oder Wissen. Schon klar, dass es kein Adventure ist und man stundenlang knobelt, aber für mein Gefühl waren sie halt soweit runtergeschraubt, damit ja keiner auch nur kurz das Gefühl hat aufgehalten zu werden. Das find ich halt schade und verschenkt (und etwas das Tomb Raider besser gemacht hat).

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 30. Juli 2016 - 22:16 #

Bei den letzten Puzzle-Teilen des besagten Rätsels aus U4 bist Du ohne logisches Denken nicht weit gekommen, weil die Kombinationsmöglichkeiten etwas zu zahlreich waren, um sie einfach alle durchzuprobieren.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 27. Juli 2016 - 14:30 #

Leider nur bei der Download Variante. :-( Schade das die Definitive Edition nicht auch bei der Diskversion dabei ist

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 27. Juli 2016 - 15:34 #

Gibt es tatsächlich noch Spieler, die den ersten Teil nicht haben? ;-)

steever 16 Übertalent - P - 4931 - 27. Juli 2016 - 15:42 #

und sich dennoch so sehr auf den zweiten Teil freuen, sodass sie diesen vorbestellen? ;)

euph 23 Langzeituser - P - 38726 - 27. Juli 2016 - 18:13 #

Nur auf PS3 gespielt. Für die Definitive-Edition werde ich mir das aber nicht extra vorbestellen.

CK 14 Komm-Experte - 2092 - 28. Juli 2016 - 7:11 #

Der gehört doch mittlerweile zum Standardwerk! War mein persönliches GOTY 2013 (trotz GTA 5 Release).

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 27. Juli 2016 - 19:02 #

Klasse Aktion, ich habe den Vorgänger nur auf der 360 gespielt und wollte die PS4-Version schon lange haben. Jetzt bekomme ich sie umsonst - top! Weiß jemand, ob man sich den Vorgänger sofort nach der Vorbestellung laden kann?

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28256 - 27. Juli 2016 - 21:29 #

Das würde doch bedeuten, dass man von seiner Vorbestellung nicht mehr zurücktreten kann.

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 27. Juli 2016 - 23:09 #

Wenn du im PSN "vorbestellst", dann kaufst du das Spiel schon jetzt und bekommst es später. Damit bekommst Du auch gleich den Vorgänger (von PSN: VORBESTELLUNG – SOFORTIGE ZAHLUNG ERFORDERLICH)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28256 - 28. Juli 2016 - 5:21 #

Ah okay. Dankeschön. Wer lesen kann und kapiert, dass es um die digitale Fassung geht... Tschuldigung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL