Skyrim: Hinweise auf Remastered-Version verdichten sich

PC 360 PS3
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8316 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

9. Juni 2016 - 9:35 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 8,90 € bei Amazon.de kaufen.

Mit The Elder Scrolls - Skyrim (Test: Note 9.5) veröffentlichte Bethesda 2011 eines der beliebtesten Rollenspiele der letzten Jahre. Die Gerüchte, dass eine Remastered-Version des Spiels geplant ist, sind schon seit längerer Zeit im Umlauf. Nun listet der Online-Shop base.com die Neuauflage auf seiner Homepage. So soll der Untertitel The Definitive Edition lauten und das Spiel bereits am 23. November in den Läden erhältlich sein. Außerdem werden lediglich eine PS4- und eine Xbox One-Version angegeben, demnach ist eine PC-Version noch fraglich – so es sich aber ausschließlich um eine visuelle Überarbeitung handelt wäre sie auch nicht notwendig.  Sollten sich die Gerüchte bestätigen, werden wir es spätestens auf der Pressekonferenz von Bethesda erfahren, die am 13. Juni um 4:00 Uhr deutscher Zeit beginnen wird.

Skyrim spielt etwa 200 Jahre nach seinem Vorgänger Oblivion, als das Land Himmelsrand von einem Bürgerkrieg bestimmt wird. Eine Prophezeiung besagt, dass dies der Ausschlag für das Erscheinen des Drachen Alduin ist, der die Bewohner auslöschen wird. Gemäß der Elder Scrolls-Tradition startet ihr als Gefangener in die Geschichte und versucht das Land vor der Auslöschung zu beschützen.

monthy19 07 Dual-Talent - 102 - 9. Juni 2016 - 9:37 #

Man muss die Kuh melken bis sie leer ist...
Naja, wer es braucht.
Sollen lieber zusehen das sie was neues auf den Markt werfen...

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 9. Juni 2016 - 9:46 #

Der Kuhspruch ist halt auch mittlerweile so abgenutzt wie nen 10 Jahre alter Schuh....

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 10:07 #

Man muss den Kuhspruch melken bis er leer ist.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9967 - 9. Juni 2016 - 18:24 #

ist das jetzt eine rekursive endlos-schleife? xD

PeterS72 15 Kenner - P - 2826 - 9. Juni 2016 - 10:10 #

Aber in diesem Falle schon sehr zutreffend.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 9. Juni 2016 - 13:07 #

Bei der aktuellen Diskussion um die Milchpreise bekommt er irgendwie eine neue Bedeutung.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 9. Juni 2016 - 13:14 #

Vor allem ist er völlig unsinnig, da er ein funktionierendes geschäftsmodell zum Vorwurf macht. Ist irgendwie was deutsches, "geld verdienen" als etwas böses zu sehen.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 9. Juni 2016 - 16:29 #

Dann nimm eben den Kelch, der Zum Brunnen geht, bis er... sich übergibt, oder wie das war...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Juni 2016 - 17:26 #

Oder der Kelch mit dem Elch, oder war's der Becher mit dem Fächer hat den Wein gut rund rein? ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 9. Juni 2016 - 18:19 #

Den kenn ich, den kenn ich! Schöne Kindheitserinnerungen. An dem Tag, als ich den Spruch zum 1. Mal hoerte, hatten wir Rouladen mit Knoedeln und Pifferlingen und Buttergemuese. Und Tonnen von Eiscreme zum Nachtisch.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Juni 2016 - 22:02 #

Meine Kindheitserinnerung daran ist als Kind im Zeltlager, wo wir den Film unter freiem Vollmond-Sommerhimmel auf einer riesigen Leinwand anschauten. Ja, schon da gab's quasi public viewing :).

https://www.youtube.com/watch?v=jOvHMOjIG9s

Herrlicher Klassiker ^^.

supersaidla 15 Kenner - P - 3895 - 9. Juni 2016 - 22:10 #

hahahaha supercool :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 9. Juni 2016 - 23:49 #

Oh, schoen. Den schaue ich mir noch heute Abend an, um zu relaxen. :)

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 11. Juni 2016 - 17:22 #

Pfft. Star Wars Rudelgucken, Teil 1, 16mm-Kopie

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1174 - 9. Juni 2016 - 10:53 #

Naja für Leute die Skyrim bis heute noch nicht gespielt haben könnte es schon toll sein. Es ist nur fraglich wie viele Interesse an dem Titel, und das Original noch nicht gespielt haben.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 9. Juni 2016 - 12:36 #

Was ist das wieder für ein Kommentar? Es wäre die erste Neuauflage eines Bethesda Game Studios, dazu die erste Neuauflage eines TES überhaupt. Dazu ist es der Teil, der auf der last Gen nicht wirklich rund lief sich aber dennoch großartig verkaufte.

Zudem ist es das was Fans sich wünschten. Das ist mir so deutlich lieber als wenn sie ein TES 6 raus pushen. Für letzteres brauchen sie sicher noch 2 Jahre, außerdem ist Fallout 4 noch nicht abgeschlossen. Warum also jetzt ein neues TES?

draiba 12 Trollwächter - 922 - 9. Juni 2016 - 15:46 #

Also auf der 360 lief es gut. Habe gehört das es auf der Sony Konsole nicht gut lief..

D43 15 Kenner - P - 3581 - 10. Juni 2016 - 8:51 #

Ich hatte es auf der 360 und hatte genau wie bei FO:NW nur abstürze bzw speicherbugs, die fehler treten allerdings erst bei weit fortgeschrittenen savegames auf (ca 50 stunden). Musste die konsole spatesten nach 45 minuten per hand aus und wieder anschalten weil sie komplett gefrezzt war, meinen spätzen erging es auch nicht besser...

Wunderheiler 19 Megatalent - 19077 - 10. Juni 2016 - 5:05 #

War Dishonored nicht auch von Bethesda?

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9522 - 10. Juni 2016 - 8:24 #

Gepublished ja, aber nicht entwickelt.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 9. Juni 2016 - 13:56 #

Ist ja nicht so als wenn sie die reguläre Version auf XBO und PS4 veröffentlichen würden und zwei Wochen später nachdem sie alle Fans brav gekauft haben die Remastered-Version nachschieben.

reen 12 Trollwächter - P - 1102 - 9. Juni 2016 - 14:18 #

Jaja uninspieirter lässt sich kaum Geld verdienen hoffentlich wird die Milch sauer !!

monthy19 07 Dual-Talent - 102 - 9. Juni 2016 - 18:48 #

Die Frage ist ja, gibt es überhaupt noch wen der das Spiel nicht gespielt hat?

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 9. Juni 2016 - 20:11 #

Puh, bei einem Planet mit fast 7 Milliarden Einwohnern ist die Chance recht hoch.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 9. Juni 2016 - 9:45 #

Eine remastered Version eines fünf Jahre alten Spiels... Wer es braucht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 9. Juni 2016 - 9:46 #

Schade. Eines der schwächsten RPG's der letzten Jahre. Aber den Fans wirds freuen.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 9. Juni 2016 - 10:15 #

Ach contra spar dir doch mal diese Provokationen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 9. Juni 2016 - 10:21 #

Wieso Provokation? Für mich gehört zu einem guten RPG, auch eine gute Story und kein nichtssagender “Held“ der auf 0815, teilweise auch gleichaussehenden Charakteren und sprechenden Drachen trifft. Die Welt wirkt so lieblos und leer. Für mich reicht eben eine schön designte Welt nicht um ein RPG zu feiern. Und die Quest waren auch nur Mittel zum Zweck.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 9. Juni 2016 - 10:22 #

Jetzt hast du aber klar gemacht dass es deine persönliche Meinung ist, wohingegen dein erster Kommentar es so klingen lässt als wäre es allgemeiner Konsens dass Skyrim eines der schwächsten Rollenspiele der letzten Jahre ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 9. Juni 2016 - 10:26 #

Mir tuts leid, wenn du unter jedem Satz “Das ist meine Meinung“ extra noch lesen willst. Selbstverständliches erwähne ich nicht noch extra

endymi0n 16 Übertalent - - 5439 - 9. Juni 2016 - 10:36 #

Ein einleitendes mMn reicht um Missverständisse zu vermeiden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 9. Juni 2016 - 10:40 #

Ja oder IMO, aber sowas mach ich nicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 9. Juni 2016 - 10:42 #

Dann wirst du wohl mit Missverständnissen und entsprechenden Kommentaren leben müssen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Juni 2016 - 10:52 #

Das war schon immer dein Problem, dich diesbezüglich klar auszudrücken.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 9. Juni 2016 - 11:25 #

Und deins dich immer einzumischen und grantig zu sein. Aber ich hielt auch nie von nöten es dir zu sagen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Juni 2016 - 12:23 #

"Und deins dich immer einzumischen und grantig zu sein."

Was immer du nimmst, setz es ab.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4783 - 9. Juni 2016 - 20:13 #

Warum soll man in einem Kommentar bei dem man sowieso nur seine eigene Meinung wiedergibt noch eine mMn hinzufügen?

Man muss echt nicht alles künstlich aufbauschen.

@Topic

Fixkauf! Hab ich zwar dann schon das 4te Mal daheim, aber egal :)

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 10. Juni 2016 - 6:40 #

Künstlich aufbauschen könnte ich jetzt genauso gut dir unterstellen, schließlich war das Thema so weit beendet und du kommentierst es noch.
Es macht für mich sehr wohl einen Unterschied ob man bei einem allgemein als sehr gut geltenden Spiel sagt es wäre eines der schwächsten der letzten Jahre oder ob man das in Relation setzt. Und das kommt natürlich auch auf das Thema an. Wenn man den neuen Trailer von watch dogs 2 Scheiße findet ist das offensichtlich die eigene Meinung. Ist watch Dogs 2 aber mal irgendwann erschienen und erhält nur Traumwertungen und ich sage dann watch Dogs 2 ist ja eines der schlechtesten Spiele der letzten Jahre dann stimmt das halt so nicht. Es kann mir ja persönlich trotzdem nicht gefallen haben dann kann man das aber eben durch eine kurze Anmerkung klar machen oder eben Gründe dafür nennen. Ansonsten ist es eine Provokation bzw man nimmt zumindest in Kauf falsch verstanden zu werden.

malkovic 13 Koop-Gamer - P - 1253 - 10. Juni 2016 - 9:03 #

ganga, wenn man eine Meinung äußert, die einem anderen nicht passt, nimmt man ganz grundsätztlich inkauf falsch verstanden zu werden.

Und genau hier, in diesem Bereich der Meinungsäußerung, emfinde ich zumindest Teile unserer Community als etwas zu sensibel und hysterisch. Es wird wegen solcher Bagatellen viel zu schnell zurechtgewiesen, nicht nur durch Mods. Vielleicht trägt das dazu bei, dass GG zu wenig Laufkundschaft hat.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 10. Juni 2016 - 9:10 #

Mein persönlicher Eindruck ist eigentlich dass wir Mods eher selten "zurecht weisen", sondern eher mal eingreifen wenn es arg vom Thema abweicht oder wirklich beleidigend ist. Kann mich da natürlich täuschen aber danke für den Hinweis.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 10. Juni 2016 - 14:24 #

Also ich muss auch sagen, dass mir hier auf GG das Rumgeheule darüber, dass etwas nicht explizit als eigene Meinung dargestellt wird, auch etwas auf die Nerven geht. Jeder Kommentar ist doch eine eigene Meinung, da muss man das doch nicht immer dazu schreiben. Nervt halt, wenn dann deswegen immer unnötige Kommentarstränge entstehen. Passiert für mein Gefühl hier aber ziemlich oft. Und natürlich immer nur bei negativen Äußerungen. Wenn einer schreibt "Eines der besten Rollenspiele der letzten Jahre", kommt keiner und sagt "Das ist aber nur deine Meinung und kein Fakt blablabla".

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Juni 2016 - 16:58 #

Ich muss ja gestehen, Du hast da nicht ganz unrecht. Teilweise werden Kommentare tatsächlich zu schnell als "Fakt" interpretiert, weil nicht explizit von der eigenen Meinung gesprochen wurde. Das passiert mir selbst hin und wieder leider auch (wenn ich auch natürlich hoffe, nicht so oft).
Auffällig finde ich das jedenfalls durchaus auch, wobei mir da jetzt keinerlei Usernamen konkret in den Sinn kommen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 10. Juni 2016 - 17:52 #

Da geht es eher um nervige hate-Kommentare ohne Begründung, die dann auch zurecht Gegenwind bekommen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9967 - 10. Juni 2016 - 18:02 #

oder es sind hier auch überdurchschnittliche viele user unterwegs die das absichtlich nicht differenzieren. weil sie eigentlich der ansicht sind, dass es sich bei ihrer einschätzung um die wahrheit handelt, sie aber keine argumente dafür vorweisen können und auch keine lust haben darüber zu diskutieren. also wird es einfach mal als fakt hinausposaunt und wenn derjenige dann darauf hingewiesen wird, kann man es immer noch als persönliche meinung deklarieren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 9. Juni 2016 - 20:41 #

Ok und warum steht das nicht bei Quasi fast jeder Äußerung hier in den Kommentaren?

Letztendlich sind es doch fast alles Meinungsäußerungen und werden nicht mit Abkürzungen und Zusatzsätzen gekennzeichnet. Jetzt einen an den Prange zu stellen halte ich für ziemlich ... Scheinheilig.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 10. Juni 2016 - 6:51 #

An den Pranger stellen? Ich bitte dich.

Scheinheilig? Der Ursprungskommentar stellt eine Meinung als Fakt dar und zwar ziemlich kontrovers zu der allgemeinen Meinung und insbesondere zu der Meinung der Leute die wahrscheinlich diese News lesen. Das kann natürlich aus Versehen geschehen, manche wollen mit sowas vllt gezielt provozieren und andere würden das evtl trollen nennen. Contra4you ist ja nicht erst seit gestern hier und weiß glaube ich auch dass er mit so einem Kommentar provoziert. Und es wurden auch zu diesem Kommentar schon Beiträge hier gelöscht, was ist also bitte daran scheinheilig?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Juni 2016 - 10:57 #

Also Sorry genausowenig das er er als Meinung deklariert spricht er dort von Fakten. Das ist deine Interpretation und Empfindlichkeit.

Und das in der Folge sich hochschaukelnde Kommentare irgendwann übers Ziel hinaus schießen ist fast schon normal zu nennen. Das startete aber eher mit deiner Interpretation einer "Provokation".

Wie wäre es denn damit gewesen ihm Argumente zu geben warum Skyrim doch ein starkes RPG ist und dabei ein Vorbild zu sein und das in einen neutralen Kontext zu setzen mit "meiner Meinung nach" und so was wie "für so und so welche Leute"

Ne stattdessen gleich eine persönliche Unterstellung.
Gleichzeitig könnte man auch unterstellen du magst den User nicht (kann ich verstehen, bin selber ein schwieriger "Charakter" und mag gleichzeitig einige User nicht, war nur der Kiesel zu viel der was ins rollen brachte.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 10. Juni 2016 - 12:10 #

Kann man sicher alles so oder so machen. In meinen Augen war es eine recht offene Übertreibung dir eine eindeutige Provokation ist, was sich ja dann auch bewahrheitet hat.

Wieso sollte ich ihn von Skyrim überzeugen wollen. Er mag es offensichtlich aus diversen Gründen nicht und das ist ja auch okay. Mir ging es lediglich um die Darstellung.

Ich hab nichts gegen Contra4you. gerade erste die Tage hab ich einem seiner Kommentare ausdrücklich zugestimmt.

Es ist jetzt glaube ich genug dazu gesagt worden.

D43 15 Kenner - P - 3581 - 10. Juni 2016 - 12:11 #

+1 es gibt also doch "Erwachsene" User im Onlinemagazin für Erwachsene ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Juni 2016 - 12:31 #

Ey beleidige mich nicht! Ich bin Kontrovers und keiner mag mich! Das pflege ich auch genüsslich!

Erwachsen ... pah. Ich geh jetzt Mittagsschläfchen machen. (So ab 40 ist das nötig)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Juni 2016 - 17:01 #

Also ICH finde Dich ja schon ganz dufte so^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Juni 2016 - 18:07 #

Du bist süß Herzchen :-D *chmatz*

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Juni 2016 - 18:21 #

Lass Dich knuddeln, Bruce!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 10. Juni 2016 - 18:38 #

So jetzt ist Schluss hier ! Jeder weitere Kommentar wird gelöscht ! :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Juni 2016 - 18:49 #

Du bist doch nur neidisch das du keinen JD/Turk hast mit dem du so ... harmonierst!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 10. Juni 2016 - 20:08 #

Das nicht, da hab ich hier einige Spezis.... ich wollt nur auch mal Mod spielen ! ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Juni 2016 - 20:19 #

Boah ey! Schleich dich! ^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 10. Juni 2016 - 20:21 #

Bitte keine persönlichen Beleidigungen. Sonst muss ich dir auf der Stelle 10 Trollplaketten um den Hals hängen !

Philley 16 Übertalent - 5356 - 9. Juni 2016 - 16:37 #

Man nehme einen der bestbewerteten, meistgekauften und längstgespielten Single-Player-Titel der letzten Jahre, garniere ihn mit einer superlativierten Gegenposition und fertig ist der Trollkommentar.
High-End is, dann noch ein "meiner Meinung nach" dranzuhängen, damit man den Trollfeedern gegenüber gleich noch auf Meinungsfreiheit pochen kann. Hut ab!

Ändert nur nix am Geruch nach Troll-Kot.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 9. Juni 2016 - 16:39 #

"Man nehme einen der bestbewerteten, meistgekauften und längstgespielten Single-Player-Titel der letzten Jahre"
Das setzt jedoch nicht voraus, dass er jedem gefällt ;)

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 9. Juni 2016 - 10:55 #

Ich denke, jeder, der sich zumindest rudimentär mit Videospielen beschäftigt wird wissen, dass das nicht der generelle Konsens ist. Ich mein, Skyrim wurde damals sogar jenseits von Fachmedien besprochen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 9. Juni 2016 - 12:11 #

Was genau hast du denn an der Story auszusetzen? Ich habe die Hauptstory vor einem Monat zum zweiten Mal durchgespielt und sie ziemlich genossen. Vor allem die Integration und die Verwebung mit nordischer Mythologie finde ich sehr interessant. Oder die ganzen Bücher und die Dwemer.

Wo ich dir zustimmen muss ist, dass der Held definitiv sehr blass bleibt und man nie so richtig das Gefühl hat, eine Rolle zu spielen bzw. selbst eine Rolle erschaffen zu können. Allerdings habe ich letzteres auch noch in keinen Computer RPG so richtig gesehen, nur in Pen&Paper RPG.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 9. Juni 2016 - 14:12 #

Ich spiele Skyrim nicht wegen der Story, sondern weil die Elder Scrolls (und auch Fallout 3+) Reihe die einzige (mir bisher untergekommene) ist, die eine Sandbox bietet in der ich meine eigenen Geschichten schreiben kann und gleichzeitig nicht generisch wirkt (wie leider die meisten Sandboxgames).
Und auch die Mods erlauben es noch besseres Roleplay zu betreiben (Regelmässig essen/trinken und schlafen, Krankheiten, uvm.) wodurch vieles imo noch immersiver wird.
Du nennst die Helden "nichtssagend" aber für mich sind sie gerade deshalb so gut weil sie unbeschriebene Blätter sind, denen man seine eigene Geschichte geben kann und nicht dem folgen muss was das Spiel als Background vorgibt.

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 10. Juni 2016 - 10:39 #

Oh man, du Schreibst: "Die Welt wirkt so lieblos und leer. Für mich reicht eben eine schön designte Welt nicht um ein RPG zu feiern."
Merkste selber oder??? Lass doch die scheisskomentare! ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 10. Juni 2016 - 11:01 #

Das sind verschiedene Aspekte. Lieblos sind die Platzierung yer NPC's die sich optisch oft gleichen. Die anordnung von Flora und Fauna. Leblos weil der Welt einfach Leben fehlt, sie nicht echt wirkt. Aber die Welt als solches ist schön anzusehen

Sonyboy 11 Forenversteher - P - 734 - 9. Juni 2016 - 14:54 #

Blödsinn deine Post! Dragon Age 3 ist schlechter. Scheiß Charaktersystem. Fallout 4 ist schlechter. Langweilie öde Welt. Da gibt es eine Menge.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 9. Juni 2016 - 16:44 #

Charaktersystem ist bei Skyrim nun auch nicht wirklich gut und DAI kann man immerhin zugute halten das es interessante Charaktere und ne Story hat die nicht fürn Arsch is...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 9. Juni 2016 - 16:08 #

Ausnahmsweise geb ich dir Recht. Meiner Meinung nach auch. Allerdings gilt dies bei mir eigentlich allgemein für Bethesda RPGs....

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7043 - 9. Juni 2016 - 9:46 #

Und ich werde sie mir auf jeden Fall holen. Obwohl ich es fast 200 habe auf dem PC gespielt hab.

Ich würde gerne Zeit kaufen. :D

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 9. Juni 2016 - 9:48 #

ja mal schauen, je nach dem mit was sie aufwarten, würde ich auch nochmal zugreifen. Habe tatsächlich über 400 Stunden in die PC version versenkt^^

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 9. Juni 2016 - 10:50 #

Auf der PS3 waren solche Spielzeiten undenkbar. :( Irgendwann musste ich von Null beginnen und sehr viele Nebenquests links liegen lassen, nur um es durchspielen zu können. =_=

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 9. Juni 2016 - 12:02 #

Zugegeben ohne die tollen Mods die es auf dem PC gibt wäre bei mir auch nicht so viel Spielzeit zusammen gekommen. Das macht für mich einen sehr großen Teil des Reizes bei dem Spiel aus. Aber auch in seiner ursprünglichen Version ists eines meiner Lieblingsspiele :-) Aber wäre toll wenn die neuen Konsolen nun auch bei dem Titel nochmal in den Genuss der Mods kommen würden.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7043 - 9. Juni 2016 - 12:19 #

Mods habe ich nie benutzt. Da es auch so sehr gut war. Als ich mal doch Mods benutzen wollte, wurde ich erschlagen und habe mich nie wieder darum gekümmert. :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 9. Juni 2016 - 13:00 #

Hatte es gleich zu release auf ps3 und keine technischen probleme gehabt in über 100 stunden spielzeit.

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 9. Juni 2016 - 16:28 #

So ab 20h wurden die Ladezeiten/Speicherzeiten länger, irgendwann wurden sie unerträglich, um die 40h ging eine Speicherdatei überhaupt nicht mehr. Zu meinem Glück mache ich seit Siedler immer mal doppelte Speichersätze und hatte deswegen noch eine relativ Aktuelle. Naja, um die 60h war ich dann komplett genervt, schaute nach wie weit ich eigentlich mit dem Hauptcontent war. Entschied mich für einen Neustart und bliebt dort auf dem Hauptpfad, bin so auch ohne Probleme durchs Spiel gekommen. Mass Effect 3 hatte ich auch irgendwie auf der PS3 hinbekommen, das es nicht mehr lief..

knusperzwieback 09 Triple-Talent - 273 - 10. Juni 2016 - 16:53 #

Wenn die Version für den PC raus kommt schlag ich auch sofort wieder zu. Für mich immer noch das beste Rollenspiel welches ich jemals zocken durfte. :-)

Wesker 13 Koop-Gamer - P - 1672 - 9. Juni 2016 - 10:01 #

Ich hätte lieber Morrowind oder Oblivion als Remaster um ehrlich zu sein ...

Aber so wie ich mich kenne, werde ich es mir holen, wenn es im Wochendeal auf XBL ist. *grunz*

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 9. Juni 2016 - 10:09 #

Ne, bitte nicht Morrowind. Das würden sie nur total umkrempeln und an den modernen Massenmarkt anpassen, und damit dem Spiel jeglichen Charme nehmen und alles das, was das Spiel gut gemacht hat und noch heute macht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 9. Juni 2016 - 10:11 #

Wir reden von einem Remaster keinem Reboot

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 9. Juni 2016 - 10:52 #

Wenn du schon Worte klauben möchtest, machs richtig. Das was ich aufgeworfen habe wäre kein Reboot, zugegeben aber auch kein Remaster, sondern ein Remake.

Unabhängig von der Begrifflichkeit würde keiner ein Morrowind im originalen Stil nur in besserer Grafik kaufen. Hat zu viele Kanten, zu viel zu lesen, zu viele nicht leicht zu durchblickende Systeme, zu wenig Einsteigerfreundlichkeit. Heißt, wenn Bethesda das in Betracht ziehen sollte (wovon ich aber absolut nicht ausgehe), würden sie es komplett über den Haufen werfen, und das eigentlich auch müssen, damit es ein Erfolg werden kann. Und bevor sie das machen sollen sie sich lieber mit Skyrim vergnügen oder TES 6 machen, aber bitte nicht mein Lieblingsspiel entstellen und kanibalisieren :(

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 9. Juni 2016 - 10:57 #

Peter Hines hat sogar erklärt, dass er ein Morrowind Remaster nicht machen will, weil er da zu viel "umkrempeln müsste", vor allem bezogen auf das Dialogsystem. Ich bin heilfroh, ich bin da mit jedem Wort deines Posts ganz bei dir. Die sollen mein Vvardenfell mal schön in Ruhe lassen; alles, was ein Remaster verbessern könnte, können auch Mods besorgen.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 9. Juni 2016 - 10:57 #

Dass Unterschreibe ich so. Morrowind war/ist mein absolutes Lieblingsspiel :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 9. Juni 2016 - 11:40 #

Amen, Bruder!

endymi0n 16 Übertalent - - 5439 - 9. Juni 2016 - 10:54 #

Ich hoffe auf die Skywind Mod.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 9. Juni 2016 - 11:00 #

Die werd ich mir, auch wenn ich Morrowind lieber im Original habe, auf jeden Fall auch anschauen. Macht einen guten Eindruck bislang, auch wenn man (lies: ich ^^) von den Spielsystemen noch nicht viel gesehen hat.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 9. Juni 2016 - 14:21 #

Hab erst letzte Woche wieder Morrowind installiert, nachdem ich auf die Grafik-Mod "Morrowind Overhaul 3.0" gestossen bin. Wäre vielleicht auch was für dich!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4281 - 9. Juni 2016 - 10:06 #

Das Original-Skyrim ist immer noch sehr beliebt, grafisch einigermassen ansehlich und wird durch Mods weiterentwickelt. Warum es zu so einem aktuellen Spiel ein Remaster braucht, verstehe ich nicht. Darum gibt es wohl auch keine PC-Version. Da es für mich im Vergleich das schwächste Elder Scrolls-Spiel ist, völlig uninteressant.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. Juni 2016 - 3:32 #

Das Remaster wird nichts weiter sein als das Spiel in 1080p für die "neuen" Konsolen. Also letztlich nichts weiter als das Vanilla Skyrim, so wie es für PC immer schon war. Bisher gibt es den Titel ja nicht für PS4 und One. Der Begriff Remaster ist also mal wieder blödsinn (wie bei fast allen HD Remakes / Remastern).

malkovic 13 Koop-Gamer - P - 1253 - 10. Juni 2016 - 9:09 #

Blödsinn = Marketing, dann haste meine Zustimmung. :)

Was würdest du als Leiter der Marketingabteilung für einen Euphemismus für ein altes Skyrim in "neuen Schläuchen" verwenden?

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2528 - 9. Juni 2016 - 10:09 #

Ich würde mich freuen. Dank dem Speicherbug auf der PS3 habe ich es nie zu Ende gespielt.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9522 - 9. Juni 2016 - 10:14 #

Das wird wohl wirklich nur für die glücklichen Menschen interessant sein, die es nur auf Konsole spielen. Ich habe erst vor zwei Tagen angefangen den Nexus nach den aktuellsten Mods zu durchstöbern um wieder mit Spielen anzufangen. Vermutlich ist die Definitive Edition bereits erschienen bevor ich mit zusammenstellen fertig bin ...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20303 - 9. Juni 2016 - 10:19 #

Gibt doch einen Foren-Thread dazu. Mich würden interessante Mods allerdings auch interessieren. Das Spiel selbst fand ich recht öde - Du kannst alles machen oder auch nichts: Es macht nichts. Es ist irrelevant.

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1957 - 9. Juni 2016 - 10:39 #

Cool, freut mich! Da hätte ich schon auf PS4 wieder Lust drauf, trotz Fantasy Szenario. Und mit akutellerer Grafik erst recht.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 11:10 #

Bin wirklich gespannt drauf wieviel Mühe und Arbeit in dem Remaster am Ende steckt! Wenn es einfach nur die portierte PC Version ist, wäre ich schon etwas enttäuscht! Ich hoffe sie stecken da mehr Liebe rein und machen es zu einem der besseren Remasters ala Last of Us / Uncharted Trilogie.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 11:19 #

Ich würde mal stark auf angepasste PC Version + alle DLCs tippen.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 11:24 #

Dann frag ich mich aber warum es so lange gedauert hat bzw. auch noch bis November dauern soll? Ich würds schon bedeutend cooler finden wenn man z.B. auf die neuste Creation Engine (Fallout 4) updatet und dadurch auch die sehr coolen neuen Lichteffekte übernommen werden!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 9. Juni 2016 - 11:29 #

Nach 5 jahren hätte ich ja eher mit einem neuem elder scrolls gerechnet.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 9. Juni 2016 - 11:58 #

Die erzverbuggte und technisch miese 360-Version hat mich "damals" total enttäuscht, so dass ich niemals richtig reingefunden habe. Ob ich dem Remaster dann nochmal ne Chance geben würde ...uuuhh.... fraglich....

Hyperlord 15 Kenner - P - 2950 - 9. Juni 2016 - 12:13 #

Ich würde mich freuen, wenn mein Skyrim in der Steam Bibliothek gegen eine Remastered ausgetauscht wird.

So wie bei Divinity und Wasteland.

Das für 40 Euro oder was kaufen findet, bei mir zumindest, sicherlich nicht statt.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2043 - 9. Juni 2016 - 13:16 #

Ich zweifle ehrlich gesagt daran, dass diese Version auch für den PC kommt. Dort war/ist es doch grafisch immer noch recht hübsch (und mit Mods sehr gut). Aber man weiß ja nie. :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 11. Juni 2016 - 16:45 #

Kannst du schon jetzt machen, sowas nenn sich Mods und sieht wahrscheinlich dann auch deutlich besser aus als die offizielle Remaster

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 9. Juni 2016 - 12:21 #

Das hol ich mir dann vielleicht irgendwann, um die Enderal-Mod spielen zu können.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 12:24 #

Ich gebe zu, beim richtigen Preis könnte ich hier nochmal schwach werden.

Habe auf dem PC zwar schon ca. 175 Stunden Skyrim gespielt (etwa das letzte Drittel massiv mit Mods), habe es dort aber nie durchgespielt und noch sehr viel offen.

Die hohe Spielzeit kam dadurch zustande, weil ich einfach die komplette Welt erkunden wollte. Und das dauert nun mal.

Da ich mittlerweile ja nun lieber auf Konsolen bzw. vor dem Fernseher spiele und Skyrim eigentlich auch durchaus irgendwann gerne nochmal beenden möchte, könnte das hier durchaus eine Option sein.

Aber mal schauen. Kommt halt darauf an, wie sie es umsetzen und natürlich auch auf den Preis. Naja, vor allem auf den Preis.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 9. Juni 2016 - 12:53 #

Ich hab schon genug Stunden in das Original gesteckt (ohne es jedoch durchzuspielen, wie alle Bethesda-Rollenspiele :D), da brauch ich kein Remastered und warte lieber weiter auf The Elder Scrolls 6. ;)

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 13:12 #

Das lese ich öfter aber ich versteh die Psychologie dahinter einfach nicht. Du hast so viele Stunden in das Spiel gesteckt - warum spielst du es dann nicht auch noch zu Ende? Will man nach dutzenden Stunden nicht auch wissen wie es ausgeht?

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 9. Juni 2016 - 13:18 #

Nö, bei Bethesda-Rollenspielen irgendwie nicht. Ich spiele ansonsten alles durch, was ich anfange. Aber in Bethesda-Spielen mach ich irgendwie praktisch nix von der Hauptquest (in Skyrim z.B. hab ich davon nicht mal ein Drittel gemacht), sondern erkunde die Welt und mache alles mögliche an Gilden- und Nebenquests. Und irgendwann ist die Luft bei mir raus und da ich eh kaum Zeit in die Hauptquest gesteckt hab, kümmert es mich auch nicht, wie sie ausgeht. ;) Zumal Bethesdas Hauptquests nun mal eh keine Sternstunden der Erzählkunst sind.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 13:24 #

Seit wann hat das bei dir angefangen? Ich denke wir kriegen das wieder in den Griff :-) Ich denke du hast ein posttraumatisches Erlebniss in einem Bethesda Spiel erlebt und musst das nun erstmal aufarbeiten! Glaub mir: Da ist Licht am Ende des Tunnels! Es stimmt nicht was manche im Netz schreiben, Bethesda hat sich gebessert! Die Story von Skyrim ist schon ganz nett und gerade am Ende gibts noch mal nen coolen optischen Leckerbissen! In den DLCs haben sie sich dann weiter gesteigert und bei Fallout 4 ist die Hauptquest sogar das beste am ganzen Spiel!

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 9. Juni 2016 - 13:30 #

Ich will das gar nicht in den Griff kriegen, ich spiel die Bethesda-Spiele so, wie sie mir Spaß machen und gut ist. :P

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 13:31 #

Typisches Fluchtverhalten eines Angstpatienten, nehm dir diesen Winter doch noch mal speziell die Skyrim Hauptquest vor. Du wirst erleichtert sein am Ende, ich verspreche es!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 9. Juni 2016 - 13:46 #

"und bei Fallout 4 ist die Hauptquest sogar das beste am ganzen Spiel!"

Keine Kunst, wenn das Spiel sonst was Quests angeht nicht viel, um nicht zu sagen nichts gut macht.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 14:04 #

Na soweit würde ich nun aber nicht gehen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 9. Juni 2016 - 19:31 #

Ganz ehrlich: Ich kann mich inzwischen an keine einzige Nebenquest mehr erinnern. Bis auf die der Marke "Hey, eine Siedlung braucht deine Hilfe. Ich markier sie auf deiner Karte", und das ist keine positive Erinnerung.

Wobei, doch, die mit dem Synth-Detektiv, dessen Name mir entfallen ist, fällt mir ein, und die in der einen Vault, in der man Curie als Begleiter bekommt. Die waren gut. Aber abseits davon :/ Mag freilich auch an meinem zu Lücken neigenden Gedächtnis liegen, aber dass mir so gar keine mehr einfällt...

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 21:08 #

Die Nebenquest mit dem Chinesischen U-Boot oder mit der Genereal Atomics Galleria waren ziemlich cool! Hat aber bestimmt nicht jeder gefunden / getriggert.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 10. Juni 2016 - 10:49 #

Stimmt, die U-Boot-Quest war schön. GAG - nette Location, aber als Quest so lala.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9522 - 9. Juni 2016 - 13:38 #

Ich hab bestimmt schon 1000 Spielstunden in TES verbraten und ebenfalls noch keinen Titel durchgespielt. Bei mir entwickeln sich irgendwann die Mods zu einem Problem. Es werden immer mehr, alles muss getestet werden und wenn da alles endlich läuft, habe ich keine Lust mehr auf das Spiel xD

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2043 - 9. Juni 2016 - 14:12 #

Dieses Verhalten kenne ich irgendwo her. xD

Ist bei mir das Gleiche. Alle Bethesda Titel haben bei mir zwar jeweils deutliche dreistellige Spielstunden auf der Uhr, aber das Ende der Hauptquest habe ich nur bei Morrowind gesehen. Ich spiele gerne mit Mods und probiere immer neue Dinge aus, erkunde die Spielwelt, erledige Neben-/Fraktionsquests. Da bleibt die Hauptquest "leider" immer auf der Strecke. :D

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 13:34 #

Bei mir ist das ganz einfach: Habe ich in einem Spiel die Hauptquest beendet, verliere ich auf einmal das Interesse am Spiel. DLCs kaufe ich mir dann auch nicht mehr (bzw. sollte sie mir nicht mehr kaufen...).

Und da ich in Skyrim oder Fallout 4 gerne noch die anderen Quests machen und die Welt entdecken möchte, zögere ich die Hauptquest halt sehr lange hinaus – bis dann irgendwann der Moment kommt, wo ich zu Gunsten irgendeines anderen Spieles das Interesse verliere. Und dann passiert es schnell, daß ich in das Bethesda Spiel nicht mehr reinkomme.

Wobei ich mir zumindest bei Fallout 4 sogar vorgenommen habe, "jetzt bei Zeiten mal" (diesen Vorsatz habe ich schon seit einem Vierteljahr...) mal die Hauptquest zu beenden. Aber wie das halt so ist...

Ich muss mich mal selber dazu zwingen, meine Einstellung in dieser Hinsicht etwas zu ändern.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 13:37 #

Diese Einstellung hatte ich auch mal aber das lag halt auch an den Spielen damals - heute werden DLCs usw. viel besser integriert und man muss keine Angst mehr haben das dass Spiel für einen nach beenden der Hauptquest vorbei ist! Fallout 4 geht ja im Gegensatz zum Vorgänger nach Beenden der Hauptquest nahtlos weiter. Und auch bei Witcher 3 wurden die DLCs wunderbar integriert so das es überhaupt keine Rolle spielt ob man diese nun vor oder nach beenden des Spiels angeht. Außerdem ist die Spielzeit auch bei den Witcher und Fallout Addons lange genug um wieder reinzufinden, das sind ja keine 1-2 Stunden DLCs sondern gehen schon an die 20-40 Stunden!

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 9. Juni 2016 - 16:17 #

Mich reizt die Story in den Spielen da auch 0. Finde sie dermaßen belanglos und uninteressant... aber die Spielwelt ansich finde ich so dermaßen grandios, dass ich dort x Stunden drin verbringen kann und immer wieder mein eigenes Abenteuer erleben kann. Irgendwann ist der Reiz des eigenen Abenteueres dann aber auch weg und das war es dann mit dem Spiel für mich.

Berthold 15 Kenner - - 2831 - 9. Juni 2016 - 13:14 #

Eieiei... Skyrim Remastered... Ich habe über 200 Stunden in den Titel auf der 360 reingehängt, da werde ich mir sicherlich nicht die remastered-Version nochmal geben... Da spiele ich lieber meinen Stapel der Schande ab... :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 9. Juni 2016 - 13:37 #

Ich finde es klasse. Bethesda schuldet mir das nach der grundverhunzten PS3-Version, deren betrogene Usergemeinde ihnen leider total am Allerwertesten vorbei ging. Ein Gratis-Exemplar als Wiedergutmachung waere ideal, aber ich koennte mich auch damit zufriedengeben, ein weiteres Jahr zu warten und den Titel gebraucht abzustauben, um endlich in seinen Genuss zu kommen, ohne Angst haben zu muessen, nach ca. 30 Spielstunden nur noch 10-15FPS zu haben.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 9. Juni 2016 - 13:42 #

Na ja man muss ihnen aber auch etwas Respekt zollen was sie da immerhin noch mit den 256 MB XDR DRAM Arbeitsspeicher rausgeholt haben! Warum sie allerdings bei Fallout 4 und satten 8 GB DDR5 immer noch Probleme haben kann ich nicht so ganz verstehen....

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Juni 2016 - 13:47 #

Ich vermute stark das wird eine PS4/Xbox-One-Remastered-Version geben auf dem (Grafik-)Stand der PC-Version. So wie quasi jetzt dieses Batman-Bundle.

jeef 12 Trollwächter - 883 - 9. Juni 2016 - 14:00 #

Remastered,Redux,Reloaded,Definitive,Enhanced,Extended Editionen & Director's Cuts überall ..... melken soweit es geht. Wenns wenigstens
mal wirklich Uralt Games betreffen würde und nicht mittlerweile 2-4 Jahre alte Games -.-

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. Juni 2016 - 3:37 #

Und das schlimme ist, diese Remaster sehen oftmals schlechter aus als das Original auf dem PC damals.

Trifft jedenfalls bei Hard Reset Redux und Darksiders 2 so zu, scheinbar sind die neuen Konsolen nicht so leistungsstark wie Gaming PCs vor fünf Jahren ... ^^

Grohal 13 Koop-Gamer - P - 1658 - 9. Juni 2016 - 14:22 #

Also wenn jetzt schon HD-Remakes von 5 Jahre alten Spielen kommen ist das auch ein Armutszeugnis.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 14:30 #

Remaster. Und nee, nicht wirklich.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. Juni 2016 - 14:51 #

"I used to be an old, crappy video game but then I took a Remaster in the knee."

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 9. Juni 2016 - 14:54 #

Nice :) Made my day.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 9. Juni 2016 - 16:25 #

Hm, dann könnte ich das mal nachholen. Mein Oblivion Spielstand ist trotz vielen Stunden immer noch nicht weit in der Story ;)

defndrs Game Designer - - 747 - 9. Juni 2016 - 17:33 #

Ob sich die Entwickler bei Bethesda zu Recherche-Zwecken mal Mods angeschaut haben, bzw. den Nexus oder Steam Workshop verfolgen? Mich würde interessieren, ob man dann schaut, worauf Leute bei "Verbesserungen" am meisten Lust oder welche "HD Texture Overhauls" die meisten Downloads/Endorsements haben? Das Ziel wird sicherlich nicht sein, Skyrim auf dem PC Konkurrenz zu machen. Denn da würden Erwartungen geweckt, die kein Entwickler nach all der Zeit und all den Mods überhaupt noch erfüllen kann! ;) Es wird jetzt schon so sein: wie auch immer das Spiel aussieht "hm, auf dem PC sieht's aber schöner aus, probier mal Vurt's Skyrim Flora Overhaul oder 4K Texturen bla..." und so weiter - oder..? :)

PS.: oder wird gar Modding auf der PS4 und XBox One ermöglicht...?

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 9. Juni 2016 - 18:59 #

Das wäre wirklich klasse, würde ich mir auf jeden Fall noch einmal kaufen. :-) Dass das Spiel schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat ist mir mich kein Grund, nicht nochmals viele Stunden Spass damit zu haben.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13888 - 9. Juni 2016 - 21:12 #

Ja, warum denn nicht, verhindert sicher nicht das nächste Elder Scrolls.

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1324 - 9. Juni 2016 - 21:43 #

Macht schon Sinn, vielleicht wollen sie ja auf den NextGen Konsolen auch das Modkit liefern. Aber für mich dennoch uninteressant, hab ja die PC-Version.

casiragi 10 Kommunikator - 407 - 9. Juni 2016 - 21:44 #

Skyrim war großartig, aber ich werde es mir nicht nochmal kaufen.

oojope 15 Kenner - 3028 - 9. Juni 2016 - 22:33 #

Ist wirklich sehr spannend, welche Zielgruppe ein solches Remaster haben soll. Gefühlt hat doch jeder, der es spielen wollte, es auch schon getan. Für die DLCs gab es auch schon eine Complete Edition. Wer sollte also 5 Jahre später noch 40-50€ für ein solches Remaster ausgeben? Auf der anderen Seite besitze ich Skyrim nicht mehr, wenn also die PS4-Version in 1-2 Jahren deutlich im Preis senken sollte, würde ich auch zugreifen.
Generell machen die ganzen Gerüchte & Spekulationen die Bethesda-Pressekonferenz aktuell zu einer der interessantesten überhaupt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 9. Juni 2016 - 22:47 #

"Wer sollte also 5 Jahre später noch 40-50€ für ein solches Remaster ausgeben?"

Neue Kundschaft?

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 10. Juni 2016 - 1:21 #

Sollten sie es wirklich ankündigen und veröffentlichen scheinen sie alles richtig zu machen wenn es hier schon über 100 Kommentare gibt, während selbst bei News über komplett neue Spiele das Interesse kaum zu bestehen scheint.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Juni 2016 - 11:59 #

Da ist was dran.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 10. Juni 2016 - 7:15 #

Das war ein sehr schönes Spiel. Kaufen würde ich das Remaster allerdings nur, wenn die Graphik auf ein ganz neues Level gehoben wird und die zahlreichen Bugs aus den PS3- und Xbox360-Versionen entfernt werden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. Juni 2016 - 12:48 #

Wie schon mehrfach gesagt, es wird einfach die grafische Qualität einer ungemoddeten PC Version sein. Wenn man Glück hat ... (viele Remaster sind ja grafisch sogar noch darunter).

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 10. Juni 2016 - 7:38 #

Wenn Skyrim dadurch schöner werden sollte, als durch die zahlreichen Mods. Warum nicht? Ein wunderschöner Abenteuerspielplatz, auf den ich von Zeit zu Zeit zurückkehre und mich weiterhin bestens unterhalten fühle. Nur ein Skyrim 2 wäre mir lieber... ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Juni 2016 - 14:48 #

Ich weiss nur, daß mir diese ganzen Diskussionen über Skyrim und Fallout wieder Lust gemacht haben, Fallout 4 ein wenig weiterzuspielen. Mal schauen, entweder heute Abend oder morgen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit