Stay Forever - Folge 56: Turrican, Wahlfolge vom Berliner Gamesfest 2016

Bild von schlammonster
schlammonster 84748 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

4. Juli 2016 - 23:14 — vor 37 Wochen zuletzt aktualisiert

Bei ihrem diesjährigen Liveauftritt auf dem Berliner Gamesfest haben die beiden ehemaligen Spieleredakteure Gunnar Lott und Christian Schmidt ein Freiticket zur Themenwahl für eine der kommenden Folgen ihres Podcasts Stay Forever unter den Anwesenden verlost. Der glückliche Gewinner, YouTuber Nerd Over NX, rief im Anschluss alle Spielebegeisterten dazu auf, ihm bei der Themenfindung zu helfen. Am Ende stand, nicht ganz unumstritten, die Turrican-Serie als Inhalt fest, welche die beiden Podcaster in ihrer aktuellen Folge nun auch pflichtbewusst besprochen haben. Außerdem luden sie einen Gast ein: Der Entwickler Julian Eggebrecht steuert Anekdoten und Hintergründe zur Entstehung des Klassikers bei.

Turrican ist ein typischer Vertreter des Run-and-Gun-Genres. In seitlich scrollenden Leveln schießt ihr euch den Weg zum nächsten Obermotz frei, um diesem sodann ebenfalls den Garaus zu machen. Die Musik zum Spiel komponierte, der damals schon recht bekannte, Chris Hülsbeck. Der Soundtrack zu Turrican gilt als eine von Hülsbecks besten Kompositionen. Seine Fähigkeit der beschränkten Hardware der Heimcomputer-Ära mehr Stimmen zu entlocken als diese eigentlich besaß, verhalf Hülsbeck letztendlich auch zum internationalen Durchbruch.

turrican05 16 Übertalent - 5530 - 4. Juli 2016 - 23:39 #

Eine sehr schöne Folge über mein Lieblingsspiel zur C64 Ära. :-)

RoT 18 Doppel-Voter - 9072 - 5. Juli 2016 - 0:19 #

gleich mal reingehört...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35098 - 5. Juli 2016 - 23:16 #

...bin gerade dabei. ;)

Q-Bert 12 Trollwächter - 968 - 5. Juli 2016 - 2:29 #

Gönnt den Jungs bitte die Klickzahlen auf ihrer Webseite und setzt keine Deeplinks auf die MP3-Files. Ist doch unfair gegenüber Christian & Gunnar, die einen tollen Job machen mit dem SF-Podcast, denn die freuen sich doch auch, wenn die Zuhörer den Spendenbutton sehen können und vielleicht ein paar spontan drauf klicken... Leben und leben lassen ;)

Toxe 21 Motivator - P - 27657 - 5. Juli 2016 - 10:44 #

Dem würde ich mich anschliessen.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6438 - 5. Juli 2016 - 12:04 #

Ich auch.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33717 - 5. Juli 2016 - 23:27 #

Sehe ich genauso und habe mir erlaubt den Link zum direkten Download zu entfernen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32095 - 5. Juli 2016 - 5:05 #

Der wird nachher angehört, freu mich drauf. :-)

euph 23 Langzeituser - P - 40906 - 5. Juli 2016 - 5:06 #

Oh, sehr schön. Wurde ja schon vor ein paar Wochen angekündigt. Wird bestimmt sehr interessant. Gut das morgen wieder Sport ist, da kann ich mir das gleich anhören.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29973 - 5. Juli 2016 - 5:32 #

Feine Sache. Immer noch der beste deutsche Spiele-Podcast

BigBS 15 Kenner - P - 3006 - 5. Juli 2016 - 5:46 #

Ah, grade auch gesehen. Und dann noch mit Julian Eggebrecht, das wird interessant.
Der war schon mal in einem Podcast, glaube bei Insert Moin. War sehr interessant ihm zuzuhören. Oder war es bei den Veteranen? Egal, war gut.

zfpru 15 Kenner - P - 3238 - 5. Juli 2016 - 15:03 #

Bei den Veteranen war er auf jeden Fall schon. Ist aber auch schon etwas her.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 183384 - 5. Juli 2016 - 5:47 #

Prima, werde ich mir heute Nachmittag in aller Ruhe anhören. :) Turrican 1+2 habe ich auf C64/Amiga 500 ausgiebigst gespielt und das fantastische Turrican 2 - Hauptthema von Chris Hülsbeck ist ein absoluter Ohrwurm und für mich sein bester Track. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 40906 - 5. Juli 2016 - 5:52 #

Den Soundtrack höre ich auch heute noch immer wieder gerne und die Spiele waren damals echt gut. Wird Zeit für ein gutes Remake der Serie :-)

Janosch 21 Motivator - P - 26336 - 5. Juli 2016 - 5:59 #

Kenne das Spiel zwar nicht, aber die Herren Lott und Schmidt begeistern ja immer. Danke!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6886 - 5. Juli 2016 - 6:08 #

Hab ich zwar nur als Kind kurzzeitig gespielt, freue mich aber dennoch auf eine neue Folge!!!

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6025 - 5. Juli 2016 - 6:44 #

Tolle Folge!

Ich hab den 2. Teil gespielt. Allerdings als DOS-Umsetzung. War auf meiner ersten PC-Spielesammlung drauf.
Hab derzeit allerdings "gecheatet". Mein Gamepad hatte nen Dauerfeuer-Regler. Damit gings ziemlich gut.^^

Edit: ach ja...

https://www.youtube.com/watch?v=YIs68m00qr4

Ich weiß, dass diese Version ein Reizthema für viele ist, aber es ist halt "mein" T2-Erlebnis.

ganga Community-Moderator - P - 15968 - 5. Juli 2016 - 7:20 #

Ich hätte ja lieber was über die Siedler gehört. Turrican hab ich nie gespielt und kenne es auch nur aus Erzählungen, die sich zu 90% auf Chris Hülsbeck beziehen. Ich hoffe das ist hier nicht auch der Fokus, aber die Folge wird natürlich auf jeden Fall gehört.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6025 - 5. Juli 2016 - 7:45 #

Auf eine "Die Siedler"-Folge, warte ich auch noch. Gern aber auch Siedler 2.

euph 23 Langzeituser - P - 40906 - 5. Juli 2016 - 7:47 #

Wenn, dann würden sie sich doch soweiso um die Reihe an sich kümmern, oder?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20603 - 5. Juli 2016 - 10:35 #

Nicht zwangsläufig, bei Baldurs Gate oder Tomb Raider z. B. wurden explizit nur die jeweils ersten Teile besprochen.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 1934 - 5. Juli 2016 - 9:46 #

Eine wirklich ganz tolle, spannende und interessante Folge. Nachdem die letzten Episoden leider nicht mehr ganz an die damalige Qualität anknüpfen konnten hat Turrican richtig Spaß gemacht.

Fast schon Top3 würdig neben MadTV, Lucasarts und dem legendärem Schlechte Spiele Podcast! ;)

Mike H. 14 Komm-Experte - 2275 - 5. Juli 2016 - 10:01 #

"Nachdem die letzten Episoden leider nicht mehr ganz an die damalige Qualität anknüpfen konnten..."

Kann ich nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach liefern die beiden immer(!) Top-Podcasts ab. Die einzigen Folgen, die evtl. etwas abfallen, sind die Live-Aufnahmen, und bei diesen kann ich das gut verstehen.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 1934 - 5. Juli 2016 - 10:47 #

Die letzten Folgen gingen mir zu wenig in die Tiefe, das war mehr so eine Art Geplänkel unter Freunden.

Die lockerer Art ist natürlich cool und gefällt mir, aber sie sollten dann auch schon Infos bezüglich der Titel beinhalten.

Das war aber auch Kritik auf hohem Niveau von mir. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 27657 - 5. Juli 2016 - 10:40 #

Ich muss mich mal outen und sagen daß Turrican 1 & 2 damals bei mir, von ein paar Musikstücken abgesehen, keinen besonderen Eindruck hinterlassen hat. Habe die Spiele damals mehrmals ausprobiert, Spielspass oder Interesse hat sich aber nie eingestellt.

Im Vergleich dazu habe ich zB. deutlich mehr Gods von den Bitmap Brothers gespielt, auch wenn man Gods und Turrican vielleicht nicht so ganz vergleichen kann.

v3to^Oxyron/PriorArt (unregistriert) 5. Juli 2016 - 11:19 #

Die beiden Spiele kann man wirklich nicht vergleichem. Die Turrican-Serie ging immer mehr in die Richtung arcadiger Action, während Gods schon noch sehr von damaligen Action-Adventures inspiriert war.

zuendy 14 Komm-Experte - 2058 - 5. Juli 2016 - 12:17 #

Du warst eher auf dem Amiga unterwegs?
Auf dem C64 gab es nichts Vergleichbares. Ohne jemals eine Rezession gelesen zu haben oder Magazin für den C64 zu damaliger Zeit in Händen gehalten zu haben, war Turrican das Spiel welches immer wieder in meinem Floppy landete. Es war einfach unglaublich.
Auf dem Amiga, welchen ich erst recht spät nachholte, gab es aber schon gute Alternativen.

Toxe 21 Motivator - P - 27657 - 5. Juli 2016 - 12:26 #

Ja okay, das ist sicher ein guter Punkt, das stimmt. Wobei ich C64 & Amiga hatte und auch auf beiden mit quasi dem gleichen Enthusiasmus gespielt habe, aber tatsächlich erst die Amiga Version von Turrican gesehen habe. Auf dem 64er, äh, hatte das niemand und äh, naja ähm, Spiele konnte man hier in der Gegend ja nirgendwo kaufen... *hüstel* ;-)

Aber es kann natürlich wirklich sein, daß dieser Kultstatus vor allem von der 64er Version getragen wurde.

zuendy 14 Komm-Experte - 2058 - 5. Juli 2016 - 13:04 #

Ohne Scheiß, ich hatte mit meinen 10 Jahren nicht einmal gewusst, dass man C64 Spiele kaufen konnte... Ich dachte der Tausch auf dem Schulhof sei Standard. Große Einkaufsmeilen mit wenigstem einem Regal voller Computerspiele oder gar ein Computerladen gabs im Umkreis von 20km nicht.

v3to^Oxyron/PriorArt (unregistriert) 5. Juli 2016 - 17:03 #

Ahem... da gab es immer noch Joysoft ;)
Ich hatte damals Spiele, die mich derart angemacht haben, tatsächlich gekauft. Turrican 1 und später auch Teil 2 waren die ersten obendrein, die ich für Amiga und C64 zugelegt hatte...

Toxe 21 Motivator - P - 27657 - 5. Juli 2016 - 19:41 #

Ab dem Amiga habe ich mir dann auch Spiele gekauft, zu 64er Zeiten hat sich mir diese Frage irgendwie nie gestellt (soweit ich mich erinnern kann).

Desotho 15 Kenner - 3604 - 5. Juli 2016 - 13:01 #

Turrican war auch auf dem Amiga ganz groß.

zuendy 14 Komm-Experte - 2058 - 5. Juli 2016 - 13:11 #

Ok, hab daran leider nur verschwommene Erinnerungen. Wenn ich mal am Amiga saß, dann wurde Robocop gezockt. Ich dachte immer, ich wäre für die C64 Version zu blöd. Doffes 2te Level. ^^'
Später hatte ich Turrican auf dem Amiga auch gezockt, doch so geflashed war ich dann nicht mehr.

v3to^Oxyron/PriorArt (unregistriert) 5. Juli 2016 - 21:46 #

Jetzt nichts gegen Robocop, das war ja schon ein Meilenstein, was qualitativ ordentliche Filmumsetzungen anging. Aber im Gegensatz zum C64 war die Amiga-Fassung doch eher technisch durchwachsen.

Turrican war doch schon was anderes mit den für damalige Verhältnisse riesigen Leveln, 8-Wege-Scrolling in 50fps, enorm großen Zwischen- und Endgegnern und eigentlich auch das recht umfangreiche Waffensystem. Die echten Alternativen kamen dann doch auf dem Amiga eher später, würde ich sagen. Und so ganz kamen Switchblade 2, Alien 3, Jim Power und wie sie alle hießen, an die Qualität nicht ganz ran. Ruff'n Tumble lag etwa auf dem Level der Turrican-Teile.

zuendy 14 Komm-Experte - 2058 - 5. Juli 2016 - 22:22 #

Ich hatte nur sehr selten Zugriff auf einen Amiga und da nutzte ich meine Chance. ;) Ist mir auch relativ egal, wie, wer, welches Spiel mag oder auch nicht. Robocop war auf dem C64 mein Hassthema. Ich bin das Level 2 perfekt durchgelaufen ohne einen Stop ohne sinnlos in der Gegend rum zu gurken und trotzdem haben einfach 15 Sekunden gefehlt, um das Level zu meistern. Auf dem Amiga war das kein Problem. Grrrr. ;) Das kam vorhin alles einfach wieder hoch und musste raus. :D

Benni2206 11 Forenversteher - P - 765 - 5. Juli 2016 - 15:26 #

Das war einer meiner Stimmen . Freu mich :)

Desotho 15 Kenner - 3604 - 5. Juli 2016 - 18:29 #

Bei einem Turrican Kickstarter wäre ich dabei.

euph 23 Langzeituser - P - 40906 - 6. Juli 2016 - 5:22 #

Ich wahrscheinlich auch.

turrican05 16 Übertalent - 5530 - 31. August 2016 - 12:17 #

Ein Kickstarter zu Turrican 4 oder Turrican Rebirth? Dazu kann ich nur sagen: "Shut up and take my money!" :-D

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1569 - 5. Juli 2016 - 18:54 #

Turrican 1+2 waren technisch überragend, auch auf dem ST. Leider waren die Spiele für mich zu schwer. Mein Bruder hat beide Teile auf dem 64er mehrfach durchgespielt.

kawie 13 Koop-Gamer - 1336 - 6. Juli 2016 - 15:18 #

Ehrlich gesagt; Ich mag den Podcast extrem gerne fand aber diesen doch sehr unmotiviert. Eventuell ist es gut, dass sie normalerweise nur die Themen besprechen, auf die sie selber Lust haben.

euph 23 Langzeituser - P - 40906 - 6. Juli 2016 - 18:38 #

Hab ihn gerade gehört und fand ihn eigentlich gar nicht unmotiviert. Turrican wurde in allen seinen Facetten besprochen, die O-Töne von Eggebrecht waren klasse und hab mich nicht gelangweilt.

kawie 13 Koop-Gamer - 1336 - 8. Juli 2016 - 8:53 #

Ich fand gerade Gunnar recht unmotiviert. Es schien auch nicht sein Spiel zu sein. Aber ich habe schon am Feedback insgesamt gesehen, dass ich mit meiner Meinung recht einsam da stehe :)

Die O-Töne fand ich auch toll.

turrican05 16 Übertalent - 5530 - 31. August 2016 - 12:20 #

Hi euph, da kann ich Dir nur zustimmen. Die Folge war wieder sehr interessiert & unterhaltsam. Besonders auch die Interview-Schnipsel von Julian und die Musik Einblendungen von Chris Hülsbeck. Alles in allem, ein überaus gelungener Podcast. :)

turrican05 16 Übertalent - 5530 - 7. Juli 2016 - 23:07 #

Hier der Link zur „World of Turrican“ Karte: http://www.hardcoregaming101.net/turrican/worldofturrican.jpg

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit