Persona 5: Neues Gameplay, neue Charaktere und das Intro vorgestellt

PS3 PS4
Bild von mastermo316
mastermo316 9837 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,C7,A9,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

23. Juli 2016 - 20:26 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Persona 5 ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der japanische Publisher Atlus hat in den letzten Tagen mehrere neue Videos zu seinem bald erscheinenden Rollenspiel Shin Megami Tensei - Persona 5 veröffentlicht. Die erste Aufnahme ist eine 18 Minuten lange Sequenz, in der Teile der Spielmechanik vorgestellt werden. Darunter sind wiederkehrende Aktivitäten, das Minispiel „Fische fangen“ sowie ein Date mit den Charakter Futaba Sakura (das Hackermädchen mit der Brille aus den Trailern).
In  weiteren Videos sind das Intro (unten verlinkt) sowie die ersten 18 Minuten des Spiels zu sehen.

Sieben neue Nebencharaktere wurden in einzelnen Vignetten vorgestellt, diese Figuren könnt ihr entweder in der Schule oder der Stadt treffen. Baut Ihr eine Beziehung zu ihnen auf, erhaltet ihr zusätzliche Fähigkeiten, die eurem Helden viele Vorteile bringen werden.

  • Hifumi Togo – Eine Mitschülerin des Hauptcharakters und ausgezeichnete Shogi-Spielerin.
  • Toranosuke Yoshida – Ein extrem erfolgloser Politiker (sieben verlorene Wahlen), dafür aber ein guter Redner.
  • Sadayo Kawakami – Die Klassenlehrerin das Hauptcharakters.
  • Chihaya Mifune – Eine Wahrsagerin, die einen Stand in Shinjuku betreibt.
  • Yuki Mishima – Ein Klassenkamerad des Protagonisten und Mitglied des Volleyballteams.
  • Shinya Oda – Grundschüler, der oft in Spielhallen rumhängt und Experte in Online-Shootern ist.
  • Ichiko Oya – Klatschreporterin, die Artikel verfälscht. Soll aber in der Vergangenheit politische Reporterin gewesen sein.

Zusätzlich wurde "Mementos Dungeon" präsentiert, dieser generiert sich immer wieder neu und ist von der Hauptgeschichte getrennt. Die Katze Morgana verwandelt sich hier in einen Bus, um die großen Karten zu erkunden. Auch wurde der erste japanische TV-Werbespot gezeigt, der ab 25. Juli im Land der aufgehenden Sonne im Fernsehen laufen wird. In einem letzten Video wurde ein Interview mit  Projektleiter Katsura Hashino, Charakterdesigner Shigenori Soejima und Komponist Shoji Meguro gezeigt.

Etwas kurioser ist die Meldung, dass Atlus in Zusammenarbeit mit dem Kopfhörerhersteller AKG deren „K 845BT Wireless Headphones“ für Persona 5 auf den Markt bringt. Die „P5 Futuba Sakura Edition“ soll umgerechnet circa 340 Euro kosten und ist im Shop von Atlus erhältlich.

Persona 5 wird in Japan am  15.9.2016 für PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen. In Nordamerika wird der Titel am  14.2.2017 in die Läden kommen. Für Europa hat sich der Publisher Deep Silver die Rechte gesichert. Ein genaues Datum steht bis heute noch nicht fest.

Video:

Olphas 24 Trolljäger - - 47393 - 23. Juli 2016 - 20:30 #

Ich widerstehe der Versuchung, es anzuschauen. Ich kaufe es ja sowieso unbesehen und kann es kaum erwarten.
Tokyo Mirage Sessions #FE hilft aber ganz gut, die Zeit zu überbrücken. Da es auch ein Shin Megami Tensei ist, nimmt es viele Elemente aus den anderen Reihen und darunter natürlich auch Persona. Die Dungeons und Kämpfe sind denen von Persona recht ähnlich. Kann ich sehr empfehlen!

Desotho 15 Kenner - 3619 - 23. Juli 2016 - 21:22 #

Ah Neid, Tokyo Mirage Sessions würde mich interessieren aber ich mag mir nicht für 2 Spiele ne WiiU kaufen :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11317 - 26. Juli 2016 - 12:33 #

Bei mir sind es insgesamt fünf Spiele. Allerdings ist das 5. leider unbezahlbar, Fatal Frame 5 kostet leidet ab 90 Euro (gebraucht), nach nicht einmal einem Jahr. Die anderen vier habe ich aber inzwischen, mehr wird dann fürchte ich allerdings auch nicht kommen.

Lorin 15 Kenner - P - 3700 - 24. Juli 2016 - 8:58 #

Ich spare mir das Anschauen auch. Ist ohnehin schon bestellt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL