Quake Champions: Creative Director Tim Willits erklärt, weshalb 120 Hz so wichtig sind

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107515 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. Juli 2016 - 1:34 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert

Creative Director Tim Willits hat in einem Interview mit den Kollegen von Gamespot über den kommenden Multiplayer-Shooter Quake Champions gesprochen und erklärte, weshalb das Team unbedingt einen 120-Hz-Support bieten möchte. Laut Willits ist eine hohe Bildwiederholrate vor allem für die Pro-Gamer, auf die der Titel abzielt, sehr wichtig:

Es geht um alles, vom Input-Sampling der Maus bis zur Bildwiederholrate des Monitors. Bei Quake Live haben wir festgestellt, dass der Unterschied zwischen 30 und 60 Hz gewaltig ist und selbst der Sprung von 60 auf 120 Hz ist spürbar.

Die meisten Spieler, mich eingeschlossen, werden den Unterschied vermutlich nicht bemerken, aber es gibt da eine Minderheit von Hardcore-Gamern, deren Skill beinahe unmenschlich erscheint. Und wir können nicht damit ankommen und sagen, dass wir das Spiel für sie entwickeln und es dann nicht unglaublich schnell machen. Denn wenn wir diese Pro-Gamer verlieren, haben wir ein Problem.

Wie Willits zudem anmerkt, sei dies auch der Grund, weshalb der Titel auf der E3 exklusiv für den PC angekündigt wurde. „Keine Entschuldigungen, keine Limitierungen“, so der Macher, der eine spätere Konsolenumsetzung dennoch nicht ganz ausschließt. Auf dem PC soll der Titel sowohl für High-End-Systeme, als auch für schwächere Rechner optimiert werden:

Wir wollen sicherstellen, dass wir so viele PC-Spieler wie möglich anlocken. Ihr werdet also in der Lage sein, auf schwächeren Systemen ein paar Grafikeinstellungen herunterzuschrauben und trotzdem eine ordentliche Spielerfahrung erhalten. Aber wir wollen gleichzeitig auch auf den leistungsstarken Systemen glänzen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9803 - 1. Juli 2016 - 4:50 #

wieso nicht gleich unlimitert lassen? diese spezielle rederei über 120hz klingt als ob zB 144hz dann nicht gehen würde.

Denis Michel Freier Redakteur - 107515 - 1. Juli 2016 - 5:15 #

Bei mehr als 120 merkst du den Unterschied eh nicht mehr. Es bringt kein Mehrwert und macht in manchen Fällen eher Probleme. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9803 - 1. Juli 2016 - 6:40 #

hat man über 60hz auch mal gesagt. frage mich nur wieso man das nicht dem user überlässt oder ob das ne fehlkommunikation seitens id ist und es tatsächlich einfach uncapped ist.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 1. Juli 2016 - 7:12 #

Es gibt auch Leute, die immer noch behaupten, dass man oberhalb von 25 fps keinen Unterschied mehr sieht. :-) Ich bin bei sowas sehr empfindlich und merke bis 90 fps einen Unterschied. Zwischen 100, 120 und 144 Hz kann ich keinen Unterschied mehr erkennen. Auch der zwischen 60 und 90 ist eher subtil und nicht mehr so enorm wie zwischen 30 und 60. Wirkt halt nur irgendwie realer und in Shootern trifft man besser. Ein 144-Hz-Monitor ist nett, aber für normale Gamer eher unnötig, finde ich. Sowas wie G-Sync finde ich viel relevanter.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2613 - 1. Juli 2016 - 18:25 #

Alos ich merke da auch nicht so den Unterschied solange es ueber 25 fps bleibt und konstant ist. Schwankungen fallen dann halt extremer auf. Aber da ich schon immer auf eher schlechteren Rechnern unterwegs bin/war, bin ich vielleicht auch abgehaertet :)

Jadiger 16 Übertalent - 4880 - 3. Juli 2016 - 9:19 #

Du solltest auch dann eben 144 Fps erreichen dann würdest du auch einen unterschied sehen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 3. Juli 2016 - 11:18 #

Die hab ich ja in den meisten Spielen. Aber ich hab mal Experimente mit via Treiber künstlich limitierter Framerate gemacht, und ab etwa 90fps spüre ich keine Verbesserung mehr.

Da ich einen GSync-Monitor habe, wo man auch mit krummen Verhältnissen wie eben 90 fps noch einen homogenen Bildaufbau hat, hab ich die Spiele jetzt auf 90 fps limitiert. Spart Energie, reduziert die Lüfterdrehzahl und verringert das Spulenfiepen, was bei der GTX980 durchaus auch schon mal bei 144 dezent zu hören ist. Das war auch das Ziel meines Rantastens an die für mich maximal sinnvolle Framerate.

Und ich bin in der Hinsicht ein sehr empfindlicher Mensch. 30 fps empfinde ich als Ruckeln, ich sehe LCDs flimmern, wo mein Umfeld ein ruhiges Bild sieht und VSync mit 45 fps empfinde ich als sehr unruhig, deswegen auch das Investment in einen GSync-Monitor. Von daher denke ich nicht, dass es besonders viel Menschen gibt, die zwischen 90 und 144 fps noch einen Unterschied spüren.

Hohe Framerates jenseits der 90 fps werden eher bei zukünftigen VR-Systemen, die einen größeren Blickwinkel abdecken, interessant, da der Mensch im Augenwinkelbereich eine höhere "Framerate" als im direkten Blickfeld hat.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2613 - 3. Juli 2016 - 12:11 #

Ich denke jeder muss fuer sich selbst feststellen was er gut findet oder nicht. Gluecklicherweise kann man ja soviel investieren wie man braucht und will.

Ich bin wirklich das extreme Gegenteil von Dir, ich konnte auch stundenlang am Amiga im Interlace Modus arbeiten. Ich sehe zwar das Geflimmer, aber nach kurzer Zeit stoert es mich nicht mehr ;)

Es gibt halt einfach kein fuer alles sinnvolles Patentrezept. Zu mindest solange es Mehrleistung nicht umsonst gibt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 1. Juli 2016 - 7:06 #

Ich merke schon ob 90 fps (mit G-Sync) keinen Unterschied mehr. Schade eigentlich, dass es keine günstigen 85-Hz-Monitore wie zur CRT-Zeit mehr gibt.

Jadiger 16 Übertalent - 4880 - 3. Juli 2016 - 9:25 #

Dann bist aber echt eine Ausnahme den Menschen können unterscheide über 74 Fps wahrnehmen da aber der Monitor kein Vsync Signal an die Augen sendet kann daher jeder locker 150 Hz plus gebrauchen. Bei geübten Menschen ist die Zahl sogar weit höher was heißt sogar 200 Hz würden noch etwas bringen.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 2. Juli 2016 - 10:21 #

Hatte Asus nicht sogar einen TFT angekündigt der 180 Hz schaffen soll?

Nivek242 14 Komm-Experte - P - 2304 - 1. Juli 2016 - 5:15 #

Ich habe Quake 3 Arena geliebt, besonders RA3.
Spiele immer mal wieder Quake Live und merke das ich langsan zu alt werde für das schnelle Gameplay, leider.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1877 - 3. Juli 2016 - 13:16 #

Bin auch ein Rocket-Arena-Liebhaber. Ich hoffe das neue Quake wird vergleichbare Spielmodi von Beginn an aufweisen, ansonsten wirds halt später wie immer ne Mod geben.
Aber da ich auch schon zum alten Eisen gehöre, werde ich wohl Online kaum ne Chance haben. Ausser wir machen mal wieder ne Veteranen-LAN-Party, da fragg ich jeden weg ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 1. Juli 2016 - 8:50 #

Also mich juckt das nicht, ich merke den Unterschied bei solchen Sachen eh nie.

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 1. Juli 2016 - 11:34 #

Vernünftige Entscheidung bei einem Spiel wie Quake.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 1. Juli 2016 - 12:34 #

finde super, dass sie das beherzigen, aber auch sehr traurig, dass ihnen das thema offenbar erst seit quake live bewusst ist. die (hardcore-)spieler wissen das schliesslich spätestens seit quake world.:)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Juli 2016 - 13:14 #

Und wem erklärt ihm, wie wichtig ist zeigbares Spielmaterial auf einer E3 zu zeigen, um das Spiel überhaupt einzuschätzen?

Denis Michel Freier Redakteur - 107515 - 1. Juli 2016 - 13:35 #

Nicht so wichtig, QuakeCon ist da für die wichtiger. ;)

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 929 - 1. Juli 2016 - 16:47 #

120 hz hab ich auch bei q3 und meinem 17 zoll röhrenbildschirm damals gehabt.. ka warum die sowas immer als neuerung abtun

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 1. Juli 2016 - 16:52 #

Von Neuerung redet ja auch niemand. Es war eine Bestätigung der Wichtigkeit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit