Xbox One S ausgepackt: Größenvergleich mit Xbox One im Video

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. Juni 2016 - 23:18 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 249,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem der Redmonder Hersteller Microsoft im Zuge der E3 in Los Angeles erstmals die Xbox One S ankündigte, haben nun Xbox-Live-Programming-Director Larry „Major Nelson“ Hryb und Executive Creative Director Carl Ledbetter die kleinere Version der Originalkonsole gemeinsam mit Geoff Keighley (The Game Awards, GameSlice) ausgepackt. Dabei wurde das Gerät etwas genauer vorgestellt und auch mit der alten Xbox One verglichen.

Inhalt der Verpackung:

  • Xbox One S
  • 2 Terabyte Festplatte (intern)
  • 14-tägige Xbox Live-Gold Mitgliedschaft
  • Xbox Wireless Controller (Neue Version mit 3,5 mm Klinkenstecker, Touch Grip und Bluetooth)
  • Konsolen-Standfuß (vertikal)
  • 4K-HDMI-Kabel
  • Stromkabel

Video:

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 18. Juni 2016 - 23:29 #

Das Look&Feel erinnert mich an unseren VHS Kasetten-Recorder.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4686 - 19. Juni 2016 - 8:54 #

Die aktuellen Konsolen glänzen alle nicht mit toller Optik find ich. Mein PC übrigens auch nicht. ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Juni 2016 - 9:41 #

PC Gehaeuse gibt's viele - du hast die Auswahl ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 19. Juni 2016 - 12:01 #

Hm, als o wenn Du diese ganzen Gamer-Gehäuse meinst, die finde ich ziemlich prollig. Aber bei den Selbstbau-PCs gibts teilweise Gehäuse bei, die sind eine echte Augenweide.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 19. Juni 2016 - 12:44 #

viele der Gamer-Gehäuse sehen aus wie ein zu einem PC gewandelter Transformer. Muss man mögen. Aber abseits von der Proll-Schiene gibts es eine fast unendliche Anzahl an Gehäusen aller Preisklassen. Da sind teilweise richtig edle Dinger dabei.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juni 2016 - 12:57 #

Ja wird nur leider sehr teuer, wenn man sich ein schickes Gehäuse holt, einen lautlosen PC haben und Spiele in HD mit 30/60 FPS spielen möchte. :(

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Juni 2016 - 15:55 #

Skylake plus Alpenföhn Brocken2 - alles gut :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juni 2016 - 16:09 #

Hmm... Dazu eine R7 370... Ich glaube ich baue mir meine eigene Xbox, sobald das Dashboard für Windows 10 PCs freigegeben und Crossbuy aktiviert ist. :D

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Juni 2016 - 16:18 #

die 480 duerfte bald rauskommen und nochmal deutlich weniger Energie verbrauchen :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29502 - 19. Juni 2016 - 20:18 #

Dann schau lieber nach der 470, dürfte deutlich schneller aber vor allem weit energiesparender als die 370 werden.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 0:59 #

NZXT, Bitfenix, Corsair. Haben in allen Preisklassen (Einsteiger- bis Top-Klasse) alle sehr schöne Gehäuse. Selbst die Verarbeitungsqualität der Einsteiger-Gehäuse ist mittlerweile auf einem Niveau, welches vor eingen Jahren nur in wirklich teuren Gehäusen zu finden war.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 19. Juni 2016 - 13:25 #

Wobei bei de selbstgebauten Gehäusen ja auch eine Art Ehrfurcht vor dem Können der Modder dazukommt.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 0:51 #

Die PS4 sieht klasse aus. Und mein PC erst Recht. Entweder stehst Du nur auf Quietschbunte Optik oder Du hast Tomaten auf den Augen ;)

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 8:47 #

Also wirklich nicht. Sowohl PS4 als auch die originale Xbone sind bemerkenswert häßliche, viel zu große Klötze.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 20. Juni 2016 - 8:48 #

Seit wann ist die PS4 viel zu groß?

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 9:01 #

Seitdem ich eine PS2-Slim als Referenz kenne. Also von Anfang an.

Bei der Xbone habe ich bei Auspacken zunächst gedacht, daß Größe und Design wunderbar gelungen sind. Dann fiel mir auf, daß ich nur das Netzteil in der Hand halte.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 20. Juni 2016 - 9:12 #

Okay der letzte Absatz wirkt mehr wie ein Troll Kommentar, zumal man auf der Verpackung selbst die One sieht. Und eine 14 Jahre alte Konsole mit einer Leistung die heute schon Smartphones schaffen als Referenz zu nehmen..

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 11:41 #

Man muß schon ziemlich simpel gestrickt sein, um ernsthaft zu glauben, daß die Gehäusegröße im Verhältnis zur Leistungsfähigkeit der Hardware steht, gell?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 20. Juni 2016 - 11:48 #

Oder ein minimales Grundverständnis von Technik besitzen. In das Gehäuse der PS2 Slim passt schlicht keine Konsole mit der Leistungsfähigkeit von PS4 und One. Insbesondere weil Festplatte, Blu-ray Laufwerk und Netzteil auch ihren Platz beanspruchen.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 12:14 #

Das weiß ich nicht. Im Gegensatz zu Euch Experten habe ich noch nie Spielekonsolen entwickelt und zur Marktreife gebracht. Deswegen war mir auch nicht bekannt, daß die DVD-Medien in der PS2-Slim per Zauberei eingelesen werden, und daß die interne Spannung 220V beträgt.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 21:42 #

> Das weiß ich nicht.

Ganz offensichtlich. Grundlegendes über Elektronik sollte man aber auch als "Normalo" wissen. Beispielsweise, dass ein Verwindungssteifes Gehäuse - für alles, was optische Medien schnell dreht, absolut wünschenswert - nun einmal eine gewisse Größe braucht. Oder, dass mehr Abwärme der Elektronik auch größere/umfangreichere Kühlung benötigt.

Das kleinere Gehäuse der S ist nur möglich, weil AMD den Fertigungsprozess schrumpfen konnte, somit weniger Abwärme entsteht, die Kühlung kleiner ausfallen kann/darf und auch das Netzteil wieder im Gehäuse Platz findet. Ob das Konzept aufgeht, wird sich in der Praxis zeigen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 20. Juni 2016 - 12:26 #

Kommentarkudo!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 20. Juni 2016 - 12:29 #

Ja überschüttet ihn für Hate mit Kudos zu.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11660 - 20. Juni 2016 - 15:55 #

Muss ja sagen, dass ich diese Diskussionen um die Größe einer Konsole überhaupt nicht nachvollziehen kann. Also für 'nen 75 Zoll Fernseher ist notfalls immer Platz, aber wehe die Konsole ist größer als eine Milchpackung?^^

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 16:33 #

Die Milchpackung als Referenz geht in Ordnung. Nintendo macht's vor, der Gamecube hat - bei gleicher Leistungsfähigkeit - nur 1/3 der Größe der Xbox, die Wii-U ist etwa so groß wie das Netzteil der Xbone.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11660 - 20. Juni 2016 - 16:45 #

Sicher nicht zuletzt aufgrund des großen Gehäuses, ist die Xbox One selbst unter Volllast extrem leise. Finde ich sehr viel wichtiger als die Abmessungen.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 17:02 #

Stimmt auch wieder.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 21:38 #

Diese Mini-Dinger sehen reichlich bekloppt aus im HiFi Rack...

So hat halt jeder andere Ansprüche, was die Größe angeht. ^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 21:34 #

Wie gesagt. Manche haben einen seltsamen Geschmack. Wundert aber nicht, Apple verkauft sich ja auch wie geschnitten Brot, wegen (u.a.) dem "tollen Design".

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2028 - 18. Juni 2016 - 23:33 #

Obs die dann auch in Schwarz gibt?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 18. Juni 2016 - 23:57 #

Das hab ich mich auch gefragt. Ich mag solche Dinge einfach nur in schwarz haben. :/
Xbox360, TV, Receiver, AVR, BD-Player...alles in schwarz...da passt keine weiße Konsole rein.

Baumkuchen 15 Kenner - 2789 - 19. Juni 2016 - 8:00 #

Bis auf meine PS3 ist bei mir inzwischen eigentlich alles möglichst weiß gehalten. So kanns gehen ^^

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 18. Juni 2016 - 23:49 #

So viel Platz habe ich gerade noch vorm Fernseher...

Der Marian 19 Megatalent - P - 17286 - 19. Juni 2016 - 19:57 #

Stört das nicht, wenn die im Bild steht? *scnr*

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 20. Juni 2016 - 8:22 #

haha, DAS wäre mal platzsparend!

Grumpy 16 Übertalent - 4483 - 19. Juni 2016 - 0:05 #

bei der e3 präso sah der größenunterschied noch ganz anders aus ;P

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 19. Juni 2016 - 8:36 #

Das habe ich mir auch gedacht. So arg viel kleiner sah die im Video jetzt auch nicht aus.
Aber ich denke das ist schon ein Unterschied wenn man es selbst sieht.

Das Design begeister mich aber auch nicht. Die alte One sah besser aus. Mich stoeren auch hauptsaechlich die Loecher, die sehen so nach Kuechengeraet aus.

Sciron 19 Megatalent - P - 15760 - 19. Juni 2016 - 0:18 #

Mann, das Ding sieht aber auch echt nicht schick aus in weiss. Da passt das Design irgendwie nicht dazu. 360 in weiss war stylish, 360 Elite in Schwarz mit dem "Knick" war edel. One in schwarz hatte wieder einen soliden Look, auch wenn's nie eine Schönheit war.

Aber jetzt das hier...boah...alleine mit den Lüftungslöchern sieht das Ding aus wie Two-Face in Konsolenform. Selbst wenn ich meine Standard-One kostenlos gegen das Teil eintauschen könnte, würd ich's nicht wollen.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1478 - 19. Juni 2016 - 0:57 #

Erinnert mich auf dem teaserbild irgendwie an die ps2.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 19. Juni 2016 - 2:15 #

Aber in XXL

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 19. Juni 2016 - 8:09 #

naja halt wie ne fat PS2 ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4486 - 19. Juni 2016 - 10:24 #

Nö, die dürften doch in etwa gleich groß sein. Die erste PS2 war ja auch ziemlich groß.

Aladan 21 Motivator - - 28528 - 19. Juni 2016 - 6:31 #

Irgendwie finde ich das Design wirklich schick. Löst bei mir sofort ein Retrofeeling aus. Kommt mir zwar nicht ins Haus, da ich die Spiele eh auf Windows 10 spiele, aber interessant finde ich es allemal.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 19. Juni 2016 - 6:32 #

Habe ich da etwas rausgehört das man damit auch UHD Blu-rays abspielen kann?

michael2011 13 Koop-Gamer - 1578 - 19. Juni 2016 - 6:41 #

Jupp, wird damit beworben.
...hab meine schon vorbestellt...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juni 2016 - 7:21 #

Hätte sie noch den Kinect-Anschluss, würde ich sie mir vorbestellen. Ausserdem gefällt mir der USB-Port vorne nicht, da bleibe ich bei meiner Phat. ;)

DMorpheus (unregistriert) 19. Juni 2016 - 8:37 #

Hallo,
man wird, als Besitzer einer alten One und Kinect, einen kostenlosen USB Adapter anfordern können.
support.xbox.com/de-DE/xbox-one/accessories/kinect-adapter

MfG
DMorpheus

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juni 2016 - 9:00 #

Oh wow, vielen Dank! Dann bestelle ich mir wahrscheinlich sogar die 500Gb Variante vor, so oft benutze ich den USB-Port dann ja doch nicht.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 19. Juni 2016 - 7:37 #

Ich muss ja gestehen, dass mir als HiFi-Freund der Formfaktor der alten One gefällt. Noch etwas breiter und sie würde sogar bündig mit dem Rest abschließen ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juni 2016 - 7:47 #

Kannst du keine externe Festpatte daneben legen? Dadurch habe ich die One optisch etwas verbreitern können.

Kann ich davon mal ein Foto in unserem Xbox One Thread sehen? Ich will nicht der einzige bekloppte sein, der auf sowas achtet. :D

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 19. Juni 2016 - 8:32 #

Hmmm. Eine Festplatte mit den konkreten Abmaßen suchen und kaufen (klingt fast nach einem Mini-NAS) ist auch mit Kanonen auf Spatzen schießen ;) Meine One steht über dem CD-Player, getrennt durch einen Einlegeboden im Fachdarüber. Da fällt es nicht sofort auf, wenn man von der leere im Xbox-Fach absieht. Sie ist so groß, das kein zweites Gerät sinnvoll hinein passt und zu klein, um es auszufüllen. Hach ... Erst-Welt-Probleme^^

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 19. Juni 2016 - 7:52 #

Das ist die Idee für Bastler: eine 19"-Rack-Blende für die heimische Konsole!

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 19. Juni 2016 - 9:48 #

Mir gefällt die Optik der one auch sehr gut. Ohne leuchtstreifen und leiser als die ps4. Mag auch hifi.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4486 - 19. Juni 2016 - 10:32 #

Wenn der Kunststoff nur nicht so billig aussehen würde, das nimmt ihr doch einiges an Charme. ich hab mir gestern einen 17€-Reisefön gekauft, dessen schwarzes Plastikgehäuse vom Material her exakt genauso aussieht...
Bei der Xbox 360 (erste Modell), hatte man ein deutlich edleres Material.

Das S-Modell scheint in der Hinsicht wohl auch eine Verbesserung zu sein.

Bin auch mal gespannt, ob sie mit integriertem Netzteil und kleinerem Gehäuse jetzt auch den Lärmpegel der PS4 erreichen. Da dieser der PS4 bisher offensichtlich nicht geschadet hat, wird Microsoft dieser Aspekt egal sein. Dabei ist das für mich der größte Vorteil der Xbox One, die ist wirklich deutlich leiser als meine PS4 und dreht v.a. nie zwischendurch mal hoch, was die PS4 immer wieder mal macht.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1339 - 19. Juni 2016 - 13:07 #

Denke nicht, dass MS der Aspekt egal sein wird. Gerade da sie sie aktiv als UHD-Abspielgerät bewerben.

GPU/CPU-Chip werden sicher einiges weniger an Wärme produzieren.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4486 - 19. Juni 2016 - 16:07 #

Für die Dekodierung von Videos gibt es ja heute praktisch in allen Geräten eigene GPU-Bereiche oder DSPs, die H.264 und neuerdings auch H.265 dekodieren und darauf perfekt optimiert sind. Da wird nicht viel Abwärme und damit Lüfterlärm entstehen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29502 - 19. Juni 2016 - 20:22 #

Dennoch wird MS recht definitiv auf einen 14nm-SoC setzen, genauso wie Sony bei der Neo. Bei gleicher Leistung zur One spricht das dann wirklich für deutlich (!) geringere Temperaturen und Lautstärke (wenn sie nicht das Kühlsystem total versauen). Und das auch unter voller Last.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4486 - 20. Juni 2016 - 13:30 #

Meine Erfahrung mit meinem selbstgebastelten PC über die Jahre ist, dass die Abwärme relativ egal ist, wenn man viel Raum und große Lüfter hat. Mein PC mit GTX980 ist in etwa auf dem Geräuschpegel einer Xbox One (also fast unhörbar), egal ob Idle oder Volllast.

Von daher bin ich bei dem kleineren Gehäuse, dem integrierten Netzteil und dem weggefallenen Netzteil-Lüfter etwas skeptisch, auch wenn die Hardware durch kleinere Strukturen weniger Abwärme erzeugt. Der riesige Lüfter in der Xbox One dürfte in der S auch einen kleineren Durchmesser haben, sprich, er muss sich schneller drehen, um die gleiche Luftmenge zu bewegen.

Die WiiU ist mit Uralt-Hardware und sehr kleinem Gehäuse ja auch erstaunlich laut, deutlich lauter als die Xbox One.

Drifter 16 Übertalent - P - 5255 - 19. Juni 2016 - 8:18 #

Gefällt mir - sobald die Reste meines 360-PoS alle kompatibel zur One sind würde ich meine 360 sofort damit ersetzen.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 19. Juni 2016 - 9:03 #

Finde sie vom Design gar nicht so schlecht. Auch dass der Controller jetzt Bluetooth und damit PC-Abwärtskompatibiltät unterstützt ist gut. Der Größenvergleich war etwas "lachhaft" und eher eine Marketingmasche.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4486 - 19. Juni 2016 - 10:35 #

Weiß man eigentlich schon, ob der Elite-Controller auch entsprechend angepasst wird?

Der hat mich immer gereizt, aber da ich schon zwei Xbox-One-Controller (einer für PC, einer für Xbox One) habe, konnte ich das nicht ganz rechtfertigen. Mit Bluetooth-Option sieht das anders aus, da ich gerade eh einen BT-Controller suche.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 19. Juni 2016 - 9:50 #

Schönes Teil, ich bleibe aber bei meiner Day One. Und tausche die dann gegen Scorpio aus.

Gnubbel (unregistriert) 19. Juni 2016 - 10:58 #

Werde ich genauso machen :) aber zweimal, weil Zock-Dachboden und Wohnzimmer müssen ja gleichzeitig aufgerüstet werden!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 19. Juni 2016 - 14:16 #

Schön finde ich sie nicht, aber 40-Prozent kleiner und moderne Technik sind schon ein interessantes Argument für diejenigen, die noch gewartet haben, nun noch länger zu warten.

andreas1806 16 Übertalent - 4178 - 19. Juni 2016 - 15:07 #

Naja, also kein Neid bei mir. Mir gefällt meine Forza LE besser ;)

Harley Skin 09 Triple-Talent - 293 - 19. Juni 2016 - 15:35 #

Ich warte erst mal ab. Für mich eher negativ, das das Netzteil intern verarbeitet wurde, gerade heutzutage, wo die Qualität immer mehr nachlässt. So muss man dann die gesamte Konsole bei Defekt einschicken. Selbst bei meinem X51 Alienware PC ist dieses extern und somit leicht austauschbar.

Ich warte nun erste Erfahrungsberichte ab und entscheide dann, ob ältere Konsole der One, oder ann die Aktuelle. Einen 4K Fernseher habe ich eh nicht, denn bei meinem Abstandpassen nur 66 cm. ☺

Baumkuchen 15 Kenner - 2789 - 19. Juni 2016 - 15:46 #

Also meine Erfahrung mit dem Microsoft-Kundendienst in Verbindung mit dem Einsenden einer ihrer Konsolen ist eine recht positive. Ach, das war gar nicht gefragt? ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Juni 2016 - 15:56 #

Die Netzteile gehen auch andauernd kaputt

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 20. Juni 2016 - 8:21 #

wobei ich mir bei den Preisen schon noch gründlich überlegen würde, ein separates Netzteil zu kaufen. Will sagen: wartet man auch bei der "alten" Xone (klingt seltsam) nicht viel lieber auf die Reparatur bzw. Zusendung eines Ersatz-Netzteils? Sofern es innerhalb der Garantie keine Kosten verursacht, versteht sich.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 20. Juni 2016 - 9:10 #

Das bisher externe Netzteil mit dem fingerdicken, schlecht zu wickelnden Kabel (16A?) ist im TV-Rack recht ungünstig, gerade wenn dort noch mehr Geräte stehen.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Juni 2016 - 16:42 #

grauenhafte Krawatte :D

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 19. Juni 2016 - 16:45 #

Bloß kein Neid!

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. Juni 2016 - 18:34 #

ganz bestimmt nicht ^^

h3nn1ng 14 Komm-Experte - 2130 - 19. Juni 2016 - 18:30 #

Das Design ist sehr schick. Da kommen Erinnerungen an die guten alten Commodore-Zeiten auf. Ich werde trotzdem ausharren, bis Scorpio im nächsten Jahr auf dem Markt ist. Bis dahin bleib ich meiner Xbox 360 treu.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 19. Juni 2016 - 19:03 #

Für alle die die eine schwarze Xbox One S haben wollen hat MS mitgedacht. Da sind soviele kleine Staubfänger an der Xbox One S installiert, da wird das schon hinkommen.

Da find ich dir Elite Xbox One doch interessanter.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 1966 - 19. Juni 2016 - 19:41 #

Alsio wird es die nur in weiß geben?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 19. Juni 2016 - 19:59 #

Wahrscheinlich, denke ich. So kann der 0815 Konsument die besser auseinander halten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Juni 2016 - 20:04 #

Und was macht der Konsument, wenn er die weiße Phat sieht? Heulen und Amok laufen?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 19. Juni 2016 - 20:48 #

Frag Microsoft. Ich treff die Entscheidungen nicht.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17286 - 19. Juni 2016 - 19:57 #

Sieht doch ganz schick aus und scheint deutlich kleiner zu sein.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 20. Juni 2016 - 0:00 #

Unbedeutend?

Das soll kein Troll-Kommi sein, aber ganz ehrlich jetzt. Die Konsole ist Tod. Nicht weil ich das so sage, sondern weil Microsoft selbst seine Spiele nun alle für den PC herausbringen wird (Siehe E3). Damit ist die Konsole nicht mehr vonnöten.Vor einem Jahr wäre das noch ein dummer Sony-Fanboy-Spruch gewesen doch nun ist es offiziell.

Wozu soll ich eine Konsole kaufen, wenn bereits vorhandener PC oder Tablet mir den gleichen Exklusivtitel bietet?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 20. Juni 2016 - 0:33 #

Selbst wenn alles Zeitgleich für PC und Konsole rauskommt, am Ende würde ich immer zu einer Konsole greifen. Zum einen wegen der Kompaktheit, dann wegen der Unterstützung der Hersteller, Exklusiv Titel und weil ich mir keinen Kopf um Hardware und Grafikeinstellungen machen muss um die perfekten Einstellungen zu bekommen. Und 300€ für eine Spielkonsole ist auch nicht so schlecht und da ist eben schon ein Controller als Peripherie dabei. Und da sich die Publisher mehr an die Konsolen richten, wird es nie diese riesigen grafischen und spieltechnischen Sprünge bezüglich des PC's gegenüber den Konsolen geben. Das siehst du ja auch schon bei VR. Während es beim PC mit der Vive nur nette Ideen gibt, werden bei der PS VR bereits vollwertige Spiele fürs nächste Jahr angekündigt. Und wenn dann passen sich die Konsolen mehr dem PC an wodurch diese dann am Ende auch wieder mehr bevorzugt werden.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 20. Juni 2016 - 2:28 #

Ich liebe Videospielkonsolen. Meine Wohnung ist voll davon. Ich habe auch aktuelle wie PS4, Wii U und 3DS. Insofern sehe ich das nicht unbedingt als eine gute Sache an. Ich wollte nur darauf hinaus, dass der aktuelle "Konsolenkrieg" wohl vorbei sein dürfte: "Gaming ist mit Windows 10 einfach noch besser. Spiele nicht nur die Games aus deiner Sammlung, sondern auch neue Xbox Titel auf deinem PC, zum Beispiel Gears of War 4 und Halo Wars 2. Freu dich auf Xbox Play Anywhere-Titel wie ReCore, die du auch auf anderen Windows 10-PCs oder einer anderen Xbox One spielen kannst. Einmal kaufen, überall spielen: dein Spielstand wird einfach übertragen." Damit dürfte M$ raus sein aus dem Geschäft und sich wieder mehr den PC widmen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 20. Juni 2016 - 4:29 #

Genau, deswegen hat MS ja auch direkt die Scorpio mit angekündigt. Quasi als Beweis...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. Juni 2016 - 6:59 #

Nur weil Microsoft jetzt einen Gaming-PC namens Scorpio angekündigt hat, heißt das nicht, dass sie noch ein klassischer Konsolen-Hersteller wie Sony und Nintendo sind.

Auf der Xbox läuft Windows 10, der Windows-Store ist vorinstalliert, das UEFI verhindert die Installation von alternativen Betriebssystemen, man kann damit surfen, skypen, Videos gucken, Musik hören, in Zukunft sogar mit Tastatur und Maus Office drauf benutzen. Es gibt Crossbuy mit dem IBM-kompatiblen-PC, Microsoft ist raus, Sony und Nintendo haben gewonnen.

Der Konsolen-Markt kann mich mal, ich werde Microsoft-kompatibler-PC-Gamer. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11660 - 20. Juni 2016 - 6:35 #

Wenn der entsprechend potente windows 10 rechner eben nicht einfach so "vorhanden" ist. ;)

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 20. Juni 2016 - 6:54 #

Mein PC ist alt, groß und laut. Das kann man ändern, keine Frage. Bei der Wohnzimmertauglichkeit schaut es schon anders aus. Ich habe das mal ein paar Wochen probiert.

- Start des Rechners ohne Passwort
- Steam im Big-Picture-Mode via Autostart
- 360-Gamepad

In der Theorie klappt das. In der Praxis ploppen immer wieder Passwortanfragen (Admin-Account und Nutzer-Account), Update-Anfragen von Antivir und Grafikkarte auf sowie anderes Unvorhersehbares auf. Ich will aber partout nicht Maus und Tastatur hier liegen haben. Ebenso will ich nicht mit Skype, Teamspeak, Mumble und dem Steam-eigenen Sprachprogramm jonglieren. Von Optionsmenüs mit Anti-Aliasing-Einstellungen möchte ich persönlich auch nichts wissen. Meine Freihzeit will ich mit dem Spielen und nicht der Konfiguration des Rechners verbringen. Das sieht jeder anders und das ist auch gut so. Weder PC noch Konsole sind annährend Tod.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. Juni 2016 - 10:34 #

Deswegen hoffe ich ja, dass Microsoft das XMB der Xbox One für den PC freigibt. Das Problem am Steam Big Picture ist ja, dass es weiterhin Windows als Unterbau hat, wenn aber Microsoft das klassische Windows-XMB völlig deaktiviert und nur den Windows-Store unterstützt, bei dem sich die Entwickler an gewisse Konventionen halten müssen, dann wird auch der PC problemlos Wohnzimmer-tauglich. :)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 21:45 #

Windows 10 einsetzen, dass sich auch auf einen TV anpasst von der Bedienung her. Und welche Anfragen von der Grafikkarte? Ach, und Antivir... *Brrrrr*

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 21. Juni 2016 - 6:11 #

Antivir? Ich installiere in der Regel einmal Kaspersky, aktualisiere das einmal jährlich und habe meine Ruhe.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 20. Juni 2016 - 12:02 #

MS ist eben langsam selbst zu einsicht gekommen, dass es da tatsächlich keine große schnittmenge gibt. konsolenspieler werden nicht auf einmal zu PC'lern, weil MS ihre spiele jetzt auch dort veröffentlicht.

und btw.. mit ihrem Windows Store haben PC'ler noch ein argument, wieso sie diese spiele auch lieber auf ner XBO spielen. siehe Quantum Break oder Gears of War remake. immerhin sieht es so aus, dass zumindest spiele die MS nicht gehören dann nur zeitexklusiv im Windows Store sind wie etwa das neue Dead Rising 4. für PC'ler ist diese neue offensive daher auch gar nicht so toll, wie jetzt von einigen konsolen-spielern in kommentaren zur E3 immer gesagt wird. hat schon sein grund, wieso praktisch keine sau spiele im windows store kauft.

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1677 - 20. Juni 2016 - 10:39 #

Die neue Xbox ist ca. 40% hübscher als die Alte.

Sciron 19 Megatalent - P - 15760 - 20. Juni 2016 - 11:00 #

Aber auch nur bei einem Verlust von 80% Sehkraft ;).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 20. Juni 2016 - 11:10 #

Allein durch den Wegfall des Netzteil ist das eine Bereicherung. Und UHD ist auch ein nettes Gimmick

Sciron 19 Megatalent - P - 15760 - 20. Juni 2016 - 11:24 #

Hat doch mit der Optik nix zu tun.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 20. Juni 2016 - 11:26 #

Das Netzteil hat natürlich auch was mit der Optik zu tun, zumindest wrnn du sie niergendwo verstauen knannst. Und 40% sind 40%.

Sciron 19 Megatalent - P - 15760 - 20. Juni 2016 - 11:37 #

Es geht um's Design der Box, rein vom ästhetischen Punkt aus betrachtet. Da spielt das Netzteil keine Rolle. Ich beurteile die Attraktivität einer Frau auch nicht nach der Form ihres Dünndarms.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 21:48 #

Naja, ein separates Netzteil ist schon relevant. Muss ja irgendwo verstaut werden. In einem offenen HiFi Rack wie meinem, sieht das bescheiden aus.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13876 - 20. Juni 2016 - 11:57 #

Was habt ihr immer mit dem Netzteil, ich hab das das Ding das letzte Mal gesehen beim auspacken und verkabeln.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 20. Juni 2016 - 21:46 #

Hat - wie schon gesagt wurde - nix mit der Optik zu tun. Die wurde in Weiß (Igitt!) mit hässlichen Löchern geändert. Na, das ist ja eine tolle Verbesserung...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)