E3 2016: Gwent - The Witcher Card Game vorgestellt

PC XOne PS4
Bild von Maverick
Maverick 166038 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

13. Juni 2016 - 19:50 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert

In den letzten Wochen tauchten im Internet immer wieder Gerüchte auf, dass CD Projekt an einer Stand-Alone-Version ihres Kartenspiels names Gwent aus ihrem erfolgreichen Rollenspiel The Witcher 3 - Wild Hunt arbeiten könnten. 

Nun wurde auf der E3-Pressekonferenz von Microsoft mit Gwent - The Witcher Card Game von CD Projekt das digitale Karten-Spiel offiziell vorgestellt. Das nun veröffentlichte Video zum Spiel, das wir für euch unter der News eingebunden haben, ist ein Ausschnitt aus der erfolgten Vorstellung auf der Pressekonferenz von heute, mit Infos direkt vom Entwickler und der Präsentation einiger Spielkarten. Spieler können sich bei Gwent auf eine Singleplayer-Kampagne sowie aufregende Online-Multiplayer-Gefechte freuen.

Gwent - The Witcher Card Game ist derzeit für die Xbox One und PC (Windows 10) angekündigt, ob eine Umsetzung für Sonys Playstation 4 erfolgt ist derzeit noch nicht bekannt.

Video:

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 13. Juni 2016 - 20:28 #

Cool, freu mich. Haben sie die Nilfgarder vergessen oder kommts dann wohl noch als DLC? Mal abwarten...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 13. Juni 2016 - 20:34 #

Ich mag das ja für zwischendurch in Witcher 3 ganz gerne, aber als eigenständiges Spiel... Glaub das ist nix für mich. Aber ich hab auch so allgemein kein großes Herz für so Kartenspiele.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 14. Juni 2016 - 1:05 #

So sieht das bei mir auch aus. ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 13. Juni 2016 - 20:36 #

Mir wäre es als ein komplettes "offline"-Spiel lieber gewesen. Sprich alle Gwent-Decks, die es bei CE's usw. gab zusammenfassen und damit ein komplettes analoges Spiel gestalten. Das hätte ich mir gekauft. Ein Videospiel? Ne danke.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 14. Juni 2016 - 0:58 #

War abzusehen, freut mich auch. Aber nicht für PC oder Konsole, ein Tablet-Ableger bitte!

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 14. Juni 2016 - 10:54 #

Ok, ich finde das Design einfach nur unterirdisch. Das große Cosplay Werbeposter? Würg. Das Design des Spiels? spei! Das war im Witcher besser umgesetzt.Vor allem trägt Gwent nicht, das ist ganz witzig aber eigentlich viel zu simpel und nicht gebalanct. Das nun als Free-to-Play mit Ingame Käufen? CD Projekt Red macht es möglich... Ich denke ja, dass wird nach dem Desaster mit dem Witcher MOBA der nächste Fehlschlag beim Franchise melken...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)