System Shock: Kickstarter-Kampagne gestartet und Demo verfügbar // Systemvoraussetzungen

PC XOne Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 140760 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

29. Juni 2016 - 7:55 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert

Am Dienstagabend wurde die Kickstarter-Kampagne zum Reboot von System Shock gestartet, das Ende letzten Jahres noch mit der Bezeichnung System Shock Remastered angekündigt wurde. Für die Realisierung des Vorhabens benötigt der Entwickler Night Dive Studios 900.000 US-Dollar. Unterstützen könnt ihr die Kickstarter-Aktion durch unterschiedlich hohe Beträge – wie üblich, bietet jede Stufe mehrere Belohnungen, angefangen zum Beispiel bei einem physischen Exemplar des Spiels (ab $75) bis hin zu einem Spiele-Laptop von Razor im System-Shock-Design (bei $5.000).

1,2 GB große Pre-Alpha-Demo
Damit ihr euch selbst einen ersten Eindruck davon verschaffen könnt, was voraussichtlich ab Dezember 2017 im Handel erworben werden kann, wurde zum Start der Kickstarter-Kampagne außerdem wie angekündigt eine Demo bereitgestellt. Herunterladen könnt ihr euch die Probierfassung, die euch Pre-Alpha-Material bietet und deren Schauplatz die Citadel Station ist, via Steam, GOG.com oder im Humble Store. Nach Aussage der Entwickler repräsentiert die etwa 1,2 Gigabyte große Demoversion „das Look and Feel, das mit der finalen Fassung des Spiel erreicht werden soll“.

Auf der entsprechenden Kickstarter-Seite wird unter anderem darauf hingewiesen, dass System Shock überarbeitete Gegner, Waffen und Schauplätze umfassen oder auch einen gänzlich neuen Soundtrack von Jonathan Peros bieten wird. Hinzu kommt die Anpassung der Benutzeroberfläche, der Spielmechaniken und Puzzles, um „moderne Ästhetik und Sensibilität zu reflektieren, während die Atmosphäre des Originals bestehen bleibt“.

Stretchgoals: Lokalisierung, Ironman-Modus und mehr
Das eingangs erwähnte Finanzierungsziel von 900.000 US-Dollar schließt laut des Entwicklerstudios unter anderem ein moderndes Inventarmanagement, eine zeitgemäße Steuerung, neue Puzzles, aktualisierte Levels sowie Schwierigkeitsgrade ein. Sollte die Summe von 1,7 Millionen US-Dollar erreicht werden, kommen beispielsweise Features wie RPG-ähnliches Aufleveln mittels Perks/Skills, Waffen-Einstellungen und -Upgrades, ein Hardcore-Modus (ohne Respawn) oder auch ein Ironman-Modus (nur ein Savegame; sterbt ihr, wird dieses gelöscht).

Wie bereits bekannt ist, wird die neue Fassung von System Shock für Windows 10 – Steam, Humble und GOG.com (DRM-frei) – und Xbox One erscheinen. Im Gegensatz dazu werden Besitzer von Linux- und MacOS-Systemen jedoch erst auf ihre Kosten kommen, wenn das erste Stretchgoal erreicht wurde, das bei 1,1 Millionen US-Dollar liegt. Beim Betrag von $1,2 Millionen wird das Spiel für mehrere Sprachen, darunter Deutsch, lokalisiert, bei $1,5 Millionen kommt Orchester-Musik zum Einsatz.

Zahlreiche weitere Informationen zur Neufassung des Action-RPGs könnt ihr auf der Projektseite bei Kickstarter nachlesen. Unter anderem gehören dazu Angaben zur Story sowie zur Musik und dem Sound (Hörproben auf Soundcloud). Darüber hinaus werden Zitate einiger bekannter Persönlichkeiten der Spiele-Branche aufgeführt, wie zum Beispiel von Warren Spector und Brian Fargo.

Systemvoraussetzungen
Abschließend die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen von der Steam-Produktseite mit Stand vom 26. Juni 2016 sowie der sogenannte Pre-Alpha-Steam-Trailer:

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: 64 bit: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5-2400 oder AMD FX-8320 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • freie Festplattenkapazität: 2 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 670 oder AMD Radeon HD 7870 (jeweils mit 2 GB), DirectX 11

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: 64 bit: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor:  Intel Core i7-3770 oder AMD FX-8350 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 16 GB
  • freie Festplattenkapazität: 2 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 970 oder AMD Radeon R9 290 (jeweils mit 4 GB), DirectX 11

Video:

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1654 - 28. Juni 2016 - 23:06 #

Das Demo werde ich mal morgen Abend testen....

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 28. Juni 2016 - 23:08 #

Heute keine Zeit, wie?

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 6:08 #

Keine PS4, kein Geld von mir.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21378 - 29. Juni 2016 - 15:57 #

+1 Genau. Auf meiner alten Schlepptop-Kiste laeuft das jedenfalls garantiert nicht. :(

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7700 - 30. Juni 2016 - 1:07 #

Kauf dir halt eine neue Schlepptop-Kiste. ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 6:21 #

Welchen Grund hat es bitte, das keine PS4 Version drin ist?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12401 - 29. Juni 2016 - 6:36 #

Entweder, weil es noch Deals im Geheimen mit Publisher gibt die das ausschließen oder weil die Kapazitäten an Mitarbeitern und Budget nicht reichen und durch die Windows 10 implementierung von der Xbox One eine portierung noch einmal vereinfacht wird.

Edit.: Es wird ja als Goal aufgeführt. Somit ist es eine Frage der Kapazitäten und Gelder.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 6:48 #

Ich sehe da nur, das Mac und Linux kommen soll und sie "offen für andere Plattformen" sind. Aber direkt angesprochen wird eine PS4-Version doch nicht, oder habe ich da was übersehen?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12401 - 29. Juni 2016 - 8:08 #

Ne das hab ich wohl in der schnelle mit dazugelesen. Scheint, aber denoch eine Frage der kapazitäten zu sein, wenn die Mac Version erst mit einem höheren Goal erreichbar ist. Und wer weiß vielleicht ist die axbox One Version durch Windows 10 wirklich einfacher zu portieren.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 8:12 #

Ja bestimmt ist das so. Wäre halt schön gewesen, wenn die PS4-Version mit einem festen Ziel verbunden gewesen wäre.

Gnu im Schuh (unregistriert) 29. Juni 2016 - 8:51 #

Möglicherweise gibt's aber auch einen kleinen finanziellen Bonus für die Exklusivität.

Just my two cents 16 Übertalent - 4624 - 29. Juni 2016 - 10:08 #

Wenn die bei beschränkten Kapazitäten Mac und Linux vor der PS4 bedienen und die noch nicht einmal erwähnen würde ich ganz dreist behaupten, dass da ein Deal und damit Geld von Microsoft hintersteckt und man damit noch nicht hausieren geht...
Das ist (wie Kickstarterüblich) die Unity Engine, das für PS4 zu "portieren" ist daher nicht schwerer als die Linux Version...

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 11:28 #

Da Xbox als Unterstützer der Kampagne genannt wird, könnte ich mir schon vorstellen, dass da ein Deal mit MS läuft. Aber mal abwarten, vielleicht kommt da ja doch noch was.

Myxim 15 Kenner - P - 2790 - 2. Juli 2016 - 8:44 #

Andernseits haben viele Programmierumgebungen heute schon Crosscompiler für Mac, Windows uns Linux, so dass man lediglich aufpassen muss keine Windows Resourcen direkt zu nutzen.

So gesehen wird eine PS4 Umsetzung wahrscheinlich etwas aufwendiger als eine Mac Umsetzung von einer PC Version aus, jedenfalls wenn man dies schon bei der Erstellung der Windoesversion beachtet. In wieweit man dann trotzdem noch Optimierungen vornehmen muss, ist eine andere Frage.

DarkVamp 12 Trollwächter - 905 - 29. Juni 2016 - 13:30 #

Nun weil die OpenGL Variante von UNITY für die PS4 nicht auf dem gleichen Level ist wie die PC / XboxOne DX12 Variante. Ich denke die Xbox One Version ist wenig aufwendig parallel zu entwickeln.

pauly19 14 Komm-Experte - 2528 - 29. Juni 2016 - 16:49 #

Supported by XBox One steht auf der Kickstarterseite

Zaroth 16 Übertalent - P - 5426 - 29. Juni 2016 - 6:26 #

Vielleicht wird dieses Spiel das Erste, an dem ich mitbacke. Wobei die empfohlenen Systemvoraussetzungen ganz ordentlich sind.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20655 - 29. Juni 2016 - 9:40 #

Frage ist, ob die Systemvoraussetzungen der Demo den Systemvoraussetzungen des Endproduktes entsprechen.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6488 - 29. Juni 2016 - 6:37 #

Ich bin dabei. :-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 8:01 #

Hab mal für nen Digi Key gebacked, will es eh für Steam haben. Aber finde es immer noch etwas eigenartig, eine der aktuell größten und erfolgreichsten Plattformen außen vor zu lassen, ohne einen Grund dafür zu nennen..

In den Kommentaren wird schon häufig nachgefragt, warum keine PS4 Version dabei ist, außerdem ist unklar, für welche Plattformen die Physischen Editionen gedacht sind.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21031 - 29. Juni 2016 - 8:06 #

Auch dabei ;) Aber nur der kleine Beitrag. Physische Edition interessiert nicht und System Shock 1+2 hab ich schon in Steam und noch auf CD.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4394 - 29. Juni 2016 - 8:16 #

Ich konnte nicht widerstehen, kurz die Demo auzuprobieren. Der Ersteindruck ist sogar noch besser als der vom Video gestern. Das Tempo ist nicht allzu hoch, das Setting beklemmend und es fühlt sich schon grossartig an, nach so vielen Jahren wieder auf der Citadel Station zu sein. Dazu kommt, dass der Kampf mit der ersten Waffe erstaunlich gut funktioniert und Spass gemacht hat. Dann ist die Demo zwar abgestürzt, aber mein Geld hat das Projekt jetzt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3606 - 5. Juli 2016 - 12:19 #

Bei mir ist die Demo auch abgestürzt - im letzten Gang vor Ende beim Kampf mit dem letzten Mutanten.
Den tollen Blick auf .. Saturn?? .. konnte ich daher nur im Gameplay-Video geniessen...

Ich hätte - insbesondere jetzt, wo es kein Remastered mehr ist - nicht mehr so streng das originale Leveldesign übernommen, weil das teilweise halt auch etwas gealtert ist. So sind schräge Böden in einer Krankenstation (!) einfach fehlkonstruiert -- dafür ist das Reaktor-Level großteils flach. Auch so Dinge wie daß es einen gemeinsamen "Schrank" für persönliche Gegenstände gibt, obwohl mindestens zwei Cryo-Kammern existieren etc.

Finde sehr schade, daß Rebecca wieder mal ausschaut wie ein Megan-Fox-Klon, und nicht so "hässlich" (gemeint ist: durchschnittlich) wie die originale Rebecca -- diese Raumstation wird doch nicht von Models betrieben!

Und ich hoffe, daß so Dinge wie der 451-Code direkt neben dem Keypanel nur für die Demo gemacht worden, und so Sachen hauptsächlich wieder über Video-/Audiologs selbst recherchiert werden müssen.

Abgesehen vom nicht modernisierten Leveldesign hat sich aber zum Glück meine Befürchtung nicht bewahrheitet, das alte SS1994 wird einfach mit superfetten Hires-Texturen und Poly-Models ausgestattet und bekommt WASD verpasst. Das passt schon alles ganz gut zusammen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21378 - 5. Juli 2016 - 15:12 #

"Schräge Böden" sind doch ideal in der Krankenstation. Da brauchst du nie lange nach den Patienten suchen, weil sich die rollenden Krankenbetten immer sauber und akkurat in einer Ecke stapeln.

"Models"
Laut Statistiken hast du bei US-Job-Interviews immer noch die besten Chancen, wenn du gut aussiehst. Insofern, ja, Citadel beherbergt Supermodels.

"451-Code"
Ja, das Gameplay dürfen sie einfach nicht herunterdummen. Das wäre nicht nur dem Spiel selbst abträglich, sondern der Community, die einfach Old-School-mäßig gefordert werden will und Rätsel erwartet. :)

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3983 - 29. Juni 2016 - 8:33 #

Na mal ausprobieren heut Abend. Kann mich noch gut erinnern wie ich System Shock damals durchgespielt hab. Da gabs noch kein Internet, und die Komplettloesung in der PowerPlay lies auch noch auf sich warten... ;-D

Geld gibts aber erst wenn die Linux-Version garantiert ist.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20655 - 29. Juni 2016 - 9:41 #

> Geld gibts aber erst wenn die Linux-Version garantiert ist.

Das sollte doch anders funktionieren:
Du versprichst Dein Geld. Wenn absehbar ist, dass die Linux-Version nicht zustande kommt, ziehst Du es wieder ab. Oder?

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3983 - 29. Juni 2016 - 10:49 #

Noe, ist ne Prinzipsache. ;-D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20655 - 30. Juni 2016 - 8:57 #

Joar. Aber ist das nicht etwas engstirnig?

Ich bin prinzipiell auch gegen Steam, habe mir aber mal ein Konto für alle Fälle zugelegt, so dass ich die Gratis-Keys einlösen konnte oder die wenigen Steam-only Spiele spielen konnte. Mein Schwerpunkt liegt immer noch woanders.
Gleiches gilt auch für andere Bereiche (Kreditkarte, zahlen mit EC-Karte, Windows auf dem Desktop, etc.). So kompromisslos 100% für oder wider wirkt immer so ultra / fanatisch.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 30. Juni 2016 - 13:27 #

Und wie fährst du damit? Hab jetzt nen halbes Jahr nur auf Linux gespielt und aus meiner Spiele-Bibliothek haben nur gefühlt die Hälfte der linuxfähigen Spiele auch wirklich problemlos funktioniert. Hätte kein Problem damit gehabt nur Spiele zu kaufen die auch einen Linuxport haben, aber nachdem das dann immer ein Glücksspiel war obs auch wirklich rennt bin ich vor zwei Wochen doch wieder auf Windows zurück

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20655 - 30. Juni 2016 - 15:12 #

Hattest Du auch GoG probiert? Also ob die Linux-Spiele dort unter Linux auch wirklich laufen...

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 1. Juli 2016 - 3:54 #

ja, dort habe ich auch noch die besten Erfahrungen gemacht, aber auch nicht alle Spiele haben funktioniert (z.B. Spacechem liess sich garnicht starten, Witcher 2 hatte so eine schlechte Performance dass es kaum spielbar war).
Vieles liess sich noch zum Laufen bringen indem ich angepasste Libraries nachinstalliert habe oder bei GoG das Shellscript zum Starten abgeändert habe, aber da frag ich mich dann auch wie technische Laien das hinbekommen sollen.
Teilweise hatte ich Spiele sowohl in GoG als auch in Steam, wobei nur in Steam eine Linuxversion zur Verfügung stand (z.B. System Shock 2).
Hab nur offizielle Linuxports ausprobiert/gespielt, mit Wine hätte ich vielleicht noch mehr zum Laufen bekommen, ist jetzt aber nur eine Vermutung.
Hab dann fast nur noch Spiele gespielt die in der DosBox liefen, auf die war immer Verlass...

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2402 - 29. Juni 2016 - 8:42 #

Ohne mit der Wimper zu zucken musste ich hier direkt die 150 Dollar für die Big Box investieren.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 8:44 #

Deine Wimpern möchte ich haben :-) - aber die Big Box ist schon schön.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 89010 - 29. Juni 2016 - 9:00 #

Ich überlege ja auch wegen der Big Box. Aber ich hätte das lieber auf der PS4.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 9:02 #

Bleibt wohl nur abwarten, ob sie das noch kommentieren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19150 - 29. Juni 2016 - 21:33 #

Quark die hassen den Konsolendreck und nur weil MS was beisteuert machen sie wiederwillig was für die One ... Da kann er lange warten!

*duckundweg*

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2402 - 29. Juni 2016 - 12:21 #

Meine Frau darf halt nicht davon erfahren :D

zuendy 14 Komm-Experte - 2109 - 29. Juni 2016 - 17:35 #

Ich frag mich echt, warum einige immer so eine Angst vor ihren Frauen haben. Meine versteht auch manchmal nicht, warum ich wieder Dies oder Das gekauft habe. Nur Streß deswegen? Ist das Leben viel zu kurz für.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 19:56 #

Frau kauft Schuhe und Klamotten, die ich nicht verstehe und ich Spiele (und manchmal) Hardware. Ist also alles ausgeglichen.

Ich argumentiere auch immer wie sie: Aber genau SO ein Spiel hatte ich bisher nicht. :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35922 - 29. Juni 2016 - 22:58 #

Bei einem Remake steht das Argument allerdings auf wackeligen Beinen. :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191931 - 29. Juni 2016 - 23:31 #

Als ob die Frau das wüsste. ^^

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 30. Juni 2016 - 6:10 #

Wie Maverick schon sagt, dazu müsste die das ersteinmal wissen. Da könnte höchstens mein Sohn petzen - aber Männer halten zusammen :-)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2402 - 30. Juni 2016 - 7:38 #

Hehe, kommt mir bekannt vor.
Und vor allem wenn sie sieht, wie ich Feuer und Flamme für neuen (alten) Kram bin, wird gegrinst und gut ist :)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2402 - 30. Juni 2016 - 7:34 #

Ich hab da auch keine "Angst" vor meiner Frau :D
Wir haben ein gemeinsames Konto für Kredite, Versicherungen und sonstige anfallende laufenden Kosten und der Rest ist halt jedem selbst überlassen. Das war eher paraphrasiert, weil meine Frau selbst keine große Spielerin ist und immer mit etwas hochgezogener Augenbraue guckt, wenn ich etwas neues für meine Sammlung anschleppe - oder auch mal manchmal sinnfreien Elektro-Bastelkram, an dem ich aber halt viel Spaß habe. Boys will be boys :D

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 30. Juni 2016 - 8:35 #

Mach dir keinen Kopf, das letzte Paar Schuhe das deine Frau gekauft hat war sicher auch nicht günstiger ;)

steever 16 Übertalent - P - 5588 - 29. Juni 2016 - 8:54 #

Systemanforderungen sind doch recht hoch. Verständlich, befindet sich alles noch in Entwicklung. Hoffe mal, dass es der KS-Kampagne nicht zu sehr schadet, nicht so viele davon abgeschreckt werden.

Despair 16 Übertalent - 4665 - 29. Juni 2016 - 12:22 #

Die Demo läuft auch mit 'ner Karte mit 1 GB RAM und 'nem schwächeren Prozessor ganz ordentlich.

Age 19 Megatalent - P - 13994 - 29. Juni 2016 - 8:56 #

Schon über 320.000 Schleifen bei Kickstarter and the hype has just begun. :O Na, mal die Demo anzocken. :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47572 - 29. Juni 2016 - 9:05 #

Natürlich gleich Geld hingeworfen. Die Demo ist sehr kurz, aber man fühlt sich gleich wie zu Hause. Stimmung passt schon mal :)

Olipool 15 Kenner - 3972 - 29. Juni 2016 - 9:09 #

Na hoffentlich kommt es nicht zu den 1,7 Millionen. Ich kann diese aufgepappten RPG-Elemente nicht mehr sehen.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6488 - 29. Juni 2016 - 9:12 #

Seh ich auch so. Irgendwie will ich das nicht. Ist dann auch kein Remastered mehr.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 9:17 #

Es ist ja auch ein Remake. Den Begriff "Remastered" haben sie offiziell beerdigt. Steht schon in der allerersten Zeile bei Kickstarter: "System Shock is a complete remake..."

Das Spiel wird auch einfach "System Shock" heißen. ;-)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6488 - 29. Juni 2016 - 9:12 #

Demo getestet, für gut befunden, gebackt.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2639 - 29. Juni 2016 - 9:16 #

Ohne Paypal-Möglichkeit bin ich dann wohl erstmal außen vor. Schade, naja hoffe mal das Geld kommt auch so zustande.

t-borg 14 Komm-Experte - 2078 - 29. Juni 2016 - 10:57 #

Finde ich auch schade, dass man bei Kickstarter nur über eine Kreditkarte teilnehmen kann.
Dabei gibt es doch so viele verschiedene Möglichkeiten wie man online sicher bezahlen kann.

Olphas 24 Trolljäger - - 47572 - 29. Juni 2016 - 11:01 #

Hier geht es aber vor allem auch um die verzögerte Belastung, da das Geld ja erst abgezogen wird, wenn die Kampagne durch ist - oder auch nicht. Bei Paypal müsste man denen ja eine generelle Erlaubnis geben, dann in Zukunft mal was abzubuchen. Und das will sicher keiner. Sobald sicher ist, dass das Projekt auch durch ist machen viele ja dann auch andere Bezahlkanäle auf.

t-borg 14 Komm-Experte - 2078 - 29. Juni 2016 - 12:31 #

Verstehe, dass macht so dann auch für mich Sinn. Dann sollte ich vielleicht doch nochmal mit der Idee liebäugeln mir eine zuzulegen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20655 - 30. Juni 2016 - 8:54 #

Glücklicherweise gibt es sowas gebührenfrei oder sogar als Pre-Paid-Variante. Mir fällt da kein Grund ein, keine zu haben.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1124 - 29. Juni 2016 - 21:14 #

Wieso? Bei erneuerbaren Abos (Spotify, Netflix, Psn etc.) gibt man auch eine Einwilligung an PayPal ab das diese auch in Zukunft Geld zur Begleichung von deinem Konto abbuchen dürfen. Das ganze lässt sich auch mit 3 (geschätzten) Klicks widerrufen.

Ich glaube eher das das was mit den Gebühren zu tun hat die PayPal haben will.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 30. Juni 2016 - 8:39 #

Denke ich mir auch immer, schau bei interessanten Kickstarter-Projekten dann immer gleich ob man die Unterstützung auch direkt auf der Projekthomepage leisten kann und wenn nicht müssen sie halt ohne mich auskommen...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35922 - 29. Juni 2016 - 9:29 #

Ach cool, irgendwie dachte ich, die Demo wäre nur für Backer. Na dann werde ich mir das mal ansehen.

turrican05 16 Übertalent - 5531 - 29. Juni 2016 - 11:26 #

Ich freue mich über die Kickstarter Kampagne zu System Shock. Dennoch frage ich mich immer, was man mit einer "Digital" Collector's Edition anfangen will? Und $150 für eine echte Collector's Edition ist dann (IMHO) auch etwas happig.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4399 - 29. Juni 2016 - 12:17 #

Sehr schön, leider funktioniert Kickstarter nur mit Kreditkarte. Werde ich wohl erst kaufen können, wenn es fertig ist.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 14:06 #

Ich gehe mal fest davon aus, das nach Erreichen des Fundingziels wie bei den meisten Projekten noch eine Paypal-Kaufoption kommen wird.

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 29. Juni 2016 - 13:04 #

Auch wenn ich nass wie ein Kieslaster auf ein Remake, notfalls auch Reboot von System Shock bin,
ich bin Kickstarter müde und habe langsam die Übersicht über meine gebackenen Spiele verloren.
Wenns gut wird und fertig is, werde ich es mir auf jeden Fall kaufen.
Und zwar mit Fanbrille!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 13:05 #

Überblick verloren? Mal die Kickstarter App getestet? Hab momentan 11 laufende Kickstarter aus verschiedensten Bereichen und der Überblick ist keinerlei Problem ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 47572 - 29. Juni 2016 - 13:10 #

Ich kann es schon nachvollziehen. Es geht auch eher um die Sachen, wo die Projekte schon lang finanziert, aber die Ergebnisse noch nicht erschienen sind. Da hab ich mich neulich auch ertappt wie ich total vergessen hatte, dass da was kommt. Einer der Gründe, warum ich meine Kickstarter-Aktivitäten auch sehr stark eingeschränkt habe. Aber bei sowas wie System Shock oder auch Battletech mache ich dann gerne Ausnahmen davon.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 13:19 #

Mein ältester laufender Kickstarter ist ..Star Citizen ;-D

Ansonsten habe ich wohl bisher Glück gehabt. Spiele wie "Die Zwerge", "Battletech", "Camelot Unchained" oder "Saber Rider" gehen voran, während meine neue "Pebble Time 2" im November kommen soll und die restlichen 4 Folgen von "Nicht lustig" nächstes Jahr kommen soll.

Das gute ist halt, das man mit der App jederzeit Zugriff auf die Updates hat, das hilft schon immens, vor allem weil immer mehr Kickstarter das meiner Meinung wesentlich konsequenter nutzen.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 13:58 #

Ich warte ja immer noch auf den letzten Reward zu meinem ersten Kickstarter (Broken Age). Aber ansonsten wurde schon recht viel geliefert, die meisten sind eigentlich im Rahmen geblieben und haben gehalten, was sie versprochen haben.

Nur Kingdom Comes ist noch nicht da, aber darüber wird ja ausführlich berichtet.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 14:04 #

Oh Gott, Kingdom Come hab ich glatt vergessen. Das könnte dank dem miesen Kampfsystem meine einzige spielerische Enttäuschung werden ;-D

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 29. Juni 2016 - 14:07 #

Ich empfehle da die Kickst.... ;-P

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 14:27 #

LOL, sehr gut :-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 14:31 #

:-D

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2402 - 29. Juni 2016 - 14:58 #

Hah, Broken Age ist auch mein erster Kickstarter, auf dessen Reward ich noch warte :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12401 - 29. Juni 2016 - 15:12 #

Hast du denn wenigstens die Email gelesen und deine Adresse bestätigt?

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2402 - 29. Juni 2016 - 15:22 #

Jup, ich warte halt auf die Box mit allem drum und dran. Wenn ich mich recht erinnere, wurden die auch generell noch nicht verschickt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12401 - 29. Juni 2016 - 15:29 #

Nein wegen der Doku auf Blu Ray da hatten die viele Probleme. War wohl auch nur ein kleines Team das sich drun kümmerte. Durch die Update Mail im Mai sollte es aber nicht mehr lange dauern. Ich warte ja auch drauf.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 29. Juni 2016 - 16:33 #

Im DoubleFine Forum gibtes einen Thread dazu. Sie sind immer noch am fixen von Bugs bei DVD und Bluray. Daran hängt wohl alles

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 29. Juni 2016 - 14:06 #

Hätte ich das vorher gewusst ;-)
Im Ernst, es gibt eine Kickstarter App, irre ^^ Bin da bissel raus.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 14:07 #

Hat zwar lange gedauert, aber wenigstens haben sie eine gute App abgeliefert ;-)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4399 - 29. Juni 2016 - 13:35 #

Habe die Demo jetzt gespielt. Sieht sehr gut aus, fühlt sich gut an und durch die hohe Interaktivität mit der Welt zieht es einen wirklich gut rein.

Weiter unten in einem Gang ist das Spiel dann abgestürzt. Aber es ist auf jeden Fall vielversprechend, was die Leute da mit der Unity-Engine gezaubert haben.

Olphas 24 Trolljäger - - 47572 - 29. Juni 2016 - 13:36 #

Abstürze hatte ich keine. Es kam aber hier und da schon mal etwas ins Stocken. Aber ist ja noch eine Pre-Alpha und die Atmosphäre hat einfach gleich gestimmt. Und das ist ja das wichtigste :)

Toxe 21 Motivator - P - 28039 - 29. Juni 2016 - 14:32 #

$384k nach nicht mal 24 Stunden.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2290 - 29. Juni 2016 - 15:38 #

Da hätte ich bei System Shock ehrlich gesagt mit etwas mehr gerechnet. Ich hoffe, dass nach 24h mindestens die Hälfte des angepeilten Betrages zusammengekommen ist, dann hat wenigstens der Grund-Kickstarter eine gute Chance durchzukommen. Aber über Stretch Goals reden wir dann noch lange nicht.

Schade, dass die Bereitschaft, etwas bei Kickstarter zu investieren, anscheinend doch deutlich nachgelassen hat - meiner Meinung nach zu Unrecht.

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 29. Juni 2016 - 16:05 #

Nee, passt. Viele Fans sind halt auch schon tot. Oder zu Oldschool für Kickstarter ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 28039 - 29. Juni 2016 - 16:08 #

Ich denke das wird schon.

Aber es stimmt, mittlerweile ist eine Kickstarter Müdigkeit ganz klar vorhanden.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32573 - 29. Juni 2016 - 16:31 #

Kommt immer darauf an, um was für ein Projekt es geht. :-)

Die neue Generation von Pebble mit seinen 12,4 Millionen Dollar 14 Stunden vor Ende zeugt eher nicht von Müdigkeit :-D

Toxe 21 Motivator - P - 28039 - 29. Juni 2016 - 16:40 #

Uff, gar nicht mitbekommen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 30. Juni 2016 - 9:37 #

Net schlecht, aber ich muss noch Star Citizen verkraften ^^

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6859 - 30. Juni 2016 - 21:14 #

System Shock ist nach 48 h immerhin zu gut 2/3 finanziert. Ich sehe es optimistisch! Vielleicht kommen am WE ja noch einige Nachzügler.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21378 - 30. Juni 2016 - 21:25 #

Wahnsinn, ich hab's gerade gesehen. Wenn die so viel Geld einnehmen, wird es ja am Ende vielleicht doch noch was mit der PS4 Umsetzung. Klasse Sache.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2290 - 1. Juli 2016 - 1:20 #

Ja, erfreulicherweise hat der Run auch am zweiten Tag der Kampagne angehalten (meistens lässt es dann bereits nach). Wahrscheinlich haben viele erst einmal in Ruhe die Demo gespielt und dann erst gespendet.

Mal schauen, mit diesem Start sollten am Ende 1.5 bis 2 Millionen durchaus zusammenkommen, mit etwas Glück auch ein wenig darüber. Trotzdem immer noch weit von anderen Kickstartern entfernt.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3253 - 29. Juni 2016 - 15:03 #

Das Unterstütze ich dann auch. Mein erstes mal bei Kickstarter! :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35998 - 29. Juni 2016 - 15:11 #

Da bin ich natürlich auch dabei. ;)

Andreas Peter 11 Forenversteher - 637 - 29. Juni 2016 - 17:19 #

Und gebacken.

Havoc 16 Übertalent - 5159 - 29. Juni 2016 - 18:36 #

Ich bin mit $150 auch dabei :)

Wummhelm 13 Koop-Gamer - P - 1368 - 29. Juni 2016 - 18:50 #

Wow was ne geniale Demo wenn die das ganze Remake so hinbekommen wird das ein hit :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35998 - 29. Juni 2016 - 19:36 #

50% Marke überschritten, so kann es weitergehen. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 28039 - 29. Juni 2016 - 19:37 #

Ich gebe zu, irgendwie bin ich gerade noch nicht so recht in spendenfreudiger Laune. Mac Version nur als Stretchgoal und kein Wort zu einer PS4 Version, das schmeckt mir gerade nicht.

Und nach einem nur sehr flüchtigen Überfliegen der Kickstarter-Seite sagte mir das eine Musikstück auch so überhaupt nicht zu (passte stilistisch IMHO gar nicht) und RPG-Elemente als weiteres Stretchgoal brauche ich in diesem Spiel auch nicht so wirklich.

Hmm, mal abwarten, wie die weitere Kommunikation aussieht, aber im Moment würde es mir reichen, mir das Spiel irgendwann mal zu kaufen, statt hier was zu spenden.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58116 - 29. Juni 2016 - 21:57 #

Bin mal nur mit der einfachen Stufe dabei. Finde es nämlich schade, dass der Soundtrack wohl neu gemacht wird. Deshalb erstmal ohne Soundtrack.

Edit: Gerade die Demo gespielt. Bin total geflashed. Geile Atmosphäre. Das wird der Hammer wenn der Rest des Spiels auch so wird.

Lefty 10 Kommunikator - 517 - 29. Juni 2016 - 21:50 #

Die Box für 150 USD mit Tri-Optimum-Handbuch, Miniature und Steelcase sieht schon verdammt schick aus. Es ist verständlich, dass soetwas mittlerweile (fast) nur noch mit KS möglich ist, es ist einfach etwas das man zeigen kann und sch*** auf den Platz.

TheGood 14 Komm-Experte - 2544 - 30. Juni 2016 - 11:15 #

Hm also das Kickstarter Kampagnen Video finde ich echt schlecht. Aber die Demo überzeugt ja wohl viele :) Schön.

Toxe 21 Motivator - P - 28039 - 30. Juni 2016 - 11:22 #

Update von heute:

"Platforms: We've been listening to your requests and have started discussions with Sony regarding a PS4 release - at this stage we can't confirm System Shock on PS4, but we will follow up with an announcement in the near future with more details.

RPG Elements: We're aware of the discussions going on and while there is still plenty of design work to do, we have the best intentions in mind of making a game that will both challenge the player, while still staying true to what people loved about System Shock."

Da haben sie ja schon mal direkt zwei meiner Sorgen angesprochen.

euph 23 Langzeituser - P - 41276 - 30. Juni 2016 - 11:33 #

Na dann bin ich gespannt, ob sie die PS4 doch noch mit aufnehmen können. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das für sie lohnen würde.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21378 - 1. Juli 2016 - 3:57 #

OMG! Wahnsinn hoch 2. Das ist eine wirklich gute Nachricht. Na, bei den Geldern, die sie einnehmen, koennen sie am Ende notfalls sogar jemanden fuer den Port bezahlen, falls sie sich nicht selbst dran wagen wollen. :)

Olipool 15 Kenner - 3972 - 1. Juli 2016 - 8:33 #

Schon mal ein gutes Zeichen, wenn sie hören, was an Meinungen so existiert.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35998 - 9. Juli 2016 - 17:10 #

Das Finanzierungsziel wurde gerade überschritten. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit