Tales of Berseria: Neuer Trailer gewährt einen Blick auf Story-Charaktere und Gameplay

PC PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. Juli 2016 - 0:00 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
Tales of Berseria ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Tales of Berseria arbeitet Bandai Namco Entertainment aktuell an einem Rollenspiel, zu dem nun ein neuer Trailer (in japanischer Sprache) präsentiert wurde. Dieser lässt euch nicht nur einen Blick auf einige Story-Charaktere werfen, sondern wartet auch mit ein paar Spielszenen auf, die den Kampf im Spiel, sowie verschiedene Fähigkeiten der Helden zeigen. Den Clip könnt ihr euch am Ende dieser Meldung anschauen.

Tales of Berseria soll noch dieses Jahr in Japan für PS3 und die PS4 erscheinen. Der Release im Westen soll Anfang des kommenden Jahres erfolgen. Hierzulande wird der Titel allerdings für PC und die PS4 erhältlich sein. Eine PS3-Umsetzung ist nicht geplant. Die westliche Version wird mit der englischen, sowie japanischen Sprachausgabe geliefert und zudem deutsche, englische, französische, spanische, italienische und russische Untertitel bieten.

Video:

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 11. Juli 2016 - 5:23 #

Einer meiner absoluten Pflichttitel. Wird direkt Day One für PC gekauft.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 11. Juli 2016 - 6:04 #

Zum Glück habe ich noch bis nächstes Jahr Zeit, endlich mal Zestiria nach zu holen. Berseria jedenfalls sieht schon sehr interessant aus!

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 11. Juli 2016 - 7:31 #

Die schaffen es echt die Spiele schneller zu Releasen als ich die Durchspielen kann. Puh...jetzt heisst es nen Zahn zulegen. Sieht auf jeden Fall gut aus!

Mantarus 16 Übertalent - P - 4782 - 11. Juli 2016 - 7:40 #

Bin gerade beim Vorgänger dran und hab viel Spaß, auch wenn ich das Verschmelzungssystem nicht kapiere.

Die anderen Teile waren da unkomplizierter.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 11. Juli 2016 - 8:07 #

Letztendlich sind das einfach zwei Teile, die zu einem Verschmolzen werden und das neue Teil bekommt dann neue Skills für dein Skill-Brett.

Je nachdem, wie du skillen möchtest, schaust du, dass du entweder gleiche Skills holst, damit du diese mehrfach (und besser werden) auf dem Brett addierst, oder du bildest Horizontale oder Vertikale Ketten, die wiederum eigene Boni freischalten.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4782 - 11. Juli 2016 - 14:17 #

Ich hätte gedacht, dass ich die Gegenstände auf Max level und mit die Attribute, dann auch bei einem wechsel des Gegenstands erhalten bleiben.

Aber so wie das aussieht ist das nicht so....

HP bekomme ich bei einem Level up auch keine, sondern ich muss mir die per Blumen steigern? Das finde ich alles ein wenig konfus, aber das eigentliche Spiel macht mir halt viel Spaß :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 11. Juli 2016 - 8:48 #

Zestiria fand ich im Vergleich zu den anderen Teilen der Reihe relativ schwach. Aber auf Berseria freue ich mich auch wieder sehr. Sieht toll aus.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 11. Juli 2016 - 20:10 #

Der Anime Tales of Zestiria X ist übrigens gerade gestartet. Da lohnt sich ein Blick :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 11. Juli 2016 - 11:03 #

Berseria sieht gut aus, hätte es gerne noch für PS3 gehabt, wie die letzten fünf Tales Spiele aber so wird es dann wohl halt PC.

contraspirit 11 Forenversteher - 594 - 11. Juli 2016 - 19:13 #

Sieht mal wieder aus, als hätte Schmalhans das Budget bereit gestellt. Die grob gezimmerten Umgebungen sehen auf alle Fälle kaum besser aus als beim zehn Jahre alten Vesperia. Abseits der Final Fantasy-Serie scheinen offenbar alle JRPGs international so mäßig zu laufen, dass sich ein größeres Budget nicht lohnt. Schade. Falls die Rezis diesmal aber etwas begeisterter ausfallen als bei Zestiria, behalte ich den Titel dennoch im Auge.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 13. Juli 2016 - 11:54 #

Vor einiger Zeit waren in irgend einem Forum mal Verkaufszahlen von JRPGs und Visual Novels gepostet, nach Plattform unterteilt. Das ging wirklich von wenigen 1000 Stück für die PS Vita bis hin zu einigen 10.000 für PS3 / PS4.
Mehrere 100.000 hätte ich schon erwartet, scheint aber bei vielen Titeln nicht mal möglich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
JRPG
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Bandai Namco Studio
Bandai Namco
27.01.2017
Link
0.0
PCPS3PS4
Amazon (€): 69,99 (Playstation 4)