Operation Flashpoint 2: Finaler Launch-Trailer

PC 360 PS3
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
6. Oktober 2009 - 12:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Operation Flashpoint - Dragon Rising ab 2,50 € bei Amazon.de kaufen.

Am kommenden Donnerstag ist es soweit, dann erscheint Operation Flashpoint - Dragon Rising hierzulande und jeder kann sich selbst ein Bild von Codemasters Militärshooter machen. Seit heute ist der offizielle Launch-Trailer verfügbar. Wie schon in der Vergangenheit ist auch das neueste Video rasant geschnitten und zeigt actionreiche Gefechte auf weiter Flur, zwischen Häusern und aus der Luft.

Operation Flashpoint - Dragon Rising bietet spannende Gefechte auf einem weiträumigen Schlachtfeld und die Möglichkeit, Missionen mit bis zu drei Mitspielern kooperativ anzugehen. Die anderen beiden Spielmodi sind Deathmatch und eine Infiltrationsvariante, bei der ein Team relevante Objekte beschützen und das andere dieselben zerstören muss. Leider setzt Codemasters hier stark auf die Community, da es nur sehr wenige Maps gibt -- ein Unding für einen Shooter, der sich gerade auch dem Multiplayer verschrieben hat.

Die nur 11 Szenarios umfassende Singleplayer-Kampagne muss deutlich Atmosphäre einbüßen, da Codemasters es hier versäumt hat, eine spannende Story zu erzählen, was das Szenario rund um den plötzlichen Ölfund auf der Insel Skira durchaus hergegeben hätte.

Interessantes Detail: Am Ende des Videos wird -- anders als in den bisherigen Codemasters-Trailern -- erstmals der 6. Oktober 2009 als Release-Datum genannt. Der Grund hierfür ist, dass via Valves Onlineplattform Steam die amerikanische Version bereits heute spielbar ist. Die europäischen Fans müssen sich jedoch noch bis zum 8. Oktober 2009 gedulden.

Video:

SynTetic (unregistriert) 6. Oktober 2009 - 13:50 #

Operation Flashpoint - Dragon Rising ist ein ganz anderes Spiel als der namensgebende Vorgänger von 2001, aber gerade aufgrund der Zugänglichkeit (zu deren Gunsten man sicherlich auf das eine oder andere Feature verzichtet hat) glaube ich, dass der Titel sein Potential langfristig ausspielen wird.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142230 - 6. Oktober 2009 - 14:28 #

Was ich sehr gelungen finde, ist die generelle Präsentation des Spieles. Egal, ob Gameplay-Video, Entwicklertagebuch oder Website - alles wirkt sehr stylisch und sieht einfach gut aus.

SynTetic (unregistriert) 6. Oktober 2009 - 14:42 #

Stimmt, die präsentieren sich sehr einheitlich, gut durchdacht und dem Spiel sicherlich angemessen: rasant geschnitten, Facts ansprechend verpackt - ein klasse System.

SunOrange 06 Bewerter - 99 - 6. Oktober 2009 - 15:29 #

Das Game sieht gut aus.

Was mich halt nur Stört ist das der Inhalt noch einwenig mau ist. Kann nur hoffen das die Ordentlich Patchen oder das die Community durch den nicht zu komplizierten Editor noch etwas Zaubern werden.

SynTetic (unregistriert) 6. Oktober 2009 - 20:50 #

Vor allem FUNKTIONIERT Operation Flashpoint - Dragon Rising. Das Spiel hat nicht so unnötige Fehler wie etwa Mouse-Lags und ein unübersichtliches Interface. Die Steuerung klappt, die Grafik ist okay (nicht überragend, aber dadurch auch nur moderate Hardwareanforderungen)...

Maps und Mods werden von der Community kommen, ganz sicher.

Kenshi (unregistriert) 17. Oktober 2009 - 23:30 #

Von wegen das spiel funktioniert!

Das Interface ist ähnlich unübersichtlich wie in ARMA2 und nen Mouselag gibts auch. Scheis Konsolenportierung!

(Und nicht gleich blöd rumlabern, ich bin Ofp-Fan der ersten Stunde, aber die Fortsetzung ist einfach mist.)

SynTetic (unregistriert) 19. Oktober 2009 - 3:36 #

In Kommentaren die in diesem wird nicht "blöd gelabert", sondern diskutiert. Ich hoffe, dass du den Unterschied erkennst und dich zukünftig entsprechend verhälst!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit