The Elder Scrolls Online: Gold-Edition mit allen Zusatzinhalten angekündigt

PC XOne PS4 MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107297 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. Juli 2016 - 0:24 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls Online ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bethesda hat eine Gold-Edition zu seinem aktuellen MMORPG The Elder Scrolls Online (Note im Test: 8.0) angekündigt. Diese wird am 9. September dieses Jahres für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen und neben dem Hauptspiel sämtliche bisher veröffentlichte DLCs umfassen. In dem Statement auf der offiziellen Homepage heißt es dazu:

Kommt in den Genuss aller Geschichten aus ESO und erhaltet zusätzlich die ersten vier DLC-Spielerweiterungen, indem ihr euch die The Elder Scrolls Online: Gold Edition sichert. Mit diesem Paket könnt ihr die gigantische Welt Tamriels in einem riesigen Abenteuer entdecken, vom verschneiten Himmelsrand bis hin zu den sonnigen Küsten Auridons. Reist nach Abahs Landung und meistert in der berüchtigten Diebesgilde die Kunst des Stehlens, werdet an der Goldküste mithilfe der Dunklen Bruderschaft zum tödlichsten Assassinen oder besucht Wrothgar und helft König Kurog dabei, Orsinium wieder aufzubauen.

Das Paket kann bereits bei Amazon zum Preis von 59,99 Euro für PC oder 69,99 Euro für die Konsolen vorbestellt werden. Folgendes ist drin:

  • The Elder Scrolls Online
  • DLC-Spielerweiterungen: Imperial City, Orsinium, Thieves Guild, Dark Brotherhood
  • Ein Palomino als Reittier
  • 500 Kronen für den Kronen-Shop bei Aktivierung auf einem neuen Konto
maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 8. Juli 2016 - 7:54 #

Das Spiel ist wie ein gesatteltes Pferd ohne Reiter! ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 8. Juli 2016 - 9:33 #

Ein gutes Wanderlied ist das Reitpferd des armen Mannes!

Golmo 15 Kenner - P - 3176 - 8. Juli 2016 - 9:42 #

Für mich ist das Ding tot. Spätestens mit dem "Wir entfernen die Level Grenzen" Ding ist das der letzte Pfeil ins Knie gewesen.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 10. Juli 2016 - 16:30 #

überhaupt mal gespielt? oder das mit den levelgrenzen wirklich verstanden?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21483 - 8. Juli 2016 - 11:43 #

Jetzt wird es für mich interessant, obwohl der Preis für mich zu hoch ist. Das Spiel ist für solche Preise schon zu lange draußen.

Pano 12 Trollwächter - 826 - 8. Juli 2016 - 12:02 #

Und ich lese wieder nur Leute die kein Plan haben, ja das Spiel hat schwächen, ja die Server spinnen teilweise. Aber Story und Welt sind in sich sehr schlüssig und es gib zu zeit kein MMORPG das da dran kommt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 8. Juli 2016 - 12:38 #

Wen meinst du denn genau und im speziellen?

Pano 12 Trollwächter - 826 - 9. Juli 2016 - 6:47 #

Maddccat zb. Warum soll das ein Pferd sein ohne Reiter, Ja der Support ist wünschen wert. Aber es gibt Update/Contend/Patches etc. Man kann also nicht sagen das dieses Spiel nicht weiter entwickelt wird. Daher ist sind die Reiter noch da.

Golmo zb. hat die Aufhebung ( The Elder Scrolls Online - One Tamriel – ) Level Begrenzung in der Welt anscheinen nicht verstanden. Und das es eigentlich nur Vorteile bringt. Hier mal eine zusammen Fassung des ganzen.

-Unsere Helden können Tamriel in jeder beliebigen Reihenfolge erkunden dürfen, die entsprechenden Herausforderungen werden entsprechend skaliert.

-Wir können uns mit allen anderen Helden zusammentun, egal welche Stufe sie haben.

-Die Allianz-Einschränkungen werden - bis auf das PvP - aufgehoben. Unsere Helden können frei alle Gebiete erkunden.

-Cadwells Questränge ersetzen die Silber- und Gold-Versionen der Gebiete.

-Auf das PvP hat One Tamriel keine Auswirkungen.

-Höherstufige Spieler sind trotz der variablen Stufenanpassung mächtiger, da sie mehr Skills, Attributspunkte und bessere Ausrüstung haben.

-Beute und Crafting-Items sollen ebenfalls skalieren und stets optimal für den entsprechenden Helden und seine Stufe sein.

-Dungeons und Prüfungen sind weiterhin in der Veteranenversion verfügbar. Dafür müssen wir auch nach wie vor Veteran sein.

-Ohne die entsprechende Quest ist Kalthafen nach wie vor verschlossen, aber wer sich in eine Gruppe einladen lässt, die dort schon ist, kann er jederzeit nachrücken.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 9. Juli 2016 - 9:55 #

Schau dir mal das Teaserbild an. :)

Pano 12 Trollwächter - 826 - 9. Juli 2016 - 11:14 #

meh

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 8. Juli 2016 - 12:42 #

Ja ist ein nettes Solo-RPG, in dem zufällig auch noch hunderte andere Spieler durch die Gegend rennen ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21483 - 8. Juli 2016 - 12:49 #

Also mir reicht das aus. Mehr brauche ich gerade nicht.

Toxe 21 Motivator - P - 26038 - 8. Juli 2016 - 13:39 #

Sagen wir es anders: Mehr will ich heute eigentlich auch gar nicht mehr. ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 8. Juli 2016 - 13:58 #

Für heute muss das auch mal reichen!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21483 - 8. Juli 2016 - 14:36 #

Und was machen wir dann morgen?

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 8. Juli 2016 - 14:47 #

Rasen mähen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 8. Juli 2016 - 19:18 #

Wenns um Story und Gameplay geht: SW:TOR.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55792 - 8. Juli 2016 - 17:50 #

Hört sich an als ob da nichts mehr kommt an Content?!

Khronoz 14 Komm-Experte - 1823 - 8. Juli 2016 - 18:22 #

Könnte gut möglich sein. Grafik ist ja nun auch schon ein bisschen drüber und dass sich TESO wie WoW halten wird ist unwahrscheinlich. Aber dass macht natürlich mehr Hoffnung auf ein Single-Player-TES :).

jeef 12 Trollwächter - 883 - 8. Juli 2016 - 23:01 #

Kommt drauf an was man unter "halten" versteht. Liegt am Publisher und mit was er sich zufrieden gibt ;) Zur Not kann TESO noch vom B2P auf F2P springen oder einen Spagat wie GW2 machen wenn sie ein Addon oder ähnliches raushauen und das Basegame auf F2P stellen

Pano 12 Trollwächter - 826 - 9. Juli 2016 - 6:37 #

Aha und woher nimmst du dein wissen, aus den Kaffesatz. Ich nenne das was du da sagst gefährliches Halbwissen. Du weißt schon das man gar nicht so viele Spieler braucht um das Spiel am laufen zu lassen. laut meine Wissenstand sind dafür nur 10k-100k Abonnenten nur nötig, und behaupte jetzt mal das haben sie locker.

Und ganz wichtig hört auf jedes fucking Game mit WOW zu vergleichen, das ist als ob ich Äpfel mit Birnen vergleichen würde.

jeef 12 Trollwächter - 883 - 9. Juli 2016 - 10:18 #

Stimme ich voll und ganz zu. Sieht man sehr gut an Lotro und EQ2
deren Playerbase war noch nie hoch und deren regelmäßig zahlende Kunden
sollte mittlerweile auch weit <100k sein. Dennoch hauen die dort noch massig Content und Patches raus.Auch viele MMORPGs an die die meisten nichtmal denken selbst beim längeren Grübeln wie Dungeons & Dragons Online und CO. sind immernoch vertreten und unzählige Uralt-MMORPGs laufen immernoch. Ist jetzt vllt nicht das beste Beispiel da GW1 kein "richtiges" MMORPG ist aber dort hat als GW2 erschienen ist und die Leute bammel um GW1 hatten, ein Lead Designer mal gesagt, das man das Spiel mittlerweile so Ressourcenschonend und den Support soweit wie möglich automatisiert hat, das es praktisch ewig weiterlaufen könne.

Liegt wie gesagt alles am Publisher, solange dieser zufrieden ist mit dem was er bekommt oder keine Ressourcen verlagern will. Hält sich eigentlich alles.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 10. Juli 2016 - 15:30 #

Es kam gerade die Dark Brotherhood Erweiterung raus, und in Kürze folgt der Hist Zusatzcontent.
Sieht so aus als ob du falsch "zugehört" hast.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 9. Juli 2016 - 0:59 #

Soweit ich weiß, sind die vier DLCs bisher den Plus-Kunden bzw- Kronen-Zahlern vorbehalten. Was ist aber mit den Bestandskunden, welche bereits die Imperial Edition gekauft & kein Abo abgeschlossen haben? Darüber wird nirgendwo ein Wort verloren.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15074 - 10. Juli 2016 - 15:31 #

Du kannst das Spiel normal spielen. Und wenn du für die AddOns nicht bezahlt hast bzw. kein Abokunde bist, spielst du es ohne sie. So einfach ist das.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 11. Juli 2016 - 17:05 #

Keine besonderen Zubehör wie damals "Figur" "Karte der Welt" usw... alles nur Digital??? hmm

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 15. Juli 2016 - 3:03 #

Ist doch üblich bei "GOTY" und "Remastered" Versionen!?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: