Final Fantasy 7 ab sofort für Android-Geräte erhältlich // Hinweis auf bestehenden Bug

Android
Bild von ChrisL
ChrisL 137344 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. Juli 2016 - 20:04 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 7 ab 79,28 € bei Amazon.de kaufen.

In unseren User-Charts der „Oldies“ – Spiele, die älter als zehn Jahre sind – belegt Final Fantasy 7 in der Kategorie der Rollenspiele mit einer momentanen Wertung von 9.0 derzeit den vierten Platz. Nachdem der Titel aus dem Jahr 1997 bereits seit längerem für iOS-Geräte erhältlich ist, können ab sofort auch die Android-User unter euch das Japano-Rollenspiel erwerben.

Wie auch bei der Fassung für das Apple-Betriebssystem, beträgt der Preis im Google Play Store 15,99 Euro. Während der Download etwa vier Gigabyte freie Speicherkapazität voraussetzt, benötigt Final Fantasy 7 selbst etwa zwei Gigabyte. Welche Android-Geräte Square Enix für die auf der PC-Portierung basierende Mobil-Version empfiehlt, könnt ihr auf dieser Seite nachlesen.

Neben allgemeinen Informationen wie der Steuerung enthält die Produktbeschreibung auch Angaben zu speziellen Features der Android-Ausgabe, zu denen beispielsweise der virtuelle Controller gehört. Darüber hinaus ist der nachfolgende Absatz enthalten, der sich auf einen bislang noch nicht beseitigten Fehler bezieht:

Abhängig von Timing und Terrain kann es nach dem Auf- beziehungsweise Absteigen vorkommen, dass sich Fahrzeuge wie der Buggy, das U-Boot und das Luftschiff nicht mehr bewegen lassen. Derzeit lässt sich dieser Fehler nur beheben, wenn das Spiel von einem Speicherstand vor dem Auftreten des Fehlers erneut geladen wird. Wir raten daher, das Spiel regelmäßig zu speichern und mehrere Speicherstände anzulegen. Der Fehler tritt häufiger auf, wenn Spieler versuchen, nahe am Terrain oder während einer Event-Szene auf ein Fahrzeug auf- oder von ihm abzusteigen. Nach Flucht aus einem Kampf auf der Weltkarte wird das Spiel nicht automatisch gespeichert, auch wenn automatisches Speichern aktiviert wurde.

Derzeit arbeitet Square Enix an Final Fantasy 7 Remake, das jüngsten Angaben zufolge frühestens im zweiten Quartal 2017 erscheint. Angekündigt ist bislang nur die Version für die PlayStation 4, ob auch andere Plattformen bedacht werden, ist aktuell nicht bekannt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 7. Juli 2016 - 20:09 #

Wow ich hätte damals nie gedacht soetwas mal auf einem kleinen Gerät zu spielen. Echt faszinierend wie schnell die Technik Vorsprünge macht.

Desotho 15 Kenner - P - 3166 - 7. Juli 2016 - 20:27 #

Ich bleibe da bei der PS1 Version auf der Vita :)

shazed88 10 Kommunikator - 480 - 8. Juli 2016 - 6:03 #

Funktioniert das gut auf der Vita? Ich mein mal was von Rucklern gelesen zu haben. Ansonsten würd ichs wohl mal mitnehmen. Kostet glaube ich ja gerade 5€.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2016 - 9:18 #

Funktioniert gut genug um es gut durchspielen zu können. :)

shazed88 10 Kommunikator - 480 - 8. Juli 2016 - 9:36 #

Nach dem perfekten Spielerlebnis klingt das ja nicht gerade. :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2016 - 10:07 #

Perfekter als auf einer PS1, die an einen Röhrenfernseher angeschlossen ist. ;)

Metalstryke 11 Forenversteher - P - 717 - 10. Juli 2016 - 9:11 #

Also ich bin mittlerweile bei CD 2 und bisher noch keine Ruckler oder Sonstiges gehabt, funktioniert bisher einwandfrei :)

Grumpy 16 Übertalent - 4488 - 8. Juli 2016 - 19:04 #

läuft perfekt darauf

Desotho 15 Kenner - P - 3166 - 9. Juli 2016 - 20:49 #

Von Rucklern habe ich da nichts mitbekommen.

zfpru 15 Kenner - P - 2966 - 7. Juli 2016 - 23:48 #

Wie immer bei Square Enix. Die Preispolitik ist ambitioniert.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1067 - 8. Juli 2016 - 3:38 #

Nein. Die Preisvorstellungen mancher Kunden, vor allem im mobilen Sektor sind einfach nur dreist.

Desotho 15 Kenner - P - 3166 - 9. Juli 2016 - 20:52 #

Jop. Und lieber 16 EUR zahlen als eine Free2Play Verarsche die dann über Microtranscations die Kohle saugt.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 8. Juli 2016 - 6:34 #

Wie so oft verstehe ich nicht, warum man solche Spiele auf Mobile Geräten spielen wollen würde, wo es doch besser steuerbare Alternativen in Hülle und Fülle gibt.

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 8. Juli 2016 - 6:58 #

Ach so Spiele kann man mit dem Tablet wunderbar überall spielen. Im Garten, in der Wanne, im Bett usw.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 8. Juli 2016 - 7:44 #

Och nö, lieber noch mal das PS1-Original in die PS3 schieben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
euph