gamescom 2016: Trion Worlds gibt sein Lineup bekannt

Bild von Denis Michel
Denis Michel 108441 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

22. Juli 2016 - 1:18 — vor 20 Wochen zuletzt aktualisiert

Der Online-Spiele-Entwickler Trion Worlds gab kürzlich seine Teilnahme an der diesjährigen gamescom in Köln bekannt und verriet, welche Inhalte die Besucher am Stand des Studios C024 in Halle 2.1 zu sehen bekommen. Unter anderem werden die Entwickler die Konsolenversion von Trove, sowie neue Erweiterungen für Arche Age und Rift (Note im Test: 8.5) im Gepäck haben. Das komplette Programm sieht wie folgt aus (Herstellerangaben):

Trove:

  • Exklusive Hands-on-Demo zur kommenden Konsolenversion
  • Präsentiert von Executive Producer Andrew Krausnick

Rift:

  • Präsentation der neuen Erweiterung Starfall Prophecy
  • Präsentiert von Executive Producer Chris Junior

Atlas Reactor:

  • Hands-on-Demo der neuen Spielmodi und Freelancer
  • Exklusiver Einblick in den kommenden Cinematic Trailer
  • Präsentiert von Executive Producer Peter Ju

Arche Age:

  • Präsentation und Hands-on-Demo zur neuen Erweiterung Revelation
  • Präsentiert von Executive Producer Merv Lee Kwai und Producer Amanda Fry
Aladan 21 Motivator - - 28725 - 22. Juli 2016 - 4:56 #

Puh, da merke ich, das Trion nichts im Angebot hat, was mich interessiert. Finde es aber beachtlich, dass sie sich mit dem Lineup irgendwie auf dem Markt halten können.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 22. Juli 2016 - 5:11 #

Willkommen im Club :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 22. Juli 2016 - 7:32 #

HAbe letztens mal wieder in Rift rein geschnuppert. Das Spiel an sich ist wirklich brauchbar. Aber meine alten Charaktere müssten teils ungenannt werden, bzw auf andere Server geschoben werden. Für mich gilt aus eigener Erfahrung, einmal raus aus nem MMO, dann bleibts auch dabei. Das Verständnis und der Wille den ehemaligen High End Charakter wieder zu verstehen und zu beherrschen fehlt meistens. Und man merkt schnell warum man damals eigentlich aufgehört hat...
Es gab in meinem MMORPG Leben nur 2 Ausnahmen, das waren EQ und TESO. Da hats mich dann noch mal gepackt.
Rift leider nicht, obwohl es ein gutes Spiel ist.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 22. Juli 2016 - 7:37 #

Zum Start hatte ich da auch mal reingeschaut. Letztendlich hat mir an dem Spiel am besten der Start der Skeptiker gefallen, danach ging es steil bergab ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 22. Juli 2016 - 16:56 #

Habe kürzlich mal wieder meine damaligen Rift-Videos durchgesehen, Hammerknell war schon ein geiler und teils extrem fordernder Raid.

Hier mein Favorit: https://www.youtube.com/watch?v=tq12ezP45BU&index=4&list=PLB0457F89C01FCFBC

Auf dem Niveau (damals im Raidfortschritt World-Top-10) könnte ich heutzutage glaube ich auch nicht mehr spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi