E3 2016: Video zeigt ersten Boss in Final Fantasy 15

XOne PS4
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8317 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

13. Juni 2016 - 19:43 — vor 49 Wochen zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 15 ab 37,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Zuge der Pressekonferenz von Microsoft während der E3 in Los Angeles gibt es auch neue Spielszenen aus Final Fantasy 15 auf der Xbox One. Daraus lässt sich schließen, dass das Spiel nicht nur für die Sony-Konsole erscheint, sondern ihren Weg nun auch endgültig auf Xbox One gefunden hat.

Das Video fokussiert sich auf den ersten Bosskampf im Spiel, bei dem ihr gegen einen der sogenannten Titanen antretet. Das Video hierzu könnt ihr euch nachfolgend anschauen. Final Fantasy 15 erscheint am 30. September.

Video:

Sciron 19 Megatalent - P - 16761 - 13. Juni 2016 - 20:04 #

Dass FF15 für die One erscheint ist doch schon ewig klar. Die Präso hat mich als Skeptiker nicht grade überzeugt. Man wollte wohl einen fetzig inszenierten Bosskampf zeigen, aber der Spieler rollte nur rum, nahm Schaden und am Ende passierte irgendwie gar nix. Entweder er hat die Tasten mit dem PS4-Pad verwechselt oder irgendwas ist da ziemlich schief gelaufen.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1559 - 13. Juni 2016 - 20:22 #

Ich weiss was du meinst.
Das war irgendwie der langweiligste Bosskampf den ich seit langem gesehen habe.
Da waren ja die Deacons of the Deep in DS3 noch spannender.
Ich hoffe das war der Präsentation geschuldet, denn das animiert mich als Unentschlossenen nicht gerade zum Kauf.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9890 - 13. Juni 2016 - 21:38 #

Der Bossfight ist schrecklich unübersichtlich, von dem angekündigt flüssigen Kampf seh ich da wenig. Und bis ich erkannt hatte, was die "dritte Fraktion" in dem Kampf ist, hat es auch gedauert. Das ist wirklich ziemlich unterwältigend.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 930 - 21. Juni 2016 - 13:21 #

Wenn ich FF15 spielen werde, werde ich froh sein, wenn die Bosskämpfe vorbei sind. Ätzend unübersichtlich wirkte das Ganze...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit