Starbound erreicht Version 1.0 // Offizieller Release

PC Linux MacOS
Bild von de_vipp
de_vipp 1314 EXP - 13 Koop-Gamer,S1,A1,J4
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

23. Juli 2016 - 13:03

Nachdem Starbound seit dem 4. Dezember 2013 in der Early-Access-Phase war, hat Entwickler Chucklefish gestern das Spiel in der Version 1.0  für PC, MacOS und Linux offiziell released.

Im Gegensatz zu seinem unverkennbaren Vorbild Terraria, dessen Spielmechaniken ganz ähnlich sind, kann Starbound zusätzlich mit einer Story sowie zahlreichen Nebenquests aufwarten. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit mit einem Raumschiff fremde Planeten zu bereisen und zu erkunden. Dort erwarten euch alte Ruinen, ganze NPC-Dörfer und weitere zufallsgenerierte Quests. Neben dem Abbau von Ressourcen kann der Spieler (auch im Multiplayer) eigene Kolonien gründen. Sofern ihr gewisse Vorraussetzungen erfüllt und/oder Quests innerhalb eurer Kolonie erledigt, könnt ihr die Bewohner rekrutieren und als Schiffscrew mit auf eure interstellaren Reisen nehmen. Diese erfüllen dann verschiedene Rollen, wie zum Beispiel die eines Schiffsarztes oder eines Soldaten, der euch auf die Planetenoberfläche begleitet und im Kampf unterstützt.

Starbound ist ab sofort zum Preis von 13,99 Euro erhältlich auf Steam, Humble und GOG.

Video:

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6735 - 23. Juli 2016 - 13:34 #

Schön, das war schon eine ganze Zeit lang prima spielbar :) Wenn ich nicht so von ARK eingenommen wäre würde ich das wieder ewig spielen.

de_vipp 13 Koop-Gamer - P - 1314 - 23. Juli 2016 - 13:50 #

Also ich habs schon ein paar Stunden angezockt. (hatte in EA auch schon Stunden versenkt) Gefällt mir ziemlich gut. Fühlt sich rund an. Vorallem durch die "Story". Kann man nicht mehr direkt mit der Beta vergleichen finde ich. Dort war ja dann irgendwie noch alles zusammengewürfelt.

defndrs Game Designer - - 761 - 23. Juli 2016 - 14:19 #

Wahnsinn, solche Spiele kommen also tatsächlich auch aus Early Access raus, allein deshalb schon einen Kauf wert, wer es noch nicht hat ;) Ich bin zwar wahrscheinlich wieder der Einzige, der damit ein Problem hat, aber die Sonne und manche Effekte (ähnlich wie bei Terraria) clashen mit der Pixel Art. Ich finde die Grafik zB. besser als Terraria (vor allem die Backgrounds) aber als Pixel Art Fan turnt es dadurch eben immernoch sehr ab. Dabei wäre es so einfach: "embrace your restrictions". Klar sieht so eine "High Res" Sonne toll aus, aber für Leute wie mich (und zwar für alle beide...) ist das halt jedesmal wieder ärgerlich anzuschauen. Es ist zwar sehr albern, aber tatsächlich nur aus diesem Grund von mir nicht dauernd, das Spiel. Aber zurück zum eigentlichen Spiel, denn das kümmert sonst eh keinen - es ist in jedem Fall einen Kauf wert - und als echte 1.0 ohne Early Access, wer kann da noch nein sagen :)

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1371 - 24. Juli 2016 - 1:31 #

First World Problems sage ich da nur, was interessieren mich Effekte wenn das Gameplay stimmt? Das ist für mich ehrlich gesagt ein an den Haaren herbeigezogener Grund. Kauf es dir, geb dir das Spiel und gebe dann ein kompetentes Review ab. Danke.

defndrs Game Designer - - 761 - 24. Juli 2016 - 2:36 #

Du bist dann schonmal nicht der andere, der außer mir auch noch ein Problem damit hat! :) Nein das Spiel finde ich bereits toll, lediglich diese eine Sache lässt mich manchmal nicht los, gemeint ist, dass das Spiel selbst super ist ;) Gibt sicher eine Menge recht ausführlicher Reviews dazu, glaube auch kaum dass sich da einer über die Grafik groß auslässt. Oh und warte bist Du meine Einwände zu einem echten Favoriten von mir (Master of Orion 2), mit dem ich seit Jahren hadere, weil grandioses Gameplay und gute Grafik gepaart ist mit Renderbildchen, die auf den Planeten... hm, oh ich vermute, spätestens jetzt sind auch die letzten Leser längst gegangen...! xD

PS.: oh Mann und dann die Sache mit den Backgrounds bei FTL, so ein wahnsinnig gutes Game aber immer wenn ich die Hintergründe sehe, ah ok ich drifte nun wirklich ab, sorry.

Deepstar 15 Kenner - P - 2714 - 23. Juli 2016 - 15:02 #

Echt? Das Spiel hat eine Story? Man kann es also wirklich "durchspielen" in dem man alle Haupt- und Nebenquests im Spiel erfüllt?
Dann wäre das sogar mal interessant.
Dachte immer, das sei einfach ein Endlosspiel was sich endlos weitergeneriert, auch in Sachen Quests.

Gibt es irgendwelche Schätzungen wie lange man dafür braucht?
Minecraft hat ja trotz ein erreichbares Ende für mich eine viel zu lange eintönige Spielzeit... vor allem weil es ja nicht einmal Quests auf dem Weg zum Ende hat an die man sich entlang hangeln könnte und an dessen Ende eben das Ende steht.

de_vipp 13 Koop-Gamer - P - 1314 - 23. Juli 2016 - 16:46 #

Also nach den ersten Storyfetzen zu Urteilen würde ich sagen man kanns durchzocken... danach dann bestimmt Endless Sandbox, kp ^^

Xentor 14 Komm-Experte - 2169 - 24. Juli 2016 - 18:52 #

Das "Wie lange" richtet sich nach dir.
Man kanns sicher in einer Woche Schaffen, wenn man durch hetzt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91302 - 23. Juli 2016 - 15:25 #

Wunderbar, na endlich! Hab mich bislang nicht drangetraut. Hat echt lang gedauert, jetzt sind die Erwartungen natürlich entsprechend... Bin gespannt! :)

Roboterpunk 16 Übertalent - 4324 - 23. Juli 2016 - 15:30 #

Ist die Hölle zugefroren? Nach so langer Zeit macht es sogar recht viel Spass. Trotz der langen Early Access-Phase ist es meiner Meinung nach eben doch besser als Terraria.

Izibaar 16 Übertalent - P - 5856 - 23. Juli 2016 - 20:06 #

Sicher, dass es trotz und nicht wegen der langen Early Access-Phase so gut ist?! Spiele benötigen mehrere Jahre Entwicklungszeit - war schon immer so. Das ganze Feedback im EA hat sicherlich geholfen das Ergebnis zu verbessern.

Ghusk 15 Kenner - P - 2934 - 23. Juli 2016 - 20:58 #

Hab es in der Beta schon ein wenig Coop gespielt. War ganz nett, denn obwohl vieles generisch war konnte man schon viele gute Ansätze erkennen. Aber wenn ich mir das Video ansehe, dann hat sich ja noch einiges getan. Beeindruckend, wenn das gut umgesetzt ist.

Jetzt muss ich wohl meinen Coop-Partner wieder anfixen ;)

de_vipp 13 Koop-Gamer - P - 1314 - 24. Juli 2016 - 9:30 #

Wenn ich so auf meine Stunden schaue... würd ich tippen das lohnt sich ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Chucklefish
Chucklefish
04.12.2013 () • 22.07.2016
Link
8.3
LinuxMacOSPCXOne