E3 2016: Besitzer von 1080p-TVs werden laut Xbox-Chef keinerlei Vorteile durch Xbox Scorpio haben

XOne
Bild von Toxe
Toxe 26075 EXP - 21 Motivator,R2,S1,A4,J8
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

15. Juni 2016 - 19:08 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 264,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ihr habt einen 1080p-Fernseher? Dann solltet ihr euch laut Xbox-Chef Phil Spencer lieber die kommende Xbox One S kaufen statt der für 2017 geplanten Xbox Scorpio. Laut Spencer, im Interview mit Eurogamer, bietet die Scorpio nämlich keinerlei Vorteile für Leute, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen.

Phil Spencer, an den Interviewer: "Was für einen Fernseher hast Du?"

Eurogamer: "Einen normalen 1080p-Fernseher."

Phil Spencer: "Dann solltest du dir die Xbox One S kaufen, denn Scorpio bringt dir dann gar nichts. Scorpio wurde als 4K-Konsole entwickelt und wer keinen 4K-Fernseher hat, wird nichts davon sehen können, wofür wir die Konsole ursprünglich entwickelt haben."

Bedeutet das nun, dass Spiele auf einem 1080p-Fernseher mit der gleichen Performance laufen, egal, ob man eine normale Xbox One oder eine Scorpio anschließt? Oder möchte Spencer einfach nur vermeiden, dass potentielle Kunden auf die Scorpio warten statt sich die neue Xbox One S zu kaufen?

Auf jeden Fall passt diese Aussage nicht zu diesem anderen Interview von Spencer, in dem er angab, dass auch ohne 4K-Patch die höchstmögliche Performance und Auflösung bestehender Xbox-One-Spiele verwendet würde auf der Scorpio.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 13:39 #

Das ist logisch, daher auch erst Ende 2017, wenn 4K TVs weiter verbreitet sind.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 13:46 #

Ist das so logisch? Die Vermutung sollte doch eigentlich sein, daß man eine Xbox Scorpio auch an einen alten Fernseher anschliessen kann und dann, dank der deutlich besseren Hardware, die Spiele mit besserer Performance oder Optik spielen kann.

Falls er sich hier nicht einfach nur blöde ausgedrückt hat, würde seine Aussage ja bedeuten, daß die deutlich bessere Hardware bei einem alten Fernseher komplett gar nicht genutzt würde und die Scorpio auf Niveau einer Xbox One "gedrosselt" würde, und das würde mich doch deutlich überraschen.

Ich gehe mal stark davon aus, daß die meisten potentiellen Scorpio Käufer hier ein etwas anderes Verhalten erwarten würden. Nämlich das typische "ich kaufe mir einen besseren PC und meine Spiele sehen besser aus", nur in diesem Fall auf Konsolen bezogen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 14:01 #

Eine Auflösung ist einfach zu ändern, alle anderen grafischen verbesserungen sind deutlich aufwändiger. Würde da nichts erwarten in der richtung bzw. Max kleine sachen wie bei aktuellen pc versionen.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 14:09 #

Keine andere Auflösung aber vielleicht 60 statt 30 FPS und zB. bessere Kantenglättung oder ähnliches, was die Bildqualität erhöht. Sowas könnte man durchaus erwarten, wenn man sich so eine neue, teuere Hardware kauft.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 14:39 #

Ja, sicher, eben alles, was ich unter "allgemeine Bildqualität" verbuchen würde. Aber eben keine besseren oder zusätzlichen Effekte, veränderte Texturen, mehr Polygone etc. und vor allem keine Änderungen am Gameplay.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 15. Juni 2016 - 19:20 #

Keine verbesserten Texturen für 4k wäre ziemlicher Mist

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 20:24 #

Wo sollen die herkommen, ist ja der gleiche Datenträger.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 20:27 #

Gute Frage.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 15. Juni 2016 - 20:28 #

vom gleichen datenträger, so wie es auch auf dem pc passiert...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 21:21 #

Dachte da gibt es irgendwelche Texture-Packs zum Runterladen, wenn überhaupt.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 15. Juni 2016 - 21:22 #

es gibt da so etwas das nennt sich optionsmenü ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 21:25 #

Ich erinnere mich wage^^ Bin eh der falsche, wenn es um PC-Gaming geht. Ich meinte nur, dass es auf Konsole ja exakt dieselbe Software sein soll und daher glaube ich nicht an große technische Unterschiede zwischen den Versionen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 20:46 #

Es gibt für die One Datenträger???

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 15. Juni 2016 - 21:21 #

Äh, ja so werden Spiele üblicherweise verkauft^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 21:38 #

??? Also jetzt bin ich verwirrt. Unser Edeka hat PS3, PS4 und PC Spiele auf Datenträgern. McMedia Games in der Stadt hat da noch ein paar wenige komische Hüllen, Saturn glaub ich noch weniger... Also ich weiß ja nicht wo man diese "Datenträger" normalerweise kauft, aber meine Spiele kommen aus der Cloud auf meine 3TB Festplatte...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18734 - 15. Juni 2016 - 23:27 #

Du bist ja auch Cloud Thomas ^^.

Bei mir im Media Markt stehen für jede (Unsägligliche ^^) Konsole mit entsprechendem Einschub/Laufwerk Datenträger rum.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 16. Juni 2016 - 5:36 #

Es gibt sogar ganze Einzelhandelsketten (gamestop), die quasi nichts anderes verkaufen. ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. Juni 2016 - 5:46 #

Sicher, dass du dir die Läden nicht nur einbildest? Vielleicht sind sie eine Illusion der Cloud?

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 16. Juni 2016 - 11:36 #

Ja ja, wir haben es verstanden, Du willst keine Discs mehr und kaufst Dir lieber alles digital. Fein. Aber jetzt tu nicht so, als wenn das automatisch jeder so machen würde. Meine Güte... Du weisst selber genau, wie es gemeint war.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juni 2016 - 12:51 #

*ironisch meinend* Ich schreibe in Zukunft lieber wie ein Elkor.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 16. Juni 2016 - 15:18 #

Er ist von den Konsolenherstellern gerne noch abhängiger als ohnehin schon. :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18734 - 15. Juni 2016 - 23:25 #

Ganz einfach es geht darum das sich die One Besitzer nicht zurückgesetzt fühlen. daher wird das einzige was sich ändert letztlich sein das alle Spiele dynamische Auflösungen mit zielFPS haben werden.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 15. Juni 2016 - 15:56 #

Klar ist das logisch. Ein Full HD TV kann keine 4k Auflösung darstellen, selbst wenn du den TV auf den Kopf stellst. :-)

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 16:10 #

Das ist mir auch klar. Wir reden hier von unterschiedlichen Dingen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 15. Juni 2016 - 16:16 #

Aber die Hardware kann es in einer höheren Auflösung berechnen und auf FullHD rechnen. Sah auf meiner GTX970 immer hervorragend aus.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 15. Juni 2016 - 16:23 #

Und noch besser ist es direkt die FullHD Auflösung auf einen FullHD TV zu berechnen und 4k Auflösung auf einen 4k TV. Und ich denke das hat Spencer gemeint. Denn wieso etwas in 4k berechnen um es danach mangels Bildschirm wieder runterrechnen. Sinnfrei.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 15. Juni 2016 - 16:27 #

Um direkt auf deinen ersten Satz einzugehen. Nein ist es nicht^^

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6921 - 15. Juni 2016 - 17:04 #

Zu deinen letzten Satz: Ähhh... nein?! Stichwort Downsampling.

Lorin 15 Kenner - P - 3636 - 15. Juni 2016 - 17:47 #

wikipedia: downsampling
Solltest du dir mal anschauen

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 18:21 #

Ich bin mir doch halbwegs sicher, daß Athavariel hier nicht sowas wie Downsampling meinte sondern vom fertigen Bild sprach.

Larnak 21 Motivator - P - 25577 - 15. Juni 2016 - 21:11 #

Aber das was er beschreibt ist eben Downsampling und damit alles andere als sinnfrei.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 16. Juni 2016 - 11:38 #

Er meinte es trotzdem wohl anders, aber um ehrlich zu sein lohnt es nicht, daß wir das jetzt ausdiskutieren, das Thema ist dafür wirklich zu nichtig. Was Ihr hier meint ist etwas anderes.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 15. Juni 2016 - 21:38 #

Downsampling sieht deutlich besser aus als native Auflösungen und bei 4k ist auch noch lange nicht Schluss damit. Es ist sogar möglich 16K zureichen so auf dem PC und bei 1080p sobald man Leistungs reserven hat nutz jeder der sich damit Auskennt das für Downsampling.
Einige PC Spiele wie Bf4 als Beispiel haben das standardmäßig in den Option. Downsampling führt zu einem deutlich schärfen Bild und dank den Grafikkarten kann man es in jedem Spiel verwenden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18734 - 15. Juni 2016 - 23:29 #

Wenn Schrift und Interface (was üblicherweise passiert) zuviel darunter leidet bringt das größte Downsampling nix. Das ist kein Allheilmittel. Zumindest ich bin dann schnell wieder am zurückfahren.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12863 - 16. Juni 2016 - 15:28 #

Habe es an andere Stelle schon geschrieben, aber trotzdem hier nochmal. Die Verbreitung von 4k TV´s soll 2019 in den Staaten erst bei 35% liegen. So macht die Scorpio wenig Sinn wenn sie einfach nur die Auflösung hochschrauben und es für FullHD Fernseher keine Verbesserungen gibt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 15. Juni 2016 - 13:43 #

Das wäre sehr ärgerlich, wenn es stimmt. Dann würde ich wohl doch zur Playstation 4 Neo tendieren, obwohl ich bereits eine PS4 besitze.

1080p + 60 fps hätte ich schon erwartet als Standard auf der Scorpio. Das frisst ja weniger Leistung als 4K + 30 fps.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 13:47 #

Ja genau, deshalb würde mich das total überraschen, falls seine Aussage wirklich stimmen sollte.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3109 - 15. Juni 2016 - 23:22 #

So was dachte ich auch mir.
MS soll ersteinmal 1080p + 60 fps hinkriegen und dann erste die F*** wegen 4K aufmachen.
Ich würde mich auch freuen wenn die ganzen XBox360 Spiele dann problemlos (also so wie auf der XBox360) laufen werden/würden.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12863 - 16. Juni 2016 - 15:29 #

Hätte auch gedacht das es so läuft. So schränke sie die potentiellen Käufer noch weiter ein.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 13:47 #

Danke noch an Old Lion und Chris für die Nachbearbeitung. :-)

Aladan 21 Motivator - - 28630 - 15. Juni 2016 - 14:20 #

Diese News beißt sich komplett mit der Auflösungs-Topnews.

Wenn die Skorpio ein Spiel wie Halo 5 Guardians konstant mit 1080p und 60 FPS darstellen kann, ist das auch für Spieler ohne 4k Fernseher ein Vorteil.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 14:43 #

Die beissen sich nur bedingt, denn man kann das alles auch so deuten: Halo 5 läuft auf der Scorpio letztlich nur so, wie es idealerweise jetzt schon laufen sollte, nämlich in den erhofften 1080p/60 FPS. Schafft es jetzt aber nicht immer, ausser mit Scorpio. Darüber hinaus wird es aber keine Verbesserungen geben, d.h. andere Spiele laufen jetzt nicht plötzlich in 60 statt 30 FPS.

D.h. Scorpio stellt nur das sicher, was jetzt idealerweise schon passieren sollte. Mehr darf man sich aber nicht erwarten.

Mal schauen, ob Microsoft sich hier in den kommenden Tagen noch weiter zu äussert.

Aladan 21 Motivator - - 28630 - 15. Juni 2016 - 15:06 #

So wie ein Entwickler 4k rein patchen kann, was Spencer unter anderem schon bestätigt hat, kann der Entwickler auch andere Grafikeinstellungen anpassen. Das machen die Entwickler ja heute schon, siehe z. B. Witcher 3.

Ist natürlich fraglich, welcher Entwickler tatsächlich nachpatcht, aber man kann es definitiv nicht ausschließen, das ältere Titel besser auf der Skorpio laufen, auch wenn man nur 1080p nutzt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 15. Juni 2016 - 19:58 #

Dieser Vorteil ist aber sehr klein, weil Halo 5 konstant mit 60 fps läuft und einem in der Hitze des Gefechts kaum auffällt, wenn die Auflösung runtergeht.

Sony hat über die Neo gesagt (ab Minute 2:07):

"Well, to be very clear, the high end PS4, codenamed Neo, that we are working on, is an addition to the existing lineup, not a replacement. Perhaps we have an opportunity to move slightly away from just a static console that remains absolutely the same for a period of six, seven, eight years. And perhaps offer, in addition to the current PS4, something a little extra. Particularly, and I should stress this, in the area of graphic fidelity, and games that will essentially play an awful lot prettier than games have previously."

http://www.bbc.com/news/technology-36524689

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 15. Juni 2016 - 15:14 #

Vor meinem inneren Auge sehe ich einen Microsoft Entwicklungsingenieur der bei der Aussage von Phil Spencer die Hand an die Stirn klatscht. ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 15:16 #

Japp. ;-)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6921 - 15. Juni 2016 - 17:06 #

Ich war auch schon kurz davor. AMD-Grafik unterstützt zum Bsp. Downsampling. Wenn MS das nicht nutzen kann sind sie unfähig.

Simon b 08 Versteher - 222 - 15. Juni 2016 - 19:52 #

Das wiederspricht aber irgendwie der vorherigen Aussage, dass bestehende Spiele dann in der höchstmöglichen Auflösung und mit 60 FPS laufen und er desalb Entwicklern immer dynamische Auflösung nahelegt.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2580 - 15. Juni 2016 - 20:00 #

Mensch hat Mircosoft echt überhaupt gar nichts aus dem PR-Deasaster der Xbox One gelernt? Für mich klingt das schon wieder viel zu sehr nach Geschäftsmaschen als ein Produkt für den Kunden. Ich sehe sie schon bald wieder zurückrudern und später wird jedes Xbox One Spiel doch wieder nachgepatcht das es doch besser aussieht auf der Scorpio weil die Day-One-Spiele doch nicht so tolle waren und VR-Titel einfach nicht so weit sind.

Vielleicht einfach mal lieber solche Themen erstmal aussparen oder sagen das man hier eine für die Kunden erfreuliche Lösung findet?

Lorin 15 Kenner - P - 3636 - 15. Juni 2016 - 20:07 #

Kommt mir auch schon wieder wie der Anfang eines PR Debakels vor. Habe auch immer den Eindruck, dass die ihr eigenes Produkt gar nicht kennen und einfach mal erzählen was sie Glauben anstatt mal mit der Entwicklungsabteilung zu sprechen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 15. Juni 2016 - 20:03 #

Mit der anderen Aussage von den 60fps wirkt es hier so als wolle man den gutgläubigen Leuten einen Kaufgrund für die Slim version geben...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 20:07 #

Freut mich zu hören, dann rüste ich vielleicht irgendwann auf die Xbox One S auf, die hat dann wohl genug Leistung für 1080p und 30/60 FPS.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 15. Juni 2016 - 21:20 #

Nein da die S nicht mehr Leistung hat, das bisschen mehr ist nur dafür da um DVR zu ermöglichen heißt das Bild sieht etwas besser aus.
An der Auflösung und Performance ändert sich nichts.
http://www.eurogamer.net/articles/2016-06-15-xbox-one-s-wont-give-games-a-performance-boost-microsoft-insists

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 15. Juni 2016 - 22:01 #

Die Entwickler der Spiele sagen anderes:

"According to Fergusson, the Xbox One S has additional raw GPU and CPU power compared to the Xbox One, and The Coalition's engineers have been able to take advantage of that to reduce the frequency of frame rate or resolution penalties in more demanding sections of the game."

http://www.polygon.com/2016/6/13/11927732/xbox-one-s-performance-gears-4

Aber vielleicht wird die zusätzliche Power erst später freigegeben.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 16. Juni 2016 - 0:35 #

Microsoft sagt aber auch, dass sie nicht mehr Leistung hat. Gibt glaube auch eine News dazu hier.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12863 - 16. Juni 2016 - 15:30 #

Vertraue da ehr MS als den Entwicklern. Wenn sich das bestätigt muss ich wirklich nachdenken ob es doch ehr ne One S wird als ne Scorpio.

Politician 12 Trollwächter - 1106 - 15. Juni 2016 - 20:10 #

Dieser Aussage würde ich als Kunde keinerlei Glauben schenken. Sie dient ganz offensichtlich dem Zweck das Slim-Modell überhaupt in irgenteinerweise attraktiv zu halten. Ich bin mir absolut sicher, dass sowohl PS Neo als auch die Scorpio vorallem aufgrund der Verbreitung von VR entwickelt wurden und VR-Brillen das entscheidende Argument sind. Ich gehe auch davon aus, dass MS die 60 FPS Diskussion beenden sehen will, denn sie schadet massiv.
Traurig ist, dass solche Marketinglügen durchaus erfolgen können ohne dafür in eine Haftung zu laufen. Für mich ist die Aussage bewusste Kundentäuschung. Mal schauen ob ich damit recht behalte. Aber 4K-TVs werden sicher keine deutlich teurere Edelkonsole verkaufen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 20:31 #

Typisch Gamer. Spricht bereits jetzt schon von bewusster Kundentäuschung, obwohl noch gar nichts bekannt ist.

Wenn die Mehrleistung der Konsole, ausschließlich und alleine für eine höhere Auflösung genutzt wird, sehen sie auf einem 1080p Fernseher tatsächlich genauso aus wie auf einem 4K Fernseher.

Da sieht man mal wie idiotisch diese Auflösungsdebatte eigentlich ist...

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 15. Juni 2016 - 20:18 #

Es wird (vermutlich so sein).

Spiele dit mit dynamischer Auflösung entwickelt worden (Witcher3, DooM, Wolfenstein, HALO5, Gears of War 4 etc) werden mit der neuen Konsole konstant auf 1080p laufen und sicherlich nicht mehr auf 900p oder so droppen müssen.

Das gleiche wurde auch bereits zur neuen "S" Variante gesagt welche auch bereits über leicht mehr GPU und CPU Performance verfügen wird.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 15. Juni 2016 - 20:24 #

Daß Spiele auf der Slim eine Winzigkeit schneller laufen sollten, wurde doch mittlerweile von Microsoft schon wieder dementiert, wenn ich mich nicht ganz irre.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 20:27 #

Ach das wurde schon dementiert? Na perfekt, dann werden meine One und ich noch sehr sehr lange Freunde bleiben. :)

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 15. Juni 2016 - 23:04 #

Dementiert vom Chef weil der halt auch Politiker sein muss ;-)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 15. Juni 2016 - 20:59 #

Was soll er auch sonst verlauten, wer kauft sich die One S denn wenn in 1, 5 Jahren ein System für min 200 Euro mehr mit deutlich mehr Leistung kommt? Das Problem ist das sie mit widersprüchlichen Aussagen interessierte Käufer verunsichern. Die wissen anscheinend selber nicht wo die Reise hin gehen soll, ist ja nicht das erste Mal.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 21:10 #

Warum sollte man auf Teufel komm raus ein leistungsfähigeres Gerät kaufen? Wenn das so wäre, würden alle PC-Gamer bereits in 4K und 120 FPS spielen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 16. Juni 2016 - 0:47 #

Warum denn nicht? Wieso soll ich mir dieses Jahr eine One S ab 350 kaufen wenn ich ein Jahr später für ca 150 Euro mehr eine bessere Investition habe? Ist das nicht logisches Konsumverhalten?

Der Vergleich mit dem PC ergibt für mich wenig Sinn, da es kein geschlossenes System ist. Das gleiche trifft derzeit auch auf mich und der WiiU zu, würde gerne einige Spiele zocken, tu mich bei dem Preis und der Gewissheit dass Nintendo bald was neues bringt schwer jetzt noch auf das alte Pferd zu steigen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juni 2016 - 5:21 #

Wer sagt denn dass die Scorpio 150€ mehr kostet? Was ist wenn sie in einem Bereich von 700€ und aufwärts angesiedelt ist, um eine völlig andere Käuferschicht zu erreichen? Also ich würde mir keine Konsole für 700€ und mehr hinstellen, sondern zu der günstigeren Variante greifen, bei einem Smartphone brauche ich auch nicht das 700€ Modell, mit dem für 150€ kann ich alles machen was ich damit mache.

Abgeschickt von meinem Smartphone für 80€.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 15. Juni 2016 - 21:10 #

Ob diese Aussage sehr klug gewesen ist wage ich zu bezweifeln.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 15. Juni 2016 - 21:57 #

Was Ms da von sich gibt wäre ersten dumm und zweitens müsste man die GPU sogar begrenzten. Weil man eben nicht das gleiche ergebnis hat auf der stärken Hardware. Die X1 erreicht oft keine 30 Fps wie z.b. Fallout 4 da kann es vorkommen das man gerade mal 20 Fps hat. Die neue hätte aber dann diese Probleme nicht also kann keine Rede sein von gleich.

Die Aussagen über 4K sind auch äußert schwammig, was wir wissen ist das eine Fury X eine 8,7 Teraflop GPU mit HBM keine 30 Fps in 4K in Witcher 3 schafft.
Microsoft Verspricht aber 4K ohne Kompromisse will man wirklich mit Low/Medium Settings 4K erreichen was eindeutig Kompromisse sind. Den dann wäre eine 970 schon in der Lage für 4K aber was bringt es wenn man auf die hohen Settings verzichten muss. Laut der Aussage wollen sie ja sogar in 1080p die X1 Setting verwenden, das wer mal richtig dumm anderes wie kann man das gar nicht nennen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Juni 2016 - 22:14 #

In der voran gegangenen News steht noch, dass es nicht zwangsläufig 4K, sondern die bestmögliche Auflösung bietet. Du laberst also mal wieder Mist, es wurde nirgends gesagt, dass Microsoft 4K ohne Kompromisse verspricht, denn sie versprechen die bestmögliche Auflösung ohne Kompromisse.

Hätte Bethesda einfach eine dynamische Auflösung genommen, würde Fallout 4 auch mit 30 FPS laufen, aber sie haben sich für den einfachen und schlampigen Weg der strikten 1080p entschieden. Der Multiplayer von Doom und Mirrors Edge laufen mittlerweile doch auch in 60 FPS.

Ist alles nur eine Frage der Optimierung, dann schwanken die Spiele halt in Zukunft zwischen 3 und 4K, aber das scheint dir etwas zu hoch zu sein, schließlich gibt es sowas auf dem PC nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 15. Juni 2016 - 22:26 #

Um mit allen derzeit erhältlichen Spielen abwärtskompatibel zu sein muss die Scorpio eine One simulieren können. Die Systemarchitektur bleibt ja gleich und der Takt von CPU & GPU lässt sich anpassen. Wenn man Wii-Spiele auf der WiiU zockt, haben die auch keine bessere Framerate.

"Phil Spencer: What TV do you have?

A standard 1080p TV.

Phil Spencer: Then you should buy this box, because Scorpio is not going to do anything for you. Scorpio is designed as a 4K console, and if you don't have a 4K TV, the benefit we've designed for, you're not going to see. Clearly, you can buy Scorpio, and if and when you decide you want to buy a 4K television to take advantage of the increased performance, obviously the console will be ready for you."

http://www.eurogamer.net/articles/2016-06-15-xbox-boss-phil-spencer-the-big-interview

Liest sich für mich so als würde sich die verbesserte Performance einzig auf den 4K-Modus beziehen.

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 16. Juni 2016 - 11:42 #

Genau dieses Zitat steht auch oben in der News. ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 16. Juni 2016 - 15:21 #

Aber nicht der Abschnitt über die Performance. ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 16. Juni 2016 - 15:25 #

Das stimmt, den hatte ich bewusst weggelassen, weil ich den im Gesamtkontext für nicht so wichtig hielt.

steever 16 Übertalent - P - 4925 - 15. Juni 2016 - 22:29 #

Achso, na das macht das Ganze dann schon sehr viel uninteressanter (für mich).

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 15. Juni 2016 - 23:36 #

Mir fällt ein: Jetzt wird wieder die ganze Zeit über Auflösungen geredet werden. Willkommen zurück an die "Spiel X nicht in 4K"-News, ihr habt mir nicht gefehlt :(

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 16. Juni 2016 - 11:43 #

Arg, Du hast Recht. Oh nein. War so ruhig in letzter Zeit... :-(

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. Juni 2016 - 5:30 #

E3 und MS. The Fettnäpfchen returns.

andreas1806 16 Übertalent - 4297 - 16. Juni 2016 - 5:42 #

Also, ich finde MS hätte sich schon etwas mehr vorbereiten können. Herr Spencer ist wohl schon recht müde (hat man in den, auf Xbox Live, Videos gesehen). Klar ich meine, das ist schon harte Arbeit dort.
Solche Aussagen wie da oben werden wir bei Release der Scorpio sicherlich nicht mehr hören.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20679 - 16. Juni 2016 - 6:58 #

Aha. Dann nützt mir die Scorpio also nur für den 4k-Modus? Danke, dann brauche ich sie (noch) nicht.

Hätte eigentlich erwartet, dass die Mehrleistung auch generell für garantierte 1080p und 60fps genutzt wird, aber somit wäre Spencers Aussage vollkommener Schwachsinn.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. Juni 2016 - 7:09 #

Vollkommen nein. Aus wirtschaftlichen Gründen ist die Aussage nur zum Teilweise Schwachsinn.

Nach dem Release der Slim und im Vorfeld der Scorpio wird sicher wieder zurückgerudert. ;-)

Marulez 15 Kenner - 2737 - 16. Juni 2016 - 7:13 #

Wurde schon in nen anderen Interview mit Phil Spencer wieder dementiert. Aber Hauptsache schnell negative news raussuchen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 16. Juni 2016 - 7:21 #

Dann soll Herr Spencer den Journalisten von Eurogamer nicht ins Gesicht lügen, sondern zugeben dass die Entwickler die Power der Scorpio auch für bessere Grafik statt einer höheren Auflösung verwenden können.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 16. Juni 2016 - 13:07 #

Erstens ist nicht jede unglückliche Aussage instant eine Lüge. Zweitens ist auch eine unvollständige Aussage keine Lüge.
Insgesamt wird mir in letzter Zeit zu oft gleich "Lüge" gepoltert, ist aber nicht speziell auf dich bezogen, bitte nicht falsch verstehen, mir fällt das in letzter Zeit zunehmend auf, das recht schnell diese Karte gezogen wird, finde ich jetzt auch nicht sonderlich fair.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 16. Juni 2016 - 15:29 #

Wenn er in dem einen Interview sagt, dass es für Besitzer von Full-HD-TVs keine Vorteile gibt und in dem anderen, dass Entwickler die Leistung der Scorpio so einsetzen können wie sie wollen, dann ist eine der Aussagen gelogen. Und jeder Student lernt in Public-Relations-Vorlesungen, dass Lügen in der PR eine ganz schlechte Idee sind. Dann lieber gar nichts sagen.

Und das Xbox-One-Team hat da auch leider keinen guten Record:

http://www.gamersglobal.de/news/71559/xbox-one-soll-unbegrenzte-leistung-dank-cloud-haben

Larnak 21 Motivator - P - 25577 - 16. Juni 2016 - 15:41 #

Nö, er kann bei dem Thema auch einfach nicht gut informiert oder verwirrt gewesen sein. Soll auf einer stressigen Messe schon mal vorkommen, da muss man nicht direkt von Lüge ausgehen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 16. Juni 2016 - 16:37 #

Nicht informiert über die eigene Konsole? Das ist ja nicht ein unwichtiges Randthema wie DVR oder der Windows 10 Store. Außerdem ist er nicht nur eine Marketing-Figur wie Major Nelson, sondern der Head of Xbox.

Ich würde auf alle Fälle abwarten mit dem Kauf der One S und nicht darauf vertrauen, dass die Scorpio nur für Besitzer von 4K-TVs Vorteile hat.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. Juni 2016 - 16:42 #

Nach eigener Erfahrung läuft man in der Tat näher an der Wahrheit wenn man statt von Boshaftigkeit erstmal von Inkompetenz ausgeht. :D

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 16. Juni 2016 - 16:59 #

Bei Politikern stimmt das definitiv, aber bei manchen Konzernen (vor allem wenn es um Lebensmittel geht) bin ich da skeptischer. ^^

Larnak 21 Motivator - P - 25577 - 16. Juni 2016 - 17:46 #

Boshaftigkeit macht doch schon deshalb keinen Sinn, eben *weil* er es zwei mal verschieden beantwortet hat. Wenn er gelogen hätte, hätte er zwei mal gelogen, nicht nur einmal.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. Juni 2016 - 18:39 #

Es gibt natürlich noch die Schnittmenge: Zu doof zum lügen. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25577 - 16. Juni 2016 - 21:46 #

Jo, aber die ist ja noch unwahrscheinlicher :D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 16. Juni 2016 - 7:23 #

Wußte gar nicht, dass ich die News geschrieben habe.

Hat er das hier also nie gesagt oder hat er nur in nem anderen Interview was anderes behauptet? Sehe nicht wo das die Sache besser macht. Zeugt meiner Meinung nach eher davon das es so recht keine klare Linie darüber gibt oder je gab wo man mit der One, der Slim und Scorpionking jetzt hin will.

Marulez 15 Kenner - 2737 - 16. Juni 2016 - 7:34 #

Meinte Dich auch nicht mit der News sondern den Schreiber dieser News. Ja die wollen halt sagen das es nun alles vorwärts und rückwärts kompatibel ist. Und das die One trotzdem noch Spiele erhält denke ich. War halt etwas "sanfter" ausgedrückt damit die one nun nicht noch komplett einbricht

Toxe 21 Motivator - P - 26075 - 16. Juni 2016 - 11:45 #

"Meinte Dich auch nicht mit der News sondern den Schreiber dieser News."

Dankeschön. ;-)

Ich hielt das bisher gesagte für durchaus interessant und News-würdig. Wenn Microsofts PR wieder schläft, ist das deren Problem. Wäre ja nicht das erste Mal.

Marulez 15 Kenner - 2737 - 17. Juni 2016 - 9:25 #

Meinte das auch nicht Böse. Finde die News an sich auch gut von Dir. Ist aber auf jeden Fall wieder ein Artikel für viel hate obwohl man nicht viel weiß und es noch lange hin ist.

monthy19 07 Dual-Talent - 102 - 16. Juni 2016 - 7:30 #

Ich verstehe auch nicht was dieser 4k Zwang soll.
Warum nicht mit hohen bis sehr hohen Details auf 1080p und gut ist.
Ich persönlich habe davon mehr als ein Spiel in 4k mit niedrigen Details zu spielen.
Ist doch dumm wenn die Spiele einfach nur hoch skaliert werden und die Details nicht verbessert werden. Nur die Auflösung macht es nicht.
MS sollte bis zum Release das Konzept noch einmal überdenken.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. Juni 2016 - 9:41 #

Weil sie damit indirekt zugeben, das die Spiele auf der aktuellen Konsole eine schlechtere Grafik haben als z.B. auf aktuellen PCs der unteren Mittelklasse.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 16. Juni 2016 - 7:38 #

Mittlerweile ist Spencer übrigens wieder zurückgerudert
"Speaking in the video (below), Spencer explained that Scorpio is a "6 teraflop gaming machine, which will be a great gaming machine for true 4K gaming, giving you a native 4K frame buffer so you can see games in all their beauty.

"Or," he continued, "if developers want to use those 6 teraflops in other ways they're free to do that."

Spencer's comments suggest that developers may be able to use Scorpio's additional power to deliver more visually impressive games at a lower resolution, rather than be forced to render at native 4K."

http://www.videogamer.com/news/developers_can_use_scorpios_6_teraflops_however_they_wish_says_spencer.html

Klassisch Microsoft halt :D

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. Juni 2016 - 9:40 #

Damit will er uns nur darauf vorbereiten, dass die Spiele in 4K entweder mittelmäßig aussehen oder schlecht laufen und daher auf dem tollen 4K-TV nur ein hochgerechnetes 2K-Bild läuft...

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 16. Juni 2016 - 9:26 #

Die wollen doch auch eine X-Box One S verkaufen.

Und die X-Box 360 auch noch, schließlich für alle Leute die eher offline spielen :)

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 16. Juni 2016 - 12:31 #

Die grätschen auch von einem PR-Desaster in das nächste. Da machen überbezahlte Leute regelmäßig ihr Maul auf und schaden damit dem Konzern, aber anscheinend bekommt es der Konzern auch selber nicht hin, ein nachvollziehbare Kommunikationspolitik zu etablieren.

Meine Pfennige: die Ankündigung der Slim und von Scorpio war Unsinn und wird mehr schaden als helfen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juni 2016 - 13:01 #

Also lieber Ankündigen, schweigen, warten bis alle anderen etwas angekündigt haben und irgendwann selbst in günstiger rausbringen wie bei Sony? Dann doch lieber jetzt schon mal wissen, dass dieses Jahr ein neues Gerät kommt, so hat man wenigstens etwas Zeit zum sparen auf einen 4K-Fernseher und die Scorpio.

Schon sehr bezeichnend bei Sony, dass die PS4 erst nach der Xbox One gezeigt und ihr Preis genannt wurde, genauso wie PlayStation VR erst nach OR und Vive angekündigt und preislich benannt wurde.

Ganz nach dem Motto:
Wir kopieren alles und machen es billiger, in dem wir auf eine qualitative Verarbeitung verzichten.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 21. Juni 2016 - 18:33 #

Es geht mir nicht um Sony, sondern um Microsofts wirklich mehr als fragwürdige Hardware-Strategie an sich. Wer bitte kauft sich eine Slim Ende des Jahres, wenn Ende nächsten Jahres schon die Scorpio zu haben ist? Xbone-Besitzer wie ich werden einfach ein Jahr länger warten, Neukunden oder PS4-Only-Besitze die mit einem Xbox-Kauf liebäugeln, werden ebenfalls auf die stärker Hardware warten.

Deine Sony-Vergleiche und -Bashing können mich nicht davon abbringen, Microsofts Strategie als misslungen zu bezeichnen, und da bin ich sicher nicht der einzige. Wenn die damit tatsächlich Erfolg haben sollten, können wir uns darüber noch mal unterhalten ...

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 16. Juni 2016 - 13:37 #

Ich denke letzteres wird der Fall sein. Ist doch ähnlich wie damals mit Segas 32 x und Sega Saturn. Da wurde auch vom Hersteller gesagt "kauft Euch das 32 x, der Saturn kommt ja erst später raus".

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12863 - 16. Juni 2016 - 15:34 #

Eigentlich Schade wie MS es sich immer selber versaut. PR ist nicht ihre Sache.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2375 - 16. Juni 2016 - 16:08 #

Da wurde doch wieder was falsch kommuniziert ;)

Erinnerungen werden wach: Wie bei der XBO-Ankündigung, wo Microsoft bei den Offline-Spielern mal eben zur X360 geraten hatte.

Und nun sollen Besitzer von nur FullHD-TVs eher die XBO-S kaufen bzw bei der bleiben? Da wird/muss nochmal nachkorrigiert werden. 4K-TVs werden selbst Ende 2017 keine große Verbreitung haben.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10032 - 17. Juni 2016 - 8:42 #

Microsoft und PR, immer wieder genial.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 17. Juni 2016 - 9:56 #

Er will, dass Du jetzt die S kaufst und später dann doch überrascht wirst und vielleicht noch zur Scorpio greifst.

Ein PC hält bei mir 3-5 Jahre, MS will diesen Zyklus mit der Konsole verkürzen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)