E3 2016: Die Gewinner der Game Critics Awards // „Best of Show“ für kommendes Zelda-Spiel

Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. Juli 2016 - 19:37
The Legend of Zelda - Breath of the Wild ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auch in diesem Jahr wurden durch mehrere Publikationen – diesmal sind es knapp 40 – die sogenannten Games Critic Awards verliehen, die sich auf jene Titel beziehen, die auf der Electronic Entertainment Expo präsentiert wurden.

Mit drei Auszeichnungen (Best of Show, Bestes Konsolenspiel und Bestes Action-Adventure) führt The Legend of Zelda - Breath of the Wild die Liste an. Das beste PC-Spiel auf der E3 2016 war nach Ansicht der Juroren Civilization 6, die Kategorie der Actionspiele führt Battlefield 1 und jene für das beste Rollenspiel Final Fantasy 15 an, während PlayStation VR als beste Hardware ausgezeichnet wurde. Nachfolgend die vollständige Liste der Gewinner mit den originalen Bezeichnungen der einzelnen Kategorien.

Best of Show

  • The Legend of Zelda - Breath of the Wild (WiiU/NX)

Best Original Game

  • Horizon Zero Dawn (PlayStation 4)

Best Console Game

  • The Legend of Zelda - Breath of the Wild (WiiU/NX)

Best VR Game

  • Batman - Arkham VR (PlayStation 4)

Best PC Game

  • Civilization 6

Best Hardware/Peripheral

  • PlayStation VR

Best Action Game

  • Battlefield 1 (PC, PlayStation 4, Xbox One)

Best Action/Adventure Game

  • The Legend of Zelda - Breath of the Wild (WiiU/NX)

Best Role Playing Game

  • Final Fantasy 15 (PlayStation 4, Xbox One)

Best Racing Game

  • Forza Horizon 3 (PC, Xbox One)

Best Fighting Game

  • Injustice 2 (PS4, Xbox One)

Best Sports Game

  • Steep (PC, PlayStation 4, Xbox One)

Best Family Game

  • Skylanders - Imaginators (PC, PS3/PS4, Xbox 360/Xbox One, WiiU)

Best Online Multiplayer

  • Titanfall 2 (PC, PlayStation 4, Xbox One)

Best Independent Game

  • Inside (PC, Xbox One)

Special Commendation for Graphics

  • God of War (PlayStation 4)

Bezogen auf die verantwortlichen Unternehmen führen Nintendo und Sony Interactive Entertainment die Liste mit jeweils drei Nennungen an, gefolgt von 2K, Electronic Arts und Warner Bros. Interactive Entertainment, deren Produkte je zweimal aufgeführt werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 5. Juli 2016 - 22:29 #

Verdient!

ruerob 11 Forenversteher - P - 802 - 5. Juli 2016 - 23:33 #

Da kann ich nur vollkommen zustimmen!

Ich bin schon ganz gespannt, was da mit der NX und Zelda auf uns zukommt! :0)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 6. Juli 2016 - 0:00 #

Da stimme ich dir zu.

Leider wurde Civ 6 von Benjamin und Christoph übergangen/weggelassen, da hatte ich mich während der E3 eigentlich richtig drauf gefreut.

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 6. Juli 2016 - 5:13 #

Stimme ebenfalls zu. Kann sogar dem Großteil der Liste zustimmen.

Specter 16 Übertalent - P - 4503 - 6. Juli 2016 - 8:36 #

Meine Best of Show:
Gold - Zelda - Breath of the Wild
Silber - God of War
Bronze - The Last Guardian

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)