Rocket League: Neues Update im Juni // Start der neuen Ranglisten-Saison

PC XOne PS3 PS4 Linux MacOS
Bild von LPAmdee
LPAmdee 1488 EXP - 13 Koop-Gamer,R6,S3,C1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. Juni 2016 - 18:15
Rocket League ab 17,26 € bei Amazon.de kaufen.

Psyonix arbeitet weiter an den Inhalten von Rocket League, für das kürzlich das Update "Neo Tokyo" angekündigt wurde. Neben dem Start der neuen Ranglisten-Saison und dem Hinzufügen neuer Items wird auch eine neue Arena implementiert. Dieses Spielfeld entstand aus einer der experimentellen "Rocket-Labs"-Karten und beinhaltet eine zweite, etwas höher eingebaute Ebene. Der Stil erinnert an eine sehr hell erleuchtete Großstadt bei Nacht, mit vielen Werbebannern und bunten Neon-Schriftzügen.

Außerdem gibt Psyonix euch einen Ingame-Handelsmodus. Bei diesem könnt ihr fünf Gegenstände der niedrigeren Seltenheitsstufe gegen einen der höheren eintauschen. Außerdem wurde angekündigt, dass man an einem System arbeite, mit dem Gegenstände untereinander getauscht werden können.

Gleichzeitig wird euch mit dem kommenden Update die Möglichkeit gegeben, die beiden Autos zu erwerben, die zuvor exklusiv in der Collector's Edition erhältlich waren. Dies war bereits beim Erscheinen der besonderen Ausgabe des Spiels angekündigt.

Die kompletten Infos zum Update "Neo Tokyo" haben wir nachfolgend zusammengefasst:

  • Zurücksetzen der Ranglisten-Saison und Start von Saison Drei. Alle Spieler erhalten eine Booster-Spur basierend auf ihrem Rang in Saison Zwei.
  • Ein erweitertes Itemsystem, das die beiden Seltenheitsstufen "Rare" und "Very Rare" hinzufügt.
  • 20 neue Items.
  • Neues Handelssystem.
  • Neue Farbvariationen der bestehenden Teile.
  • Neue Items, die die Farbe ändern, je erfolgreicher ihr mit ihnen spielt.
  • Verbessertes Schnell-Chat-System (neue Befehle).
  • Die Möglichkeit, nach dem Spiel mit seinen Team-Spielern den Sieg zu feiern.
  • "Pillars" – ein neues Spielfeld im Rocket Labs.
  • Acht neue Trophäen und Errungenschaften auf allen Plattformen.
  • Eine bessere DLC-Übersicht.

Rocket League - Neo Tokyo erscheint am 20.6.2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Video:

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 13. Juni 2016 - 20:33 #

"Die Möglichkeit, nach dem Spiel mit seinen Team-Spielern den Sieg zu feiern."

Bitte nicht. Das hasse ich bei Black Ops 3 wie sau, genauso wie in anderen Spielen. Ich will zocken und keinen Blödsinn machen.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 13. Juni 2016 - 20:41 #

Da freu ich mich wirklich drauf. Rocket League ist einfach nur spitze!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Sonstige Sportspiele
nicht vorhanden
3
Psyonix
Psyonix
07.07.2015 () • 17.02.2016 () • 09.09.2016 ()
Link
8.4
LinuxMacOSPCPS4XOne
Amazon (€): 27,73 (PS4), 26,49 (Xbox One), 17,26 (PC)