8-Bit Hordes: Klötzchen-RTS im Fantasy-Setting angekündigt

PC
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 92430 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

22. Juli 2016 - 13:43 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Entwicklerstudio Petroglyph hat mit 8-bit Hordes einen Nachfolger zu ihrem Echtzeit-Strategie-Titel 8-bit Armies vorgestellt. Das Spiel kommt auch diesmal wie gewohnt in Voxelgrafik und Klötzchen-Optik daher und hat diesmal statt Command&Conquer die RTS-Reihe Warcraft zum Vorbild. Ungeniert kopieren die Entwickler das Design von Blizzards Erfolgsserie und verwandeln diesen in einen an 8-bit-Grafik angelehnten 3D-Softpixel-Look.

Ihr könnt im Spiel zwischen zwei Fraktionen wählen. Die Allianz der Menschen, Elfen und Zwerge oder die Dark Orcs und ihre Deathsworn-Verbündeten. Die Singleplayer-Kampagne soll über 24 offline spielbare Missionen umfassen. Dazu soll es zwölf Koop-Missionen und einen Multiplayer-Modus geben. Dieser wird zehn Maps für bis zu acht Spieler umfassen. Als besonderer Bonus werden Crossover-Schlachten mit Fraktionen aus dem Vorgängertitel 8-bit Armies möglich sein.

Unter der News haben wir euch den offiziellen Trailer zum Spiel eingebunden. 8-bit Hordes soll noch im August für PC als Download-Titel erscheinen.

Video:

Ghusk 15 Kenner - P - 2939 - 22. Juli 2016 - 14:23 #

Klassische Echtzeitstrategie, die sich WarCraft zum Vorbild nimmt? Gibt sicher schlechtere Ansätze. Da es im RTS-Genre gerade mau aussieht, bin ich froh über jeden der es versucht. Der Lego-Look scheint auch einigermaßen übersichtlich zu sein. Wenn die Kampagne gut wird bin ich dabei.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31433 - 22. Juli 2016 - 15:35 #

Schönes Design auf dem Bild ;-)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2238 - 22. Juli 2016 - 16:02 #

Petroglyph,.. indie? Die haben mal Empire at war gemacht. Die müssen ja abgestürzt sein. Von ihrem Online-RTS Nations dingens hat man ja uahc seit Jahren nichts mehr gehört.

defndrs Game Designer - - 761 - 22. Juli 2016 - 16:44 #

Stimmt. Der Titel ist auf jeden Fall schonmal so uninspiriert wie bei so vielen anderen Indies auch, das hätten sie also schonmal stilecht drauf! :)

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2158 - 22. Juli 2016 - 21:50 #

Dachte bis jetzt, dass die Fantasyleute ne weitere Fraktion in 8bit Armies werden würden. Dass sie jetzt gleich ein neues Spiel draus machen find ich schade. Mal schauen...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35024 - 22. Juli 2016 - 22:25 #

Von 8-Bit Armies hab ich mal ein längeres Video gesehen, wo die sich ständig gefreut haben, dass es ja wie das alte C&C ist. Ich fand Grafik und Sound furchtbar und auch wenn das Gameplay C&C-artig war, waren das für mich totale Atmosphäre-Killer, das hatte mit dem großen Vorbild dann für mich gar nichts mehr zu tun.
Warcraft war ja schon immer cartooniger, da passt das etwas besser. Aber ich finde es immer noch hässlich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Petroglyph
Petroglyph
12.08.2016
0.0
PC