Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht: Testvergleich dt. Magazine [10/11]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC 360 XOne PS3 PS4 WiiU 3DS PSVita
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 298291 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

1. Juli 2016 - 9:15 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert
Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht ab 12,77 € bei Amazon.de kaufen.
Mit dem letzten Update dieses Testvergleichs kamen die Wertungen von 4Players und Gameswelt hinzu.

Im Noten-Vergleich zu Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht
Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 83
v. 100
9.600 Z. Die Macht ist mit Traveller's Tales: Das neue Lego Star Wars ist eine charmante Klötzchen-Variante des letzten Kinofilms und ein großer Spaß für junge und alte Controller-Jedis (und Siths selbstverständlich auch).
Computer Bild Spiele 2,30
(Schulnote)
13.400 Z. Trotz einiger Macken wie dem chaotischen Koop-Modus, teils fehlerhaften wie uninspirierten Nebenmissionen und dem ein oder anderen Bug sei „The Force Awakens“ jungen Lego- und jung gebliebenen „Star Wars“-Fans gleichermaßen empfohlen.
Gamona - - Nicht getestet*
GameStar 80
v. 100
9.000 Z. Es findet im spielerisch unverbrauchten Universum der neuen Filme statt, bringt mir die Charaktere aus Das Erwachen der Macht näher und lässt mich viele Schlüsselszenen zum ersten Mal nacherleben.
GamePro 80
v. 100
9.000 Z. Zitat siehe GameStar
Gameswelt 8.5
v. 10
7.700 Z. Obwohl TT Games einen zweieinhalbstündigen Film auf über zehn Stunden Spiel strecken musste, werdet ihr keine Minute davon bereuen. Schade ist nur, dass es keine echte offene Spielwelt und wieder keinen Online-Modus gibt.
GIGA 7
v. 10
7.600 Z. Ein Lego-Spiel für Groß und Klein, wie es im Buche steht. Das streckenweise zu leichte Gameplay und der vergleichsweise nicht ganz so starke Humor werden durch einen hohen Abwechslungsreichtum ausgeglichen.
PC Games 80
v. 100
8.500 Z. Das Gameplay ist simpel, aber unterhaltsam wie eh und je – und hat mit den Luftschlacht-Missionen ein echtes Highlight zu bieten –, der Humor ist wieder einmal sehr gelungen und der Titel strotzt nur so vor Charme.
Videogameszone.de 80
v. 100
8.500 Z. Zitat siehe PC Games
Spieletipps 78
v. 100
10.000 Z. Was ihr hier auf die Augen und Ohren bekommt ist klasse [...] Spielerisch wandelt ihr hingegen auf bekannten Pfaden. Die Mischung aus Klettern, Springen, Kämpfen und Schießen kommt auf einem gewohnt niedrigen Schwierigkeitsgrad daher.
GamersGlobal 7.5
v. 10
16.400 Z. Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht quillt vor guter Laune über und ist in vielen Szenen unschlagbar komisch. Doch sein Feature-Overkill und das Thema Einstieg/Bedienung vergräzt bisweilen den Spielspaß unnötig.
Durchschnittswertung 7.9 *Stand: 10.7.2016, 14:00 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.
 

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7297 - 1. Juli 2016 - 9:52 #

Hm, schade. Auf der anderen Seite habe ich mich an den Lego Spielen ein wenig sattgespielt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12534 - 1. Juli 2016 - 13:07 #

Warum schade?
Sind doch alles gute Wertungen

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7297 - 1. Juli 2016 - 13:39 #

Es sind mehr die Kommentare, wie bei GG, die mich eher nicht so begeistern. Vielleicht warte ich einfach bis es etwas billiger ist und teste es dann mal an :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59662 - 3. Juli 2016 - 10:33 #

Wenn du am PC spielst, kannst du ja auch erstmal einen der älteren Titel ausprobieren, gibt die meisten bei Steam aktuell für 5 Euro (nur die ganz neuen nicht).

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32574 - 4. Juli 2016 - 8:46 #

Wenn man sich mal umschaut, bekommt man das aktuelle Lego Spiel auf PC für knapp 14 Euro. Was ist da nur los, wo kommen die Keys bitte her. O_o

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59662 - 4. Juli 2016 - 10:43 #

Ich würde bezweifeln, dass es aus legalen Quellen ist. Nach den letzten Geschichten um G2A werde ich um die Vereine auf jeden Fall einen großen Bogen machen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 5. Juli 2016 - 20:51 #

G2A ist super

Toxe 21 Motivator - P - 28041 - 5. Juli 2016 - 21:06 #

...super Verbrecherverein.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59662 - 5. Juli 2016 - 22:09 #

G2A ist der letzte Dreck! Lies dich mal ein, bevor du sie verteidigst. Falls du ein Google-Stichwort brauchst: Tinybuild.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 5. Juli 2016 - 23:46 #

Und? Jetzt beteiligen sie. Für jemand der wenig Geld zur Verfügung hat ist G2A eine Offenbarung. Das ist alles.

Toxe 21 Motivator - P - 28041 - 6. Juli 2016 - 11:55 #

Genau so könnte man sagen, daß für jemanden mit wenig Geld Taschendiebstahl mal eine echt dufte Idee wäre.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 6. Juli 2016 - 15:26 #

Ich bin kein Dieb

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1589 - 7. Juli 2016 - 12:33 #

Nein, aber wenn man schon weiß, dass auf dieser Plattform Keys angeboten werden, welche aus Straftaten stammen können, ist es moralisch durchaus verweflich.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 7. Juli 2016 - 14:37 #

Ich persönlich finde Raubkopien um einiges schlimmer

Olphas 24 Trolljäger - - 47577 - 7. Juli 2016 - 15:09 #

"Ich mach ja nur das geringere Übel, also ist es schon okay" ist das, was ich jetzt aus dem Satz lese.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 7. Juli 2016 - 15:59 #

Das kannst du auf alles auslegen. Vom Handy das du dir kaufst, bis zum Fleisch und allem anderen.

Name (unregistriert) 7. Juli 2016 - 15:35 #

Dir ist aber schon klar, dass das Kaufen ebenso wie Verkaufen von gestohlenen Sachen Hehlerei ist? Wird ebenso bestraft wie Diebstahl.

steever 16 Übertalent - P - 5590 - 7. Juli 2016 - 16:12 #

"Raubkopien" richten wenigstens weniger Schaden an.

steever 16 Übertalent - P - 5590 - 7. Juli 2016 - 16:11 #

Unter Umständen finanzierst du Diebe und nimmst deren Diebesgut... nicht so viel besser. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 7. Juli 2016 - 17:23 #

Da G2A mit den Entwicklern zusammen arbeitet eher weniger.

steever 16 Übertalent - P - 5590 - 7. Juli 2016 - 17:31 #

Die arbeiten mit den Entwicklern zusammen und bieten es ganz legal für ganz wenig Geld an? Hmmm... ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59662 - 7. Juli 2016 - 17:39 #

Wenn du direkt von G2A kaufst, vielleicht. Wenn du nicht direkt von G2A kaufst, sondern von diesen anderen Händlern, mehr als zweifelhaft.

Toxe 21 Motivator - P - 28041 - 7. Juli 2016 - 17:44 #

Nur weil sie nicht mehr anders können und sich hin und wieder benehmen müssen, heisst das noch lange nicht daß deren restliches Geschäft auf einmal legitim ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12403 - 7. Juli 2016 - 18:01 #

Doch erst mal schon

Toxe 21 Motivator - P - 28041 - 7. Juli 2016 - 18:19 #

Glaubst Du da wirklich dran?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59662 - 6. Juli 2016 - 12:21 #

Geklauter Key bleibt geklauter Key, ob der Händler an den beklauten dafür was bezahlt oder nicht. Meiner Meinung nach ist diese Lösung reine Augenwischerei, denn das Problem wird so nicht gelöst.

"wenig Geld" ist hier eine genauso schlechte Ausrede wie bei Schwarzkopierern. Wenn ich kein Geld habe, kann ich eben nichts neues spielen, oder muss schauen wie ich genug Geld zusammenbekomme, damit es geht. Entwickler um ihr Geld bringen ist sicher nicht der richtige Weg dahin.

Aber bitte, wenn du es mit deinem moralischen Kompass vereinbaren kannst.

HermannTheGerman (unregistriert) 1. Juli 2016 - 12:59 #

Was ein Wertungseinheitsbrei... Sprich man sich da eigentlich ab oder hat Lego die 8 gekauft? Stehr die 8 schon vorm Testen fest? He, was ist den bei Gamers Global... Der Langer und seine Querulanten wieder...

Toxe 21 Motivator - P - 28041 - 5. Juli 2016 - 20:35 #

Die 8 ist halt die klassische "tja, wir wissen auch nicht so genau was wir ihm geben sollen" Note.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 6. Juli 2016 - 12:42 #

Ich sehe da nur zwei 8.0er Wertungen. Dadurch, dass PC Games und Gamestar den selben Test auch für mehrere Systeme raus geben sieht es natürlich in der Übersicht etwas krass aus.

Golmo 16 Übertalent - 4117 - 1. Juli 2016 - 13:13 #

Ich wünsche mir sooooo sehr das TT Games mal ein Nicht-Lego Spiel machen dürfte! Die haben echt einiges drauf aber dieses Lego Figuren sind mir einfach ein Dorn im Auge und das Gameplay bzw. die Art nutzt sich auch langsam ab.

zuendy 14 Komm-Experte - 2111 - 1. Juli 2016 - 13:45 #

Bei der Abnutzung kommt es halt auf das Alter der Zielgruppe an. Je Jünger desto weniger Probleme bekommst du damit.
Generell habe ich diesen Lego-Content nie länger als 30 min durchgehalten. Trotzdem habe ich einen Kumpel in meinem Alter, der kann sich nicht satt dran sehen.
Gibt es irgendwo Daten über das durchschnittliche Spieleralter von Lego-Games? Ich hatte jetzt mal schnell gesucht, nur nichts gefunden.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 2. Juli 2016 - 12:04 #

Entschuldigung, wenn ich das immer wieder auftauchende Thema wieder ansprechen muss:

Es ist immer wieder merkwürdig zu sehen, wenn der selbe Test die doppelte Gewichtung bekommt, nur weil er im Schwestermagazin für Konsole ebenfalls veröffentlicht wird. Ich verstehe natürlich das Argument, wenn sich die PC-Version von der Konsolen-Variante markant unterscheidet - das ist hier aber wieder nicht der Fall. Eine doppelte Gewichtung für den gleichen Test verfälscht somit schlicht den errechneten Durchschnittswert. Man könnte ganz einfach bei der Berechnung nur einen der beiden Test mit einrechnen und das Schwestermagazin ignorieren. Zumindest bei Test, bei denen es offensichtlich ist, dass es exakt der selbe ist.
Beispiel?
Beim GamePro-Test zu dem Titel hier, steht sogar noch: DRM: Ja (Steam).
Es wurde einfach nur Wort für Wort vom Gamestar PC-Test kopiert, im Titel wurde "PC" durch "Playstation 4" ausgetauscht und die Farben der Bewertungsskala angepasst.
Sonst 100% identisch!

Aber nun gut, eure Seite, eure Regeln. :-)

MicBass 19 Megatalent - 14401 - 5. Juli 2016 - 20:40 #

Jup, finde ich auch völlig unverständlich.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24259 - 7. Juli 2016 - 16:31 #

Das Problem in der Vergangenheit war, dass identische Tests trotzdem zu unterschiedlichen Wertungen auf Gamepro.de und Gamestar.de führten.

Würde es begrüßen, wenn man Gamepro rausschmeißt aus der Liste (so gut wie alle Tests sind wortgleich zum Gamestar-Test) und dafür http://mag.shock2.info/ (Nachfolger von Consol.AT) aufnimmt.

Shawn 12 Trollwächter - 968 - 7. Juli 2016 - 22:03 #

Interessanter Einwand. - Du hast Recht, Cubi. Man sollte wirklich mal überdenken, ob dies aus seriöser Sicht weiterhin so vertretbar ist.

Danke jedenfalls für Deinen wiederholten Hinweis, da dies vielleicht vielen Usern nicht sofort auffällt und GamersGlobal jetzt wohlmöglich gezielt nachbessert.

Beste Grüße
Shawn

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3677 - 10. Juli 2016 - 14:10 #

Dein Optimismus in allen Ehren, Shawn! Aber die Problematik wird seit der Einführung des Testvergleichs wieder und wieder angesprochen. Offensichtlich hat sich seitdem nicht viel geändert.
Erschwerend kommt hinzu, dass die GamePro mittlerweile nahe der Grenze zur Irrelevanz herum krebst. Ich sehe das wie Green Yoshi: Die GamePro gehört raus!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36010 - 8. Juli 2016 - 0:36 #

4players hat es jetzt auch bewertet:

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/37437/81946/Lego_Star_Wars_Das_Erwachen_der_Macht.html

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)