HTC Vive: Zubehör ab sofort auch einzeln erhältlich

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108032 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

24. Juli 2016 - 2:00 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Zubehör, das ihr beim Kauf des 899 Euro teuren HTC-Vive-Pakets mitgeliefert bekommt, wirkt zwar recht robust, beim täglichen Gebrauch kann es dennoch vorkommen, dass einer der Komponenten mal kaputt geht. Wer schnell einen defekten Controller oder eine Sensor-Box ersetzen muss, kann diese nun über den offiziellen Shop nachbestellen. Dort wird ab sofort sämtliches Zubehör, darunter auch Kabel und Verschleißteile wie Gesichtspolster oder die Nasenauflage, auch einzeln angeboten. Die Preise sehen wie folgt aus:

Mit dem USB-Verlängerungskabel lassen sich weitere Peripheriegeräte am Headset anschließen. Das Kabel ist neu und wird beim Kauf von HTC Vive nicht mitgeliefert.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 24. Juli 2016 - 8:27 #

Fehlt dann nur mehr die Brille? Macht zusammen 750€ plus Brille und Versand.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 24. Juli 2016 - 9:32 #

HTC geht konsequent voraus. Fehlt tatsächlich nur die Software.. ;-)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. Juli 2016 - 10:04 #

Irgendwas müssen die ja können. Mit den Smartphones läuft es leider nicht mehr.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 24. Juli 2016 - 10:33 #

Es läuft schon, das HTC 10 ist nicht umsonst unter den Top 2 Android Geräten. Nur verkaufen müssen sie halt mehr ;-)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. Juli 2016 - 10:59 #

Naja HTC ist im Smartphone Sektor nur ein Schatten seiner selbst. Das finde ich mehr als traurig.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 24. Juli 2016 - 11:07 #

Nur von den Verkaufszahlen (wie jeder nicht Chinesische Android Anbieter außer Samsung). Technisch sind sie State of the Art

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86519 - 24. Juli 2016 - 12:42 #

Alles kein Schnäppchen...

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 25. Juli 2016 - 10:53 #

Alles in allem preislich nicht wirklich überraschend, aber bei dem Gesichtspolster (2 Stück: 28,99 Euro) muss ich doch arg schlucken. Der Preis sollte in keinster weise den Materialkosten entsprechen und aus Gründen der Hygiene/Abnutzung bietet sich zu einem späteren Zeitpunkt ein neuer Satz an.

Das 3-in-1-Kabel (5 Meter) für 45,99 Euro ist auch nicht ohne, aber hier handelt es sich im Grunde auch um ein spezialisiertes Kabel mit "15m" Länge.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit