E3 2016: Party-RPG Pyre im E3-Trailer

PC PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 77113 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

15. Juni 2016 - 11:34 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert

Bereits im April kündigten Supergiant Games ihr mittlerweile drittes Spiel an: Pyre. Pyre ist ein Party-basiertes Rollenspiel mit Roguelike-Elementen, bei dem ihr "eine Gruppe von Verbannten durch einen historischen Wettkampf, der in umfangreichen, mystischen Ländern stattfindet" führen sollt. Euer Ziel in dem Spiel ist natürlich diesen Wettkampf zu gewinnen. Schafft ihr das, so wird eure Verbannung aufgehoben und ihr dürft in eure Heimat zurückkehren.

Nur wenig ist zu dem Spiel der Entwickler, die bereits Bastion und Transistor (zum Test, Wertung: 7.5) umsetzten, bekannt. So sollen Magie und Zeit einigen großen Stellenwert im Gameplay erhalten: Um Pyre erfolgreich abzuschließen müsst ihr zum Beispiel Riten und Beschwörungen durchführen, die nur an bestimmten Tagen, am richtigen Ort und in Übereinstimmung mit der passenden Sternenkonstellationen ihre Wirkungen entfalten. Die übrige Zeit sollt ihr mit dem Studium der Magie, dem Sammeln von benötigten Ressourcen oder dem bonusbringenden Begleiten anderer Charaktere verbringen. Laut den Entwicklern wird die Story des Spiels auch umfangreich genug ausfallen, so dass ihr in einem Durchlauf nicht alle Möglichkeiten an Entscheidungen und Begegnungen ausschöpfen könnt und sich ein mehrfaches Durchspielen lohnen soll.

Wenn Supergiant Games ihren Zeitplan einhalten können, soll Pyre im kommenden Jahr für PC (Steam) und die PlayStation 4 veröffentlicht werden.

Video:

Olphas 24 Trolljäger - - 47196 - 15. Juni 2016 - 16:54 #

Bastion und Transistor haben mir beide sehr gut gefallen. Daher freue ich mich natürlich auch auf Pyre :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91302 - 15. Juni 2016 - 19:39 #

Sehr geiles Artdesign! Zum Gameplay müsste man aber noch etwas mehr sehen um was sagen zu können, macht aber zumindest einen interessanten Eindruck.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Gruppen-RPG
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Supergiant Games
2017
Link
0.0
PCPS4