Skylanders Academy: Activision Blizzard kündigt eigene Netflix-Serie an

PC 360 PS3 Wii DS 3DS MacOS Browser
Bild von Old Lion
Old Lion 61345 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

17. Juni 2016 - 19:34 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Skylanders - Spyro's Adventure ab 18,90 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Herbst dieses Jahres soll mit Skylanders Academy die erste animierte TV-Serie auf Netflix anlaufen, die auf dem Spiel Skylanders aus dem Hause Activision Blizzard basiert. Bobby Kotick, Chief Executive von Activision, erklärt in einem Statement dazu:

In den letzten fünf Jahren haben Millionen von Familien die Skylander-Charaktere in ihrem Haus willkommen geheißen. Und nun werden ihre Lieblingsfiguren auf Netflix zum Leben erweckt. Wir hätten für Skylanders Academy kein besseres Zuhause finden können und freuen uns, unsere außergewöhnlichen Figuren via Netflix mit der Welt teilen zu können.

Produziert von Showrunner Eric Rogers wird die Serie zudem folgende, in einschlägigen Kreisen bekannte Sprecher mit an Bord holen. So sollen Justin Long als Spyro, Ashley Tisdale als Stealth Elf, Jonathan Banks als Eruptor oder Norm MacDonald als Glumshanks den einzelnen Charakteren Leben einhauchen. Pro Folge werden dann auch einige stimmliche Gaststars wie Susan Sarandon oder James Hetfield mit von der Partie sein. Animiert wird die Reihe vom Team TO aus Frankreich, die einen Auftrag über zwei Staffeln erhalten haben.

Skylanders hat seit dem Release 2011 bereits über drei Milliarden Dollar eingenommen und mehr als 250 Millionen Spielfiguren verkauft.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2025 - 17. Juni 2016 - 22:35 #

Bin ich ja mal gespannt, wie komplex das wird. Vermutlich aber doch eher eine Kinderserie. :/

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 18. Juni 2016 - 15:59 #

James Hetfield? Ok...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit