MoMoCa am 20.6.2016: Nach der E3 ist mitten im Jetlag
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

20. Juni 2016 - 9:49 — vor 23 Wochen zuletzt aktualisiert

Die E3 2016 ist Vergangenheit, doch vorbei ist die Messe für GamersGlobal dadurch noch lange nicht. Nicht nur, dass Christoph und Benjamin mit einem Jetlag zu kämpfen haben, stehen auch noch diverse Angespielt- und Angeschaut-Berichte von den in Los Angeles gezeigten Spielen an. Zu allererst steht aber auch in dieser Woche der Montagmorgen-Podcast an, dieses Mal mit Jörg und Christoph. Wie fit Letzterer wirklich ist, dürft ihr nach Anhören übrigens selber entscheiden.

Die Themen im Überblick:

  • 00:23  Ein Heimkehrer und ein Dagebliebener wünschen einen guten Morgen
  • 00:53  Die E3 2016 in drei (oder auch ein paar mehr) Sätzen zusammengefasst
  • 01:53  Lohnt es sich überhaupt noch, vor Ort von der E3 zu berichten?
  • 03:32  Von durchgetakteten PKs und Jubelorgien
  • 05:50  GG-User sind über alle wichtigen Ereignisse der E3 informiert
  • 06:58  Christoph berichtet vom Jetlag, ...
  • 07:46  ... gespielt hat trotzdem am Wochenende: In Between

    SPOILER-ALARM, FALLS IHR NOCH NICHT STAFFEL 6 GUCKT!

  • 09:07  Jörg hat die neueste Game of Thrones-Folge gesehen (es geht um die aktuelle Staffel 6, Episode 9, im Podcast spricht Jörg fälschlicherweise von Staffel 5)...
  • 09:58  ... und muss unbedingt etwas los werden

    SPOILER-ALARM ENDE
     

  • 12:10  Decisive Campaigns Barbarossa hat er auch weitergespielt
  • 12:37  Warum der Titel so spannend ist, verrät er in einem Fast-4-Minuten-Monolog
  • 16:24  Christoph hat nicht viel gesehen, sein Bildschirm war auf dem Rückflug defekt
  • 17:46  Die Vorschau beginnt mit dem aktuellen Stand zum Hearts of Iron 4-Test
  • 19:12  Robert Bannert geht der These "Früher war alles besser!" auf den Grund
  • 19:24  Außerdem folgen weitere Berichte zur E3
  • 19:32  Simon schaut sich den MOBA-Shooter Paragon an
  • 20:40  Sagt sofort alle Termine für Freitag ab: Jörg spielt Dark Souls 3 live auf Twitch
  • 22:35  Aufruf: Helft uns bei der Suche nach dem Indie-Spiel des Monats
  • 23:40  Welat schlägt vor, über das nächste Spiel für ein Let's Play abstimmen zu lassen
  • 25:51  Ganon möchte wissen, ob man auf einem Messe-Trip ordentlich zunimmt
  • 27:13  Wie findet Jörg die beiden von "Auf ein Bier", fragt endymi0n, ...
  • 28:18  ... der sich zusätzlich nach der Beschäftigung auf Langstreckenflügen erkundigt
  • 29:27  floppi: Obazda, Weißwurst oder Leberkäs?
  • 29:59  Kochen mit Jörg, heute: Weißwurst
  • 32:26  Matti wünscht sich ein detaillierteres Fazit zum Warcraft-Film
  • 35:20  euph fragt sich, ob nicht auch Jörg gerne zur E3 geflogen wäre
  • 37:52  Verabschiedung

Die neueste Folge unseres Montagmorgen-Podcast könnt ihr euch direkt unter dieser News anhören oder herunterladen. Bitte nutzt den Kommentarbereich wie gewohnt für eure Fragen an uns.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1508 - 20. Juni 2016 - 9:53 #

Heute so früh?

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 20. Juni 2016 - 9:59 #

Ja, muss ich meine Mittagspause vorziehen. Skandal.

//edit: und länger wird sie auch...

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 20. Juni 2016 - 10:10 #

Damit die Heimkehrer ins Bett kommen. :-)

Sisko 22 AAA-Gamer - 31744 - 20. Juni 2016 - 10:21 #

WARNUNG: Game of Thrones- Season 6 Spoiler ab Minute 9

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 20. Juni 2016 - 11:18 #

Wo ist denn da bitte ein Spoiler?

Sisko 22 AAA-Gamer - 31744 - 20. Juni 2016 - 11:21 #

Siehe Admin-Matrix, wollte es hier nicht näher kommentieren. Ist halt meine Meinung, der bis jetzt Geschehnisse nur bis zum Ende Staffel 5 Serie/Buch kennt und die neue Staffel noch nicht verfolgt hat.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 20. Juni 2016 - 11:25 #

Ja, du hast für deinen Wissensstand Recht, das war blöd.

Dickes Sorry!

Rogaa 15 Kenner - - 3844 - 20. Juni 2016 - 12:46 #

Wurde etwas zu der Episode 9 gespoilert? Hab schnell Pause gedrückt, weil die Erstausstrahlung heute doch erst um 21 Uhr ist (Sky Atlantic)?

Reden wir hier von Staffel 5 oder 6?

Ich bin latent verwirrt ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 20. Juni 2016 - 12:54 #

Ich auch, vor allem da Amazon erst ab ca. 23 Uhr streamt...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13875 - 20. Juni 2016 - 13:00 #

Der Spoiler zu Ep. 9 ist vernachlässigbar, sofern man die sechste Staffel schon schaut.
Wer bisher nur die 5. Staffel kennt, sollte vorspulen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 20. Juni 2016 - 13:02 #

Wenn man Staffel 6, Episode 3 gesehen hat, dann ists kein Spoiler mehr, davor schon.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 20. Juni 2016 - 14:38 #

Wie mein Vorposter schrieb: Wenn du den Anfang von Staffel 6 kennst, ist es kein Spoiler (ich umschreibe die Episode nur, aber nicht so, dass man weiß, was wirklich passiert).

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 20. Juni 2016 - 15:21 #

Danke. Nachdem ich davon ausging, dass es die aktuelle Episode E9 betrifft, ging ich davon aus, dass ich bis zum Ende der Woche warten muss, bis ich den Podcast hören kann.

Rogaa 15 Kenner - - 3844 - 20. Juni 2016 - 21:00 #

Bei Sky läuft ja bereits Staffel 6 und da lief heute die Deutschland Premiere von Episode 9, daher die Verwirrung, weil eben auch von Episode 9 gesprochen wird (aber wohl Staffel 5).

Hinzu kommt, dass eben diese Episode auch eine Schlacht voraussagt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 20. Juni 2016 - 22:37 #

Nein, es geht um Staffel 6, Episode 9 im Podcast :-)

Janosch 21 Motivator - P - 26104 - 21. Juni 2016 - 23:10 #

Und die Folge ist nicht nur wegen der hahnebüchenen Strategie die furchtbarste, die ich bisher bei Game of Thrones gesehen habe. Ich frage mich, wie die das noch toppen wollen, um unsere eingefahrenen Sehgewohnheiten weiter zu provozieren... Meine Fresse, starker Tobak... Definitiv gut, aber davon verträgt man nicht viel...
Ach übrigens, danke, für den unterhaltsamen MOMOCA...

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 23. Juni 2016 - 12:35 #

Sehr geil, gut gelacht! Irgendwie wusste ich sofort was du meinst.
Was man dir wirklich nicht unterstellen kann ist mangelnde Emotionalität ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 23. Juni 2016 - 13:52 #

Er ist das Gegenteil von Steven Seagal!
http://9gag.com/gag/8165/steven-seagal-emotion-chart

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 20. Juni 2016 - 12:59 #

danke dir und für die Einbindung des Spoilerlaerts in der Übersicht. :)

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 22. Juni 2016 - 23:46 #

Wo ist da ein Spoiler? Alleine der Titel der Episode sagt doch schon alles.^^

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 20. Juni 2016 - 10:32 #

Vorschlag für einen Indie-(VR?)-Test:

House of the Dying Sun
http://dyingsungame.com/

Danke an die beiden(!) Antworten, dass Jochen eher gehen musste, fand ich auch Schade. Micks Genesung freut mich, er hat sich ja auch hier im Forum wieder blicken lassen.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31200 - 20. Juni 2016 - 10:35 #

Vorschlag für das Indie-Spiel des Monats: The Curious Expedition. Zwar noch offiziell Early Access, aber vollständig spiel- und testbar.

Kühlschrankmagnet 05 Spieler - 36 - 20. Juni 2016 - 11:17 #

Daran wäre ich auch sehr interessiert. Im kostenlosen Probe-Wochenende vor x Monaten machte das bereits einen guten Eindruck.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 20. Juni 2016 - 10:36 #

Indiegame des Monats: "Mad Games Tycoon"
Ein Indiegame, das ich nicht hasse.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 20. Juni 2016 - 10:45 #

Indie-Game-Vorschlag: SteamWorld Heist für PC oder PS4

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62817 - 20. Juni 2016 - 10:46 #

Bin sehr gespannt auf Rüdigers Eindrücke. Ich habe bislang viel Spaß mit Hearts of Iron 4 gehabt.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7093 - 20. Juni 2016 - 11:07 #

Indie-Spiel Vorschlag: Die PC Version von Corpse Party

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 20. Juni 2016 - 11:26 #

Danke für das Beantworten meiner Userfrage. Und gleich die nächste hinterher:

Wird Jörg sich auch dieses Jahr auf die TGS begeben?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 20. Juni 2016 - 12:08 #

Diese Frage ist die wichtigste Frage des Jahres! Würde mich auch freuen, wenn Jörg den Weg auf sich nimmt.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 20. Juni 2016 - 12:12 #

Allerdings, die letztjährige Berichterstattung war klasse.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 20. Juni 2016 - 12:36 #

Vielleicht könnte man dann noch ein Stretchgoal für einen VHS-Fotokurs einbauen? Oder floppi fährt nochmal für einen Aufbaukurs hin...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 20. Juni 2016 - 12:39 #

Das wurde doch schon beantwortet. Aber wenn die Chance besteht, dass es die Antwort verändert, wenn man oft genug fragt, stell ich sie auch nochmal! :)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 20. Juni 2016 - 12:43 #

Wurde das schon beantwortet? Dann Asche über mein Haupt - vielleicht war dann der Wunsch Vater des Gedanken (bzw. der Frage).

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 20. Juni 2016 - 15:17 #

Ich glaube, das wurde schon letztes Jahr zur Weihnachts-Spendenaktion ausgeschlossen, dass er dieses Jahr wieder zur TGS fährt.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 20. Juni 2016 - 16:25 #

Okay, das könnte sein. Aber er sollte ja sowieso besser fliegen :-)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 20. Juni 2016 - 11:35 #

Naja, Bei Zelda gabs ja auch keinerlei Leaks.
Ach, und wegen der Zweckentfremdung Deiner Schulter als Boris' Kissenersatz: Sein Schlaf-Sabber hättest Du, auf einem Taschentuch aufgefangen, als stilechte Reliquie des Monkey-Island-Übersetzers verkaufen können (Boris Embargo: etwas vom Körper, falls sich jemand noch an die Herstellung der Voodoo-Puppe erinnern sollte)!
Ansonsten einfach auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die vielen Inhalte von der E3!

Schlarp 10 Kommunikator - P - 537 - 20. Juni 2016 - 11:38 #

Hierzu würden mich Tests interessieren:

Salt and Sanctuary
Crawl
Duskers

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 20. Juni 2016 - 12:12 #

Naja, was Hearts of Iron 4 angeht sehe ich das Spiel nach bisher 28 Stunden auch definitiv nicht bei einer 10. Kurz gesagt finde ich das Spiel bisher okay'isch bis gut, aber auch noch nicht herausragend. Aber sie haben eine sehr gute Basis geschaffen für zukünftige Weiterentwicklungen, die bei Paradox ja immer geschehen. Das Spiel hat definitiv Potential, irgendwann mal ganz gross zu werden.

Im Moment muss man das aber noch nicht so dringend spielen sondern kann es ruhig noch reifen lassen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 20. Juni 2016 - 12:38 #

Bin in Stunde 65, und fühle mich gut unterhalten, aber ne 10 ist es auch für mich nicht. Im Augenblick gefällt es mir besser als TW Warhammer, bin gespannt, bei welchem Spiel am Ende des Jahres die höhere dreistellige Zahl steht.

Zu leicht im Vergleich zum Vorgänger ist es auf jeden Fall. Die KI braucht für meinen Geschmack etwas zu lang, um sich von Frontdurchbrüchen zu erholen, das war in HOI3 besser. Das Frontzeichnen-Zeugs ist nett, ich neige im Augenblick aber eher dazu, jeden einzelnen Panzer persönlich über die Karte zu schubsen.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 20. Juni 2016 - 13:59 #

Bei mir ist es so halb-halb. Die entscheidenden Durchbrüche mache ich von Hand, bei Nebenkriegsschauplätzen lasse ich die KI dann auch mal alleine kämpfen.

Ich finde vor allem ganz angenehm, daß die KI immer dafür sorgt, daß die Front mit Truppen gesichert ist bzw. immer genug für weitere Angriffe von Hand nachzieht.

Als Japan kämpfe ich aber auch eh mittlerweile ziemlich viel auf Inseln, da kann ich das meiste auch von Hand machen.

http://www.gamersglobal.de/forum/114615/hearts-of-iron-4#comment-1755061

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 20. Juni 2016 - 15:27 #

Sehr schönes "Kriegstagebuch"! :)

Solange KI gegen KI die Front sichert, klappt es ganz gut, wenn du per Hand deine Panzerdivisionen ziehst, kommt die KI oft nicht mehr mit, und du kannst schon ziemlich üble Kessel bilden. Hab auf die Weise in Äthiopien die Italiener mit zwei freiwilligen Panzerdivisionen geärgert. Das ging in HOI3 nicht ganz so einfach, ich hoffe, da wird nachgebessert.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 20. Juni 2016 - 16:00 #

Danke. :-)

Japp, in der Summe wirkt das Spiel bisher etwas einfach. In den früheren Beiträgen schreibe ich auch darüber, was so in Asien, auf dem Hauptland, passiert, und nachdem China gefallen ist, war das kurz gesagt ein einziger Durchmarsch ohne nennenswerte Gegenwehr.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 20. Juni 2016 - 18:33 #

Ich hab den Verdacht, dass die "National Unity" einen extrem starken Einfluss auf die Kampfkraft der Divisionen hat, was solche Durchmärsche erklären könnte, während man an anderen Fronten mit ähnlichen Divisionen gegen politisch stabilere Gegner kaum Boden gutmacht.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 20. Juni 2016 - 18:37 #

Da könnte was dran sein, auf diesen Effekt hatte ich bisher noch gar nicht geachtet.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 20. Juni 2016 - 12:52 #

Was, Spoiler?! Na toll, dann wird das nicht mit im Auto hören, schließlich muss ich bereit sein, im richtigen Moment ein Stück weiter zu springen...
Na ja, ist heute eh zu lang für die Heimfahrt. ;-)

Witzig übrigens, dass ihr nach Themen für den Indietest fragt. Nach Ende der Abstimmungen hatte ich mich schon gefragt, ob's den eigentlich noch gibt.

wieauchimmer (unregistriert) 20. Juni 2016 - 13:33 #

Auf den Artikel von Robert Bannert bin ich schon sehr gespannt. Gerade auch, weil er in der Retro-Szene durchaus umstritten ist und seine inhaltlichen Initiativen bei der Zeitschrift Retro in Foren wie dem Forum64 oder Kultboy nicht gerade auf Gegenliebe stießen (um es mal vorsichtig zu formulieren).

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 20. Juni 2016 - 13:52 #

Morgen sind wir schlauer.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4260 - 20. Juni 2016 - 14:00 #

Ich verstehe bei Jörg im Premium-ENTEN ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 20. Juni 2016 - 14:18 #

Das sagt er ja auch. Quak :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 20. Juni 2016 - 14:20 #

Wäre Dead by Daylight was für den Indietest? Vor einer Woche rausgekommen, und vielleicht einen Blick wert. Sage ich übrigens nicht als Fan des Spiels, mein Ding ist das Prinzip nicht so wirklich, auch wenn es grundsätzlich nicht uninteressant ist ^^

Limper 16 Übertalent - P - 5144 - 20. Juni 2016 - 14:42 #

Indie-Game-Vorschläge:
Brigador
Space Run Galaxy

Ghusk 15 Kenner - P - 2898 - 22. Juni 2016 - 11:32 #

Space Run Galaxy würde mich auch interessieren. Fand den Vorgänger recht fluffig.

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 652 - 20. Juni 2016 - 14:53 #

INSIDE von den Limbo Machern kommt in glaube 9 Tagen raus... mich würde selber mal interessieren was es eigentlich spielerisch so zu bieten hat.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Juni 2016 - 8:43 #

Dafür!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 20. Juni 2016 - 16:20 #

Dreamfall Chapters würde sich für einen Indie-Test anbieten, jetzt da es komplett ist.

Tokyo Mirage Sessions #FE klingt auch interessant, ist allerdings ein Nischenspiel und kein Indiespiel.

Desotho 15 Kenner - P - 3162 - 21. Juni 2016 - 9:01 #

Stimmt

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 21. Juni 2016 - 9:15 #

Dreamfall Chapters ist sicher für viele Interessant, die das "gratis" beim gog-Sale abgegriffen haben.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 21. Juni 2016 - 12:37 #

Wofür brauchen die denn noch einen Test? Haben das Spiel doch eh schon und können reinschauen, ob es ihnen gefällt. ;)

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 21. Juni 2016 - 12:54 #

Vergeudete Lebenszeit^^

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 20. Juni 2016 - 16:35 #

Ich kann Jörg bzgl. des Warcraft-Films so gar nicht zustimmen. Für mich war es eine grandiose Umsetzung des Themas und ich werde mir gerne die Bluray mit der längeren Version kaufen, sobald es diese sicher gibt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 20. Juni 2016 - 17:09 #

Das ist beruhigend. Also dass es Menschen gibt, denen der Film gefällt. Wäre schade um die schönen Orks. Denn die hat der Film wirklich. Sehr schöne Orks. Ich sollte öfter die Orks loben :-) Und es gibt grüne und braune! Und teils so nette! Ach, was für ein schöner Film :-)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 20. Juni 2016 - 17:59 #

Hast schon ziemlich übertrieben finde ich. Aber jedem seine Meinung

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11658 - 20. Juni 2016 - 18:13 #

Habe den Film nicht gesehen, finde es aber sehr witzig, wenn man bei imdb schaut. Er hat zwar einen katastrophalen metacritic-Schnitt (um die 30), aber liegt im User-Score bei 7,6. Das spricht eigentlich für totalen Fanservice, wenn das so weit auseinanderliegt. Mutig für einen so teuren Film. Teil 2 wird es aber mit Sicherheit nicht geben, wenn ich mir die Zahlen vom Startwochenende so anschaue^^

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 20. Juni 2016 - 18:21 #

Auf Disc wird er sich bestimmt verkaufen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11658 - 20. Juni 2016 - 18:27 #

Das reicht nicht für die Diskrepanz. Nur so als Vergleich: Der ähnlich budgetierte Batman/Superman Film hat am Startwochende in den USA 170 Mio Umsatz gemacht, Warcraft liegt bei 20 Mio. Wenn man gemein ist, nimmt man noch Star Wars mit 250 Mio im selben Zeitraum dazu. Wenn man noch gemeiner ist, den Horrorstreifen Conjuring 2, der auch immerhin doppelt so viel gemacht hat bei einem Bruchteil des Budgets. So viele Blu-Rays können die gar nicht verkaufen ;)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 20. Juni 2016 - 21:35 #

im Vorfeld kann man viel herum orakeln. Man wird sehen.

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 20. Juni 2016 - 23:01 #

vergleich den film mal mit kategorien, in die er gehört - z.b. mad max, star trek oder x-men. batman war nach dark knight ein selbstläufer und star wars... ich bitte dich. hättest auch noch avatar dazu nehmen können ums auszuschmücken.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 20. Juni 2016 - 18:29 #

Weltweit hat er schon mehr als das Doppelte eingespielt, was er gekostet hat, ein Flop ist es also nicht wirklich.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11658 - 20. Juni 2016 - 18:31 #

Die Chinesen wieder?^^ Man muss aber ungefähr das doppelte rechnen wegen Marketing-Budget und auch dann ist es nur Umsatz. Aber ja, wenn das stimmt, verlieren sie nichts. Höhere Erwartungen gab es aber bestimmt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 20. Juni 2016 - 21:02 #

"Die Chinesen wieder?^^ "
Teilweise, ja. ;-)

http://www.gamersglobal.de/news/115333/warcraft-the-beginning-kinofilm-erzielt-hoechstes-einspielergebnis-einer-videospielumset

"Mit etwa 205 Millionen US-Dollar machen die Einnahmen an den chinesischen Kinokassen einen erheblichen Anteil des Einspielergebnisses für den Warcraft-Film aus. In den Überseegebieten (Deutschland, Frankreich, Russland et cetera) beträgt dieser Wert knapp 135 Millionen US-Dollar, während es in Nord-Amerika derzeit circa 37 Millionen US-Dollar sind. Mit Blick auf die Länder, in denen Warcraft - The Beginning noch nicht angelaufen ist – zum Beispiel Japan, Chile oder Argentinien –, wird es nicht mehr lange dauern, bis die Verfilmung als erste Videospielumsetzung die $400-Millionen-Marke übertrifft und möglicherweise auch in die Nähe des Betrages von 500 Millionen US-Dollar gelangt."

Dazu muss man sagen, dass der Film in vielen Ländern, wie auch hier, zwei Wochen vor dem US-Start angelaufen ist.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 20. Juni 2016 - 19:59 #

Bitte nicht die Magiedarstellung vergessen. Endlich rummst diese mal so richtig und das meine ich durchaus ernst.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 21. Juni 2016 - 10:05 #

Fand ich übertrieben. Insbesondere diese Farbänderungen in dem Magietümpel beim Wächter, du weißt schon, sah für mich eher billig aus. Der Effekt mit dem Klauen der Lebensenergie/Seelen oder was auch immer war ganz nett, ja. Aber dass diese Runenkreise auf dem Boden erscheinen, fand ich, in einem "Real"-Film, lächerlich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 21. Juni 2016 - 10:07 #

Mir haben diese "Runenkreise" sehr gut gefallen. Waren jetzt nicht lächerlicher als das übertriebene Zahnwerk der Orks, die vor lauter Hauern teilweise kaum den Mund richtig zumachen konnten. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 21. Juni 2016 - 10:09 #

Sag mir nichts gegen die Orks! Wobei, dass die Hände so viel größer sind als die Köpfe, lässt mich rätseln, wo genau das Gehirn eines Orks steckt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 21. Juni 2016 - 10:40 #

Nee, ich fand die Orks ja super. Aber dann musst du für die Zaubereffekte auch die gleichen Maßstäbe anlegen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 20. Juni 2016 - 19:55 #

Ich hab ihn ja nicht gesehen, aber ich erinnere mich mit Grauen an den Final Fantasy Film vor 12, 13 Jahren oder so. Seitdem habe ich um Computerspielfilme einen großen Bogen gemacht. Ausnahme: Dungeons & Dragons - und danach war ich endgültig kuriert.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14527 - 20. Juni 2016 - 21:31 #

Der erste Final Fantasy Film war vielleicht für die Hardcore-Gamerfans kein guter Film, aber rein thematisch war er schon recht FF-like, und ich fand ihn richtig gut. Eine gute Frauenrolle, für damals schon sehr beeindruckende Grafik und auch sonst sehr wertig und unterhaltsam. Kein Meilenstein, aber auch definitiv nicht schlechter als die meisten "normalen" Hollywood-Filme. Ich jedenfalls mag ihn :) hab auch die DVD ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 20. Juni 2016 - 23:12 #

Es gab noch eine Fortsetzung???

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 21. Juni 2016 - 0:21 #

Kein Fortsetzung.
Final Fantasy VII: Advent Children spielt ein paar Jahre nach Final Fantasy VII
Zwei Zeichentrickfilme Final Fantasy Unlimited und Final Fantasy: Legend of the Crystals sowie der Anime Last Order – Final Fantasy VII.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 20. Juni 2016 - 23:16 #

Dungeons & Dragons war super. Zweimal im Kino angeschaut und auf DVD gekauft. Man darf den Film nur nicht ernstnehmen :)

Despair 16 Übertalent - 4434 - 21. Juni 2016 - 12:12 #

Ich finde ja nach wie vor den ersten Silent Hill-Film gelungen. Kein Meilenstein des Horrorgenres, aber sehr stimmungsvoll.

Meine Theorie, warum es mit Computerspielumsetzungen meist nicht klappt: Was im Spiel passend und stimmig erscheint, wirkt im Realfilm seltsam bis lächerlich. Egal ob Helden-/Monsterdesign, Verhaltensweisen oder Dialoge. Spiel und Film sind halt doch zwei verschiedene Paar Schuhe...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 20. Juni 2016 - 21:06 #

Mir hat er auch gut gefallen, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass ich die BluRay unbedingt haben muss. Das haben bei mir in letzter Zeit eher Deadpool und Civil War ausgelöst. ;-)

Ich weiß auch nicht, ob man die Handlung noch 40 Minuten länger auswalzen muss. Zwar wirkte die Kinofassung an einigen Stellen etwas zusammengekürzt, aber so viel? So tiefgründig war die Story nun auch nicht. Wie wäre es mit 10-15 Minuten mehr, das wäre doch ein guter Kompromiss, oder? ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11658 - 20. Juni 2016 - 18:10 #

Ich hätte gern einen Indie-Test zu 7 Days to Die. Kommt jetzt auch für Konsole und verlässt wohl den Early-Access-Status.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33747 - 20. Juni 2016 - 21:59 #

Danke für die Antwort auf meine Frage. Tägliches Wiegen und Kalorienangaben sind nicht zwingend nötig, ich wollte nur eine grobe Einschätzung. ;-)
Dass Jörg in Tokio eher nicht zugenommen hat, wundert mich nun weniger. Japanisches Essen ist ja nicht so fettig wie das amerikanische.

Desotho 15 Kenner - P - 3162 - 21. Juni 2016 - 6:31 #

Indie-Spiel-Vorschlag: Highway Blossoms
http://store.steampowered.com/app/451760/

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1224 - 21. Juni 2016 - 12:14 #

Frage: Wie hoch waren die Abrufe des "Früher war alles besser" Artikels in Relation zu Tests/Previews/News? Hat sich der Aufwand gelohnt?
Unabhängig von der Antwort finde ich derartige Inhalte großartig und würde gern mehr davon sehen.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 21. Juni 2016 - 13:53 #

Hatte die Game of Thrones Folge schon vor dem Podcast gesehen und konnte Jörg dann auch nur beipflichten. Das war schon sehr schmerzhaft mit anzusehen. Aber hey, dafür war das Ende der Folge extrem befriedigend. ;-)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 21. Juni 2016 - 23:50 #

Das ist eigentlich schon ein Spoiler. :P Ich konnte mir jetzt jedenfalls vorm Schauen der Folge denken, wie sie ausgeht. Denn für ein befriedigendes Ende gibt es eigentlich nur die eine Möglichkeit. ;)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 21. Juni 2016 - 16:56 #

Ich finde die aktuelle GoT Season eher enttäuschend. Wirkt auf mich phasenweise gestreckt und wie ein B-Movie. Sehr schade. Vllt fließt mittlerweile ein zu grosser Teil des Budgets in die Gagen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 21. Juni 2016 - 18:35 #

Wenn ich recht informiert bin, haben mittlerweile TV-Autoren die Arbeit komplett übernommen - genau so sieht es für meinen Geschmack jetzt auch aus...

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 21. Juni 2016 - 19:30 #

Wenn George R. R. Martin nicht aus den Puschen kommt, soll man erstmal eine Pause der Serie einlegen?

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 21. Juni 2016 - 21:21 #

Wo soll ich das gesagt haben?

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 23. Juni 2016 - 16:15 #

Ach herrje, das erklärt einiges. Auch die Dialog haben an Qualität abgenommen und die schauspuelerische Leistung von der ex Sklaven tussi ist naja.

Erinnert echt stark an eine schlechte TV Produktion (die Szenen mit dem hound, wie bei hercules und xena), jetzt weiß ich, warum. Danke!

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 22. Juni 2016 - 4:56 #

Schon Staffel 5 hatte teils so starke erzählerische Schwächen, welche sich teils bis in die erste Hälfte der sechsten Staffel "schleppen". Die Qualität des Writings nimmt spürbar ab und es wäre generell gut, wenn die Story in Staffel 7 ein Ende nimmt, alles andere wäre Irrsinn.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 23. Juni 2016 - 16:16 #

Ja das stimmt. Der qualitätsverlust ist echt eklatant und auffallend. Ein echter Bruch. Leider.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137334 - 22. Juni 2016 - 9:05 #

Userfrage: Nutzt ihr auf Messen wie der E3 für eure Notizen das gute alte Notizbuch oder andere Möglichkeiten? Gehört nicht zur Frage: Bei so vielen Terminen (Anspielstationen, Präsentationen, Interviews, PKs) *muss* man sich doch irgendwie Stichpunkte machen ...

bluemax71 12 Trollwächter - P - 1159 - 22. Juni 2016 - 14:23 #

Userfrage: Es wurde in diesem Pod-cast viel darüber gesprochen, dass sich ein E3 Besuch aufgrund der hohen Kosten und der vielen Videomitschnitte nicht mehr so richtig lohnt. Kaum Enthüllungen usw.
Meine Frage: Ist der Faktor sehen und gesehen werden und der direkte Kontakt, sowie die Pflege der Kontakte zu Publishern / Herstellern nicht sehr wichtig für GG?
Ich hätte gedacht, dass Ihr auf diese Art evtl. häufiger als Werbepartner usw. wahrgenommen werdet.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 22. Juni 2016 - 15:54 #

Userfrage: Wie wertdet ihr die bald hoffentlich sommerlichen Temperaturen in der Redaktion bewältigen? Spendiert der Chef Eis?

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4789 - 22. Juni 2016 - 22:32 #

Nicht wirklich "Indie", aber "Gang Beasts" im 4-Player Videotest, wäre sicherlich ein Spaß!!! :))))

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14527 - 26. Juni 2016 - 8:45 #

Userfrage:
Christoph und Benjamin - habt ihr "Raumschiff GameStar" gesehen, was haltet ihr davon, und könntet ihr euch vorstellen bei einem "Raumschiff GamersGlobal" mitzumachen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)