Dead Rising für PC, XOne & PS4 bestätigt, DR2 & DR2 - Off the Record für aktuelle Konsolen angekündigt [U]

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

19. Juli 2016 - 2:42 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 19. Juli 2016 um 3:20 Uhr

Wie Capcom inzwischen gegenüber den britischen Kollegen von Eurogamer bestätigte, wird Dead Rising tatsächlich für die PS4 erscheinen. Dies ist allerdings nicht die einzige Plattform, denn der Titel kommt auch für die Xbox One und den PC. Darüber hinaus wurden noch Dead Rising 2, sowie Dead Rising 2 - Off the Record für die aktuellen Konsolen angekündigt.

Bei Dead Rising 2 - Off the Record handelt es sich um eine Neuinterpretation des zweiten Teils, die den alten Protagonisten Frank West aus dem ersten Spiel zurückbringt. West wird bekanntlich auch im kommenden Dead Rising 4 (im Preview-Artikel) der spielbare Charakter sein. Weitere Details sollen laut dem Hersteller schon bald folgen.

Originalmeldung vom 18. Juli 2016 um 11:10 Uhr

Der 2006 erschienene Zombie-Actiontitel Dead Rising wurde in Deutschland nicht nur indiziert, sondern auch beschlagnahmt. In der nahen Zukunft könnte das Spiel als Remastered-Version den Weg auf die PS4 finden (wenngleich wohl kaum in Deutschland). Zumindest deutet eine bei PSN-Profiles aufgetauchte Trophäenliste auf eine mögliche Umsetzung für Sonys aktuelle Konsole hin. Bei der besagten Liste wurden sämtliche Erfolge (insgesamt 51 an der Zahl) mit neuen Bildern versehen.

Für einen Fake wäre so viel Aufwand zwar etwas ungewöhnlich, aber auch nicht auszuschließen. Eine Bestätigung stellt die Liste natürlich nicht dar. Aktuell werkelt Capcom an Dead Rising 4 (im Preview-Artikel), das noch Ende dieses Jahres für PC und die Xbox One erscheinen soll.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 18. Juli 2016 - 5:37 #

Der war doch Xbox exklusiv.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 18. Juli 2016 - 19:07 #

Naja aber die wollen halt Spiele verkaufen. Denke es war nur zeitexklusiv.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 18. Juli 2016 - 21:18 #

10 Jahre lang? Finde ich schon seltsam, das jetzt noch zu bringen.

Grumpy 16 Übertalent - 4481 - 19. Juli 2016 - 14:29 #

auf der wii gabs das doch auch

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 18. Juli 2016 - 6:16 #

Wenn es denn kommt, dann WAR es das tatsächlich. Davon werden deutsche Kunden doch wahrscheinlich eh wieder nix von haben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Juli 2016 - 11:14 #

Wieso denn nicht? Wir können immer noch Retails und auch digitale Spiele importieren und mit einem deutschen Account zocken.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 18. Juli 2016 - 13:08 #

Hab mir erst im Summersale den 2. Teil von nem Kumpel aus Österreich giften lassen ohne probleme.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61283 - 19. Juli 2016 - 6:16 #

Wer die GFWL Version von DR 2 und OTR hat kann den GFWL Key auch problemlos bei Steam aktivieren.

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 19. Juli 2016 - 14:51 #

Danke, hat mit DR2 gefunzt! Wusste ich gar nicht, dass die DR-Spiele mittlerweile auch bei Steam registriert werden können.

Lässt sich so eine Retail-Version von "Off the Record" auch problemlos (also ohne IP-Tricksereien) aktivieren?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61283 - 19. Juli 2016 - 16:40 #

Ja, ohne Probleme. Hatte beide als GFWL und vor nem Monat beide bei Steam aktiviert.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31200 - 19. Juli 2016 - 21:29 #

Danke für den Tip!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61283 - 19. Juli 2016 - 22:00 #

Gerne doch, hab ihn zuvor auch von einem anderen GG User bekommen :)

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 18. Juli 2016 - 16:05 #

Na dann, vielleicht doch:-)

Jak81 16 Übertalent - 5105 - 19. Juli 2016 - 5:06 #

Einer der Gründe könnte sein, dass der erste Teil in Deutschland nicht nur indiziert, sondern sogar beschlagnahmt ist. Weiß nicht, ob man das auch aufheben lassen kann, wie bei so manch alter Indizierung. Und da es ja wohl "inhaltsgleich" sein wird, könnte das dazu führen, dass es nicht in Deutschland erscheinen darf.
Und bei beschlagnahmten Titeln ist sogar der Import strafbar, daher würde wenn nur ein digitaler Weg funktionieren, der aber auch dann in einer Grauzone wäre... :/

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 19. Juli 2016 - 5:09 #

Dann bin ich mal gespannt, ob das neu eingereicht werden kann und wenn ja, wie es ausgeht.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7093 - 19. Juli 2016 - 8:47 #

Also, mir ists noch nie passiert dass ein beschlagnahmter Titel vom Zoll einbehalten wurde. Soweit ich weiss, ist auch der private Import (sprich: ein Exemplar für den Privatgebrauch) von Beschlagnahmten Titeln in Ordnung. Problematisch wirds erst, wenn du mehrere Exemplare einführen möchtest, da man dir dann Handel unterstellen könnte.
(Kleine Anekdote - Ich hab mir aus Australien die BR von Dawn of the Dead, also dem Romero Original, in der ungeschnittenen Langfassung schicken lassen. Natürlich durfte ich auf dem Zoll antanzen. Der Beamte bat mich also das Paket zu öffnen. Schaut sich den Film an: "Ihnen ist schon klar, das der in Deutschland einem Verbreitungsverbot unterliegt ? Was wollen sie denn damit ?" Ich: "Daheim in den BR Spieler stecken, anschaun und mich an der unterschwelligen Sozialkritik erfreuen, die heute so ziemlich jedem Horrorfilm abhanden ist" Zollbeamter: "Viel Spass dabei !")

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 19. Juli 2016 - 13:09 #

Jepp, man darf nicht bewerben oder öffentlich zugänglich machen bzw. verkaufen, aber natürlich besitzen.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 18. Juli 2016 - 17:33 #

Als deutscher Kunde war das Spiel damals der Kaufgrund für die x360 ^^

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 18. Juli 2016 - 19:19 #

Hehe, jupp, so wars bei mir auch :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 19. Juli 2016 - 6:48 #

Wer weiß?
Eingestuft müsste es so oder so noch einmal werden, sollte es dieses mal durchkommen könnte man sogar die indizierung/beschlagnahmung (kA was in dem Fallzutrifft) anfechten.
Falls Capcom es überhaupt einreicht.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 18. Juli 2016 - 6:49 #

Hab ich noch nie gespielt, wäre daher vielleicht mal was.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Juli 2016 - 11:13 #

Na hoffentlich kommt das Remaster dann auch für PC und Xbox One, aber bei Capcom kann man ja schon quasi davon ausgehen, die Resident Evil Remasters kommen ja auch für alle Systeme. Dann kaufe ich mir den Teil einfach für die One. :)

Golmo 15 Kenner - P - 3182 - 18. Juli 2016 - 11:17 #

Ich mag die Reihe nicht wegen dem blöden Timer. Hab im Real-Life schon genug Streß, da brauch ich nicht auch noch ein Videogame das nach Stunde X endet und mich unter Druck setzt.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 18. Juli 2016 - 14:17 #

Ja, ich find das auch nicht gut. Gibt zwar viele, die meinen, dass grade das Dead Rising ausmacht, aber für mich ist es ein Grund, es nicht zu spielen.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 18. Juli 2016 - 14:28 #

Zeitlimits in Spielen find ich eigentlich auch immer kacke.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 18. Juli 2016 - 14:53 #

Das macht(e) es aus. Teil 3 hat es leider kaputt gemacht :( Man darf auch nicht vergessen, dass es kein Game Over gab, wenn man zu spät ist, sondern eben einfach ein anderes Ende oder eben bestimmte Handlungssstränge an der Stelle endeten. So wie es eben ist. Finde ich bis heute sehr wegweisend, wenn ich an die ganzen RPGs von heute denke, bei denen die Weltenrennung auch so lange warten kann, bis man eben dem letzten Bauern seinen Esel wiedergefunden hat...

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 18. Juli 2016 - 15:11 #

Mich persönlich stört das irgendwie gar nicht, wenn die Spielwelt auf mich wartet, kann das irgendwie gut ausblenden. Zeitdruck find ich einfach nervig.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Juli 2016 - 17:19 #

Auf der einen Seite finden Spieler Zeitdruck nervig, auf der anderen Seite beschweren sie sich aber, dass ein heutiges Rollenspiel nicht dynamisch genug auf sie reagiert und Dringlichkeit suggeriert, wo keine vorhanden ist. Manchmal sind die Wünsche der Spieler ja doch anders als das was sie wollen. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 19. Juli 2016 - 5:28 #

Naja, der Zeitdruck mit rückwärts laufendem Timer ist halt die plumpste Art,sowas zu integrieren.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 19. Juli 2016 - 6:12 #

Dann so wie in Majoras Mask, der Timer ist ein Mond der auf die Erde fällt:-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 19. Juli 2016 - 7:02 #

Naja, es geht ja um die Uhrzeit und macht im spielkontext sinn. Man muss halt überlegen, ob man dem überlebenden hilft, vorräte klaut oder die eine hauptmission macht. Finde ich sehr dynamisch, dass alles weiterläuft und nicht immer auf den spieler wartet, gerade im survival genre. Würde ich nicht als plump bezeichnen. Für komplettisten ist das spieldesign natürlich folter ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 19. Juli 2016 - 8:22 #

Ich wollte halt immer alle retten, was ja meistens nicht wirklich geht. :) Ja, alles in allem ist das schon richtig, mich erinnert eine eingeblendete Uhr einfach immer an diese alten Zeitdruck-Missionen... sowas gabs früher ja ab und zu, auf einmal läuft ein Timer rückwärts. Das hab ich immer gehasst wie die Pest, daher das "Plump". Im Spielkontext hast du sicher recht... menno... jetzt muss ich wahrscheinlich 10 Jahre später da Spiel doch mal fertig spielen, oder? ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 19. Juli 2016 - 13:17 #

Jepp, sorry, aber du hast jetzt noch 6 Tage, 13 Stunden und 4 Minuten, um das Spiel zu beenden... Tick... Tick...

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 18. Juli 2016 - 13:42 #

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass diese Reihe je auf Playstation kommt. Ein Remastered für die One und Win10 kann ich mir allerdings schon vorstellen.
Ist die nicht irgendwie exklusiv für Microsoft?
Oder zumindest Exklusiv für Nicht-Sony Geräte. Wie es sich mit der Wii-Version verhält weiß ich nicht. Hatte da auch mal was von einer Sublizenz oder Genehmigung von Microsoft gelesen, ohne die das wohl nie möglich gewesen wäre.
Eine Linux und Mac Version gibt es ja meines Wissens eben genau deswegen auch nicht.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 18. Juli 2016 - 13:49 #

Die momentane Lage ist nach der Ankündigung von DR 4 etwas konfus. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo wer welche Rechte an welchem Teil hat und wo z. B. der vierte Teil nach auslaufen der Exklusivrechte erscheinen könnte.

Wird wohl nur die Zeit zeigen können.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Juli 2016 - 14:30 #

Die Rechte liegen bei Capcom, DR4 hat eine zeitliche Exklusivität von einem Jahr.
http://www.ps4news.de/news/ps4-version-indirekt-angedeutet-76067

Ob es dann auch für die PS4 erscheint ist unklar, aber möglich wäre es, da es eben kein genereller Exklusivtitel ist. Wird aber auch endlich mal Zeit, dass die Spiele für die PS4 umgesetzt werden, würde mich tierisch für die PlayStation-Fans freuen. :)

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 18. Juli 2016 - 15:58 #

Warum nicht? DR2 und Off the Record gab es ja auch für die PS3.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 19. Juli 2016 - 4:53 #

Weiß schon jemand, wie es mit der Klassifizierung in Deutschland aussieht?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juli 2016 - 5:42 #

Wird alles gekauft!

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70267 - 19. Juli 2016 - 6:16 #

Hm...sind das eigentlich gute Zombiespiele? Erzählen die auch eine halbwegs spannende Geschichte oder geht's nur rein ums Schnetzeln?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61283 - 19. Juli 2016 - 6:22 #

Kommt drauf an wie du spannend definierst.
Ich kenn jetzt nur DR 2 und Off the Record, Beide sind ein und dasselbe Spiel nur aus den Blickwinkeln zweier Partagonisten. Wenn du einen der beiden hast kannst du dir den anderen getrost schenken. DR 2 fand ich geringfügig besser, die Geschichte ist schön B movie Style.
Zudem bist du dort ständig unter Zeitdruck weil du immer Medizin besorgen musst ansonsten geht die kleine Tochter des HC drauf. Der Hauptaugenmerk beider Teile liegt aber doch darin die Zombies so fantasievoll wie möglich wegzuschnetzeln, was dank des Craftingsystems auch gut bei der Stange hält. Nur wegen der Story würd ich die Spiele aber nicht empfehlen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70267 - 19. Juli 2016 - 6:29 #

Also bei dem Genre bin ich mit einer Story auf Resi-Niveau einigermaßen zufrieden. Aber ganz ohne oder nur Pseudo mit Texttafeln am Missionsende o.ä wär mir zuwenig um mich zu motivieren.
Das mit dem Zeitdruck ist so eine Sache, weil ich eher langsam spiele und mir viel anschaue. Da brauche ich öfter mal die doppelte Spielzeit als in Tests angegeben wird.

Na ja, ist ja noch ne Weile hin und ich müsste vorher ja erstmal Dying Light, State of Decay und Resi Revelations 1+2 spielen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juli 2016 - 8:10 #

Man kann sich bei Dead Rising alles anschauen, man bekommt nur ein anderes Ende. Ausserdem kann man, wenn man stirbt, seinen kompletten Fortschritt mit ins nächste Spiel nehmen, da weiß man schon wo was liegt und wie das ganze funktioniert.

Ich bin damals auch verdammt oft gestorben, aber irgendwann kannte ich das Kaufhaus auswendig, es ist halt kein Schlauch-Spiel.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 19. Juli 2016 - 6:48 #

Ja, so halbwegs. Vor allem teil 2 ist gar nicht mal schlecht erzählt und hat ne reihe verschiedener enden bzw. Alternativer verläufe.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61283 - 19. Juli 2016 - 6:24 #

Dürft ihr darüber überhaupt berichten wenn ein Spiel beschlagnahmt ist ? Auch wenn es ein Remaster wird bleibt es ja trotzdem dasselbe Spiel, oder ?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 19. Juli 2016 - 6:50 #

Da ist es wie bei der Alterseinstufung, jede Version muss einzeln indiziert/beschlagnahmt werden.
Eine Remastered Version ist nicht die welche Beschlagnahmt wurde, deshalb darf man solange auch drüber Berichten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juli 2016 - 8:18 #

Es gibt aber kein Verbot über beschlagnahmte Medien zu berichten, sondern es herrscht lediglich ein Werbeverbot. Der Verzicht auf die Berichterstattung geht dann ganz allein von den Journalisten aus.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61283 - 19. Juli 2016 - 8:46 #

Wenn ich mich recht an den offiziellen Tenor in solchen Diskussionen erinnere, ist schon der Bericht mit Werbung gleichzusetzen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juli 2016 - 10:45 #

Wirft kein gutes Licht auf den Spiele-Journalismus. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 19. Juli 2016 - 13:55 #

Ich meine das ist zu einem gewissen Grad vorauseilendes Gehorsam, weil man trotz fairer Chance dabei als Sieger vom Platz zu gehen, eine gerichtliche Auseinandersetzung zur Feststellung, ob es sich um Werbung handelt oder nicht, gern vermeiden möchte.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 19. Juli 2016 - 14:03 #

Zu Heftzeiten hätte auch gern die gesamte Ausgabe eingezogen werden können, bis man festgestellt hat, ob es nun Werbung ist oder nicht. Dann ist das Magazin aber eben schon pleite, weshalb man da bis heute selbst die Namensnennungen vermeidet.

Michael Wendtdorf (unregistriert) 19. Juli 2016 - 8:34 #

Nein, das stimmt nicht.

Zitat: "Den Beschränkungen des § 15 Abs. 1 Jugendschutzgesetz (JuSchG) unterliegen auch Trägermedien, die mit einem Trägermedium, dessen Aufnahme in die Liste bekannt gemacht worden ist, ganz oder im Wesentlichen inhaltsgleich sind, ohne dass es einer Aufnahme in die Liste und einer Bekanntmachung bedarf."

Quelle bundespruefstelle.de

Die News dürften hier deshalb eigentlich nicht stehen, wie Dein "Vorredner" richtig geschrieben hat.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11137 - 19. Juli 2016 - 6:49 #

Wenn die alle zusammen in einer schicken Box kommen, denke ich über einen Kauf nach. DR2 hat mir auf der PS3 gut gefallen, aber alle einzelnd hole ich mir sicher nicht.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 19. Juli 2016 - 12:26 #

Denke sie werden es wie bei den Resis machen, jedes Spiel einzelbd digital für 20 Euro. Weiß gar nicht ob es von RE 4 bis 6 eine physische Version geben wird.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 19. Juli 2016 - 13:24 #

In den USA gibt es die Retail, hier nicht.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 19. Juli 2016 - 7:25 #

Damit könnte ich diese Bildungslücke also doch noch mal schließen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 19. Juli 2016 - 8:19 #

Yesss, endlich! Ich wollte das schon lange spielen :D

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 19. Juli 2016 - 10:35 #

Kann man sich ja mal ansehen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 19. Juli 2016 - 10:40 #

Schön freu mich schon drauf!

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 19. Juli 2016 - 13:53 #

Zeitlimit weg, dann find ich's vielleicht auch interessant.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 19. Juli 2016 - 13:59 #

als PC-spieler muss man eben warten können, am ende kommen sie aber alle doch noch ^^

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 19. Juli 2016 - 16:34 #

Sag das mal Rockstar für Red Dead Whenever.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 19. Juli 2016 - 23:18 #

Sony, Nintendo und Microsoft sollten einfach einen Interpreter für PC veröffentlichen... dann würde ich auch deren Spiele auch viel mehr zum Vollpreis kaufen und nicht erst, wenn ich am Ende des aktuellen Konsolenzyklus die Konsole kaufe und die Spiele dann alle für 1-5€ besorge :D.
Das große Geschäft machen die Hersteller doch sowieso mit ihren First-Party Spielen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 20. Juli 2016 - 18:55 #

ich sag ja, nintendo sollte in zukunft am besten nur noch als spieleentwickler und publisher auftreten. der großteil der potentiell interessierten kauft sich nun mal nicht extra ein weiteres spielsystem um exklusive marken zu zocken. würde man aufhören daran festzuhalten, könnte nintendo ein vielfachen der einnahmen mit ihren spielen generieren.

Schmatzen (unregistriert) 19. Juli 2016 - 17:45 #

Dürft Ihr überhaupt diese News ohne Probleme veröffentlichen? Gerade der 1. Teil ist bei uns beschlagnahmt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 20. Juli 2016 - 18:52 #

solange du es nicht anpreist oder bewirbst, natürlich. man darf ja sonst auch über alle möglichen beschlagnahmten werke schreiben. für spiele gilt das genauso.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1877 - 20. Juli 2016 - 5:20 #

Cool! Ich hatte damals den ersten Teil auf der 360 eines Kumpels gezockt und ne Menge Spass gehabt. Und mich danach geärgert, dass es nicht auf PC erschienen ist. Dass es indiziert und sogar beschlagnahmt worden ist, habe ich allerdings bisher nicht gewusst. So ein Schmarrn! Nun denn, dann werd ich schauen dass ich mir die PC Version zulege, bevor der Bevormundungsapparat erneut zuschlägt :)

_XoXo_ 11 Forenversteher - P - 794 - 20. Juli 2016 - 8:30 #

Her damit :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg LangerMaverick
News-Vorschlag: