E3 2016: Worms W.M.D: Crafting im Trailer angekündigt

PC XOne PS4 Linux
Bild von schlammonster
schlammonster 71423 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

14. Juni 2016 - 23:04 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert
Worms W.M.D ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

So sicher wie das Amen in der Kirche ist, dass Team 17 in jedem Jahr einen neuen Teil seiner erfolgreichen Worms-Serie herausbringt. In diesem Jahr ist es zum 21. Mal so weit, Worms W.M.D ("Weapons of Mass Destruction") heißt der aktuelle Ableger rund um das kampflustige Gewürm. Diesen Geburtstag nahm der Entwickler nun zum Anlass, das bekannte, altehrwürdige Spielprinzip ein wenig aufzupeppen. Der aktuelle Trailer, der im Rahmen der E3 veröffentlicht wurde, ist ganz diesem Spiel-Feature gewidmet: Ein brandneues Crafting-System.

Crafting, das heißt in Worms W.M.D: Aus einer Uzi bastelt ihr euch eine Minigun, eine Granate bleibt mit etwas Klebstoff ganz sicher dort liegen, wo ihr sie hingeworfen habt und ein Schaf steckt, schön gegrillt, die feindlichen Truppen in Brand. Die neue, ebenfalls craftbare, Training-Shotgun verbindet exzellent die Zielsicherheit eines Scharfschützen-Gewehrs mit geballter Durchschlagskraft und das Super-Pups-Schaf solltet ihr euch live und in Farbe im Trailer ansehen.

Ihr beginnt im Spiel mit einer begrenzten Menge an Werkzeugen und Crafting-Materialien. Mehr von diesen Gegenständen, welche die wehrhaften Würmer so glücklich machen, bekommt ihr aus quer durch die Level verteilten Kisten sowie durch das Auseinandernehmen eurer Waffen. Ihr könnt einen feindlichen Wurm nicht erreichen, weil ihr nur einen Baseballschläger habt? Dann zerlegt ihn und bastelt euch eine Granate! Waffen und Werkzeuge könnt ihr jederzeit herstellen, während ihr am Zug seid, bei Online-Partien sogar zwischen den Runden.

Video:

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 15. Juni 2016 - 8:24 #

Joa so mag ich dass, wird aufjedenfall geholt um mit den Kumpels ein paar runden zu zockn :) Sieht aufjedenfall echt super aus und vorallem dass crafting bringt sicher neuen schwung rein.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 15. Juni 2016 - 14:13 #

Schaut interessant aus ... aber was ist mit den Augen der Würmchen passiert? oÔ

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 15. Juni 2016 - 15:10 #

Jau, ist mir auch direkt negativ aufgefallen, mit invertierten Augenfarben sehen die Würmer echt beknackt aus. Aber solange der Rest des Spiels stimmt, soll mich das nicht weiter stören.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit