Anmeldung zum Betatests des PS4-System-Updates ab sofort möglich

PS4
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
27. Juli 2016 - 13:16 — vor 39 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 ab 239,60 € bei Amazon.de kaufen.

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, euch für den Betatest des nächsten PS4-Systemsoftware-Updates anzumelden. Da öffentliche Tests seitens Sony normalerweise nur bei großen Sprüngen der System-Software angeboten werden, kann davon ausgegangen werden, dass es sich hier um die Version 4.0 der PS4-Software handelt. Wie immer gilt bei solchen Teilnahmen ein NDA (non-disclosure agreement), also eine Verschwiegenheitsklausel.

Beginn des Beta-Testes ist bereits im August und die Teilnahmerzahl ist auf eine bisher unbekannte Anzahl von Nutzern begrenzt. Bei einer erfolgreichen Teilnahme wird Sony euch via E-Mail mit zusätzlichen Informationen inklusive eines Codes, den ihr zur Teilnahme im PSN einlösen müsst, informieren.

Solltet Ihr Interesse haben, zu sehen, was das nächste große Update mit sich bringt, folgt einfach dem Link in den Quellenangaben. Wie bei jedem Betatest ist dies aber nicht ohne Risiko.

steever 16 Übertalent - P - 5587 - 27. Juli 2016 - 13:25 #

Wie ist denn die Bezahlung? ;D

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6470 - 27. Juli 2016 - 13:30 #

Genau! Warum sollte ich das tun?

Biomechanoid (unregistriert) 27. Juli 2016 - 13:39 #

Vielleicht weil du gerne als einer der ersten wissen möchtest, was das nächste Update mit sich bringt. Oder du kannst warten, alles einem selber überlassen.
Andererseits gibt es ja genug Spiele, welche unfertig auf den Markt geworfen werden und im Nachhinein mit Patches versorgt werden. Da wird man unfreiwillig auch zum Betatester, meckert aber nimmt es trotzdem hin. Komische Welt.

steever 16 Übertalent - P - 5587 - 27. Juli 2016 - 13:42 #

Und worin besteht mein Risiko, wenn ich ein solches Spiel kaufe?

Biomechanoid (unregistriert) 27. Juli 2016 - 14:03 #

Das Risiko besteht darin, dass das Produkt, welches du erworben hast, nicht deinen Ansprüchen genügt, weil ja noch nicht fertig. Bei der Beta der Software besteht genau das selbe Risiko. Nur mit dem Unterschied, dass man ohne Schwierigkeiten wieder auf die offizielle, aktuelle Version zurück wechseln kann. Das Spiel kannst du geöffnet in 99% aller Fälle nicht mehr zurück geben. Wird in der News noch mal ergänzt.

steever 16 Übertalent - P - 5587 - 27. Juli 2016 - 14:26 #

Bei dem Videospiel gibt es vorab zig Berichte darüber, was mich erwartet, worauf ich mich einlasse. Kleinere Bugs, die nicht erwähnt werden, die kann ich verschmerzen. Ist ein Spiel nicht spielbar, fehlt ihm vieles, so weiß ich das vorher (sofern ich mich informiere).

Hier lade ich mir - wie du sagst - die Katze im Sack runter. Wenn mir bei diesem Betatests aber nichts "passieren" kann, ich alles wieder wie gehabt haben kann, dann verstehe ich deinen Satz "Wie bei jedem Betatest ist dies aber nicht ohne Risiko." nicht ganz. ;)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5908 - 27. Juli 2016 - 14:30 #

Der Satz stammt vor mir und sollt eigentlich nur zeigen, dass Betatest immer mit Risiko verbunden sind: Zerschossener Spielstand, nicht funktionierende Dritthardware etc etc

Biomechanoid (unregistriert) 27. Juli 2016 - 14:32 #

Unschuldig im Sinne der Anklage :p

steever 16 Übertalent - P - 5587 - 27. Juli 2016 - 14:36 #

Ich nehme hiermit jegliche Anschuldigungen wieder zurück! ;D

steever 16 Übertalent - P - 5587 - 27. Juli 2016 - 14:35 #

Danke dir für's Klarstellen! :)

LeeRobo 15 Kenner - P - 3761 - 27. Juli 2016 - 14:41 #

Ist man dann in dem Beta Programm von PSN drinnen (z.B. spätere Spiele Betas usw.) oder ist das nur für die eine Firmware Beta?
Vielleicht klappt es ja diesmal!? Müsste eigentlich. Habe ja meine Xbox one verkauft... ;-)

Biomechanoid (unregistriert) 27. Juli 2016 - 16:19 #

Geht leider nicht draus hervor, denke aber, das es nur für die Systemsoftware ist. Einladungen für Spiele Betas werden ja entweder via Preorder oder im Rahmen von seperaten Aktionen vergeben.

Grumpy 16 Übertalent - 5093 - 27. Juli 2016 - 17:54 #

das ist nur für das entsprechende beta firmware update. falls in nem halben jahr wieder eine firmware getestet werden soll, müsstest du dich erneut dafür anmelden.
ich war auch schon bei den letzten paar betas dabei und musste mich wie gesagt trotzdem hierfür wieder anmelden

LeeRobo 15 Kenner - P - 3761 - 28. Juli 2016 - 7:29 #

Danke Jungs (?) für die Antwort!

defndrs Game Designer - - 769 - 27. Juli 2016 - 21:26 #

Also das ist sicher für einige überhaupt keine Frage aber was soll eigentlich der Teil mit dem "Non-Disclosure Agreement" genau bedeuten? Ist das nur für die Presse gedacht? Die können das doch wohl kaum normalen Nutzern zum Test zu Hause anbieten und dann erwarten, dass jeder "dicht hält"? Wollen die Leute belangen, die dann Features ausplaudern? Ist das nicht völlig unrealistisch? Das ist so schlicht nicht gemeint und ich muss da zwischen den Zeilen lesen, oder? :) Ok, wenn ich jetzt eine Google-Suche entfernt von der schnellen Einsicht entfernt bin, dürft Ihr mich auch zurechtweisen ;)

Zottel 16 Übertalent - 4271 - 28. Juli 2016 - 9:56 #

Solche Verschwiegenheitsklauseln sind bei den meisten Betas eigentlich gängige Praxis. Ich denke mal, ihnen ist schon klar, dass sie nicht jede Person auf seine Verschwiegenheit kontrollieren können. Dadurch will man sich aber das Recht vorbehalten, Videos und Artikel möglichst problemlos löschen zu lassen. Seriöse Journalisten und professionelle Youtuber halten sich automatisch an Verschwiegenheitsklauseln, was schonmal den Großteil des Publikums abdeckt.

defndrs Game Designer - - 769 - 28. Juli 2016 - 19:47 #

Ah richtig - das klingt völlig einleuchtend. Ich habe geahnt, dass ich wieder einen rechtlichen Aspekt außer Acht lasse. Immer wenn so eine Klausel eigentlich offensichtlich unlogisch oder sinnlos ist, dann gibt es eine Möglichkeit es "rechtlich gesehen" sinnvoll erscheinen zu lassen. Manchmal versteht man dann das Schimpfwort "Rechtsverdreher" :) Erstaunlich, was Anwälte aus Sachverhalten rausholen können. Das ist natürlich ein sehr guter Grund, danke für die Erklärung! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)