Fahrenheit - Indigo Prophecy Remastered erscheint für PS4 im Juli

PS4
Bild von Maverick
Maverick 167134 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

17. Juni 2016 - 17:40 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert
Fahrenheit - Indigo Prophecy Remastered ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Entwickler Quantic Dream, die derzeit an ihrem neusten Spiel Detroit - Become Human arbeiten, per Twitter mitteilte, wird Fahrenheit - Indigo Prophecy für die Playstation 4 ab dem 18. Juli weltweit im Playstation-Network als Download veröffentlicht.

Die überarbeitete Version von Fahrenheit, welches ursprünglich im Jahr 2005 erschienen ist, wurde weltweit unter dem Titel Fahrenheit - Indigo Prophecy im Jahre 2015 neu aufgelegt und ist neben dem PC auch für Mobilplattformen erhältlich. Nun wird Sonys aktuelle Konsole doch mit einer Umsetzung bedacht, obwohl dies im Jahre 2015 noch ausgeschlossen wurde. Dabei wird die Portierung nicht von Quantic Dream selbst übernommen, sondern von einem externen Studio.

Bei der demnächst erhältlichen Remastered-Version handelt es sich jedoch nur um eine hochskalierte PS2-Version und nicht um ein echtes Remaster mit nativer 1080p-Auflösung. Das Action-Adventure, das viel Wert auf Story und Inszenierung legt, kostet 14,99 US-Dollar, respektive 14,99 Euro und liegt somit im üblichen Preisrahmen der bisherigen releasten PS2-Klassiker für Sonys aktuelle Konsole.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 17. Juni 2016 - 18:15 #

Das ist jetzt etwas widersprüchlich. Ist es nun ein port des pc remastered oder nur ein ps2 port?

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 17. Juni 2016 - 18:17 #

Also ich verstehe das auch so, dass da einfach nur die PS2 Version veröffentlicht wird.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 17. Juni 2016 - 18:18 #

Abee wieso? Es gab doch erst ein richtiges remastered, das man einfach portieren könnte.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 17. Juni 2016 - 18:43 #

Tja, keine Ahnung. In den USA musste das Spiel ja zensiert werden.

Vielleicht handelt es sich ja um die zensierte Fassung? Und die gibt es ja auch nicht als Remastered und ich glaube Uncut ist Fahrenheit nach wie vor "Adult Only" in den USA wegen Sex. Ich glaube Sony will keine AO-Spiele in ihrem Portfolio haben, besonders im PSN.

Und in den Shops wo es die Remastered gibt, haben die Anbieter auch keine Probleme mit "Adult Only" Inhalten. Auf Windows Phone gibt es das Remastered ja auch nicht, ich vermute genau deswegen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 17. Juni 2016 - 19:32 #

Ja, AO ist Tabu im PSN. Könnte theoretisch sein, wobei man es ja überall sonst veröffentlichen könnte oder einfach wieder ein wenig zensieren könnte. Betraf ja glaube auch nur eine Sexszene.

Sciron 19 Megatalent - P - 15785 - 17. Juni 2016 - 18:20 #

Ob sich QD damit einen gefallen tun? Fahrenheit war noch recht ungeschliffen, was die typische David Cage-Formel betrifft und das Ende wird auch in 4K nicht besser.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 18. Juni 2016 - 9:30 #

Also... mag sein, dass die Cage-Formel bei Fahrenheit noch unfertig ist, aber vielleicht fand ich gerade deshalb Fahrenheit um Längen besser als alles, was danach von QD kam.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5250 - 17. Juni 2016 - 18:23 #

Mir hat Fahrenheit damals auf dem PC Spaß gemacht. Von dem Remaster wusste ich bis jetzt gar nichts. Wenn ich mir aber die Screenshots hier so ansehe, brauche ich das Remaster auch gar nicht.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 17. Juni 2016 - 18:30 #

Das Ende könnte ein Remaster gebrauchen. Über weite Strecken war das Spiel toll erzählt und innovativ in der Steuerung (die überladenen Tanzmattenszenen mal außen vor). Aber im letzten Drittel gingen die Pferde mit dem Author durch.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28281 - 17. Juni 2016 - 18:30 #

Wenn es wirklich nur die PS2-Fassung ist, dann brauche ich das nicht. Schade eigentlich. Hatte damals nur reingespielt und hätte es gerne in schön nachgeholt.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 17. Juni 2016 - 18:44 #

Hm ich hab es schon drei oder viermal gespielt und geliebt aber das Spiel hat leider seine Schwächen. Zum einen natürlich die Story und zum anderen die Steuerung und diese mega nervigen Schleichlevel in der Rückblende. Ich glaub das muss ich nicht nochmal haben.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 17. Juni 2016 - 19:11 #

Naja, welches Spiel hat keine Schwächen?

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 18. Juni 2016 - 9:55 #

Ähm keins? Ich fand das Spiel toll aber die Schwächen sind mir nun mal zu groß um es heute nochmal zu spielen. Und ich bin auch generell kein großer Fans dieser ganzen Remakes oder Remaster. Ich würde lieber was neues erleben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 17. Juni 2016 - 22:29 #

Schade, dass sie die PS2-Version nehmen. Deren Emulation ist hierzulande mehr schlecht als recht (weil die 50-Hz-Version Grundlage ist) und die US-Version ist geschnitten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Aspyr Media
Aspyr Media
29.01.2015 () • 10.08.2016 ()
Link
7.7
AndroidiOSLinuxMacOSPCPS4
Amazon (€): 8,99 (PC Download)