Titan Books: Vier Romane zu Mass Effect - Andromeda angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. Juni 2016 - 0:50 — vor 23 Wochen zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der britische Verlag Titan Books hat vier Romane zu Mass Effect - Andromeda angekündigt. Diese sollen laut Beschreibung als Prequel und Sequels dienen, sich auf wichtige Charaktere konzentrieren und auch viele Fragen der Fans beantworten. Der erste Roman mit dem Titel Mass Effect - Andromeda Initiation wurde von der Autorin N. K. Jemisin (The Hundred Thousand Kingdoms) geschrieben und wird noch im Laufe dieses Jahres veröffentlicht. Das Buch ist bereits über Amazon zum Preis von 12,99 Euro vorbestellbar.

Wie die restlichen drei Romane heißen werden, ist noch nicht bekannt. Das zweite Buch soll im März und das dritte im September des kommenden Jahres auf den Markt kommen, während das vierte, das von Andromedas Creative Director Mac Walters verfasst wurde, für den März 2018 geplant ist. Mass Effect - Andromeda soll 2017 für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen.

Vicitus 09 Triple-Talent - 232 - 28. Juni 2016 - 4:09 #

Bestimmt vier Bücherm, in denen nur die Textfarbe variiert ^^

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 28. Juni 2016 - 4:59 #

Sehr schön, die Bücher werde ich auf jeden Fall lesen. Mehr Mass Effect geht immer.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 28. Juni 2016 - 5:39 #

Dachte erst die Romane sind die Verknüpfung von ME3 zu Andromeda und jeder Roman ist für ein anderes ME3 Ende. :-D

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 28. Juni 2016 - 6:05 #

Well played Sir, well played! :D

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 28. Juni 2016 - 6:28 #

Hat mein Humorzentrum unvorbereitet getroffem. Danke für den ersten Lacher dieses Tages...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. Juni 2016 - 6:54 #

Zumindest soll der erste Roman eine Art Verbindung von ME3 zu Andromeda herstellen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 28. Juni 2016 - 7:31 #

Hat aber wohl nichts mit den Enden zu tun.
In nem Interview im Rahmen der E3 meinte Bioware das die Enden nur jene innerhalb der Milchstraße betreffen, aber nicht jene des Pathfinder Projektes.
Bedeutet im Umkehrschluss zu dieser Zeit war das Pathfinder Projekt (von MEA) bereits nach Andromeda unterwegs und nicht mehr in "unserer" Galaxie, sie starteten also vor dem Mass Effect 3 Ende.
Was wiederum bedeutet der erste Roman, welcher ein Prequel zu MEA sein soll, muss vor dem ME3 Ende stattfinden.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. Juni 2016 - 7:48 #

Ich hab auch nie von den Enden gesprochen. Darauf haben meine Vorredner abgezielt. Ich sagte lediglich, daß der erste Roman eine Verbindung zu ME3 haben soll, da die anderen drei Romane in der "Andromeda-Welt" angesiedelt sich.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 28. Juni 2016 - 8:07 #

Genau genommen äusserte sich nur einer Deiner Vorredner ernsthaft zu dem Thema, das andere nennt man Humor...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 28. Juni 2016 - 8:10 #

Der echte Gag ist, dass ich den ersten Post gar nicht so witzig gemeint habe. Das es quasi ein Prequel zu ME-Andromedar wird war ja logisch und ich hätte es cool gefunden wenn man für jedes ME3 Ende einen anderen Einstieg in Andromeda geschrieben hätte und jeder kann sich sein persönliches Buch aussuchen.

Vielleicht verstehe ich meinen eigenen Gag auch nich, weil ich das ME3 Ende auch schon vor dem Extended Cut gemocht habe. Naja.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 28. Juni 2016 - 12:16 #

Egal, Du hast mir heute einen heiteren Start in den Tag beschert. Dafür sollst Du leben: HOCH!!!

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 28. Juni 2016 - 7:53 #

Da das Projekt definitiv vor dem Ende von ME3 spielt, wird sicherlich der Angriff der Reaper und der Fluchtplan der Tempest währenddessen in den Fokus rücken.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 28. Juni 2016 - 6:43 #

Die 3 zur ersten Trilogie habe ich mir sogar gegeben und waren recht kurzweilig und ganz clever mit den Spielen verknüpft.

contraspirit 11 Forenversteher - 594 - 28. Juni 2016 - 7:10 #

Stimmt. Ich fand es schön, dass man in ME3 dann endlich auch der Romanheldin begegnet.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 28. Juni 2016 - 16:42 #

Gute Entscheidung den Vierten auszulassen, der ist nämlich Mist. Der Autor schien sich nur rudimentär mit der Welt befasst zu haben und hat viele Brüche eingebracht (z.b. Quarianer ohne Helm).
Drew Karpyshyn war eigentlich der perfekte Autor dafür, als Lead Story Writer kennt er das Universum besser als jeder andere. Schade nur dass er nicht mehr bei BioWare ist.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 28. Juni 2016 - 16:53 #

Der ist doch letztes Jahr wieder zurück zu Bioware, wenn ich mich da nicht gerade komplett irre.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 28. Juni 2016 - 17:46 #

Ui, habe ich gar nicht mitbekommen mit dem vierten, aber das scheint ja ganz gut so zu sein^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 28. Juni 2016 - 7:10 #

Na hoffentlich machen die ihre Arbeit besser als der Herr Dietz mit demletzten Mass Effect Roman. Der war ja so voller extremer Lore-Fehler das es einem die Zehennägel aufgebogen hat.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 28. Juni 2016 - 13:12 #

Hoffentlich vergessen sie dann die Story in den Spielen nicht.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 28. Juni 2016 - 17:17 #

Direkt mal vorbestellt. Freue mich schon auf die Fortsetzung.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 28. Juni 2016 - 19:14 #

Cool! Fand die bisherigen Romane immer sehr kurzweilig. Da freu ich mich drauf.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit