Injustice 2: Comic-Con-Trailer stellt zwei neue Charaktere vor

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107996 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

23. Juli 2016 - 2:55 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Warner Bros. Interactive Entertainment und NetherRealm Studios haben bereits im Vorfeld versprochen, dass das kommende Prügelspiel Injustice 2 (im Preview-Artikel) einen riesigen Kader an DC-Superhelden und -Superschurken bieten wird. Das bisherige Videomaterial zeigte aber nur Supergirl, Atrocitus, Aquaman, Gorilla Grodd, Batman, Superman und Flash. Im Rahmen der San Diego Comic-Con 2016 wurden nun zwei weitere Charaktere präsentiert.

Bei den gezeigten Charakteren handelt es sich um Wonder Woman und Blue Beetle, deren Fähigkeiten ihr im neuen Trailer unterhalb dieser Zeilen bestaunen könnt. Weitere Kämpfer sollen zum späteren Zeitpunkt vorgestellt werden. Injustice 2 soll im kommenden Jahr für die Xbox One und die PS4 erscheinen. Eine PC-Umsetzung wurden bisher nicht angekündigt.

Video:

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 23. Juli 2016 - 7:17 #

Diana rockt einfach, freu mich drauf!

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 23. Juli 2016 - 9:21 #

Geil, das wird sowas von gekauft!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 23. Juli 2016 - 10:01 #

ich habe da kein vertrauen mehr in Warner Bros. nach den verkacken PC-ports von Mortal Kombat 9 und Injustice habe ich bewusst MKX ausgelassen und wie sich auch auf lange sicht herausgestellt hat, war das eine weise entscheidung. solange man da keine besserung sieht, werde ich zumindest MP-spiele unter WB nicht mehr anrühren und SP-spiele auch erst nach sichtung der testlandschaft.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 23. Juli 2016 - 10:04 #

Da das Spiel nicht mal für PC angekündigt ist und die Konsolenversionen durchweg gut funktionieren ist das ja kein Problem. ;-)

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 23. Juli 2016 - 17:42 #

So sieht es aus, verkorkste PC-Versionen interessieren mich eher weniger.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 24. Juli 2016 - 3:17 #

da hast du wohl die WiiU-version von Injustice vergessen.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 24. Juli 2016 - 7:39 #

Keine Ahnung, geht ja nur um PS4/XOne oder siehst du hier eine WiiU-Lastgen-Version?

Disclaimer: Das Spiel könnte auf dem 3DS eventuell mittelprächtig laufen..

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9910 - 24. Juli 2016 - 12:19 #

ich sprach auch nicht vom zweiten teil. das war nur ein hinweis darauf, dass auch konsolenumsetzungen von WB beschissen sein können.

Aladan 21 Motivator - - 28680 - 24. Juli 2016 - 14:10 #

Welche der WiiU schnell Ports war eigentlich gut? ;-)

Hatte nur Mass Effect 3 Assassin's Creed getestet, waren beide sehr mittelprächtig :-D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit