Battlefield 1: Beta startet kurz nach der gamescom

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282344 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

14. Juli 2016 - 12:09 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
Battlefield 1 ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts hatte bereits gesagt, dass es auch für Battlefield 1 (Preview) einen Beta-Test geben wird. Wann genau der beginnen soll, war bislang aber noch nicht bekannt. Wie EA kürzlich im Rahmen einer Sendung eines YouTubers bestätigte, wird die Beta-Phase kurz nach der gamescom beginnen. Genauer wurde EAs Community-Manager bei seiner Aussage nicht. Die Spielemesse selbst findet zwischen dem 17. und 21. August statt. Einen Start Ende August oder spätestens Anfang September darf man also erwarten.

Sehr wahrscheinlich, aber noch nicht bestätigt ist, dass Spieler auf Xbox One noch etwas früher loslegen dürfen. Das Ankündigungsevent von Battlefield 1, das parallel in mehreren Städten unter anderem in Berlin lief, war von Microsoft gesponsert. Von einem früheren Zugang zu den kommenden DLC-Inhalten war allerdings noch nichts zu hören. Auch sie könnte es jedoch geben.

EA verriet darüber hinaus, dass die Teilnehmer von "Battlefield Insider" früher als alle anderen Zugang erhalten. Dabei handelt es sich um einen Community-Service, bei dem EA ausdrücklich darauf hinweist, dass man nur Teilnehmer werden kann, wenn man den Werbe-Newsletter des Publishers abonniert. Neben dem Vorab-Zugang soll es für die "Battlefield-Insider" exklusive Ingame-Belohnungen geben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit