E3 2016: Dead Rising 4 offiziell angekündigt // Kommt zeitexklusiv für X1 und Win10 [Upd.]

PC XOne
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8315 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

13. Juni 2016 - 18:50 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 17.06.2016:
Nun also doch. Wie Microsoft bestätigte, erscheint Dead Rising 4 vorerst nur für Xbox One und Windows 10. Dabei beschränkt sich die Exklusivität für Windows 10 auf 90 Tage und für die Xbox One auf ein Jahr nach Release am 10. Dezember dieses Jahres. Somit scheint der Weg, wie unten beschrieben, immer noch frei für Steam und einem eventuellen PS4-Release.

Ursprüngliche News:
Nachdem bereits in den letzten Tagen einige Bilder und Gerüchte im Umlauf waren, wurde Dead Rising 4 auf der E3 in Los Angeles nun ganz offiziell angekündigt. Somit bestätigten sich alle bisherigen Leaks. Das Spiel erscheint für PC und Xbox One, wahrscheinlich aber auch PS4, da nirgends das Wort "exklusiv" gefallen ist.

Demnach übernehmt ihr wieder die Kontrolle von Frank West, dem Protagonisten des ersten Teils der Serie. Das Spiel wird sich während der Weihnachtszeit abspielen, allerdings nicht nur in der Mall, sondern auch in der verschneiten Umgebung. Der eingebundene Trailer gibt euch einen ersten Eindruck, wie ihr mit jeglichen Waffen und Fahrzeuge Horden von Zombies den Garaus machen könnt.

Video:

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 13. Juni 2016 - 19:04 #

He covered wars, you know?

Jetzt wäre interessant zu wissen warum er (freiwillig?) wieder Zombies fotografiert.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 13. Juni 2016 - 19:49 #

Möglicherweise Geldsorgen

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. Juni 2016 - 19:57 #

Bitte bitte lasst es in Deutschland erscheinen, der Trailer war echt lustig.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 14. Juni 2016 - 6:19 #

Dafür gibts doch VPN und Co zum aktivieren :)

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 14. Juni 2016 - 6:42 #

Ich riskiere nicht meinen Account für eine VPN Aktivierung, auch wenn es momentan nicht geahndet wird. ;-)

Ist überhaupt schon bekannt, ob Dead Rising außerhalb des Windows Store erscheint?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61241 - 14. Juni 2016 - 7:00 #

Wenn nicht wirst du es wahrscheinlich in Deutschland ohne Vpn nie spielen können.
Hab übrigens keine Scheu vor VPN. Auch wenns in den Agb steht glaub ich kaum dass dafür jemals ein Acc gesperrt wird. Mir ist bisher auch kein Fall bekannt, und selbst hab ich so schon einige Spiele über die Jahre aktiviert.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 14. Juni 2016 - 7:20 #

Und dann wird es irgendwann durchgesetzt und dann? Ne danke, dann verzichte ich lieber drauf. So wichtig ist mir das dann auch nicht, dann spiel ich es lieber auf Konsole.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61241 - 14. Juni 2016 - 7:36 #

Warum sollte man es durchsetzen ? Es gibt nicht den geringsten logischen Grund dafür sowas zu fürchten. In Agb stehen soviele Sachen drin, wenn man die alle befolgen will sollte man am besten nie irgendwas auspacken.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 14. Juni 2016 - 7:42 #

Naja Steam hat letztens auch 27 teilweise uralte indizierte Spiele aus dem deutschen Store gelöscht, ohne groß einen Kommentar abzugeben oder das sich davor jemand dafür interessiert hätte. Ich bin da lieber vorsichtig. Mir ist mein Steam mit über 250 Spielen dann doch zu wertvoll..

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61241 - 14. Juni 2016 - 7:45 #

Mich interessiert es nicht. Hab alle Spiele auf externer Festplatte gebunkert, im Ernstfall geht da nichts verloren :)

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 14. Juni 2016 - 8:15 #

Das ist auf jeden Fall eine gute Idee.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 14. Juni 2016 - 15:34 #

nein. aber es ist unwarscheinlich, dass es windows store exklusiv sein wird geschweige denn überhaupt dort verkauft wird. Capcom ist teil der Open Gaming Alliance und hatte sich aufgrund ihrer community als einer der ersten von GfWL verabschieded. wäre unsinnig wenn sie jetzt auf einmal doch wieder dasselbe in grün supporten.

Manuel Neuling - 2 - 14. Juni 2016 - 6:22 #

Ein VÖ Termin in Deutschland ist eher unwahrscheinlich:

http://gameslaw.online/dead-rising-4-wird-der-titel-indiziert/

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 13. Juni 2016 - 20:26 #

Wieso PC und Xbox One? Das erscheint doch auch für die PS4, da stand nirgends exclusive.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 13. Juni 2016 - 21:39 #

Es wurde allerdings im obigen xbox video auf dem xbox youtube channel auch keine Werbung für die PS4 gemacht (oh wunder) weshalb ich nicht zwingend annehmen würde es käme auch auf jene Konsole. Könnte also durchaus wie bei DR3 laufen, erst Xbox, irgendwann mal vielleicht Steam. Ende.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit