E3 2016: Sea of Thieves im Gameplay-Video // Veröffentlichung erst 2017

PC XOne
Bild von schlammonster
schlammonster 141809 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

16. Juni 2016 - 18:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Sea of Thieves ab 41,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auf der E3 haben Rare und Microsoft ein erstes Gameplay-Video zu Sea of Thieves veröffentlicht. In dem Multiplayer-Spiel mit Piratensetting könnt ihr euch nach Herzenslust auf Freibeuter-Art austoben. Mit der Suche nach verborgenen Schätze auf exotischen Inseln, Kämpfen gegen rivalisierende Piratenbanden und unbekannte Gefahren aus der Tiefsee will euch der Entwickler das Leben in dem Mehrspieler-Titel nicht gerade einfach machen.

In dem rund fünfminütigen Video werden euch einige der Herausforderungen gezeigt, denen ihr euch in Rares neuem Spiel stellen müsst: Inseln erkunden, Schiffe entern und, nicht zu vergessen, die Auseinandersetzungen mit dem Abschaum, der euch eure mühevoll errungenen Schätze streitig macht. Die Gefechte zu Land und zur See sollen zum Alltag in eurem Piratenleben gehören. Dabei wird euch auch gezeigt, um wieviel leichter es sich im Koop-Modus mit der Unterstützung von ein paar tatkräftigen Freunden überleben lässt.

Für Sea of Thieves wurde ursprünglich eine Veröffentlichung in diesem Jahr anvisiert, doch diesen Termin mussten die Entwickler korrigieren. Das actionreiche Piratengemetzel für PC und Xbox One soll nun Anfang 2017 erscheinen.

Video:

Janosch 22 AAA-Gamer - - 33862 - 16. Juni 2016 - 18:41 #

Am Anfang hatten sie mich, sah einfach zu putzig aus. Auf die richtigen Spielszenen hätten sie aber ruhig verzichten können...
Da ich beständig als Pirates of the Burning Sea Fan beständig nach neuem Piratenfutter suche:
Hat jemand Erfahrungen mit Vendetta, ehemals Ravens Cry gesammelt? Kann man das mittlerweile spielen oder sollte man besser weiterhin davon die Finger davon lassen?

Marulez 15 Kenner - P - 3794 - 17. Juni 2016 - 10:40 #

Fand das gezeigte auf der E3 leider relativ langweilig. Denke im Coop recht lustig der Titel, aber alleine bestimmt schnell langweilig

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit