Neue Infos und Releasedatum zum Star Wars: Bespin-DLC bekanntgegeben

PC XOne PS4
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8315 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

10. Juni 2016 - 9:26 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert

Wie Electronic Arts und DICE auf der offiziellen Homepage bekanntgeben, erscheint die Erweiterung Star Wars - Battlefront: Bespin am 21. Juni für alle Besitzer des Season Pass' von Star Wars - Battlefront (Test: Note 8.5). Alle anderen Spieler können sich die Erweiterung ab dem 5. Juli, also zwei Wochen später, für PC, PS4 und Xbox One kaufen.

In dem DLC ist es erstmals möglich, in die Wolkenstadt Bespin zu reisen. Außerdem werden der Schmuggler Lando Calrissian und der Kopfgeldjäger Dengar als spielbare Helden hinzugefügt. Mit dem Wolkenwagen wird zusätzlich ein neues Flugzeug integriert, während Bespin und der Palast des Administrators zwei neue Maps darstellen. Ebenfalls neu werden die beiden Waffen X-8 Nachtschütze und EE-4 Blaster sein. In den nächsten Tagen sollen weitere Informationen zum DLC veröffentlicht werden.

Marko B.L. 14 Komm-Experte - P - 2571 - 10. Juni 2016 - 10:09 #

Wird Battlefront überhaupt noch gespielt?

Golmo 15 Kenner - P - 3179 - 10. Juni 2016 - 10:42 #

Ja, das Ding hat sich gut verkauft und wird noch zu genüge gespielt auch wenns Mist ist.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28191 - 10. Juni 2016 - 10:51 #

Du hältst es also nicht für möglich, dass es den Leuten, die es spielen, einfach gefällt?

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 10. Juni 2016 - 10:52 #

Ja, gespielt wird noch, fragt sich nur, ob sich 4 DLCs für je 15,- bzw. der Season Pass lohnen, wenn nächstes Jahr ja Teil 2 erscheint...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166289 - 11. Juni 2016 - 6:25 #

Bei dem gemächlichen Tempo, mit dem sie die DLCs raushauen, frage ich mich das leider auch so langsam. Das dauert alles viel zu lange mit dem neuen Content. ;)

SpielenderOpa (unregistriert) 11. Juni 2016 - 17:41 #

Im Deutschprachigen Raum heist das immer noch Inhalt und nicht Content.Einfach furchtbar diese Sprachverwirte Generation!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 12. Juni 2016 - 11:45 #

*verwirrt

Und gewöhne dich daran. Die englische Sprache wird immer mehr Einzug in die Deutsche erhalten. Völlig normal, Sprache verändert sich.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 11. Juni 2016 - 8:16 #

Zumindest die PC Stats sind immer noch bedenklich niedrig
http://swbstats.com/
für ein angebliches AAA+ Nerdfestival. Konsolenzahlen sehen da deutlich besser aus, also Ja, wird noch gespielt.

Drolliger wird die Frage ob sich dieser "Erfolg" im gleichen Maßstab reproduzieren läßt (Nachfolger wurde ja schon angekündigt) oder ob beim nächstenmal ein größerer Anteil der Spieler "aufgewacht" ist und das Prdukt + Preis-/DLC-Politik kritischer beäugt? Vor allem wenn berechenbar ist das die "Langlebigkeit" des Spiels hier etwas gering eingeschätzt werden darf (zumal Disney pro Jahr einen Film bringen wird) und wir gerade im Falle des PC, von EA reden deren Serverabschaltungen in der Vergangenheit schon immer ein wenig strittig waren.

Killerkom 10 Kommunikator - 453 - 10. Juni 2016 - 10:52 #

Mir machst es echt spaß. Kann das gebashe gegen das Spiel nicht ganz nachvollziehen.

zz-80 12 Trollwächter - 902 - 10. Juni 2016 - 12:02 #

Dito

Bloomqvist 10 Kommunikator - P - 437 - 10. Juni 2016 - 12:13 #

Das Spiel ist auch nicht schlecht, nur eben nicht das was viele erwartet oder erhofft haben. Sind wir mal realistisch: immer wenn etwas so gar nicht ist wie es erhofft oder erwartet wurde, wird es von der Community zerrissen. So ist das eben. Hätte EA von Anfang an tiefgestapelt und es nicht als DAS Star Wars Game der letzten Jahre angepriesen würde keiner ein Wort darüber verlieren. Vllt würde man es sogar besser aufnehmen als bisher.
Aber naja ist halt EA...die machen immer das "beste Spiel aller Zeiten" und dann sind viele enttäuscht.

Golmo 15 Kenner - P - 3179 - 10. Juni 2016 - 12:23 #

Welcher Publisher & Entwickler stellt sich auch hin und sagt: "Jo Leute, hier ist Battlefront. Haben uns Mühe gegeben, hatten aber jetzt nicht sooooo viel Zeit. Wir mussten zum Film fertig werden und haben eigentlich auch viel mehr an unserem neuen Battlefield gearbeitet also erwartet bitte nicht zuviel - ist nur durchschnittlich geworden aber ist doch besser als gar nichts oder? Jetzt bitte PreOrdern! Danke Leute, Tschööööö!"

Toxe 21 Motivator - P - 26039 - 10. Juni 2016 - 13:44 #

Wären sie zB. mit dem Preis runter gegangen oder würden sich ihr Premium-Zeug sparen, würden auch viel weniger Leute meckern. Ähnlich wie bei Overwatch.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1478 - 10. Juni 2016 - 14:10 #

An overwatch wird doch auch rumgemeckelt. :D

Toxe 21 Motivator - P - 26039 - 10. Juni 2016 - 14:49 #

Das meine ich ja.

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 11. Juni 2016 - 10:10 #

"Aber naja ist halt EA...die machen immer das "beste Spiel aller Zeiten" und dann sind viele enttäuscht."

Gut, da sind sie wohl die große Ausnahme. Andere Publisher kommunizieren wenigstens vorher, dass ihr Spiel nur mittelmäßig ist, sie sich nicht viel Mühe dafür gegeben haben, nicht wirklich was Neues bietet, nicht kaufenswert ist. Sollte sich EA mal von allen anderen eine Scheibe mal abschneiden. ;)

conny127 09 Triple-Talent - P - 235 - 10. Juni 2016 - 18:01 #

Mir machts auch überwiegend Spass.
Nur leider laufen die Spielrunden ziemlich unausgeglichen: in der einen Runde gehe ich und mein Team total unter und in der anderen Runde ist es ausgeglichen und spannend.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 10. Juni 2016 - 18:47 #

Wahrscheinlich weil es halt einfach nicht an die Vorgänger ran kommt. Es ist halt einfach nur Battlefront Light, wo die einzige Verbesserung die Grafik ist. Dazu ist es halt vom Gameplay mehr ein Star Wars Battlefield-Mod als ein echtes Battlefront.

Zumindest ist das wohl die prominenteste Meinung die ich zu diesem Spiel im Netz finde.
Ich selbst habe weder das eine noch das andere gespielt ^^

Wenn Battlefront von EA aber was gutes mit sich gebracht hat, dann war es die Explosion von Spielerzahlen für Battlefront 2. Das wird tatsächlich wieder aktiver gespielt wie seit Jahren nicht mehr.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 10. Juni 2016 - 23:57 #

Das Problem ist, dass Battlefront eben ein "Light"-Spiel ist. Es wäre schön, wenn es "nur" ein Battlefield im Star Wars-Look wäre. Ist es aber nicht. Es ist in jeglicher Hinsicht sehr simpel gehalten, bis auf Grafik und Sound.

Baumkuchen 15 Kenner - 2789 - 10. Juni 2016 - 12:09 #

Wolkenwagen klingt so ungewohnt, wenn man es aus seiner Jugend nur in der englischen Variante gehört hat. Damals, auf diesen alten HotWheels 3er-Packungen, wurde das Ding ja immer als Twin Pod Cloud Car bezeichnet.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2671 - 10. Juni 2016 - 16:03 #

Die habe ich alle noch in einer Kiste im Schrank :o)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11651 - 10. Juni 2016 - 12:34 #

Der DLC wäre eine Überlegung wert.

config.sys 13 Koop-Gamer - P - 1630 - 10. Juni 2016 - 13:08 #

Endlich mal Dengar

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 10. Juni 2016 - 19:23 #

Der wurde ja nun auch in Galaxy of Heroes hinzugefügt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166289 - 10. Juni 2016 - 19:26 #

Mal schauen, Jägerstaffel und die Maps auf Bespin würden mich schon interessieren. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)