Nintendo NX: Die neue Konsole wird laut Ubisoft das Wii-Publikum wieder zurückgewinnen

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108397 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. Juni 2016 - 11:40 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert

Von der kommenden Nintendo-Konsole NX ist zwar bisher kaum etwas Konkretes bekannt, der französische Publisher Ubisoft ist sich aber schon jetzt sicher, dass das japanische Traditionsunternehmen mit seiner neuen Konsole viele verlorene Wii-Spieler, die bei der WiiU nicht zugegriffen haben, wieder zurückgewinnen wird. Wie Alain Corre, Ubisofts Executive Vice President für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA), gegenüber MCV verriet, arbeitet man intern bereits gemeinsam mit Nintendo an neuen Projekten für die NX.

Wir haben unsere Beziehungen zu Nintendo, die Zusammenarbeit und die Tatsache, dass sie sich wirklich auf die Qualität konzentrieren, immer sehr geschätzt. Sie haben fantastische Marken in ihrem Besitz und sie gehen auf eine ganz andere Art und Weise an den Familienmarkt heran - ihre eigene Art und Weise, die wir ebenfalls schätzen. Wir haben in der Vergangenheit viele Produkte von Nintendo veröffentlicht und Erfolge dabei gefeiert. Wir glauben, dass die NX wieder zahlreiche Wii-Spieler, die Nintendo mit der WiiU verlor, wieder zurückholen wird. Wir werden es beim Launch der Konsole sehen. Aber wir sind zuversichtlich.

Mit Just Dance hat Ubisoft als einer der ersten westlichen Publisher im Rahmen der eigenen E3-Pressekonferenz einen Titel für die neue Konsole angekündigt und versprach, die neue Konsole in Zukunft zu unterstützen. Der Release der NX ist für März des kommenden Jahres geplant.

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 16. Juni 2016 - 11:43 #

Typo: Besitzt --> Besitz

Wunderheiler 19 Megatalent - 19074 - 16. Juni 2016 - 11:45 #

Gefixt :)

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 16. Juni 2016 - 11:52 #

Da war der Wunderheiler schneller, danke dafür. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 16. Juni 2016 - 11:45 #

Das könnte zumindest auf mich zutreffen. Dennoch, erst mal sehen, was die NX überhaupt wird.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 16. Juni 2016 - 11:47 #

Nintendo soll mal machen, Ihr Weg ist nicht immer von Erfolg gekrönt, aber wenigstens wird es nie langweilig :)

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 16. Juni 2016 - 11:52 #

Dass stimmt, bin auch gespannt wies diemals für Nintendo läuft.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 16. Juni 2016 - 12:00 #

Hm, das kann auch nichts weiter heissen, als dass man sich mit Nintendo einig geworden ist über eine bestimmte Anzahl fester Titel zu Beginn und dann wäre das die zwar erfreuliche, wenn auch zu erwartende Rückkehr eines großen Publishers zu Nintendo. Ob NX aber nun eine Konsole mit einem Killer-Gimmick wird, steht auf einem ganz anderen Blatt, denn einen großen Markt erobert die PS4 ja auch - ganz ohne Gimmick.
Ich finde im Übrigen, dass das Timing Ubisofts eine beredte Sprache spricht: man wollte erst warten, wie das neue Zelda aufgenommen wird und falls dies auf positive Weise geschähe, sich ebenfalls positiv über NX äußern.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 16. Juni 2016 - 12:36 #

Gerade weil Ubi-Soft am Anfang der WiiU mit Titeln wie ZombiU, Assissin's Creed und Co. glaube ich eher draufgelegt hat, finde ich es kein schlechtes Zeichen, dass sie der NX gute Chancen einräumen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 16. Juni 2016 - 13:22 #

Ubisoft hatte ja schon bei der Wii mit Spielen wie Red Steel - und Teil 2 für MotionPlus - versucht, sich um die "Hardcore Gamer" zu kümmern. Bei der WiiU dann wieder u.a. mit ZombiU. Ich glaube, erst danach haben sie beschlossen, dass das nichts bringt und das Engagement deutlich verringert. Bei NX scheinen sie jetzt nur noch auf Casual zu setzen.

Aber das heißt ja nicht, dass es nichts interessantes dafür geben wird. Ich will jetzt verdammt noch mal einfach nur wissen, was das überhaupt wird. Dann reden wir weiter. ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 16. Juni 2016 - 13:32 #

Ja, bevor nicht wirklich klar ist, was NX ist und was es kann, ist es schwer darüber zu diskutieren.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 16. Juni 2016 - 17:39 #

Natürlich wünsche ich Nintendo einen besseren Start und folgend bleibenden Dritthersteller-Support. Wenn die Releases der beteiligten Publisher gut koordiniert werden (also ein paar dicke Titel gleich zu Beginn und dann absehbare weitere Veröffentlichungen angereichert mit den beliebten Nintendo-IPs), sollte das auch von dieser Seite her klappen.

Ich wollte mit meinem Kommentar vielmehr ausdrücken, dass man den Vergleich mit dem Wii-Publikum auf zweierlei Art verstehen kann: 1. eher einfache Spiele, die zusammen mit anderen aber großen Spass machen, evtl. auch durch ein besonderes Gimmick in der Steuerung o.ä. oder 2. allgemein synonym für "große Masse", egal ob Casual oder Hardcore-Gamer.
Hintergrund ist also die Frage, ob man aus dieser Äußerung irgendetwas zur Beschaffenheit von NX ableiten könnte.

monthy19 07 Dual-Talent - 102 - 16. Juni 2016 - 20:29 #

Bei Rayman haben Sie Nintendo aber auch später sitzen lassen als ersichtlich war, dass die U eher nicht so gut verkauft wurde...

Noodles 21 Motivator - P - 30227 - 16. Juni 2016 - 22:37 #

Ich fands gut, dass ich so auch noch in den Genuss des großartigen Rayman Legends kommen durfte. :)

Hodges (unregistriert) 16. Juni 2016 - 12:14 #

E3 2011: Ubisoft Answers Wii U Questions; System Power & Games Discussed

Q: How do you get consumers and other companies excited for the Wii U?
A: Very few companies knew about it but I think companies and gamers out there are getting excited.

quelle: http://www.gamexplain.com/article-483-1307585991-e3-2011-key-questions-from-the-ubisoft-wii-u-q--a.html

etwas später:
Ubisoft - Präsentiert 5 Spiele auf der E3 2014, kein einziges Spiel für Wii U / 3DS (gamona)

so viel also zu Ubisofts Beziehung und Aussagen zu Nintendo Hardware...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juni 2016 - 12:30 #

Wenn man auf einer Plattform nicht wirtschaftlich arbeiten kann, muss man halt den Support einstellen. Nintendo versteht das anscheinend, nur ihre Kundschaft nicht.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19074 - 16. Juni 2016 - 12:34 #

Was die Kundschaft nicht versteht, ist wenn man nicht mit gleichen Karten spielt.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 16. Juni 2016 - 12:34 #

Aber, aber, aber: Es wurde doch bestimmt Just Dance vorgestellt? ;)

Skeptiker (unregistriert) 16. Juni 2016 - 13:00 #

Cool ... 99 Euro ... oder habe ich was falsch verstanden ...

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 16. Juni 2016 - 13:14 #

Die Frage war nie, ob Ubisoft begeistert von der NX ist, die Frage war immer wie lange sie es sein werden.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 16. Juni 2016 - 13:37 #

lol

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 16. Juni 2016 - 13:32 #

Okaaaay... das mag für sie wirtschaftlich passen, aber Wii-Publikum klingt für mich nach Tonnen an Bullshit-Minigame-Sammlungen, Wimmelbildspielen und Reiterhofzeug. Die Core-Gamer kriegen sie damit eher nicht, die haben gezielt die Gamecube-Version von Twilight Princess bevorzugt um nicht die Fuchtelsteuerung zu haben.

Player One 12 Trollwächter - P - 1097 - 16. Juni 2016 - 14:14 #

Du bringst es auf den Punkt, das waren auch meine Gedanken beim Lesen des Artikels.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 16. Juni 2016 - 14:38 #

"...aber Wii-Publikum klingt für mich nach Tonnen an Bullshit-Minigame-Sammlungen, Wimmelbildspielen und Reiterhofzeug."

Ach, immer diese Vorurteile. Von dir genanntes findet man übrigens auf jeder anderen Plattform auch.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 16. Juni 2016 - 15:58 #

Ey, nichts gegen Reiterhof! Das ist fast so gut wie Metzgerei-Sim 3 mit dem Pferdewurst DLC.

Triforce (unregistriert) 16. Juni 2016 - 13:39 #

Keine gute Nachricht für Core-Gamer.

Ubisoft hat auf der E3-PK auch nur Just Dance 2017 für NX angekündigt, nicht aber Watch Dogs 2 oder Ghost Recon: Wildlands.

Soweit ich weiß ist die Wii/DS-Kundschaft zu den Smartphones und Tablets abgewandert. Ob die nochmal zurück kommt, obwohl sie auf ihren neuen Plattformen alle Spiele gratis bekommen?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 16. Juni 2016 - 23:25 #

Vermutlich wird NX nicht die Leistung von PS4 oder Xbox One haben. Diese Spiele könnten dann also gar nicht dafür erscheinen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Juni 2016 - 6:26 #

Laut Gerüchten ist sie auf einem Niveau mit der One. Was im Jahr 2017 keine große Leistung wäre.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 17. Juni 2016 - 6:32 #

Also technisch wieder ein bisschen hinten dran. Naja, mal abwarten, welches der vielen Gerüchte letztlich tatsächlich stimmt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 16. Juni 2016 - 15:05 #

Den Erfolg gönne ich Nintendo wirklich. Es ist schade, wie die WiiU-Kampagne verlaufen ist, denn so schlecht wie ihr Ruf ist die Konsole nun wirklich nicht. Wenn sie richtig angesprochen wird, hat gerade die GPU einiges auf dem Kasten. Bleibt zu hoffen, dass Zelda die WiiU gut ausnutzt - und dann auf der NX so richtig als Killer-App glänzt.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 16. Juni 2016 - 15:22 #

Ich bin ja wirklich gespannt was NX hinterher sein wird. Ich hoffe Nintendo hat aus den Fehlern der WiiU gelernt.

rsommerer 11 Forenversteher - 722 - 16. Juni 2016 - 15:39 #

Wäre schön zu sehen, wenn Nintendo auch bei den Verkaufszahlen wieder in der Oberliga mitspielen kann. Die Wii war ja viel innovativer als die High-End-Konsolen zu der Zeit, allerdings halt für den massenhaften Verkauf offenbar zu wenig attraktiv.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 16. Juni 2016 - 16:29 #

Die Wii hat sich doch massenhaft verkauft, nur eben die Spiele nicht. OK, die Verkaufszahlen der PS2 hat man am Ende doch nicht geknackt, der Trend zeigte aber lange Jahre in die Richtung... bis zum sehr abrupten Ende.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 16. Juni 2016 - 17:23 #

Woher stammt eigentlich dieser Irrglaube? 963 Millionen verkaufte Spiele sprechen eine andere Sprache. Mario Kart Wii hat sich 36 Millionen mal verkauft, New Super Mario Bros. Wii 29 Millionen mal. Solche Zahlen erreicht sonst nur GTA:

http://www.vgchartz.com/platform/2/wii/

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 16. Juni 2016 - 18:32 #

Ja, ich habe mich nicht geschickt ausgedrückt. Mir ging es vor allem um die 3rd Party Entwickler. Nintendo eigene Systemseller haben sich beeindruckend verkauft. Aber. In den Top 20 befinden sich laut deinem Link nur Nintendo Titel und Just Dance. Oh, und ein Zumba Fitness.
Eine weitere Statistik, bei ca. 100 Millionen verkauften Wii Konsolen wurden 161 Titel eine Millionen Mal oder mehr verkauft. Die XBox360 bringt es bei ca. 85 Millionen Konsolen auf 234 Titel mit mehr als einer Millionen Verkäufe. Das sind nach meiner Rechnung 45% mehr unterschiedliche Titel. Unterm Strich lohnte sich der Verkauf auf der 360 vermutlich schon deshalb mehr, weil die Erlöse breiter verteilt waren.
Letztlich ist es auch egal, ich wollte darauf hinaus, dass die Hardware sich gut verkauft hat, die Publisher aber mit dem Verkauf ihrer Titel nicht so zufrieden sein konnten.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 16. Juni 2016 - 19:04 #

Viele Spiele der 3rd-Parties waren aber einfach nur schlecht und haben in der Entwicklung wahrscheinlich erheblich weniger gekostet als die HD-Spiele für Xbox 360 und PS3.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3071 - 16. Juni 2016 - 17:09 #

"Wir haben in der Vergangenheit viele Produkte von Nintendo veröffentlicht und Erfolge dabei gefeiert."

Ubisoft hat Nintendoprodukte veröffentlicht? Das sollte doch bestimmt heißen "Produkte auf Nintendos Konsolen veröffentlicht", oder irre ich mich?

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 16. Juni 2016 - 18:39 #

Wenn die das so meinen wie ich das verstehe, ist das definitiv eine schlechte Nachricht für mich.

Das klingt so als würde Nintendo weiterhin an dem Irrglauben festhalten das Familien als Zielgruppe unbedingt angesprochen werden müssen, was dabei aber immer wieder vergessen wird, ist das "Familien" sich oft die Konsole und ein vielleicht zwei Spiele kaufen und dann war es das.

Das Kind quengelt vielleicht es möchte das neue Mario Kart oder Mario Party haben und die Mutter wird antworten: "Wozu? Du hast doch schon eins"

Ich kenne so viele Leute die sich die Wii geholt haben und bis heute lediglich Wii Sports darauf gespielt haben. Mehr ist für die angestrebte Zielgruppe Mutter, Vater, Kind, die glücklich zusammen vor dem Fernseher spielen, einfach nicht interessant.

Ich kann nur hoffen das es nicht so läuft und Nintendo die Core-Gamer nicht vergisst. Ich brauche kein Mario und Zelda wo ich die Fernbedienung bei jedem Sprung oder Schlag schütteln muss, das ist albern.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 16. Juni 2016 - 23:17 #

Laut Fabian Döhler haben die Entwickler bereits die NX und sie wird im März mit dem neuen Zelda veröffentlicht..just saying..

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 17. Juni 2016 - 6:10 #

Das ist doch eigentlich bekannt.

Und?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 10:09 #

Das die NX außerhalb der großen Publisher wie Ea die Konsole haben? Nein. Das sie schon März raus kommeb soll? Nein

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 17. Juni 2016 - 10:15 #

Doch:

http://www.gamersglobal.de/news/113180/nintendo-nx-weltweiter-release-im-maerz-2017-the-legend-of-zelda-erscheint-parallel-fuer

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 10:28 #

Okay ist echt an mir vorbei gegangen. Die NX wird auf der E3 aber übrigens auch gezeigt, aber wohl so wie es rüber kommt nur an ausgewählte/höherer rangige Menschen außerhalb der Presse. Eben jene von denen man ausgeht, dass diese noch nicht zur NX sagen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 10:35 #

Jetzt denk mal scharf nach, warum die Entwickler eine NX "gezeigt" bekamen bzw. eine Dev-Version (in Serie ist die NX noch nicht) ausgewählte/höher rangige Menschen (zur Info: das waren Entwickler in dem Fall) bekommen haben, was natürlich die Presse und den Rest der Welt noch nichts angeht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 10:55 #

Warum so abwertend? Ich find den Fakt sehr interessant, da an mir die News vollkommen vorbei ging. Ich finds aber auch spannend, dass die Entwickler die Scorpio schon seit längerem haben, aber die NX eben noch für andere auf der E3 gezeigt wird.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 11:11 #

Das ist nicht abwertend, aber du denkst einfach zuwenig darüber nach, was du eigentlich für einen Unsinn von dir gibst.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 11:33 #

Nein überhaupt nicht abwertend. Ich fresse halt nicht alles so wie es kommt und sehe Nintendo nicht als die Meister des Gameplays an.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 11:39 #

Und was hat jetzt Meister des Gameplays damit zu tun, inwiefern Nintendo die NX den Entwicklern zeigt? Genau das ist es doch: Unsinn.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 11:54 #

Ach du hast das mit dem Unsinn auf diesen Kontext gebracht. Da du im Grunde jeden zweiten Satz von mir als Unsinn abtust, kommt man da schnell durcheinander bei dir. Ich verstehe nicht was an meiner Aussage vorhin Unsinn war, genau so wenig wie ich nicht verstehe das du nicht siehst was für einen abfälligen Ton du bei mir hast.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 12:07 #

Nich jeden 2. Satz. Ich ging nur auf den Unfug ein, den du verzapfst hast, warum ausgewähle/höher rangige Menschen wie du sie genannt hast (was schon deppert klingt) auf der E3 die NX bekamen bzw. sehen durften und dir völlig entgangen ist, daß das Entwickler sind und warum sie diese wohl bekamen/sahen. Drum solltest du darüber nachdenken warum wohl, aber ich sehe, das ist zuviel verlangt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 12:11 #

Es sind eben nicht nur Entwickler gewesen, da Fabian Döhler beispielsweise kein Enwickler ist. Ich glaub es ist einfach nur zuviel verlangt von dir einen Mitmenschen würdigen Umgangston von dir zu erwarten. Dann wunder dich aber nicht, dass ich dich für verbittert und engstirbig halte. Reicht jetzt aber auch.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 12:17 #

"Dann wunder dich aber nicht, dass ich dich für verbittert und engstirbig halte."

Das ist süß. Das kommt ausgerechnet von jemanden der quasi gegen alles immer Contra ist und was zu meckern hat.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 12:19 #

Ich habe das Wort Contra im Namen das ist die super aufgefallen. Ich hinterfrage viel, ja. Ich seh daran nichts schleches, ich arbeite ja nicht für die PR eines unternehmens die alles nur abnicken und anpreisen sobald es veröffentlicht wird.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 12:24 #

Du hinterfragst selten und meckerst mehr rum. Und ja, deinem Nick machst du wirklich alle Ehre.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 12:25 #

Du schreibst von Du und sprichst aber denoch von dir? Vorallem bei anderen Usern wie mir, meckerst du liebend gern rum und hinterfagst wenig. Naja noch ein schönes Wochenende.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 12:29 #

Der Unsinn geht weiter. Naja. Übrigens heißt der Typ Fabian Döhla und ist von CD Projekt die bekanntermaßen ein Entwicklerstudio sind.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 12:54 #

Dann lass den Unsinn doch einfach sein, statt dich wieder künstlich aufzubauschen. Noch mal Döhla ist kein Entwickler und konnte sich die NX denoch auf der E3 ansehen, mehr habe ich auch nicht gesagt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 13:08 #

Lesekompetenz. Ich sagte nicht ER ist Entwickler, sondern daß er von einem Entwicklerstudio ist. Warum sollte er sich also das Ding nicht ansehen dürfen?

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 17. Juni 2016 - 13:50 #

Genauso schaut's aus.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 15:54 #

Werd erwachsen und spar dir dein Salz auf.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 17. Juni 2016 - 16:20 #

[ ] Du kommst mit Contra4you (sic!) zurecht

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 17. Juni 2016 - 12:05 #

Gebt ihr eigentlich irgendwann mal bekannt wann ihr endlich heiratet. Was sich neckt und so... Es ist schon auffällig wie ihr (Contra + Tr1nity) euch jedes mal aufeinander einschießt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 12:07 #

Ich geb halt die Hoffnung noch nicht auf, daß er mal anfängt zu denken, bevor er was postet. Bin halt ein optimistischer Mensch ;).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 12:12 #

Fühlt sich das gut an so abfällig zu sein?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 17. Juni 2016 - 12:13 #

Was du immer mit abfällig hast. Verträgst du die Wahrheit nicht?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 17. Juni 2016 - 12:18 #

Ich halte Ignoranz nie für die Wahrheit. Sorry

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 17. Juni 2016 - 12:20 #

Küsschen ;).

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 17. Juni 2016 - 15:46 #

Genau das war auch mein Gedanke:-D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 17. Juni 2016 - 15:50 #

Hä? Sind sie doch schon seit einem Jahr. *duckundwech*

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1444 - 17. Juni 2016 - 9:18 #

Irgendwie klingt das für mich eher wie eine Drohung "das Wii Publikum wieder zurück zu holen", ich sehe uns schon wieder hüpfend vor dem Fernseher... ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 17. Juni 2016 - 9:45 #

Hmm, eine Wii2 brauche ich genauso wenig wie eine WiiU. Wenn Nintendo dort weiter einen Markt sieht, sollen sie ihn ruhig bedienen. Ich würde mir trotzdem wünschen, dass sie mit der NX in eine andere Richtung gehen.

Solange es Alternativen gibt, ist aber alles in Butter. Für gelegentliche Ausflüge mit Mario, Link, den Karts und Co. reicht mir ehrlich gesagt mein SNES- und Wii-Angebot. Zumindest noch. :)

Kamuel 12 Trollwächter - 1162 - 17. Juni 2016 - 16:31 #

Hardware ist mir egal, hauptsache vernünftiger Controller und keine Motion-Steuerung als "Basis", ansonsten bin ich direkt wieder raus xD

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 17. Juni 2016 - 22:50 #

Würde mich persönlich freuen, wenn Nintendo den Fuß wieder etwas mehr ( 20-25% weltweit ) in den Konsolenmarkt bekäme. Von den drei Konkurrenten ist mir dieser Konzern, nicht nur aus nostalgischen Gründen, am sympathischsten.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1953 - 18. Juni 2016 - 13:58 #

ah, das beliebte wii-publikum. kauft zwar keine spiele, und wenn, dann big brain academy, aber ubisoft scheints zu mögen. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)