System Shock: Finanzierungsziel auf Kickstarter erreicht // Patch für die Alpha-Demo

PC XOne Linux MacOS
Bild von Zaroth
Zaroth 5426 EXP - 16 Übertalent,R6,S1,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

9. Juli 2016 - 17:23 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert

SHODAN ist erfreut: Mittels der Kickstarter-Kampagne konnten die Nightdive Studios für ihren Reboot von System Shock das Finanzierungsziel von 900.000 US-Dollar erreichen. Somit steht einer Rückkehr der wohl bekanntesten künstlichen Intelligenz der Spielegeschichte auf PC und Xbox One nichts mehr im Wege.

Die Kampagne läuft noch 19 Tage, in denen die restlichen sieben Stretch Goals, die bis 1,9 Millionen US-Dollar reichen, finanziert werden können. Das nächste Ziel ist eine Umsetzung auf Mac und Linux für 1,1 Millionen US-Dollar und für 100.000 US-Dollar mehr wird es unter anderem auch eine deutsche Version geben.

Darüber hinaus wurde gestern der erste Patch für die parallel zur Kickstarter-Kampagne gestartete Alpha-Demo auf Steam veröffentlicht. Dieser bekämpft einerseits einige Bugs, wie zum Beispiel das verzögerte Schwingen der Nahkampfwaffe oder die langsame Performance. Andererseits fügt er auch einige Verbesserungen ein: So können jetzt Granaten geworfen werden, zudem wurden Texturfilterung sowie weitere visuelle Effekte implementiert.

Gothmog19 08 Versteher - 225 - 9. Juli 2016 - 19:50 #

Freu mich das zu lesen. Vielleicht fügen sie jetzt noch eine Paypal Option zu und ich könnte mich auch noch beteiligen. Auch wenn ich bezweifel, dass die Stretch-Goals erreicht werden, da die letzten 100.000 gefühlt sehr langsam erreicht wurden. Aber da irre ich mich hoffentlich, denn einige davon wären absolut großartig.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2290 - 9. Juli 2016 - 20:02 #

Selbstverständlich werden noch einige Stretch Goals erreicht werden. Der Kickstarter hat den typischen Verlauf mit einem Durchhänger in der Mitte, wird aber mit Sicherheit am Ende nochmal anziehen. 1.5 Mio sollten auf jeden Fall drin sein, wenn Nightdive sich nicht allzu dumm anstellt. Bei weiteren interessanten Updates vielleicht auch mehr.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19150 - 9. Juli 2016 - 21:10 #

Kicktraq behauptet es werden über 2M.

Lacerator 16 Übertalent - 4218 - 10. Juli 2016 - 2:06 #

Der Kicktraq-Trend ist aufgrund der Art, wie er berechnet wird, m.M.n. völliger Blödsinn und erst gegen Ende der jeweiligen Kampagne realistisch. Also ziemlich genau dann, wenn man ihn nicht mehr braucht, weil ja schon abzusehen ist wo die Reise hingeht. Das hier werden am Ende nie und nimmer 2 Mio. Dollar.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2290 - 10. Juli 2016 - 2:58 #

Richtig. Kicktraq verwendet auch nach Jahren immer noch unsinnigerweise eine lineare Projektion, das kann man komplett vergessen. Immerhin haben sie seit einiger Zeit einen neuen Reiter "Experimental Projection" mit deutlich realistischeren Prognosen.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 11. Juli 2016 - 8:12 #

Die Behauptungen von Kicktraq stimmen nur leider meist bei weitem nicht.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1695 - 9. Juli 2016 - 20:52 #

PayPal wäre echt super.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12400 - 9. Juli 2016 - 23:30 #

Ja wäre es wirklich. Dann hätte ich schon so einiges unterstützt.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 10. Juli 2016 - 0:25 #

Nach der Kampagne dann sicherlich.

Jak81 16 Übertalent - 5217 - 10. Juli 2016 - 9:22 #

Freut mich zu hören, denn ich würde es sehr gerne dann auf der Xbox One zocken. :)

桐生 (unregistriert) 10. Juli 2016 - 11:01 #

Ich hoffe sehr, dass das gut wird. Das Original habe ich leider wegen seiner sperrigen Bedienung nie spielen können.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3253 - 10. Juli 2016 - 11:10 #

Geht mir genau so. Allerdings habe ich mit SS2 den ein oder anderen Abend verbracht. ;) Und die Demo spielt sich bisher schon recht gut.

benjitrey 06 Bewerter - 70 - 10. Juli 2016 - 12:46 #

Sehr Cool, die Demo war klasse. Freue mich auf den Titel.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12370 - 10. Juli 2016 - 13:26 #

Ist doch kein reboot, sondern 1:1 remake so wie ich das verstanden habe.

Red Dox 16 Übertalent - 4204 - 10. Juli 2016 - 14:32 #

Erst war es remastered, dann kurz ein reboot und laut Kickstarter ist es nun ein remake ;) Da kommt man schon mal durcheinander.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit