Games-Anwalt: Verletzung in Live-Rollenspiel und Schadensersatz
Teil der Exklusiv-Serie Games-Anwalt

Bild von henrykrasemann
henrykrasemann 4693 EXP - 16 Übertalent,R5,C3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

6. Juli 2016 - 10:12 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Durch eine Schaumstoffkeule war ein Mitspieler eines Live-Rollenspiels (LARP: Live Action Role Playing) schwer am Auge verletzt worden. Dieser wollte hierfür Schadensersatz. Vorsatz lag nicht vor, sondern Fahrlässigkeit. Die Frage war nun, ob hier für die Haftung ein relevantes Verschulden vorlag. Da bietet es sich an, einen Blick auf eine andere Kampfsportart zu werfen, das Fußballspiel. 
 
Henry Krasemann, der Games-Anwalt von GamersGlobal, hat sich das Urteil des OLG Osnabrück (Az.: 3 U 20/16) genauer angesehen und erklärt euch, womit LARP-Spieler und Fußballer bei Verletzungen rechnen müssen.

Video:

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6216 - 6. Juli 2016 - 10:17 #

Das Thema kommt sehr gelegen, gerade gestern hatte im Altbier (über Söldner) Jochen ein ähnliches Thema aufgegriffen.

Andere Baustelle: Könnte man dieses Format auch nur auf der Audiospur zur Verfügung stellen?

Lencer 15 Kenner - P - 2724 - 6. Juli 2016 - 11:36 #

Bis es vllt. als Podcast zur Verfügung steht, hier mal eine praktikable schnelle Lösung http://convert2mp3.net/

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6525 - 6. Juli 2016 - 10:41 #

Auch für mich als Ambulance Chaser (hüstel), ich meine auf Schadensersatz und Schmerzensgeld spezialisierten Anwalt, mal eine Abwechslung zu den üblichen Sachverhalten; danke für die Mühe, das so ausführlich zu berichten!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35522 - 6. Juli 2016 - 10:49 #

Danke für die neue Folge. Werde ich mir später mal ansehen :-)

psydemekum (unregistriert) 6. Juli 2016 - 13:14 #

Als ich der Versicherung zum Unfallhergang (gebrochenes Sprunggelenk) schrieb: "Ein grosser grüner Ork hat mit seiner Doppelseitigen Streitaxt meinen Fuss erwischt." Wollten Sie noch ein persönliches Gespräch, um die ganze Sache aufzuklären : D Gab aber keine weiteren Probleme. Wurde als Risiko Sportart eingestuft.

RoT 18 Doppel-Voter - 9753 - 6. Juli 2016 - 13:15 #

danke für diesen ausblick, Henry :)

Falls du sehr große Themenfindungsschwierigkeiten für die nächste Folge haben solltest, würde ich mich mal über einen Bericht zum Thema "Gemeinfrei" freuen. Einige male wurde ja schon das urheberrecht angekratzt bzw. behandelt, dennoch steig ich in der ganzen materie nicht wirklich durch...

ansonsten weiter so, mit der Serie auf GG...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 6. Juli 2016 - 14:23 #

Wer das Schwert ergreift, soll auch durch das Schwert sterben. Ist doch normal ^^

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64109 - 6. Juli 2016 - 18:45 #

Hab mit dem Thema nur am Rande zu tun aber interessant zu wissen. Danke!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)