Watch Dogs 2: San Francisco, "alles hackbar", Parcours-System, erweiterter Mehrspieler-Modus, Koop und mehr

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 289353 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. Juni 2016 - 17:42 — vor 37 Wochen zuletzt aktualisiert
Watch Dogs 2 ab 30,00 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat soeben weitreichende Details zu Watchs Dogs 2 bekanntgegeben und darüber hinaus auch zahlreiche Ingame-Szenen aus dem Open-World-Actionspiel gezeigt. Demnach haben sich alle zuvor durchgesickerten Informationen bestätigt. Als Schauplatz dient San Francisco, im Zentrum der Handlung steht mit Marcus Holloway ein neuer Hacker. Der ist deutlich jünger und agiler als Aiden Pearce aus dem Vorgänger. Seine Kletter- und Nahkampffähigkeiten sind dementsprechend ausgeprägter und womöglich auch von größerer Bedeutung im Spiel als der in Chicago angesiedelte erste Teil. Ubisoft spricht gar von einem Parcours-System, das wir anhand der gesehenen Spielszenen nur zum Teil als zutreffende Umschreibung bezeichnen würden. Dass der Nahkampf wichtiger werden könnte, deutet sich ebenfalls durch die gezeigten Spielszenen an. Marcus setzt dabei auf eine durchbohrte Billard-Kugel an einer Kordel.

Ausgebaut wurden vor allem die Hacking-Fähigkeiten. So könnt ihr quasi jedes Fahrzeug hacken und oft auch fernsteuern. So befördert ihr etwa mit einem Gabelstapler ein Objekt in ein nahegelegenes Gewässer. Marcus hat auch Zugriff auf weitere Hightech-Tools. So setzt er sowohl kleine bereifte Drohnen als auch eine Flugdrohne ein. Damit kann er etwa ein Gebiet auf Feinde untersuchen, bevor er sich hinein wagt. Anders als Aiden kann Marcus nun sämtliche NPCs hacken und mittels Fehlinformationen und ähnlichem für seine Zwecke manipulieren. Es soll aber ohnehin so gut wie nichts in der Stadt geben, das Marcus mit seinem Smartphone nicht manipulieren kann. Brücken oder Poller anzuheben, Ampel-Anlagen an- und auszuschalten, werden also nicht die einzigen Möglichkeiten bleiben.

Ubisoft verspricht, dass Watch Dogs 2 quasi eine Weltsimulation sei. Die NPCs sollen nicht nur auf Marcus' Aktionen reagieren, sondern auch auf das Verhalten der anderen NPCs – also auch das von Marcus manipulierter Charaktere. Die "Fraktionen" in San Francisco, wie Ubisoft es nennt, dürften für die Handlung eine wichtige Rolle spielen. Ob es auch Möglichkeiten gibt, sich mehr oder weniger frei einer davon anzuschließen, verriet Ubisoft noch nicht.

Ein paar erste Details gab es auch zum Mehrspieler-Modus. So wird Watch Dogs 2 auf einen Free-Roam-Multiplayer-Modus setzen, ähnlich wie es auch Rennspiele wie Need for Speed oder The Crew nutzten. Dabei könnt ihr mit den Spielern in eurer Spielwelt etwa auch direkt kommunizieren und im Rahmen dessen zum Koop-Spiel zusammenschließen. Ob dabei nur Open-World-Aufgaben oder auch Storymissionen gemeinsam angegangen werden können, verriet Ubisoft noch nicht. Das Hacking-Katz-und-Maus-Spiel aus dem Vorgänger dürfte es in ähnlicher Form in Watch Dogs 2 wieder geben.

Mehr Details werden wir auf der E3 erfahren, wo wir Watch Dogs 2 aller Voraussicht nach nicht nur sehen, sondern auch selbst anspielen können werden.

Video:

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 8. Juni 2016 - 17:43 #

"alles hackbar" - naja, das gab es auch schon in Dead Rising und co.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 8. Juni 2016 - 17:55 #

Ein Pfund Hack bitte!^^

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 178761 - 8. Juni 2016 - 19:12 #

Ah, Fresh Meat ! ^^

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1778 - 8. Juni 2016 - 21:43 #

Diablo 1 :) Diesen Satzt vergesse ich mein ganzes Leben nicht :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12458 - 8. Juni 2016 - 17:48 #

Damit ist nun wohl Zeit für den UbiSoft Hypetrain
http://i.imgur.com/M8r8KY6.jpg

Liest sich ja nett aber das ist ja irgendwie bei jeden Ubi Open World Titel so...

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 8. Juni 2016 - 17:50 #

Technisch ist es nicht sehr beeindruckend, sieht aus wie Teil 1, nur halt alles ein bisschen heller und bunter. ;) Aber ich hab Lust auf das Spiel.

Punisher 19 Megatalent - P - 14510 - 8. Juni 2016 - 17:58 #

Also, wenn Teil 1 eins angeblich so aussah... was hab ich denn dann damals gespielt? Watch Dogs war wesentlich undynamischer, wesentlich detailärmer etc. pp. als dieser Trailer. Wieviel davon dann v.a. auf PS4 und XBO übrig bleibt... na, vielleicht kommt ja ne Version für Neo und Scorpio.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 8. Juni 2016 - 18:00 #

Schau dir mal das Gameplay-Material und nicht den Trailer an. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14510 - 8. Juni 2016 - 18:15 #

Wo gibts das? Find ich nicht wirklich was dazu, ausser vielleicht dem einen Screenie hier als Newsteaser.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 8. Juni 2016 - 18:18 #

Hat Ubisoft den Livestream noch nicht bei Youtube veröffentlicht? Gamestar hat ein Preview-Video, in dem wird das Gameplay aus dem Livestream gezeigt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74627 - 9. Juni 2016 - 8:37 #

Wobei man aber auch sagen muß, daß damals beim 1. Teil anfangs mit Gameplay-Anpreisungen etc, auch alles toll und detailliert aussah und alle große Augen bekamen. Das war aber letztendlich doch eine Ecke von dem entfernt, was die Spieler zu Release in die Hände bekamen ;). Ergo, ich wäre da jetzt gaaaaanz vorsichtig :).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 9. Juni 2016 - 9:58 #

Allerdings wurde damals nur eine Tech-Demo gezeigt, jetzt ist der Release ja nur noch fünf Monate entfernt. Die Szenen dürften also dem tatsächlichen Spiel entnommen sein. Probleme mit der Auflösug, Framerate und Kantenflimmern können am Ende natürlich immer noch vorkommen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74627 - 9. Juni 2016 - 10:55 #

Das war auch später in Trailer und Gameplay-Videos so. Drum war ja das große Oha bei Release. Vertrauen würde ich darauf dennoch nicht, daß das in 5 Monaten auch so aussieht.

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:20 #

Da hat Trinity schon recht, des wegen ging doch damals der Shitstorm erst los, weil das Gameplay in keinsterweise den gezeigten "Gameplay-Szenen" entsprach. Bei den damaligen Videos von einem Grafikdowngrade zu sprechen wäre noch untertrieben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 9. Juni 2016 - 12:37 #

Den Shitstorm gab es doch nur wegen des Grafik-Downgrades. Was man vorher vom Gameplay gesehen hat, gabs dann auch alles im fertigen Spiel. Ansonsten nenn mir mal ein Beispiel für gezeigtes Gameplay, welches es dann im fertigen Spiel nicht mehr gab. Kann mich an keinerlei Aufregung deswegen erinnern, ging wie gesagt alles nur um die Grafik.

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 13:45 #

Das meinte ich ja ^^ Sorry, hab mich blöd ausgedrückt :D Ich meinte damit, dass die als in-game-Gameplay verkauften Szenen nicht die in den Trailern gezeigte Grafikqualität hatten. In manchen Ländern (auch in unserem) nennt man das Irreführung und Falschinformation und ist strafbar, Ubi :P

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 9. Juni 2016 - 15:49 #

Das war keine tech demo. Die Mission gibt es 1:1 im spiel, lediglich mit weniger unschärfeeffekten und weniger aufwändiger beleuchtung. Es ist also definitiv ingame footage gewesen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 10. Juni 2016 - 16:14 #

Ja, sie haben die Mission aus der Techdemo im fertigen Spiel nachgebaut.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 10. Juni 2016 - 17:56 #

Das ist Schwachsinn.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 9. Juni 2016 - 12:31 #

In dem jetzt gezeigten Gameplay seh ich aber nix, was mich total vom Hocker haut, sei es technisch oder vom Gameplay her. Glaube also schon, dass das fertige Spiel so ausschauen wird. Ich denke, Ubisoft hat gelernt. Schon bei Assassin's Creed Syndicate haben sie vor Release nur Gameplay gezeigt, welches im fertigen Spiel dann auch genauso aussah. Und da ich es eh nicht vorbestelle, werd ich dann zu Release ja sehen, wie das fertige Spiel ist und kann dann entscheiden, ob ich es haben will. Brauch da jetzt also nicht gaaaaaaaaaaaaanz vorsichtig zu sein. :P

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 13:18 #

Nanana, vergiss mal nicht über wen wir hier reden. Ich hoffe auch sehr auf den "Assassins-Creed-Effekt" sprich ds as Lernen und Verbessern von Fehlern des Vorgängers, aber bei Ubisoft gilt grundsätzlich immer: Erst den Test abwarten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 9. Juni 2016 - 13:23 #

Das gilt für mich eigentlich nicht nur für Ubisoft-Spiele. Und ich hab doch eh geschrieben, dass ich nicht vorbestelle und den Release abwarte.

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:24 #

Hast Recht, die Umgebungsverdeckung bei einigen nahen Obekten ist ein Witz, dasselbe gilt auch für einige Schatten. Ubisoft hat zwar noch bis zum Release Zeit die Sache zu beheben, aber wie auch beim ersten Teil gilt: Vorsicht ist angebracht! Erstmal Testergebnisse abwarten.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10238 - 8. Juni 2016 - 17:50 #

Ich freu mich schon auf die nächste "Downgrade" Diskussion.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12458 - 8. Juni 2016 - 17:52 #

Was wollen sie denn da den Downgrade machen?
Sieht gut aus aber nun auch nicht anders als ein GTA5 zb.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10238 - 8. Juni 2016 - 18:22 #

Ubisoft bekommt das schon irgendwie hin!

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:22 #

Befürchte ich auch :( Die Shitstormschlacht vom Downgrade bei Teil 1 ist mir noch gut in Erinnerung.

Punisher 19 Megatalent - P - 14510 - 8. Juni 2016 - 17:55 #

Hm "Mehr Fokus auf Nahkampf"... "Parcours-System"... klingt ja eher so als würde sich das Gameplay weiter an AC annähern.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12458 - 8. Juni 2016 - 17:57 #

Irgendwie muss man ja das fehlende AC in diesem Jahr ausgleichen ^^

Baumkuchen 15 Kenner - 2991 - 9. Juni 2016 - 16:31 #

Hat man im ersten Teil in einem Auftrag nicht sogar jemanden von Abstergo erledigt? Mir wäre, als hätte ich sowas mal gesehen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juni 2016 - 19:46 #

Das war nichts als ein Easter Egg und hatte keine ernsthaften Querbezüge zu AC. So zumindest war Ubisofts Aussage dazu.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 8. Juni 2016 - 17:58 #

Wenn die Cable Cars nicht hackbar sind, ist nicht alles hackbar!

gar_DE 16 Übertalent - P - 5910 - 8. Juni 2016 - 18:51 #

Die funktionieren rein mechanisch, da kann man nichts hacken...

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:35 #

Literally unplayable. 1/10 would not play again - IGN

Toxe 21 Motivator - P - 27225 - 8. Juni 2016 - 18:04 #

Also rein stilistisch und inhaltlich schreckt mich dieser Trailer ja eher ab als daß er Interesse wecken würde...

Thomas Boissé (unregistriert) 8. Juni 2016 - 18:06 #

Ich fand den ersten Teil ja etwas zu Hektisch in einigen Missionen und dieser Trailer spricht irgendwie dieselbe Sprache.

Biomechanoid (unregistriert) 8. Juni 2016 - 18:37 #

Mr. Robot in Hip und Cool. Wenn die Story was taugt, seh ich es mir gerne an. Und als Mainchar dann doch ein Farbiger, Respekt. Aber find ich gut. Und wenn "seine" Geschichte was her gibt, find ich das noch besser. Bitte kein Ol' Dirty Bitch Fuck Kram. Aber mich beschleicht das Gefühl, das ganz viel ge-Yoht und ge-Gangstad wird.

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:27 #

Glaube ich nicht, als Hacker benötigst du ein gewisses Maß an Intellekt. Aber wie in der PK gezeigt wurde wird ja auf die uterschiedlichen Menschen und Bezirke in SF großen Wert gelegt. Es wäre ganz witzig, wenn der Charakter so zwischen zwei Welten sitzt, auf der einen Seite der Hacker im Silicon Valley und auf der anderen wenn er nach Hause komt mit seinen Kumpels in den Gangsterslang verfällt ^^

euph 23 Langzeituser - P - 40312 - 8. Juni 2016 - 18:42 #

Mir hat der erste Teil gefallen und San Fransisco als Schauplatz ist schon mal toll. Bin gespannt und glaube, dass ich mit dem Titel durchaus Spaß haben könnte.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11826 - 8. Juni 2016 - 18:57 #

Oh gott noch so ein Trailer. Warum tun die alles dafür das ich es nicht kaufe..

Toxe 21 Motivator - P - 27225 - 8. Juni 2016 - 19:08 #

Ich nehme mir fest vor, das wie auch schon Teil 1 einfach bei GG zu gewinnen. ;-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14599 - 8. Juni 2016 - 23:21 #

Bei mir gabs den zur Grafikkarte dazu, fand ich ganz nett, aber mit GTAV hatte ich mehr und länger Spaß.

euph 23 Langzeituser - P - 40312 - 9. Juni 2016 - 5:39 #

Wenn du schon Teil 1 gewonnen hast, könnte ich doch einfach Teil 2 gewinnen :-)

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 714 - 8. Juni 2016 - 19:00 #

hmm, habe den ersten gerne gespielt. Aber der Trailer :(

oojope 15 Kenner - 3028 - 8. Juni 2016 - 19:24 #

Damals hat Ubisoft es mit dem ersten Watch Dogs echt geschafft, einen großen Hype auch bei mir auszulösen, aber durch die ganzen Verschiebungen und das generell schlechte Marketing war dieser auch bereits ohne die ganze Downgrade-Debatte verpufft. Habe es dennoch gespielt, fand es aber trotz generell interessanter Thematik unglaublich durchschnittlich & identitätslos. Spielerisch stagnierte das Spiel schon nach den ersten 1-2 Stunden, sodass man die Missionen irgendwann immer auf die gleiche Weise lösen konnte. Außerdem war die Spielwelt trotz der vielen Nebenaufgaben sehr leer. Der Vergleich mit GTA muss einfach gezogen werden, und wenn man sich ein riesiges, detailliertes und mit Eigenheiten & Eastereggs bestücktes Los Santos ansieht und im Vergleich von Chicago auch nach 15-20 Stunden noch kaum eine Ecke Wiedererkennungswert hat...
Aber ich bin trotzdem gespannt auf den zweiten Teil. Ich bin froh, dass sie sich ein Jahr mehr Zeit gelassen haben als sonst und somit vermutlich das Konzept nochmal an einigen Punkten überdacht haben. Aber mein Gott ist dieser Trailer schlecht. Klar, die überraschende & beeindruckende Technik-Schiene wie noch beim Erstling können sie nun nicht mehr fahren, aber ich hätte hier doch viel eher auf eine bedrückende Stimmung mit ein wenig Geheimnistuerei gehofft. Aber mal abwarten, was wir auf der E3 noch so gezeigt bekommen!

Jadiger 16 Übertalent - 4998 - 8. Juni 2016 - 21:29 #

Ich sag jetzt nicht das Watch dogs besser war aber Los Santos Ideen reich abseits von den Hauptmission nee ganz bestimmt nicht. Das war mal in GTA 4 so in GTA 5 kannst nicht mal mehr in Läden gehen. Das einzige was es gibt sind die Char bezogenen aufgaben wie Jagen, Rennen usw aber ansonsten ist GTA 5 leer. Das meiste stammt einfach aus dem Hauptmission und das macht die Welt auch nicht Lebendiger wenn man wirklich nirgends rein kann.
GTA 5 kam mir so vor als ob es nur Mission start Punkte gibt und eine große Map aber abseits von Mission oder Ereignis starten ist GTA 5 wie leer gefegt.
Schau dir einfach mal den Vergleich an zwischen GTA 4 und 5 was dort alles auf einmal fehlt.
https://www.youtube.com/watch?v=GWVtZJo-HqI

oojope 15 Kenner - 3028 - 8. Juni 2016 - 23:04 #

Muss zunächst einmal sagen, dass ich mich mit GTA IV nie wirklich lange beschäftigt habe, mehr als ein paar Spielsessions waren das bei mir nicht. Habe mir das Vergleichsvideo mal in Stücken angeguckt & auch wenn ich es sehr interessant finde, vieles was gezeigt wird, bezieht sich eher auf Interaktion mit der KI oder Physikauswirkungen, die ich hier in GTA 5 nicht einmal so hochloben würde. Am Ende kommt dann das von dir angesprochene Betreten von Gebäuden etc., und dort ist auch mein persönlich größter Kritikpunkt in der Welt von GTA 5. Abgesehen von Friseur, Stripclub & Kleidungsgeschäften gibt es in Los Santos wirklich nicht viel außerhalb der Straßen zu sehen. Besonders schade, da zum Beispiel auch in der Story das Gebäude dieser einen Casting-Show vorkam, man es abseits davon aber nicht betreten konnte. Oder das Life-Invader-Gebäude. Oder andere kleine versteckte Locations.
Dafür hat mich Los Santos aber auf den Straßen allein vom Design unglaublich überzeugt. Immer wieder gibt es tolle set pieces, die verschiedenen Stadteile unterscheiden sich sowohl in den Gebäuden, als auch in den vorkommenden Figuren/Fahrzeugen und auch die Wanderwege im Norden der Weltkarte sind wunderbar detailliert. Dazu kommen die parodischen Elemente auf den amerikanischen Lebensstil, etablierte Eigenmarken wie Pißwasser oder Ammunation oder auch so Kleinigkeiten wie das Dating-Netzwerk in dem offensichtlich Michaels Frau eine Anzeige geschaltet hat.
Ich finde dass sich die Welt aus GTA V schon ohne seine Missionen verdammt gut erzählt & dass diese durch die Missionen noch wesentlich weiter wächst. Aber du hast recht, die Nebenaufgaben sind auch in Grand Theft Auto V nicht die beeindruckendsten, wobei ich aus Immersionsgründen allein schon diese zufälligen Ereignisse sehr nett fand.

Ich sag jetzt auch nicht, dass Watch Dogs das alles genauso machen soll, ein zweites GTA brauchen wir nun wirklich nicht. Wenn ich ne absolute Sandbox haben will, greife ich zu Just Cause, wenn ich in meinen Augen eine schlüssige & umfangreiche Welt mit interessanter Story haben will, greife ich zu GTA...aber die Welt von Watch Dogs hat mich abgesehen von ihrer "alles ist verbunden"-Thematik echt nicht so abgeholt. Auch das Reinhören in Gespräche anderer oder das Konto-Hacken (so langsam kommen mehr Erinnerungen zurück ^^ ) war wesentlich unspektakulärer und unbefriedigender als ich vorher dachte. Auch der sehr flache Hauptcharakter hat da nicht viel zu beigetragen. Aber ich denke wirklich, dass da im zweiten Teil mehr gemacht wird.

Wi7cher 11 Forenversteher - 592 - 8. Juni 2016 - 21:33 #

Bei mir war es genau anders rum. GTA V habe ich nach 2-3h aus dem Laufwerk genommen und die Disk staub hier ein. An Watchdogs bin ich ohne Erwartungen ran gegangen und das Spiel hat mich bis zum Schluss begeistert. Auch den MP-Modus fand ich ziemlich gelungen. Ich freu mich auf den zweiten Teil!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 8. Juni 2016 - 22:39 #

Der Anfang von GTA V mag nicht der Beste sein, aber spätestens mit der Mission im Life-Invader-Hauptquartier hatte mich das Spiel.

https://www.youtube.com/watch?v=RmUQptXfiWs

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11826 - 8. Juni 2016 - 22:52 #

Der Anfang beim Psychologen war nicht der beste und die damit verbundene Kritik am Amerikanischen Traum?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6809 - 8. Juni 2016 - 19:26 #

Ich bin mal vorsichtig, denn wenn Ubisoft zwei Dinge kann, dann Hypetrains durchs Internet rauschen lassen und Welten entwickeln, deren Geschichte nur solala ist, die aber voller Füllmasse Marke "Klettere hier auf Turm x, sammel dort Gegensand y." steckt. Ich bleibe mal skeptisch.

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:31 #

Mhh, stimme dir zu. Der arme Tom Clancy dreht sich im Grab um, wenn er erfährt, dass das neue Ghost Recon unter seinem Namen vermarktet wird :(

wieauchimmer (unregistriert) 8. Juni 2016 - 19:30 #

Also, wenn die Soundtrack in die Richtung geht, bin ich sowieso raus.

Berthold 15 Kenner - - 2886 - 9. Juni 2016 - 7:25 #

Der hat mich auch genervt. Das war der Hauptgrund, weshalb ich froh war, dass der Trailer vorbei ist :-)
Ansonsten freue ich mich auf den zweiten Teil, ich hatte mit dem ersten Teil einen Riesenspaß!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 9. Juni 2016 - 10:33 #

Ja, diese Musik... Farbiger Hauptcharakter schön und gut, aber deswegen bitte nicht alles auf Hip Hop trimmen.

Berthold 15 Kenner - - 2886 - 9. Juni 2016 - 13:16 #

Ich bin jetzt kein Riesen-HipHop-Fan, aber da gibts schon ein paar coole Vertreter... Aber das in dem Trailer hat sich angehört wie Beastie Boys für Arme... :-|
(und ich mag Beastie Boys)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 9. Juni 2016 - 16:03 #

Oh, mir geht's da genauso, es gibt in dem Bereich schon Sachen, die ich gern höre, so ab und zu. Aber tatsächlich weckt der Trailer die Befürchtung, dass da einige (vornehmlich weiße?) Spieledesigner hip und cool und gangsta sein wollen und dabei über Ziel hinausschießen.

KingdomsKnight 12 Trollwächter - P - 926 - 14. Juni 2016 - 20:58 #

*EDIT* Ups, falscher Song bzw. Trailer. In dem Trailer hier ist ein anderer Song drin:
https://www.youtube.com/watch?v=GBbZtATG5FU

Dieser hier ist ja wirklich schrecklich...

Alter Beitrag:
_________________________________________________________________________________

Der Song aus dem Trailer ist von Run the jewels. Die beiden sind im Moment ziemlich gehyped. Von daher fand ich es cool, dass Ubi auf einen Song von denen gesetzt hat.

Ist halt ziemlich experimenteller Hip Hop und passt daher ganz gut zum Spiel, finde ich. Hat viele moderne Elemente drin und klingt oft elektronisch und "abgehackt" passte gut zum Stil des Trailers aus meiner Sicht.

Ich hoffe allerdings trotzdem, dass nicht der komplette Soundtrack so wird...

ganga Community-Moderator - P - 15899 - 8. Juni 2016 - 19:59 #

Hm Teil 1 fand ich nicht schlecht, San Francisco finde ich ganz interessant aber dieser Trailer ist mir irgendwie zu pseudocool. Hatte ein wenig den Eindruck dass man die Welt bisschen mehr wie in GTA 5 gestalten möchte. Naja mal abwarten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 8. Juni 2016 - 20:04 #

Hier mal der Livestream-Mitschnitt mit Gameplay, damit nicht alle nur über den Trailer reden müssen. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=MnXKuhJzPj0

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 8. Juni 2016 - 20:38 #

Habe selten einen schlechteren Trailer zu einem AAA-Spiel gesehen, aber San Francisco gefällt mir als Schauplatz und die Story ist vielleicht absichtlich so trashig.

Lexx 15 Kenner - 3486 - 8. Juni 2016 - 21:58 #

Das Spiel wird bestimmt stinken, aber der Trailer ist ganz cool gemacht.

Baumkuchen 15 Kenner - 2991 - 9. Juni 2016 - 16:36 #

Angestunken hat mich bislang nur Larry 7 mit seiner Scratch & Sniff-Karte.

Marulez 15 Kenner - P - 3046 - 8. Juni 2016 - 22:02 #

Sieht klasse aus

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 8. Juni 2016 - 22:11 #

Hmm, der Trailer gefällt mir, ich denke ich werde es mir für die One vorbestellen. :)

CK 14 Komm-Experte - 2283 - 9. Juni 2016 - 11:33 #

Ich bin grade nicht sicher ob ich über den hervorragenden Witz lachen oder mich um dich sorgen soll. :D

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6705 - 8. Juni 2016 - 22:26 #

Die Trailer und Infos schrecken mich ebenfalls eher ab. Genauso die 12 verschiedenen Editionen, die es wohl vom Spiel geben soll. Ich warte die Tests ab und erwarte erst einmal echt nichts Überragendes. Aber man lässt sich ja eines Besseren belehren. Den ersten Teil habe ich gespielt, aber im Nachgang war er eher fade.

furzklemmer 15 Kenner - 3123 - 9. Juni 2016 - 6:49 #

Die wichtigste Frage wurde gar nicht beantwortet: Wird es in 1080p sein?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31607 - 9. Juni 2016 - 6:51 #

Dieses langweilige Open World Geschmarie werde ich dieses mal weiträumig umgehen. Ich will wieder gut erzählte geführte Geschichten mit ein bisschen Freiraum, nicht unendlich große unnütze Welten.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6513 - 9. Juni 2016 - 8:10 #

Ich werd' alles spielen, wenn ich dabei in San Francisco rumlaufen kann. Nicht mehr regelmäßig nach Kalifornien reisen zu können, ist das einzige, was sich durch Kinderbekommen verschlechtert hat ;-)

Berthold 15 Kenner - - 2886 - 9. Juni 2016 - 8:16 #

Jetzt hatte ich endlich mal Zeit mir den Stream anzusehen. Und ich muss gestehen, dass ich voll Bock auf das Spiel habe.

Kirkegard 19 Megatalent - 15407 - 9. Juni 2016 - 10:22 #

Das Spiel hätte bei mir eine gute Chance wenn man sich mehr auf eine Story und ein paar Nebenmissionen fokussiert und dafür dass kannst du alles (langweilige, repetive) machen reduziert.
Der Vorgänger hat mich durchaus fasziniert, aber ich habe irgendwann wegen der erschlagenden Füllmasse und Ablenkung aufgehört.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 9. Juni 2016 - 10:34 #

Ist das im Trailer Spielgrafik? Weil irgendwie sieht die Gegend praktisch fotorealistisch aus, aber die Charaktere sehr künstlich. Diese Diskrepanz ist echt störend.

Toxe 21 Motivator - P - 27225 - 9. Juni 2016 - 11:02 #

Bei Ubisoft sollte man generell besser auf das finale Produkt warten. ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 9. Juni 2016 - 11:31 #

Stimmt, ich vergaß. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31558 - 9. Juni 2016 - 12:34 #

Nein, ich hab weiter oben Gameplay-Material verlinkt, da siehst du die richtige (nicht sehr beeindruckende) Spielgrafik.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 9. Juni 2016 - 12:37 #

Schaue ich mir später an, danke.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 9. Juni 2016 - 13:03 #

Nicht ansatzweise. Das gameplay im livestream sah genauso aus wie watch dogs 1.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 9. Juni 2016 - 15:19 #

Ich glaube, wenn das Spiel erscheint werde ich zu beschäftigt mit Mafia 3 sein...

Desotho 15 Kenner - 3491 - 9. Juni 2016 - 16:38 #

Mehrspieler Modus - alles hackbar
(hiess das nicht "The Division"?)

Baumkuchen 15 Kenner - 2991 - 9. Juni 2016 - 16:51 #

So lange das Drumherum um "you need to feel the city is alive, even if you do nothing" aus dem Weltpremiere-Video auch wirklich ausreichend umgesetzt wird, bin ich irgendwie guter Dinge. Speziell die lebendige Umwelt fand ich auch in den (neueren) GTA-Teilen schon immer am unterhaltsamsten. Eine Open World muss für mich lebendig sein. Damit steht und fällt sie für mich. Dann brauche ich auch keine Sendemasten, die ich dann an jeder Ecke erklettern erm hacken muss oder so einen vergleichbar typischen Ubi-Schmuh.

Die Grafik finde ich eigentlich ok, bin da recht anspruchslos geworden durch meinen Uralt-Rechner ;)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20390 - 11. Juni 2016 - 4:28 #

Beim Vorgänger war ich selbst für einen 10er enttäuscht. Aber zumindest beim Preisverfall ist auf Ubi ja eigentlich Verlass...

KingdomsKnight 12 Trollwächter - P - 926 - 14. Juni 2016 - 20:56 #

Das Spiel sieht für mich, im Gegensatz zum ersten Teil, sehr interessant aus. Bin gespannt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit