Resident Evil 5 - AE: Spieler-Umfrage zum Format

360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 144296 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Oktober 2009 - 10:41 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Resident Evil 5 ab 15,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Resident Evil 5 ab 15,45 € bei Amazon.de kaufen.

Resident Evil 5: Alternative Edition wurde erstmals auf der diesjährigen Tokyo Game Show der Öffentlichkeit präsentiert. Die erweiterte Version von Resident Evil 5 soll ein Flashback-Level enthalten und ca. zwei Stunden Spielspaß bieten (wir berichteten). Als eines der ersten Playstation 3-Spiele soll es außerdem den neuen Motion-Controller unterstützen.

In welchem Format (als Download-Inhalt oder Disc-Variante) die Alternative Edition erscheinen wird, war bisher allerdings unklar. Nun hat sich Entwickler und Publisher Capcom für einen eher ungewöhnlichen Weg -- Resident Evil 5 ist eine mehrere Millionen Dollar schwere Marke -- entschieden und lässt die Spieler über das Format abstimmen.
Mit anderen Worten: In einem Weblog-Posting (siehe Quellenangabe) kann man an einer entsprechenden Umfrage teilnehmen. Einziger "Nachteil": Um abstimmen zu können, muss man bei der Capcom-Unitiy als User registriert sein.

Im erwähnten Posting ist des Weiteren zu erfahren, dass es zwischen dem japanischen und amerikanischen Spielemarkt große Unterschiede gibt. So ist die Nachfrage nach Download-Inhalten in Nord-Amerika (und auch Europa) viel höher, als dies in Japan der Fall ist. Aus diesem Grund werden sich die japanischen Fans auch definitiv auf eine Alternative Edition mit Disc, neuem Bedienungshandbuch und neuer Verpackung freuen können.
Durch das Voting möchte Capcom herausfinden, welches Format die Spieler im Westen bevorzugen (auf der europäischen Capcom-Website gibt es die gleiche Umfrage). Die Abstimmung wird einige Wochen laufen und nach dem Auswerten der Informationen mit einer offiziellen Ankündigung enden.

Erscheinen wird Resident Evil 5: Alternative Edition voraussichtlich im Frühjahr 2010; einen genaueren Termin gibt es noch nicht. Veröffentlicht wird das Spiel für Playstation 3 und Xbox 360 -- in welcher Art und Weise für letztgenannte Konsole steht ebenfalls noch nicht fest.

Fabian Knopf Dev - P - 13205 - 6. Oktober 2009 - 11:58 #

Hoffentlich kommt das ganze auch irgendwann für den PC...

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11566 - 6. Oktober 2009 - 12:10 #

Da brauch ich zum Glück nicht mehr zu zittern...die Konsole zahlt sich echt aus. :)

Porter 05 Spieler - 2981 - 6. Oktober 2009 - 14:59 #

ja klar wieso nicht?
nachdem die mit Resi 5 so eine saubere PC Portierung hingelegt haben wirds diesen "Nachfolger" sicher auhc auf den PC schaffen.

das wirkliche 1:1 Spielerlebnis ohne Abstriche an die Technik und bedienung gibts eben nur auf dem PC ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit