Recore: Microsoft erklärt, weshalb der Titel nur 40,00 US-Dollar kosten wird

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. Juli 2016 - 1:05
Recore ab 28,75 € bei Amazon.de kaufen.

Das kommende Action-Adventure Recore wird zum Release lediglich 40,00 US-Dollar kosten. In einem Interview mit TXR Podcast erklärte der Xbox-Marketing-Boss Aaron Greenberg, weshalb der Titel nicht für den üblichen Neupreis von 69,99 US-Dollar angeboten wird.

Demnach möchte Microsoft jegliche Barrieren vermeiden. So will man zwar ein großartiges Triple-A-Spiel abliefern, das durchaus den vollen Betrag wert wäre, da hier aber noch keine etablierte Fanbase existiert, soll der Preis nicht zum Hindernis für unsichere Spieler werden. Greenberg hofft, dass Recore zu einem neuen Franchise für das Unternehmen wird.

Wir müssen diese Fanbase erst aufbauen. Spieler sind (zurecht) sehr vorsichtig damit, wo und für welche Spiele sie ihr Geld ausgeben. Wir müssen also ihre Stimmen, ihr Vertrauen und ihre Dollar verdienen.

Erscheinen soll das Spiel am 16. September dieses Jahres für PC und die Xbox One. Da Recore Microsofts Play-Anywhere-Programm unterstützen wird, müsst ihr den Titel nur einmal erwerben und könnt diesen dann auf beiden Plattformen spielen.

Video:

Sciron 19 Megatalent - P - 15782 - 16. Juli 2016 - 1:35 #

69,99 Dollar bzw. € sind für mich immer ein Hindernis, egal wie groß die Fanbase ist.

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 16. Juli 2016 - 5:23 #

Wer kauft denn noch am Launchday, die Konsumenten sind doch durch Sales & Co. völlig verdorben, bis auf die heißesten MP Spiele, wo es keinen Sinn macht, zu warten.

Aladan 21 Motivator - - 28704 - 16. Juli 2016 - 5:53 #

Millionen von Menschen, ich zähle mich selbst dazu. Wieso sollte ich warten, etwas zu spielen, wenn ich es mir ohne Probleme leisten kann?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 16. Juli 2016 - 6:01 #

Das ist halt der Punkt. Den Luxus zu haben alles zu kaufen wie man lustig ist, weil man das Geld hat und das Geld als solches keinen Anreiz bietet es in Sales zu sparen.

BigBS 15 Kenner - P - 2881 - 16. Juli 2016 - 6:15 #

Ich.
Warum? Weil ich keine Lust habe zu warten, weil ich kein Problem damit habe Arbeit gerecht zu bezahlen und weil ich es kann.
So wie viele, viele andere auch.
Es ist halt mein Hobby. Andere gehen in die Kneipe und versaufen das Geld oder haben andere teure Hobbys wie Autos, Fußball oder was weiß ich.
Mein Hobby ist das Zocken, seit ich Kind bin. Also bereits seit über 30 Jahren.
Und nur weil Leute bereit sind für Spiele zu zahlen, gibt es das beste Hobby der Welt auch in Zukunft. Und mit zahlen meine ich nicht die Spottpreis in irgendwelchen Sales.

Player One 12 Trollwächter - P - 1095 - 16. Juli 2016 - 6:52 #

Dem ist nichts hinzuzufügen. Geht mir genauso.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11685 - 16. Juli 2016 - 8:02 #

Sehe ich auch so.

Golmo 15 Kenner - P - 3279 - 16. Juli 2016 - 9:50 #

Unterschreib ich!
Und Gaming (vor allem auf Konsole) ist auch noch ein sehr billiges Hobby, auch wenn man AAA Titel und soweiter direkt zum Release kauft! Aber wenn man sich hier in den Kommentaren zur NEO / Scropio das geheule so anschaut das man nach fast 4 Jahren eine neue Konsole kaufen muss kann ich schon verstehen wie viele hier jetzt mit Tränen in den Augen anfangen zu klatschen weil sie Recore eventuell direkt zum Release kaufen können statt 1 Jahr zu warten bis der Preis um 20 Euro gefallen ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 16. Juli 2016 - 17:49 #

Besser hätte man kaum antworten können.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 18. Juli 2016 - 11:25 #

*klatsch* Die Antwort saß - und hätte es besser gar nicht ausdrücken können. Ich würde dem sogar hinzufügen, dass es wahrscheinlich die Mehrheit der erwachsenen Spieler exakt genau so sieht, nur ist deren/unsere Ansicht weniger präsent, weil man von denen/uns in den Weiten des Internets in der Regel nur wenig "Geschrei" hört...

BigBS 15 Kenner - P - 2881 - 18. Juli 2016 - 13:31 #

Naja, wer schreit hat ja auch nicht zwangsläufig recht. Insofern, passt schon.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 16. Juli 2016 - 13:53 #

Kommt immer auf den Titel und das Team an. Finde die Preise für den Großteil der Spiele gemessen an den gestiegenen Kosten eh zu niedrig. Da bin ich bereit für Umfangsmonster wie Fallout 4 und Witcher 3 neben dem Vollpreis auch die DLC komplett zu zahlen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70333 - 16. Juli 2016 - 5:30 #

Ok, ich nehm's dann irgendwann mal im Sale mit.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 16. Juli 2016 - 6:01 #

Ich hane den Preis auf die Spiellänge geschoben. Kann mich nicht vorstellen, dass der Singleplsyer Titel länger als 8 Stunden geht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 16. Juli 2016 - 6:10 #

Gab schon wesentlich kürzeres zum Vollpreis. Glaube nicht, dass sich jemand über eine 8 Stunden Singleplayer-Erfahrung noch gross aufregen würde.

Eher könnte ich mir vorstellen, dass die zeitgleiche Windows-Veröffentlichung eine Rolle spielt. Immerhin kauft da kein Mensch mehr ein Spiel für 70 o. 60 Euro, die Steamkeys sind ja meist schon zum Release in Regionen um 30-40 Euro.

Aladan 21 Motivator - - 28704 - 16. Juli 2016 - 7:17 #

Naja ganz ehrlich. Keine Ahnung warum der Preis so gewählt wurde. Quantum Break ist auch eine neue IP und hat 60 bzw. 70 € gekostet. Glaube, da steckt schon was anderes dahinter, auch wenn ich natürlich nicht weiß, was.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 16. Juli 2016 - 7:29 #

Ja und es hat sich - obwohl für mich ein grossartiges Spiel - nicht wirklich gut verkauft. Das ist ja ein Schicksal, das tatsächlich viele neue IPs erleiden. Könnte natürlich sein, dass man das als Learning aus QB mitgenommen hat. Auf jeden Fall find ichs eine gute Idee, warum auch immer.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 16. Juli 2016 - 7:07 #

Genau das glaube ich nach den eher schlechten Previews des Spiels, dass dies der Grund ist.
Sie haben einfach gemerkt das es kein Kracher wird und nur deshalb ist er günstiger.

Als wären neue IPs wie Qunartum Break oder Sunset Overdrive günstiger gewesen, auch das kommende Sea of Thieves wird ein Vollpreis Titel.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 7:15 #

Quantum Break gab es bei Keysellern für 41€, Sunset Overdrive war seinerzeit bei Keysellern auch sehr günstig zu haben. Anstatt das Spiel über Keyseller günstig zu verkaufen, macht Microsoft es jetzt offiziell über den eigenen Store.

Aladan 21 Motivator - - 28704 - 16. Juli 2016 - 7:19 #

Keyseller..sorry aber wie soll man das jetzt ernst nehmen? Grauzonenkäufe bzw. teils illegale Machenschaften unterstützen. Ich glaube kaum, das MS da drauf schaut und es sich als Vorbild nimmt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 7:28 #

Ach, und die Keys kommen aus einer chinesischen Keyseller-Fabrik, in der kleine Kinder schwer dafür arbeiten, damit sie sich zufällig auf dem Microsoft-Konto aktivieren lassen können?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 7:29 #

Das ist jetzt aber wieder alle über einen Kamm scheren. Games Rocket zb ist auch ein Keyseller. Also wirfst du GG indirekt vor illegale Machenschaften und Grauzonengeschäfte zu unterstützen;)

theHOMER 13 Koop-Gamer - 1582 - 16. Juli 2016 - 11:55 #

Es gibt aber einen Unterschied zwischen offiziellen Resellern und den Grauzonenfrontends nach dem Schlage G2A wo die Keys von sonst wo kommen (können) bzw. via Kreditkartenbetrug und ähnlichem erworben wurden.
Selbst bei den "offiziellen"/offiziell wirkenden muss man aufpassen, siehe GreenManGaming. -> https://www.reddit.com/r/GameDealsMeta/comments/3t0p9m/rgamedeals_and_greenmangaming/

Noodles 21 Motivator - P - 30217 - 16. Juli 2016 - 18:10 #

Dass Keys durch Kreditkartenbetrug erworben wurden, ist aber nicht die Regel. Hauptsächlich sind es einfach Keys, die in anderen Ländern erworben wurden, wo sie günstiger verkauft werden. Ich finde daran nix schlimm, sich solche Keys zu holen, wenn es globale Keys sind und überall aktiviert werden können.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 18:23 #

So sehe ich das auch. Man könnte die Keys einfach mit einem Regionlock versehen, schon können die hier nicht genutzt werden und es gibt sicherlich auch Keys die es sind und gar nicht erst hier verkauft werden, aber die meistens erhältlichen sind welche für den globalen Markt, bei dem diejenigen die Spiele importieren, einen Vorteil haben.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 16. Juli 2016 - 8:06 #

Das Spiel hatte auch andere Preisregionen, man konnte Qunatum Break auch über den normalen Store für rund 42$ (ca 38€) statt 70€ im deutschen Store kaufen, man muss nur wissen wie.

Es muss also nicht immer was illegales dahinter stecken. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 8:24 #

Wie denn ?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 10:43 #

www.digitalgamesprices.com

Einfach das gewünschte Spiel aussuchen und mit Guthaben aus einem anderen Land kaufen.

Oder abwarten bis es wieder 50€ Guthaben für 39€ bzw. 25€ für 19€ bei Wuaki gibt, so kostet das 70€ Spiel "nur noch" 58€ und hat noch 5€ Guthaben übrig. Über das günstige Guthaben berichtet Chillmo.com meistes einmal monatlich. Ist zwar immer noch etwas teurer als die "bösen" Keyseller, aber auch die Guthaben-Codes entstehen nicht in einer chinesischen Fabrik, sondern werden von Microsoft an Händler verkauft.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 16. Juli 2016 - 11:32 #

Es gibt genug lizenzierte Keyseller an denen die Publisher ihre Spiele verkaufen. Und auch deren Preise sind sehr niedrig.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 16. Juli 2016 - 21:58 #

Warum scherst du alle Keyseller über einen Kamm? Das G2A System war wie das von Ebay du müsstest also auch Ebay verteufeln. Andere Keyseller wie z.b. MMOGA haben ganz normale Systeme wo nicht jeder Keys verkaufen kann wie bei G2A.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 16. Juli 2016 - 7:24 #

Schön dass du das glaubst, wie gesagt Sea oh Thiefs wird auch Vollpreis.
Abgesehen davon dass die Retail Version der Xkox auch nur 40€ kostet und die hat rein gar nichts mit dem Windowsstore/PC oder Keyseller zu tun.
Und Xbox Anywhere wird damit auch nicht unterstützt, also was ist da der Grund für die günstige Retail Version? brasilianische Schwarzmarkt Händler?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 7:31 #

Ist zumindest wahrscheinlicher als die Grütze die du da von dir gibst.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 16. Juli 2016 - 8:06 #

Achso Grütze?
Kannst mir ja wiederlegen dass die Previews großartig waren und da keinerlei Körnchen Wahrheit dahinter stecken.
Die Tatsache das eine andere neue IP auch nicht günstiger wird ignorierst du dabei auch und gehst nicht darauf ein. An der Tatsache und dem Punkt das ich ja "Grütze" rede nun ich sage es mal mit den Worten von Herrn Rousseau:

Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.

Antwort kannst du dir darüber hinaus sparen, werde nicht mehr drauf eingehen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 8:12 #

"While I was disappointed I didn't complete the demo for bragging rights, I was happy to walk away with a good idea of the action ReCore has in store."
http://www.ign.com/articles/2016/06/15/e3-2016-how-recore-marries-intense-combat-and-touching-moments

Ich ignoriere die Tatsache nicht, sondern habe dir geschrieben das es Quantum Break und Sunset Overdrive sehr günstig als Keys gab, aber das ignorierst du völlig.

Jetzt zeig mir doch mal die ganzen schlechten Previews, auf denen deine Aussage basiert. Laut Alexa ist IGN die größte und meistaufgerufene Gaming-Website weltweit und da finde ich kein schlechtes.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 16. Juli 2016 - 10:47 #

Wo hast du denn schlechte Previews gelesen? Ich hab nur welche gesehen, die eigentlich recht angetan waren. Sag mal, ich würde gern die ein oder andere kritische Meinung zum Spiel lesen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 16. Juli 2016 - 13:47 #

4players hat die News auch drin, dort wurde es mit ausreichend eingestuft. Dort wird auch vermutet der Preis könnte auch was mit den kritischen Aussagen der internationalen Presse zu tun haben.

Dazu kommt das Inafune mit Mighty No 9 schon ein ziemlich belangloses Werk abgeliefert hat.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 15:23 #

Nur welche Internationale Presse? Dazu ist nirgends etwas zu lesen. Digitalspy schreibt auch nur, dass sie befürchten das es etwas zu repetitiv sein kann, aber die Grafik, das Gameplay und die Story den gewissen Unterschied machen können.

Es gibt derzeit keine schlechte Internationale Presse zu dem Spiel, auch nicht wenn 4Players es schreibt.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62934 - 16. Juli 2016 - 7:13 #

Schön. Ich warte trotzdem auf den Test. Und besser als Ghostbusters wird es bestimmt allemal.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 7:27 #

Film oder Spiel ?

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62934 - 16. Juli 2016 - 13:28 #

Spiel

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 16. Juli 2016 - 13:38 #

Ist zwar völlig off-topic und ich ermahne mich bereits im Hintergrund, aber, was hat es neuerdings mit -ZG- auf sich???

Specter 16 Übertalent - P - 4566 - 16. Juli 2016 - 14:35 #

https://de.wikipedia.org/wiki/ZG ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 14:38 #

Völlig falsch. Steht für die Zitiergilde oder auch Zitiergötter, und gibt es nur für die Mitgliedschaft in unserem heimlichen Imperium innerhalb GGs.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 16. Juli 2016 - 14:45 #

Aha, Danke, hatte schon überlegt ob das so ein Akolythen-Sekten-Ding ist. :)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 15:24 #

Du darfst uns beitreten wenn du zumindestens schon Zitiermeister bist.
Und dir die rechte Hand abhacken lässt.....

Specter 16 Übertalent - P - 4566 - 16. Juli 2016 - 14:45 #

Oha! Na dann weiterhin viel Erfolg bei der Welt- bzw. Kommentarbereich-Eroberung! Ab wann kann man eigentlich den Usernamen ändern?! Grüße, Specter -ZG- (in spe)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 16. Juli 2016 - 14:48 #

Rang 17, Shapeshifter.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11685 - 16. Juli 2016 - 8:15 #

Warum kein klartext? Die maßstäbe für AAA in sachen qualität und umfang sind gestiegen. Was nicht mithalten kann geht zum vollpreis gnadenlos unter wie zuletzt erst battleborn oder homefront 2. Es macht Sinn da zwischen indie-budgetpreis (20 EUR) und vollpreis noch was einzuführen. Für mich ist recore jetzt interessanter geworden, als 60 EUR titel habe ich das spiel nicht wahrgenommen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 16. Juli 2016 - 8:53 #

Wenn die Produktionskosten steigen, sollen sie den VK anheben. Das wäre ehrlich und fair. So weiß der Kunde was ihn das Spiel kostet.

Die aktuelle Praxis, ein Spiel zum etablierten "Standardpreis" anzubieten und den Rest mit Microtransaktionen, Ingameshops und DLC zu verdienen lehne ich ab, da man als Kunde den Endpreis nicht erkennen kann. Da greife ich dann lieber zur Gold-Edition. Darum ist der 40$ Startpreis hier für mich auch noch kein Grund zum Jubeln.

Leider tickt der 0815-Konsument oft anders. Der sieht nur den "Startpreis" und denkt nicht über weitere Kosten nach. Darum funktioniert das Modell "Kosten verschleiern" so gut. Das ist keine Einschätzung von mir, sondern erwiesen und führt oft zur Überschuldung durch Kleinkredite oder Abos.
Und was bei Handys, Autos oder Fernsehern funktioniert, klappt auch bei Computerspielen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 9:11 #

Leider gibt es aber mittlerweile auch Games die nicht mal in der GOTY alle Inhalte bieten. Forza zb ist berüchtigt dafür.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11685 - 16. Juli 2016 - 9:52 #

Ubisoft macht das ja und bietet die goldversion direkt für 90 EUR ab release.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 10:12 #

Watch Dogs 2 sogar 100€. Das finde ich sogar richtig und fair, auch wenn mancher Content erst später nachgereicht wird.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4782 - 16. Juli 2016 - 8:37 #

Spiele kaufe ich mir grundsätzlich (abgesehen von Blizzard Games und Spiele die der TES Serie angehören) bei Sales, da ich eh genug Alternativen habe.

Und da ist meine Schmerzgrenze 20€ bzw. 29€ wenn ich das Spiel unbedingt haben muss.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 16. Juli 2016 - 11:41 #

So mache ich es auch. Titel die ich gleich spielen möchte kaufe ich mir zum Release, sind aber wenige. Und andere später zu einem Sale. Auch weil ich nicht immer ein Spiel zum Release kaufen muss. Ist bei mir auch bei Serien so. Da beginne ich mit Staffel 1 wenn schon die dritte oder vierte Staffel läuft. Gibt für mich kein Grund zu den ersten zi gehören.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 16. Juli 2016 - 9:09 #

Arme Spieleindustrie jetzt müssen sie schon die Preise erklären, dass es für den Spielejournalismus auch genug News gibt.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 16. Juli 2016 - 10:53 #

WTF? Bei dem was ich bisher davon gesehen habe bin ich immer von einem 20 Euro Ding ausgegangen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 11:48 #

Schlechter Trollversuch :)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 16. Juli 2016 - 12:59 #

Sry, aber als es zum 1. Mal angekündigt wurde gab es lediglich einen Trailer mit großem Namen dahinter der nicht für Vollpreis Titel bekannt war. Auch das gezeigte von der letzten E3 hatte weder von der Technik noch von dem Gameplay für mich den Eindruck es würde Vollpreis werden.

Was das mit Trollversuch zu tun hat weiß ich nicht, speziell dann, wenn ein Shitstorm durch die Gamerlandschaft ging als The Witness, was technisch und vom Umfang hochwertiger scheint, für 40 verkauft wurde. Das gleiche als No Man's Sky für Vollpreis angekündigt wurde.

Bei Vollpreis Titeln erwarte ich persönlich einfach mehr, deswegen meine Verwunderung. Es muss ja auch gekauft werden. Wenn sie Sea of Thieves F2P machen und das Vollpreis werden sollte verstehe ich die Wekt nicht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 16. Juli 2016 - 15:49 #

Du weisst noch nicht - nach eigener Aussage - was das Spiel eigentlich bietet weil die Infos bisher nicht genug hergeben, erwartest aber schonmal mehr.

Und wunderst dich, dass das als Trollversuch verstanden wird... lass mal nachdenken...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 16. Juli 2016 - 15:53 #

Es gibt ausführliche Gameplay Videos auf youtube von IGN und co von der E3.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 15:56 #

Sorry, ich fand den E 3 Trailer richtig gut, und weiss nicht wo du hier ein Spiel siehst, welches den VP nicht wert ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 15:58 #

Geht mir genauso, deswegen habe ich es gleich am selben Tag noch im Xbox-Store vorbestellt und mich darübergefreut, dass es "nur" 40€ kostet.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 16. Juli 2016 - 16:15 #

Hast du den E3 Trailer gesehen oder auch das unübersichtliche Gameplay mit aufploppenden Schadenswerten. Auf mich wirkt das Spiel sehr unübersichtlich und hässlich.

https://m.youtube.com/?hl=de&gl=DE#/watch?v=SSTqKP5_yLc

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 16:31 #

Wenn du schon was verlinkst, dann richtig ;)
Wenn das Spiel hässlich ist, weiss ich echt nicht was für dich schön ist. Das Spiel wirkt auf mich richtig schick.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 16. Juli 2016 - 16:32 #

Es ist richtig verlinkt

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 16:37 #

Nö. Wenn ich den Link nutze, kommt nur eine Übersichtsseite bei denen Recore nicht mal dabei ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2016 - 16:41 #

https://www.youtube.com/watch?v=SSTqKP5_yLc

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 17:01 #

Ah, das geht.
Unübersichtliches Gameplay ? Wo denn ? Es ist nicht besser oder schlechter als bei vergleichbaren spielen. Was nun die Schadenspunkte angeht bin ich sicher dass man sie auch ausblenden kann so sie überhaupt im fertigen Spiel zu sehen sind. würde mich als Rpgler aber auch nicht stören. Tatsache ist, das Contra und Brundel scheinbar nicht wissen wovon sie reden. :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 16. Juli 2016 - 17:45 #

Wie intolerant diese Aussage einfach gegenüber mir ist. Und dann versuchst du meine Aussage noch mit der Behauptung, man könne ja bestimmt im fertigen Spiel ändern, zu entkräften. Aber klar, mein Nick hat den Namen Contra, also gehts mir nur ums Prinzip zu kritisieren und nicht, weil ich hinter meiner Kritik wirklich aus Überzeugung stehe.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61443 - 16. Juli 2016 - 18:15 #

Jetz reagierst du intolerant. Ich spiele sicher nicht auf Contra an, ich kenn dich ja nun auch schon länger um zu wissen, dass du meist nicht nur aus Prinzip gegenschiesst. Zudem hatten wir die Diskussion über deinen Nick irgendwo schon mal, und du hast dort klargemacht dass der Name nicht Programm ist. Es ist nur wirklich so dass du imo hier total danebenliegst mit deiner Meinung. Aber wir müssen uns darüber nicht streiten, wir werden sehen wer beim fertigen Produkt Recht behält. Unter dem Test unterhalten wir uns nochmal über den heutigen Schlagabtausch. Deal ? ;)
Ich versuche die Aussage nicht zu entkräften, ich bin mir sogar sicher dass dies im fertigen Spiel entweder deaktivierbar ist oder nicht vorhanden.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 16. Juli 2016 - 16:48 #

Es sieht so aus als würde es sich nicht von selbst nur mit QTEs spielen. Kann ja nix taugen. :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11685 - 16. Juli 2016 - 11:59 #

Warum?

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 16. Juli 2016 - 17:56 #

finde ich einen guten ansatz das spiel für "nur" 40€ zu verkaufen. Jedoch bezweifel ich das sie dann für spätere teile mehr verlangen können

Desotho 15 Kenner - P - 3205 - 17. Juli 2016 - 0:09 #

Grund dürfte halt eher sein, dass die Begeisterung der Leute die es auf der E3 gesehen haben sich in Grenzen hielt.
Ist schade, vom Look her ist es schon interessant. Aber mal Tests abwarten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 19. Juli 2016 - 9:59 #

Wobei 40 Euro am PC jetzt auch nicht weit vom Standardpreis weg sind. Die tun gerade so, als ob sie es halbwegs verschenken würden ;).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Actionadventure
3D-Actionadventure
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Comcept & Armature Studio
Microsoft Studios
16.09.2016
Link
7.0
7.3
PCXOne
Amazon (€): 28,75 (Xbox One), 39,99 (xbox_one)