Rakuen: Adventure der "To the Moon"-Sängerin erreicht Beta-Phase

PC
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47999 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

24. Juni 2016 - 17:07

Das Indie-Adventure Rakuen hat laut Entwicklerin Laura Shigihara die Beta-Phase erreicht. Die Sängerin, die unter anderem die Musik für To the Moon (im Test mit GG-Wertung: ♥) beisteuerte, wollte Rakuen ursprünglich bereits Ende 2014 veröffentlichen, doch dieser Termin wurde genauso wenig eingehalten, wie der im Mai 2015 versprochene, ursprüngliche Beta-Start. Nun sollen jedoch alle grundlegenden Features eingebaut und der Titel erstmals komplett spielbar sein.

Obwohl Rakuen aktuell nur intern getestet wird, zeigte sich Shigihara sehr begeistert über das bisherige Feedback der Probespieler. Dennoch müssten noch einige Fehler beseitigt werden, auch die Grafik sei noch nicht final. Zudem versprach sie, demnächst wieder häufiger über den Fortgang der Entwicklung zu berichten und weitere Details zum Spiel zu veröffentlichen.

Rakuen ist ein klassisches RPG-Maker-Spiel, das vor allem durch eine starke Geschichte und gefühlvolle Musik punkten möchte. Darin schlüpft ihr in die Rolle eines kleinen Jungen, der in einem Krankenhaus lebt. Um ihm seinen Aufenthalt angenehmer zu gestalten, liest ihm seine Mutter täglich aus einem Märchenbuch vor, das von einem Stamm in der Fantasiewelt "Morizora's Forest" handelt.

Irgendwann verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion und beide müssen herausfinden, warum das Volk plötzlich verschwunden und zur namensgebenden Insel "Rakuen" aufgebrochen ist. Zusätzlich lernen sie auch die anderen Bewohner des Krankenhauses näher kennen und entdecken schließlich das Geheimnis der merkwürdigen Klinik. Der nachfolgende Trailer vom September 2014 gibt euch einen ersten Eindruck des Spiels.

Video:

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 24. Juni 2016 - 21:03 #

Da bin ich mal auf einen Test gespannt. Interessant klingt es.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20688 - 24. Juni 2016 - 22:16 #

Dito.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 25. Juni 2016 - 9:08 #

Shigihara nur als "Sängerin" zu bezeichnen greift etwas kurz. "Musikerin" wäre da passender.

Desotho 15 Kenner - P - 3196 - 25. Juni 2016 - 12:52 #

Jup, sie komponiert ja und spielt auch Klavier.

Desotho 15 Kenner - P - 3196 - 25. Juni 2016 - 12:51 #

Zumindest den Soundtrack hatte ich schon gekauft. Hoffe da kommt dann auch noch die endgültige Version :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Laura Shigihara
2016
Link
0.0
PC